Home / Android Nachrichten / Apple iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max: Preis, Leistung, Erscheinungsdatum

Apple iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max: Preis, Leistung, Erscheinungsdatum

Apple hat heute auf seiner Sonderveranstaltung drei neue iPhone-Modelle vorgestellt. Was können sie, wie viel kosten sie und wann sind sie verfügbar? Hier finden Sie alle Neuigkeiten.

Informationen zum regulären iPhone 11 finden Sie in diesem Artikel.

iPhone 11 Pro

Im Gegensatz zum Apple iPhone 11 verfügen das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max jeweils über Super Retina XDR-Displays auf OLED-Basis. Sie bieten eine maximale Helligkeit von 1200 Nits und ein Kontrastverhältnis von 2 Millionen zu 1. Wir kennen XDR vom Pro-Display, das Apple auf der WWDC vorgestellt hat. In diesem Fall steht XDR für Extended Dynamic Range – quasi Extended HDR.

Das Display des iPhone 11 Pro hat eine Diagonale von 5,8 Zoll. Das Display des iPhone 11 Pro Max ist mit einer Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll deutlich größer. Wie ihre Vorgänger haben beide eine Kerbe am oberen Rand des Displays, in der sich auch die Sensoren für die Gesichtserkennung befinden. Die Gesichtserkennung von Apple wurde ebenfalls erheblich verbessert und unterstützt jetzt auch schärfere Winkel, was das Entsperren erheblich erleichtern und beschleunigen dürfte.

 Apple iPhone 11 Pro Farben 091019
iPhone 11 Pro in allen verfügbaren Farben / © Apple

Die neuen Pro-Modelle sind in den Farben Midnight Green, Space Grey, Silver und Gold erhältlich.

iPhone 11 Pro – Apple A13 Bionic

Im Inneren befindet sich Apples neuester SoC, der A13 Bionic. Nanometer-Prozess funktioniert auch. Die 8,5 Milliarden Transistoren leisten bis zu eine Billion Rechenschritte pro Sekunde.

 Apple iPhone 11 Pro A13 Bionic 091019
Spiele sehen auf einem iPhone 11 Pro / © Apple noch beeindruckender aus

Die CPU des A13 besteht aus zwei Hochleistungskernen und vier Effizienzkernen, insgesamt sechs Prozessorkernen, die je nach Bedarf ein- oder ausgeschaltet werden können.

Die Grafikeinheit arbeitet mit vier Kernen, verbraucht 40 Prozent weniger Strom laut Apple, aber bis zu 20 Prozent mehr Strom. Erwähnenswert ist auch die verbesserte Neural Engine, die viele intelligente Aufgaben und Analysen, die unter anderem für das maschinelle Lernen erforderlich sind, direkt auf dem iPhone selbst durchführt und berechnet.

iPhone 11 Triple Camera

Die interessanteste Neuerung Das iPhone 11 Pro verfügt zweifellos über die neue Dreifachkamera auf der Rückseite.

 iphone 11 pro kamera
Die Dreifachkamera des iPhone 11 Pro / © Apple

Das Kameramodul besteht aus einer 12-Megapixel-Weitwinkelkamera mit einer Brennweite von 26 mm, einer Blende von 1: 1,8 und einer optischen Bildstabilisierung. Die zweite Kamera ist eine 12-Megapixel-Tele-Kamera mit einer Brennweite von 52 mm, einer Blende von 1: 2,0 und einer optischen Bildstabilisierung.

Neu ist die dritte Kamera mit einer Ultrawide-Angle-Optik mit einer Brennweite von 13 mm und einem Sichtfeld von 120 °. Blende 1: 2,4 und Auflösung von 12 Megapixeln. Dies muss jedoch ohne OIS auskommen. Eine weitere Neuerung ist ein spezieller Nachtmodus, der speziell in dunklen Umgebungen bessere und detailliertere Fotos liefern soll.

Abgerundet wird das Kamerapaket durch eine neue filmische Bildstabilisierung für Videoaufnahmen und einen angeblichen LED-Blitz 36 Prozent heller als das iPhone XR.

Apropos Video: Die Dual-Kamera des iPhone 11 kann 4K-Videos mit höherem Dynamikumfang und 60 Bildern pro Sekunde, Zeitlupe mit 240 Bildern pro Sekunde und natürlich Zeitraffer aufnehmen. Auf der Vorderseite befindet sich eine neue TrueDepth Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 12 Megapixeln. Zeitlupenvideos sind erstmals auch mit der Frontkamera möglich.

 Apple iPhone 11 Pro Ultra Wide 091019
Die neue Kamera-App des iPhone 11 Pro / © Apple

Während aktiver Videoaufnahmen sollte es möglich sein, nahtlos zwischen allen drei Hauptkameras zu wechseln. Unser Test wird zeigen, wie gut das tatsächlich funktioniert. Der optische Zoom der iPhone 11 Pro Kamera ist in 0.5X, 1X und 2X gestaffelt. Die Zoomstufen dazwischen sind digital. Neben dem visuellen Zoom bietet die Kamera der iPhone Pro-Modelle auch einen Audio-Zoom.

iPhone 11 Pro – Akkulaufzeit

Laut Apple hält der Akku des neuen iPhone 11 Pro bis zu vier Stunden länger als das seines Vorgängers, des iPhone XS. Die Akkulaufzeit des iPhone 11 Pro Max soll sogar fünf Stunden länger sein als beim Vorgänger iPhone XS Max.

iPhone 11 Pro – Preis und Verfügbarkeit

Das neue Pro-Modell startet bei 999 US-Dollar. Während der Pro Max bei 1.099 $ beginnt. Vorbestellungen für die neuen iPhones werden von Apple über den Apple Online Store ab dem 13. September um 5:00 Uhr PT.

About AndroidWeltEditor

Check Also

OnePlus 7 Pro vs Asus ROG Phone II vs Vivo NEX 3: Spezifikationen Vergleich

Zahlreiche innovative Flaggschiffe, darunter mehrere Smartphones mit unglaublich hoher Leistung, kamen 2019 in die Regale. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.