Home / Mobile Technologie / Best Tech des Jahres 2019: Unsere bevorzugten Einkäufe, von Zomato Gold bis zu Realme Earbuds

Best Tech des Jahres 2019: Unsere bevorzugten Einkäufe, von Zomato Gold bis zu Realme Earbuds

Ein Verbraucher zu sein ist wie ein Job, wie ein schändlicher Komiker einmal zu Recht sagte. Wir haben stundenlang über die verfügbaren Optionen nachgedacht, uns die Funktionen angesehen, die Überprüfungen durchgearbeitet – eine Kultur, zu der wir bei Gadgets 360 beitragen – und uns gefragt, was für unsere Bedürfnisse am besten geeignet ist. Klar, es scheint verrückt, aber es macht auch Sinn. Schließlich arbeiten Sie hart, um dieses Geld zu verdienen. Wenn Sie weiter unten blättern, werden Sie feststellen, dass einige von uns 2019 nichts gefunden haben, wofür es sich lohnt, das verdiente Geld auszugeben. In der Zwischenzeit fanden die meisten anderen Freude an neuen Handys, Tablets, Laptops, Kopfhörern, Abonnements oder Spielen Konsolen. In diesem Artikel von Best Tech aus dem Jahr 2019 beschreiben wir unsere bevorzugten Einkäufe aus der Welt der Technologie in diesem Jahr.

Abhinav Lal: Zomato Gold

Ich werde mein Zomato Gold-Abonnement als meinen Tech-Kauf für den nominieren Jahr. Sie können sagen, "Hey, das ist nicht wirklich Tech, oder?", Und ich würde Ihnen größtenteils zustimmen. Aber hey, es ist ein Premium-Angebot einer Consumer-Tech-Plattform, und da ich bereits mehrfach von den Vorteilen profitiert habe, nenne ich es.

Wenn Sie sich erinnern, hat Zomato Anfang dieses Jahres mit Gold begonnen Lieferung als auch, so dass es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist, solange Sie teilnehmende Restaurants in Ihrer Nähe haben. Ich habe ein 12-Monats-Abonnement für Rs. 1.800, und da dies während Zomatos Jubiläumsfeier war, bekam ich auch fünf Rupien. 200 Cashbacks für Lieferaufträge, wodurch die Kosten auf Rs. 800. Das habe ich in zwei Dine Outs wiedererlangt – und auch für die Lieferung verwendet.

Auf meiner Wunschliste stand letztes Jahr ein Virtual-Reality-Headset, aber ich konnte mich nicht davon überzeugen, den Sprung zu wagen auf einem Mittelstandsangebot. Vielleicht werden wir in diesem Jahr einen Preisrückgang sehen, wenn die Technologie mehr zum Mainstream wird.

Kaufen: Zomato Gold

Aditya Shenoy: Nichts

Zu Beginn des Jahres wollte ich eine Sena 30K für kaufen meine täglichen + wochenendfahrten. Nach einigen gründlichen Nachforschungen stellte sich heraus, dass es hier nicht möglich ist, den Monsun zu überleben. Also gab ich Pläne auf, einen abzuholen. Überraschenderweise habe ich in diesem Jahr kein einziges neues Technologieprodukt gekauft. Ich habe einen V6-Communicator gekauft, seitdem ich durchnässt war und abgehauen bin.

Eine Android-Auto-Head-Unit für mein Auto ist noch auf meiner Wunschliste, aber ich denke, ich werde nächstes Jahr danach suchen.

Buy: Nothing

Akhil Arora: Nothing

Getreu den Vorhersagen von vor über 300 Tagen blieb meine Tech-Wunschliste 2019 leer -liebender Mensch, aber ich war nie dazu verleitet, den Kaufknopf zu drücken. Das heißt nicht, dass ich nichts gekauft habe . Anfang des Jahres habe ich einen iRobot Roomba 600 und gegen Ende des Jahres einen Mi Air Purifier 3 gekauft. Eine war ein Geschenk, die andere eine Notwendigkeit – haben Sie die Daten gesehen?

Aber ich würde auch nicht sagen, dass ich sie empfehlen würde. Wenn Sie nach einem Roboterstaubsauger oder einem Luftreiniger suchen, sollten Sie sich am besten von Einstiegsprodukten fernhalten.

Der Roomba kann gut reinigen, ist aber sehr dumm. Ich lebe in einer 3BHK und da ich während der Reinigung häufig damit interagieren muss, wird die Definition des Wortes „Roboter“ wirklich erweitert. Was das Xiaomi betrifft, scheint es die Aufgabe zu erfüllen, aber ich vertraue seinen AQI-Messwerten nicht, obwohl es einen neuen Sensor hat. Ohne einen separaten Luftqualitätsmonitor kann man also nicht beurteilen, wie gut ein Job ist.

Mein Lieblings-Technologieprodukt für 2019? 404 Nicht gefunden. Entschuldigen Sie, dass Sie Ihre Zeit verschwendet haben.

Kaufen: Nichts

Akshay Jadhav: Google Home Mini

In diesem Jahr habe ich beim "Big Billion Day Sale" auf Flipkart ein gutes Angebot für Google Home Mini erhalten. Es war verfügbar für Rs. 2,299. Ich kaufte es nur, um zu Hause beiläufig Musik zu hören. Jetzt hören sich meine Eltern den ganzen Tag ihre alten Wiedergabelisten an und lieben die einfache Bedienung des Home Mini mit Sprachbefehlen. Auch die Tatsache, dass es als Bluetooth-Lautsprecher arbeiten kann, ist für mich eine Kirsche an der Spitze. Es war mit Sicherheit der beste Kauf im Jahr 2019.

Kaufen: Google Home Mini

Ali Pardiwala: Amazon Fire TV-Stick 4K

Ich habe dieses Jahr ein paar große Einkäufe getätigt, aber das eine Gerät, das ich gekauft habe. Nützlicher als alles andere ist der Amazon Fire TV Stick 4K. In Anbetracht der Anzahl der Fernseher, die ich im letzten Jahr überprüft habe, ist dieses Gerät ein unschätzbares Werkzeug für mein Handwerk. Und natürlich habe ich auf diese Weise Zugriff auf eine Vielzahl von TV-Shows, Filmen und Videos über verschiedene Streaming-Dienste mit bis zu 4K und HDR.

Der Amazon Fire TV Stick 4K ist ganz einfach eines der besten Streaming-Programme Geräte, die Sie heute kaufen können. Es ist die beste Rs. 5.999 habe ich in diesem Jahr verbracht und mein Fernseherlebnis viel unterhaltsamer und einfacher gemacht.

Kaufen: Amazon Fire TV Stick 4K

Aman Rashid: iPhone 11 Pro

Ich bin ein eingefleischtes Smartphone Enthusiast, weshalb ich jedes Jahr gerne auf ein neues Smartphone umsteige. Und für viele Menschen in meiner Umgebung ist es eine Geldverschwendung, jedes Jahr auf ein neues Telefon umzusteigen, aber dies ist zu einem Hobby geworden, das ich nicht ignorieren kann. Mein bevorzugter Tech-Kauf im Jahr 2019 ist das iPhone 11 Pro.

Um es zusammenzufassen, ich habe noch keine großartigen Erfahrungen mit einem iPhone gemacht. Ich hatte in der Vergangenheit zwei iPhones, das iPhone 6 und das iPhone 7 Plus. Und mit dem iPhone 11 Pro war ich etwas skeptisch, bevor ich es kaufte, wegen meiner Erfahrungen mit iPhones und den exorbitanten Preisen, mit denen die aktuellen Apple-Telefone ausgestattet sind. Aber das Aussehen des Geräts hat mich einfach umgehauen. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten mag ich das Dreifach-Kamera-Design auf der Rückseite, das es von allen anderen Handys abhebt. Und der Edelstahlrahmen, den man bei Flaggschiffen anderer Hersteller nicht sieht. Darüber hinaus ist die Leistung des Telefons erstklassig, die Akkulaufzeit ist großartig, und die Kameras sind ebenfalls eine Weiterentwicklung der letzten Generation.

Es ist fast drei Monate her, seit ich das iPhone 11 Pro gekauft habe, und ich muss Sagen wir, ich genieße das iOS-Erlebnis auf diesem Gerät wirklich. Ich freue mich auf das iPhone 12 Pro oder was auch immer Apple beschließt, es zu nennen.

Kaufen: iPhone 11 Pro (256 GB)

Gaurav Shukla: LG G7 ThinQ

Auch wenn die Smartphone-Preise mit jedem Durchgang weiter gestiegen sind Jahr muss ich das Budget, das ich vor Jahren für meine Smartphone-Einkäufe festgelegt hatte, noch erhöhen. Daher mit nur Rs. 30.000 für mein neues Smartphone, LG G7 ThinQ fiel mir auf. LG ist nicht der beliebteste Smartphone-Hersteller; Tatsächlich werden Sie heutzutage kaum noch Besitzer von LG-Smartphones finden. Aber meiner Meinung nach gehören die Flaggschiffe des Unternehmens oft zu den preisgünstigsten Telefonen, wenn Sie ein paar Monate nach dem Start des Telefons in Indien warten müssen und nicht auf eine chinesische Smartphonemarke setzen möchten .

Anfang dieses Jahres gekauft, hat mich das LG G7 noch nicht enttäuscht. Das Telefon bietet einige beeindruckende Spezifikationen für ein älteres Smartphone und wird mir sehr leicht ein weiteres Jahr halten. Ich hasse zwar den massiven Bildschirm, aber leider ist dies im Moment eine Realität auf dem Android-Smartphone-Markt, und die Kameras des Telefons sind nicht besonders gut.

Mit der 10-W-Smartbirne von Mi LED als meinem einzigen anderen technischen Kauf gibt es das kleine Konkurrenz für LG G7 ThinQ für meinen Lieblings-Tech-Kauf in diesem Jahr.

Kaufen: LG G7 ThinQ

Harpreet Singh: iPhone XR

Ich habe in diesem Jahr nicht viel Geld für Tech-Produkte ausgegeben. ' Ich werde 2019 enden und noch viel auf meiner Wunschliste haben. Aber ich habe dieses Jahr mein Smartphone aktualisiert. Ich bin von einem iPhone 7 Plus auf das iPhone XR umgestiegen, nachdem ich online einen anständigen Deal entdeckt hatte.

Für mich scheint es ein anständiges Upgrade zu sein. Ich mag die Akkulaufzeit auf dem iPhone XR, aber ich vermisse die physische Home-Taste und Touch ID. Mir gefällt die Tatsache, dass ein eSIM als sekundäre Verbindung unterstützt wird, obwohl ich keine wirklich benötige. Ich mag zwar die Kamera, nichts Pixelartiges, aber da ich nur Fotos für Instagram und Snapchat aufnehme, wird sie erledigt.

Kaufen: iPhone XR

Jagmeet Singh: Microsoft Surface Go

Das mache ich oft einige arbeiten beim pendeln. Das Abrufen neuer E-Mails oder das Beantworten von E-Mails von unterwegs ist mit einem Smartphone problemlos möglich. Normalerweise verbringe ich meine Reisezeit damit, neue Spielfilme zu schreiben oder kürzlich durchgeführte Interviews zu transkribieren, die beide eine kompakte PC-ähnliche Maschine sind. Ich trage zwar meinen Arbeitslaptop, aber in der jüngeren Vergangenheit stellte ich fest, dass ein noch kleineres Gerät erforderlich ist, das ich an den meisten Orten mitnehmen kann. Ich fand das iPad als eine frühe Lösung. Am Ende habe ich jedoch ein Microsoft Surface Go gekauft.

Da ich mit dem Surface Go die volle Windows-Funktionalität habe, kann ich nicht nur Apps öffnen, die auf iOS beschränkt sind (iPadOS lesen), sondern auch auf alle wichtigen Softwarepakete zugreifen, die ich verwende Früher habe ich auf meinem Desktop oder Laptop gearbeitet. Das tragbare Design des Surface Go macht es auch zu einem einfach zu tragenden Gerät, und die optionale Tastatur erhöht die Produktivität. Ebenso ist das Touchscreen-Erlebnis auf dem Gerät mit meinem iPhone vergleichbar. Das einzige, was hier fehlt, ist die Batterielebensdauer, die bei regelmäßigem Gebrauch von fünf bis sechs Stunden erschöpft ist. Es gibt jedoch einen USB-Typ-C-Anschluss, der Power Delivery (PD) unterstützt. So verwende ich eine kompatible Power Bank zum Laden für unterwegs.

Kaufen: Microsoft Surface Go

Jamshed Avari: iPad Pro

Nachdem ich mir versprochen hatte, in diesem Jahr nichts Unnötiges zu kaufen, stolperte ich auf einem gebrauchten iPad Pro der vorherigen Generation ein lächerlich gutes Angebot, das ich einfach nicht verpassen durfte. Habe ich es wirklich gebraucht? Überhaupt nicht. War es ein guter Impulskauf? Absolut! Mein früheres iPad erhält keine iOS-Updates mehr, ich kann High-End-Spiele spielen, und der riesige Bildschirm ist einfach großartig. Sie können eine A4-Seite in voller Größe erstellen, die sich hervorragend zum Lesen und insbesondere für Noten eignet. Kreative Apps wie Synth One fühlen sich auf dem größeren Bildschirm wirklich verwandelt, und auch die Stereolautsprecher sind eine Offenbarung. Außerdem ist es so leicht, dass ich es einfach überall hin mitnehmen kann. Um ein ebenso gutes Angebot für ein Tastaturcover zu finden …

Kaufen: 12,9-Zoll-iPad Pro (2. Generation)

Nadeem Sarwar: Samsung Wireless Powerbank

2019 war das Jahr, in dem ich am meisten geschält habe Es geht um den Kauf von Tech Goodies. Ich habe mir den Acer KG241QP-Gaming-Monitor besorgt, der eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms mit einem süßen Rabatt bei Amazon bietet. Ich habe auch meine Einnahmen auf einer mechanischen Redgear MK881 Invador-Tastatur mit den Kailh Blue-Schaltern und natürlich RGB-Lichteffekten verbrannt. Aber mein liebster Tech-Kauf des Jahres war die Samsung Wireless Powerbank (EB-U1200CPNGIN).

Dies ist keine durchschnittliche, blockige Powerbank. Neben einem USB-Typ-A-Anschluss und einem USB-Typ-C-Anschluss verfügt es auch über ein kreisförmiges Qi-zertifiziertes kabelloses Ladepad, das die hauseigene Wireless Fast Charge-Technologie unterstützt. Auf diese Weise kann ich gleichzeitig ein Telefon und ein tragbares Gerät (oder ein anderes kabelloses, mit dem Ladevorgang kompatibles Telefon, in meinem Fall das Pixel 3) aufladen. Der 10.000-mAh-Akku reicht aus, um den Akku des Telefons dreimal zu füllen, und die Verarbeitungsqualität ist ebenfalls erstklassig. Über 10.000Ah-Powerbanks der Konkurrenz wird es teuer, aber die Vielseitigkeit ist unübertroffen.

Kaufen: Samsung Wireless Powerbank 10000mAh

Kaufen: Amazon Fire TV Stick

Mein Lieblingskauf war der Amazon Fire TV Stick in diesem Jahr, obwohl ich es nicht wirklich "gekauft" habe. Es kam mit einem Samsung-Fernseher, den ich gekauft habe (kein Smart-TV). Es hat mein Fernseherlebnis für immer verändert. Mit der sauberen Benutzeroberfläche und der anständigen Sprachfernbedienung von Fire TV Stick habe ich nicht viele Beschwerden über das Gerät.

Dieses Gerät unterstützt keine 4K-Videos, aber ich habe keine Bedenken wegen der Kosten für die Datenmenge Das wird benötigt, wenn ich die Videoqualität um ein Vielfaches erhöhe.

Kaufen: Amazon Fire TV-Stick

Roydon Cerejo: iPhone XR, Fire TV-Stick und PS4 Pro

Ich bin dieses Jahr möglicherweise etwas verrückt geworden mit meinen Tech-Einkäufen. Mein erstes war ein iPhone XR im April, als die großen Rabatte und Cashback-Angebote begannen. Ein exzellentes Gerät mit einer Akkulaufzeit von mehr als einem Tag, das sogar mit dem iPhone XS mithalten konnte. Die Tatsache, dass es in Indien zu einem effektiven Preis erhältlich war, der noch niedriger war als der Preis, für den es in den USA verkauft wurde, machte es zu einem Kinderspiel.

Mein zweitbester Tech-Kauf war der Amazon Fire TV Stick 4K. Der Grund, warum es auf die Liste kommt, ist, dass ich es geschafft habe, mir beim diesjährigen Black Friday-Verkauf einen zu schnappen, für nur 25 Dollar! (ungefähr Rs. 1.800). Es ist auch viel schneller als die Standardversion, unterstützt schnelleres WLAN und kann natürlich 4K-Streaming.

Mein letzter großer Tech-Kauf in diesem Jahr ist die Sony PlayStation 4 Pro. Ja, mir ist bewusst, dass die PlayStation 5 (PS5) im nächsten Jahr um diese Zeit auf den Markt kommt, aber wie bei jeder neuen Konsolengeneration wird das wahre Potenzial der PlayStation 5 höchstwahrscheinlich erst nach einigen Jahren im Lebenszyklus der Konsole ausgeschöpft. Bis dahin werden wir auch neuere Revisionen haben, mit denen eventuelle Anlaufschwierigkeiten der Startmodelle behoben werden können, möglicherweise ein Pro-Modell und vor allem günstigere Preise.

Pro-Tipp: Wenn Sie auf der Suche nach dem sind PS4 Pro, denken Sie daran, dass das einzige offizielle Bundle mit Indien-Garantie das mit dem zusätzlichen Controller ist. Alle anderen Bundles auf Amazon und Flipkart Pro, die kostenlose Spiele enthalten, sind Direktimporte und unterliegen keiner gültigen indischen Garantie.

Kaufen: iPhone XR, Amazon Fire TV-Stick 4K oder PS4 Pro

Sumit Garg : Nichts

Ich habe dieses Jahr viel Geld ausgegeben. Mein größter Kauf muss ein neues Auto sein, aber habe ich einen technischen Kauf für mich selbst getätigt? Nun, nein. Ja, ich habe zwei Redmi 8A-Smartphones gekauft, aber das waren Geschenke für meine Familienmitglieder. Davon abgesehen habe ich persönlich nichts gefunden, was mich in diesem Jahr im Bereich Technik in Erstaunen versetzt hätte, und deswegen habe ich in diesem Jahr keine Technik gekauft.

Kaufen: Nichts

Tasneem Akolawala: Amazon Echo

I Ich habe in diesem Jahr keine großen Tech-Einkäufe getätigt, nichts, was eine Erwähnung wert wäre. Obwohl ich im Januar einen winzigen Amazon Echo-Kauf für das Haus getätigt habe. Es hat sich als sehr praktisch erwiesen, insbesondere um die wachsende Neugier meines Kindes zu stillen. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist in der Echo-Reihe der Smart-Lautsprecher von Amazon ein Alexa-Sprachassistent integriert. Mit ihm können Sie Fragen stellen, Songs anfordern, Rezepte anfordern und Erinnerungen festlegen – und mit sprachbasierten Antworten antworten. Ich würde es als eine schöne Ergänzung zu Ihrem Home Entertainment-Bereich empfehlen. Ich habe das Echo der zweiten Generation gekauft, aber es wäre ideal, jetzt die Lautsprecher der dritten Generation zu kaufen. Amazon bietet eine Reihe von Echo-Lautsprechern in verschiedenen Formen und Funktionen an.

Kaufen: Amazon Echo

Yousuf Jawed: Realme Earbuds 2

Nachdem Sie OnePlus-Funkkugeln ein Jahr lang verwendet haben, kehren Sie zu alter Technik zurück, wie es bei kabelgebundenen Kopfhörern der Fall ist hart, aber ich habe jetzt eine Wahl getroffen und es ist Realme Buds 2. Diese Realme-Ohrhörer sind in Bezug auf die Klangqualität in der Preisklasse gut. Das geflochtene Kabel lässt Sie glauben, dass es stärker ist und sich praktisch nicht verheddert. Die Länge des Drahtes ist sehr großzügig und wird mit einer Gummiklammer geliefert. Ich schätze auch die Fahrer und die Kammern, in denen sie untergebracht sind und die neu gestaltet wurden, um eine bessere Klangqualität zu erzielen. Die Magnetic-Snap-Funktion der Knospen ist sehr praktisch. Ja, das war mein technischer Kauf in diesem Jahr.

Kaufen: Realme Earbuds 2 In-Ear-Kabel mit Mikrofon

Möglicherweise werden Affiliate-Links automatisch generiert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Ethikerklärung.

About AndroidWeltEditor

Check Also

iPhone 12 Pro Max vs Huawei Mate 40 Pro vs Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Specs Comparison

The most powerful variant of the latest Apple lineup is the iPhone 12 Pro Max. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *