Home / Android Nachrichten / 9 Dinge, die alle Android-Nutzer tun sollten

9 Dinge, die alle Android-Nutzer tun sollten

Es gibt so viele nützliche Dinge, die Sie mit Android tun können, dass Sie wahrscheinlich nicht einmal wissen. Von benutzerdefinierten ROMs bis hin zu großartigen Startprogrammen, Apps, LED-Benachrichtigungen, Gestensteuerelementen, Symbolpaketen und Optimierungen – es gibt viele Möglichkeiten, um Sie eine Weile glücklich zu machen. Hier sind neun Dinge, die jeder Android-Besitzer ausprobieren sollte:

Gestensteuerung

Android Pie hat eine neue Methode zur Steuerung Ihres Geräts hinzugefügt. Zusätzlich zur herkömmlichen Navigationsleiste mit drei Tasten am unteren Rand des Displays können Sie das neue gestenbasierte Navigationssystem verwenden. Nach kurzer Gewöhnungszeit bietet es eine schnellere und flüssigere Benutzererfahrung im täglichen Leben.

 Android Pie-Geste
Aktivieren von Navigationsgesten auf Android Pie. / © AndroidPIT

Um die Gestensteuerung zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> System> Gesten> Auf die Home-Schaltfläche wischen .

  • Streichen Sie über die Home-Schaltfläche um eine Ansicht der zuletzt verwendeten Apps zu öffnen. Sie können nach links und rechts gehen, um die Liste zu durchsuchen, und nach oben wischen, um eine App zu löschen. Halten Sie das Symbol einer App gedrückt, um die Option "Geteilter Bildschirm" anzuzeigen. Sie können sogar mit Apps in dieser Form interagieren, um Text auszuwählen und von einem zum anderen zu kopieren.
  • Streichen Sie zweimal über die Startseitentaste nach oben um die App-Schublade zu öffnen. Langsames Scrollen zwischen Apps und Loslassen, um die App in der Mitte zu öffnen.
  • Wischen Sie schnell nach rechts und lassen Sie los, um zur vorherigen App zu wechseln.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt, um Google Assistant wie zuvor zu öffnen. 19659012] Priorisieren von Benachrichtigungen

    Seit Android 8.0 Oreo wurde die Behandlung von Benachrichtigungen erheblich verbessert. Sie können alle Arten von Benachrichtigungen, die die App senden kann, mikroverwalten und Bedingungen festlegen, die für Sie gelten. So geht's:

    • Drücken und halten Sie die App, die Sie ändern möchten, um das Menü aufzurufen.
    • Öffnen Sie die App-Informationen und dann die Benachrichtigungen.
    • Basteln Sie mit den Kontrollkästchen und Optionen, wie Sie möchten Facebook, eine besonders benachrichtigungsintensive App
     Facebook-Benachrichtigungskuchen
    Optimieren Sie Ihr Benachrichtigungserlebnis. / © AndroidiPIT

    Laden Sie Ihr WLAN auf

    Wussten Sie, dass Sie Chrome anweisen können, Zeit und Geld zu sparen, indem Sie die Datennutzung reduzieren? Die meisten Leute nicht. Mit dieser Einstellung habe ich meine Datennutzung im letzten Monat um 30 Prozent gesenkt. Wie funktioniert das für einfache Einsparungen?

    • Gehen Sie zu Chrome> Einstellungen> Data Saver und aktivieren Sie es

     Screenshot zum Einsparen von Chrome-Daten in Androidpit

    Jeder sollte Chrome anweisen, Webseiten vor dem Herunterladen zu komprimieren. / © AndroidPIT

    Wussten Sie auch, dass Sie Ihr Telefon anweisen können, das WLAN im Schlaf zu aktivieren?

    • Gehen Sie einfach zu Einstellungen> WLAN> Erweitert
    • Klicken Sie auf Beibehalten WLAN im Schlaf aktiviert
    • Auswählen Immer

    Wenn Sie dies tun, werden nicht nur Dinge heruntergeladen, während das Display Ihres Telefons ausgeschaltet ist, sondern Sie sparen auch die Akkulaufzeit, weil Ihr Telefon gewonnen hat. ' Sie müssen die WLAN-Verbindung nicht jedes Mal neu herstellen, wenn Sie sie aktivieren.

     androidpit wi fi advance settings
    Mit den erweiterten WLAN-Einstellungen können Sie Zeit, Geld und Akkulaufzeit sparen. / © AndroidPIT

    Optimieren Sie Ihren Akku.

    Unabhängig davon, über welches Android-Gerät Sie verfügen, können Sie die Akkulaufzeit von Anfang an verbessern. Zunächst sollten Sie die Umgebungsanzeige oder die adaptive Helligkeit ausschalten. Diese Einstellung ändert die Anzeigehelligkeit basierend auf den aktuellen Lichtverhältnissen, ist jedoch nicht perfekt.

    Der zur Bestimmung der Lichtstärke verwendete Sensor ist nicht so genau wie das menschliche Auge. Sie können eine für die aktuellen Umstände geeignetere Anzeigehelligkeit einstellen. Stellen Sie sicher, dass die Anzeige ein wichtiger Bereich ist, in dem die Batterielebensdauer verloren geht Halten Sie dies auf dem niedrigstmöglichen Niveau.

     Androidpit-Batterieoptimierungen
    Deaktivieren Sie die Umgebungsanzeige und verwenden Sie bei Bedarf eine Batteriesparfunktion. / © AndroidPIT

    Darüber hinaus sind alle wichtigen Android-Benutzeroberflächen mit einem Batteriesparmodus ausgestattet. Die Stärken variieren zwar, es lohnt sich jedoch, sie zu untersuchen, um herauszufinden, wie sie am besten für Ihre speziellen Bedürfnisse eingesetzt werden können. Zum Beispiel ändert der Ausdauermodus von Sony nur sehr wenig an der Leistung und ist einer der Modi, die Sie jederzeit aktivieren können (und wahrscheinlich sollten).

    Die standardmäßige Android-Akkusparfunktion beeinträchtigt die Leistung und die App-Funktionalität erheblich. Daher ist es möglicherweise sinnvoll, diese Funktion nur zu verwenden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Das HTC Power Saver hingegen bietet verschiedene Optionen, die Sie aktivieren oder deaktivieren können, wodurch es etwas weniger stabil ist als die anderen.

    Überprüfen Sie die Akkufunktionen auf Ihrem Gerät, indem Sie die Einstellungen aufrufen und nach Akku, Strom oder ähnlichem suchen.

     androidit Stromsparmodus HTC Sony
    Der Stromsparmodus (links) und der Ausdauermodus von Sony. / © AndroidPIT

    App-Berechtigungen einzeln erteilen

    Dies ist seit Android Marshmallow verfügbar. Es hat eine coole Funktion, die Sie ausprobieren sollten: granulare App-Berechtigungen. Mit dieser Funktion können Sie Apps die Berechtigung erteilen, bei Bedarf auf Hardware oder Daten auf Ihrem Telefon zuzugreifen. Wenn eine App auf das Mikrofon zugreifen muss, werden Sie beim Starten der App um Erlaubnis gebeten, und die App muss diese Hardware verwenden.

    Für Android-Versionen vor Marshmallow mussten Sie dies gewähren Erlaubnis vor dem Herunterladen der App im Play Store. Wir sind davon ausgegangen, dass das Verweigern einiger App-Berechtigungen in Apps von Drittanbietern zu deren Beeinträchtigung führen kann. Jetzt können Sie diese Berechtigungen jedoch einzeln verwalten. Probieren Sie es aus.

     AndroidPIT Android M-Vorschau AnTuTu-Berechtigungen
    Sie können Berechtigungen für eine einzelne App anzeigen und umschalten. / © AndroidPIT

    Verwenden Sie Google Assistant, und aktivieren Sie das ständige Abhören.

    Wahrscheinlich kennen Sie Google Assistant, mit dem Sie Informationen schnell und einfach abrufen können. Aber es ist noch viel mehr als das: Google Assistant kann mit Ihren Apps interagieren, Notizen machen, Erinnerungen setzen und eine ganze Reihe anderer cleverer Tricks.

    Je mehr Sie Google Assistant verwenden, desto mehr wird Ihnen klar, welch exzellenter Service dies ist ist. Um ein einfaches Beispiel zu nennen: Sie möchten nachmittags ein Nickerchen machen, sind aber bereits schläfrig und wollen einnicken. Sie müssen nicht nach Ihrem Telefon greifen und Ihre Uhr-App öffnen, die Zeit berechnen, die Sie wecken möchten, und dann einen Alarm einstellen. Sagen Sie einfach "Okay, Google, weck mich in zwei Stunden auf."

     androidpit google hört jetzt immer zu Screenshot
    Tippen Sie auf OK Google-Erkennung und wählen Sie "Immer an". / © AndroidPIT

    Sie können sogar festlegen, dass es von jedem Bildschirm aus funktioniert, indem Sie in G auf Google-Einstellungen> Suchen> Sprache> OK Google-Erkennung> gehen und Immer ein auswählen.

    Wir haben mehr als 100 Google Assistant-Sprachbefehle für Sie aufgelistet. Probieren Sie sie aus.

    Einrichten von "Mein Gerät suchen"

    Wie "Mein Gerät suchen" ist nicht auf jedem einzelnen Android-Telefon aktiviert, das ich einfach nicht kenne. Find my Device ist ein großartiges Tool, mit dem Sie ein verlorenes oder gestohlenes Telefon aufspüren, es aus der Ferne sperren, klingeln oder seinen Inhalt löschen und sogar eine Bildschirmsperrmeldung für jeden anzeigen können, der es findet. Dies ist möglicherweise nicht die sexyste Sache, die Sie mit Ihrem Android-Telefon machen, sollte jedoch die erste sein, die Sie machen.

     Screenshot mit androidpit-Sicherheitsfunktionen
    Geben Sie Find my Device die Möglichkeit, Ihre Daten bei Verlust zu sperren oder zu löschen oder Diebstahl. / © AndroidPIT

    Die Berechtigungen für "Mein Gerät suchen" finden Sie in der Google-Einstellungs-App unter Sicherheit . Sie können es aktivieren, um Ihr Telefon aus der Ferne zu lokalisieren sowie dessen Inhalt zu sperren oder zu löschen. Sie müssen es jedoch auch als Geräteadministrator aktivieren.

    • Gehen Sie zu Einstellungen > Sicherheit > Geräteadministratoren
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen als Nächstes zu Mein Gerät suchen
     findmydevice "sizes =" (maximale Breite: 806px) calc (100vw - 24px), (maximale Breite: 995px) 782px , (max-width: 1216px) calc ((2 * (100vw - 30px) / 3) + 15px - 24px), 782px "data-src =" https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/ findmydevice-w782.png "data-srcset =" https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/findmydevice-w782.png 782w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/ findmydevice-w596.png 596w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/findmydevice-w450.png 450w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/findmydevice-w336. png 336w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/7555983/image/findmydevice-w300.png 300w "class =" lazyload
    Stellen Sie sicher, dass die Funktion zum Suchen meines Geräts aktiviert ist ed / © AndroidPIT

    Sparen Sie Zeit mit NFC

    Viele Menschen wissen nicht einmal, was NFC ist, wie es funktioniert oder was es für Sie tun kann. Aber NFC ist großartig. Mit einem einzigen Tastendruck können Sie Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Telefon koppeln, den gesamten Inhalt Ihres alten Telefons auf ein neues übertragen oder sogar eine Standardnachricht an einen Kontakt senden, wenn Sie zu Hause durch die Tür gehen. Weitere Informationen dazu finden Sie unten:

     Die besten Möglichkeiten für AndroidPIT zur Verwendung von nfc 5 "sizes =" (max-width: 806px) calc (100vw - 24px), (max-width: 995px) 782px, (max-width : 1216px) calc (((2 * (100vw - 30px) / 3) + 15px - 24px), 782px "data-src =" https://fscl01.fonpit.de/userfiles/6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT -best-ways-to-use-nfc-5-w782.jpg "data-srcset =" https://fscl01.fonpit.de/userfiles/6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT-best-ways-to- use-nfc-5-w782.jpg 782w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT-best-ways-to-use-nfc-5-w596.jpg 596w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT-best-ways-to-use-nfc-5-w450.jpg 450w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles /6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT-best-ways-to-use-nfc-5-w336.jpg 336w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/6727621/image/2016/NFS/AndroidPIT- best-ways-to-use-nfc-5-w300.jpg 300w "class =" lazyload
    Übertragen Sie Informationen mit NFC / © AndroidPIT schneller

    Ein Typ hat sogar einen NFC-Chip in seine Hand implantiert, damit er sein Telefon nie wieder entsperren muss. Sie müssen nicht so weit gehen, aber ein mit NFC ausgestattetes Gerät und eine Packung NFC-Tags werden Ihr Leben verändern und Ihnen jede Menge Zeit sparen. NFC ist eine der coolsten und unterschätzten Funktionen für Ihr Android.

    Digitales Wohlbefinden

    Diese neuen Funktionen, die mit Android 9 Pie eingeführt wurden, sollen Sie vor sich selbst bewahren oder, wohltätiger, das menschliche Wohlbefinden effektiv ausgleichen. Gerätebeziehung auf gesunde Weise. Wenn Sie sich jemals Gedanken über eine Smartphonesucht machen oder Zeit mit ziellosem Scrollen verschwenden, kann Ihnen dies wirklich weiterhelfen.

     Google-Wohlfühl-App androidpit 01 "sizes =" (max-width: 806px) calc (100vw - 24px), ( max-width: 995px) 782px, (max-width: 1216px) calc ((2 * (100vw - 30px) / 3) + 15px - 24px), 782px "data-src =" https://fscl01.fonpit.de /userfiles/423491/image/Google_well_being_app_androidpit_01-w782.jpg "data-srcset =" https://fscl01.fonpit.de/userfiles/423491/image/Google_well_being_app_androidpit_01-w782.jpg 782fscl01.jpg /userfiles/423491/image/Google_well_being_app_androidpit_01-w596.jpg 596w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/423491/image/Google_well_being_app_androidpit_01-w450.jpg 450w, https://fscl01.jpg /image/Google_well_being_app_androidpit_01-w336.jpg 336w, https://fscl01.fonpit.de/userfiles/423491/image/Google_well_being_app_androidpit_01-w300.jpg 300w "class =" lazyload
    Das digitale Wohlbefinden von Nutzern wie man ihr smartphone benutzt. / © AndroidPIT

    Das Dashboard zeigt an, wie viele Benachrichtigungs-Apps Sie senden, wie viel Zeit Sie mit Apps verbringen und wie oft Sie Ihr Telefon überprüfen. Sie können auch tägliche Zeitlimits festlegen, um in zeitraubenden Apps keine Stunden zu verschwenden.

    Was sollte jeder mit seinem Android-Gerät tun? Teilen Sie Ihre Tipps in den Kommentaren.

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Wear OS is getting a feature that no one asked for

Source: Chris Wedel/Android Central Google is said to be testing a new screen recording feature …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *