Home / Mobile Technologie / Anscheinend muss ich Spyware auf meinem Handy installieren, um an einem Weird Al-Konzert teilzunehmen

Anscheinend muss ich Spyware auf meinem Handy installieren, um an einem Weird Al-Konzert teilzunehmen

Einige von Ihnen kennen möglicherweise bereits die AXS-App, die viele Konzert- und Kongresszentren bereits verwenden müssen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Ich wusste nichts davon, bis ich 4 Tickets für ein Weird Al Yankovic-Konzert online gekauft habe. Ich bin davon ausgegangen, dass ich wählen kann, ob ich die Tickets nach Belieben anrufen oder sie selbst aus einem PDF ausdrucken möchte. Es stellte sich heraus, dass ich mich geirrt hatte!

Statt eines einfachen PDF-QR-Codes, den ich ausdrucken oder auf meinem Handy speichern konnte, war ich nach dem Kauf der Tickets enttäuscht, diesen Bildschirm zu sehen:

Flash Mobile Lieferung? "Um diese Tickets nutzen zu können, benötigen Sie die AXS-App." WTF ??! Warum hat es mir nicht einfach ein PDF per E-Mail gesendet, wie es alle anderen tun? Warum können meine Tickets nicht auf einer Webseite angezeigt werden? Aus welchem ​​Grund brauche ich eine App, um Konzertkarten zu verwenden?!

Schlechteste Bewertungen, die ich je gesehen habe

Jetzt betrachte ich mich gerne als verantwortungsbewusster Internetnutzer und Technikfan bevor Sie es blind installieren und ihm Zugriff auf mein Telefon und meine Daten gewähren. Es stellte sich heraus, dass die AXS-App schreckliche Bewertungen und einen schrecklichen Ruf hat.

Die Yelp-Bewertungen des Unternehmens sind solide Ein-Stern-Bewertungen… die niedrigstmögliche Punktzahl. Die Bewertungen sind mit Albtraumgeschichten über den schrecklichen Kundenservice von AXS, die Funktionsstörung der App / Website und die Inkompetenz von AXS gefüllt.

Eine andere Plattform für Unternehmensbewertungen namens Trustpilot ist wieder mit niedrigsten Bewertungen gefüllt negative Bewertungen über das AXS-Unternehmen und den Ticketing-Service.

Wenn Sie ein Spieler sind, sind Sie vielleicht ein Fan der BlizzCon, einer großen Konferenz über die Videospiele von Blizzard Entertainment. Das wird im November dieses Jahres passieren, und raten Sie mal, was für eine Anwesenheit die schreckliche AXS-App erfordert. Twitter ist darüber sehr unglücklich .

Oh, übrigens, es ist Spyware

Es gibt einen Artikel über The Outline, der in die Geschichte eingeht Viele Details über die AXS-App und die Menge der Daten, die von Ihrem Telefon gesammelt und anschließend für Marketing, Anzeigenverkauf und wer weiß was anderes an alle Drittanbieter weitergegeben werden sollen. Sie können nachlesen, wie die App Ihren Vor- und Nachnamen abkratzt, wo genau Sie sich befinden, wie oft die App verwendet wird, welche Inhalte mit der App angezeigt werden, auf welche Anzeigen geklickt wird, welche Käufe getätigt (und welche nicht getätigt) werden und welche persönlichen Werbekennung, IP-Adresse, Betriebssystem, Gerätemarke und -modell, Rechnungsadresse, Kreditkartennummer, Sicherheitscode, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw. Alle diese Daten können mit Ihren anderen Werbeprofilen in other abgeglichen werden Big-Data-Erfassungsunternehmen wie Facebook und Google, um Sie auf andere Weise zu beeinflussen, z. B. durch den Kauf weiterer Produkte.

Einige Reddit-Benutzer haben festgestellt, dass die App auch zum Verfolgen Ihrer Standorte innerhalb eines Veranstaltungsorts mithilfe von Bluetooth-Beacons verwendet werden kann Rabatte in einem nahe gelegenen Food Court oder so weiter zu fördern. Die Funktionen, die die Privatsphäre verletzen, werden im Allgemeinen als etwas getarnt, das die Werbung erleichtert, aber die gesammelten Daten können sicherlich für schändlichere Zwecke verwendet werden.

Andere Benutzer in den Blizzcon-Foren sind der Meinung, dass dies kein so großes Problem ist, da viele andere populär sind Apps machen das Gleiche, und niemand denkt darüber nach.

Wie können Sie sich schützen?

In den 1980er Jahren erkannten die großen Banken, dass sie die Kontrolle über die Gesellschaft ausüben konnten, ohne durch die Politik zu gehen, indem sie ihre Netzwerke miteinander verbanden und Sammeln von Einkaufsdaten durch Kreditkartentransaktionen. Heutzutage machen Tech-Unternehmen etwas Ähnliches in viel größerem Maßstab. Vielleicht werden sie all diese Informationen für das Wohl der Gesellschaft als Ganzes nutzen … oder vielleicht auch nicht.

Ich persönlich wollte das Weird All Yankovic-Konzert immer noch im Forest Hills Stadium in New York sehen. Daher habe ich auf meinem Android-Handy ein leeres Gastkonto mit einem neuen leeren Google-Konto erstellt, mit dem ich die AXS-App installieren konnte. AXS hatte bereits meine andere Spam-E-Mail-Adresse und Kreditkarteninformationen beim Kauf der Tickets, aber zumindest auf diese Weise würden sie nicht alle meine Kontakte erhalten. Dann wechselte ich zum Gastkonto, als ich im Stadion ankam, ließ den QR-Code am Eingang scannen und löschte die App kurz darauf. Was seltsam ist, ist, dass die Mitarbeiter des Ticket-Scanners an der Tür jedes Ticket auf Papier ausdrucken mussten, als jede Person eintrat. Warum hätte ich das nicht selbst tun können? Bei einigen Veranstaltungsorten und Shows können Sie auch eine andere Art der Ticketzustellung auswählen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese kaufen, und lesen Sie das Kleingedruckte!

Diesen Beitrag diskutieren

About AndroidWeltEditor

Check Also

More Apple deals feature Apple’s latest 13-inch M1 MacBook Pro and more

We keep on getting deals, and this time we will only focus on Apple products. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *