Home / Android Nachrichten / ADP Mobile Review: So sollte eine Benefit-App erstellt werden

ADP Mobile Review: So sollte eine Benefit-App erstellt werden

Wenn Ihr Arbeitgeber ADP für Gehaltsabrechnungen oder Sozialleistungen verwendet, benötigen Sie die ADP Mobile-App. Ich hasse es, zu Beginn einer Rezension eine Schlussfolgerung zu ziehen, aber ich denke, dass dies jedes Mal der Fall ist, wenn ich eine Funktion überprüfe oder sie auslöse, um zu sehen, wie etwas getan wird, während ich dies schreibe. Deshalb werde ich an dieser Stelle beginnen . Und das kommt von jemandem, der der Notwendigkeit einer solchen App zunächst skeptisch gegenüberstand.

Viele Unternehmen nutzen einen Dienst, der Gehaltsabrechnung, Leistungsmanagement und Personal von Anbietern wie ADP bereitstellt. Es ist sinnvoll, wenn ein Geschäftsinhaber, der kein volles Personal einstellen möchte, sich um vorhandene Mitarbeiter kümmert und diese Dienste nur von einer Gruppe von Profis in Anspruch nehmen kann. Für die Mitarbeiter bedeutet dies jedoch, dass Sie nicht in ein paar Kabinen vorbeischauen oder beim Mittagessen jemanden erwischen können, um Ihre Bezahlung zu besprechen oder einen Urlaubstag zu genehmigen. Dazu benötigen Sie eine Möglichkeit, mit diesen Personalanbietern und Planern zu "sprechen". Die ADP Mobile-App eignet sich hervorragend, wenn Ihr Arbeitgeber ADP für die Ressourcenverwaltung verwendet.


ADP Mobile

Eine Benefit-App richtig gemacht.

Profitieren Sie von Ihren Vorteilen.

ADP Mobile ist eine großartige Ressource für alle, deren Arbeitgeber ADP für die Ressourcenverwaltung verwendet, und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Business-App erstellt werden sollte.

Was ADP Mobile richtig macht

Das Erste und Wichtigste, was eine App, die Dinge wie Ihre Zeitkarte oder Ihr Vorteilspaket handhabt, tun muss, ist, sicher zu sein. Wenn Sie in der Lage sind, wichtige Änderungen vorzunehmen, die Ihr Leben betreffen, ohne sich persönlich mit einem Manager zu treffen, müssen Sie sicherstellen, dass nur dies möglich ist und dass niemand sonst herumschnüffeln und dies in Erfahrung bringen kann Information. Dinge wie Ihr Gehaltsscheck oder Ihre Versicherung sind der Grund, warum Sie an erster Stelle arbeiten, wissen Sie?

Die ADP Mobile-App verwendet denselben Schutz, den Sie über das Webportal auf ihrer Seite finden. Die Kommunikation ist gesichert und verschlüsselt, sodass Sie sicher sein können, dass nur Sie und die von Ihrem Chef beauftragten Mitarbeiter wissen, was los ist. Dies ist nicht nur wichtig, sondern auch eine rechtliche Anforderung im Umgang mit medizinischen Leistungen wie Kranken- oder Zahnversicherungen. Die App verwendet eine sichere Anmeldung, auf die über den Fingerabdruckleser Ihres Telefons oder durch Eingabe Ihres Kennworts zugegriffen werden kann. Die auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten sind verschlüsselt und auf andere Weise nicht lesbar. Die App ist für Sie einfach zu bedienen und für niemanden in Ihrem Namen zu verwenden. So wie es sein sollte.

Ein Dashboard sollte informieren, ohne zu überwältigen. ADP macht das möglich.

Wenn Sie sich anmelden, wird ein Dashboard mit allen Diensten angezeigt, die Ihr Unternehmen mit ADP verwaltet. Das bedeutet, dass Sie Dinge wie Ihre Stundenzettel, Ihre W-2-Informationen, Ihren letzten Lohn oder medizinische Leistungen in einer übersichtlichen und übersichtlichen Form finden. Als Manager finden Sie neben den Dienstleistungen für alle Mitarbeiter auch Tools, mit denen Sie beispielsweise Urlaube oder Einkäufe von Mitarbeitern genehmigen können. Der Inhalt ist dynamisch; Dies hängt von den Diensten ab, die Ihr Arbeitgeber für die Verwaltung von ADP einsetzt.

Das Konzept eines Dashboards ist nicht gerade neu. Wenn Sie eine App oder ein Webportal für den Zugriff auf Dienste verwenden, gelangen Sie normalerweise auf eine Art Zusammenfassungsseite, auf der Sie genau das finden, wonach Sie gesucht haben. Es ist jedoch nicht immer gut gemacht.

ADP schlägt das Konzept durch, indem es die Dinge in einer Bildlaufliste in eine Reihe logischer Kategorien aufteilt. Listen sind für sich genommen langweilig, daher fügt ADP auch Dinge wie einfach zugängliche Schaltflächen zum Einchecken oder ein Tortendiagramm hinzu, in dem Ihre Gehaltsabrechnungsinformationen angezeigt werden. Die Informationen, die Sie wahrscheinlich zum Öffnen der App benötigen, werden im Dashboard und oben in der Liste angezeigt, sodass Sie nicht danach suchen müssen. Wenn Sie in den Kategorien nach etwas Bestimmtem suchen müssen, beispielsweise nach dem Zurückhalten von Gehaltsschecks, werden die Kategorien mit einem Fingertipp erweitert, und die zweite Ebene des Dashboards enthält eine Listenansicht aller möglichen Aktionen.

Die ADP Mobile-App ist Einfach zu bedienen, aber dennoch sicher.

Ich habe versucht mir vorzustellen, wie ich die ADP-App verwenden würde, wenn Mobile Nations ADP für die Ressourcenverwaltung verwenden würde. Dinge wie morgendliches Stempeln – besonders wichtig, wenn jeder von einem anderen Ort aus arbeitet – oder das Anzeigen meiner "To-Do" -Liste sind etwas, auf das ich schnell und einfach zugreifen möchte, und ADP nutzt das Dashboard, um wichtige Informationen zu präsentieren, die ich regelmäßig möchte brauchen direkt vor der Tür. Und sie tun es auf eine Art und Weise, die die Dinge ordentlich und übersichtlich hält, was bedeutet, dass es einfach ist, alles in die Hand zu nehmen und zu verstehen, wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden. Es ist auch einfach, Dinge wie Ihren Zeitplan oder Ihre Vorteile zu überprüfen, wenn Sie eine tiefere Stufe benötigen.

Sie finden auch schnelle Links zu unternehmensweiten Bulletins, einen Posteingang für Nachrichten und Korrespondenz über Ihre Arbeit oder Ihre Vorteile. und ein unternehmensweites Verzeichnis für den Fall, dass Sie mit einem Kollegen in Kontakt treten müssen. Alles wird so präsentiert, dass es sowohl einfach zu bedienen ist als auch gut aussieht.

Alle Informationen, die Sie auf dem Webportal finden würden, sind da. Sie wurden nur komprimiert und so dargestellt, wie es auf Ihrem Telefon funktioniert. Wenn Sie jemals versucht haben, über den Browser Ihres Telefons durch eine komplexe Web-App zu navigieren, wissen Sie, wie wichtig dies ist. Unsere kleinen Bildschirme erfordern einige Überlegungen, wenn es darum geht, Informationen auf leicht verdauliche Weise darzustellen.

Was Sie wissen müssen

Für den Anfang macht die App nichts, wenn Ihr Arbeitgeber es nicht tut. Verwenden Sie ADP nicht für die Personalabwicklung oder haben Sie noch kein Login für das Unternehmen eingerichtet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, empfiehlt ADP, dass Sie sich mit Ihrem Personalabteilungsteam in Verbindung setzen. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der ADP-Website.

Sobald dies erledigt ist, basiert der Inhalt, der Ihnen präsentiert wird, auf den Diensten, die Ihr Arbeitgeber für die Verwaltung von ADP verwendet. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht alles sehen, was die App zu bieten hat.

Ein Demokonto mit allen aktivierten Optionen zeigt wirklich, warum Sie möglicherweise eine App wie diese benötigen.

ADP hat mich über einen Dummy-Arbeitgeber mit einem Demokonto eingerichtet so konnte ich auf alles zugreifen, was es anbietet, sowie auf ein Konto, das als Firmenmanager eingerichtet wurde, um zu sehen, wie Genehmigungen oder Überweisungen für die Freistellung durchgeführt wurden. Dies gab mir die gleichen Tools und Zugriffsmöglichkeiten, die ich hätte, wenn ich ADP täglich nutzen würde, damit ich erfahren könnte, wie es ist, sich auf die App zu verlassen. Die Anmeldungen waren schnell und mir wurde das Dashboard am schnellsten jedes Mal angezeigt, wenn ich es verwendete. Es gab einige Male, in denen ich warten musste, bis die Daten nach dem Anmelden übertragen wurden, aber selbst dann musste ich nur einige Sekunden länger warten.

Es ist auch zu beachten, dass für die App eine erneute Anmeldung erforderlich ist verliert den Fokus. Wenn Sie zu einer anderen App wechseln, um Ihren Kalender zu überprüfen oder einen Anruf zu erhalten, können Sie nicht einfach zurück in die App wischen, ohne sich erneut anzumelden. Das ist eine nette Geste, wenn es um Datensicherheit und Datenschutz geht, und eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass andere Benutzer die geöffnete App nicht in Ihrem letzten Menü finden und darin herumspielen können. Auch hier ist ein Auge für Sicherheit immer dann gefragt, wenn eine App Zugriff auf etwas so Wichtiges hat.

Das Endergebnis

Wenn Ihr Arbeitgeber ADP verwendet, sind Sie möglicherweise bereits mit der App vertraut und verwenden sie täglich. Wenn Sie das Webportal für tägliche Aufgaben verwenden oder nur aus Gründen der Leistung oder Ihres Zeitplans Zugriff auf ADP benötigen, lohnt es sich, es zu installieren und zu verwenden.

Es ist ein großartiges Beispiel für eine HR-App sowie ein großartiges Android App insgesamt. Es läuft reibungslos, gibt Ihnen genau das, was Sie brauchen und sehen wollen, und hält alles sicher und geschützt.

4.5
von 5






Als ich zum ersten Mal mit der Überprüfung der ADP-App beauftragt wurde, war ich ein bisschen skeptisch. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals eine App installieren möchte, die das bietet, was ich auf einer Webseite finden kann, wenn ich es brauche. Nachdem ich gesehen habe, wie gut die ADP-App funktioniert, sehe ich das etwas anders.

Unser Unternehmen verwendet einen HR-Anbieter für Vorteile und Kosten. Wenn ADP der Anbieter wäre, würde ich die App installieren und verwenden. Es ist einfach, was bedeutet, dass ich keine Zeit für einfache Aufgaben aufwenden und mich auf meine Arbeit konzentrieren kann. Wenn Ihr Unternehmen ADP verwendet, müssen Sie es überprüfen. Möglicherweise finden Sie einen Grund, die Installation beizubehalten.


ADP Mobile

Eine Benefit-App richtig gemacht.

Profitieren Sie von Ihren Vorteilen.

ADP Mobile ist eine großartige Ressource für alle, deren Arbeitgeber ADP für die Ressourcenverwaltung verwendet, und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Business-App erstellt werden sollte.

About AndroidWeltEditor

Check Also

From the Editor’s Desk: The Google Pixel 5a, explained

Source: Hayato Huseman / Android Central The Google Pixel 5a is coming, and people have …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *