Home / Mobile Technologie / Das Argument für ein billigeres Google Pixel Phone im Jahr 2017

Das Argument für ein billigeres Google Pixel Phone im Jahr 2017

Telefone werden 2017 SEHR teuer. Das neue iPhone 8 wird, sobald es später in diesem Jahr erscheint, das teuerste Mobiltelefon sein, das Apple jemals hergestellt hat. Darüber hinaus können Sie damit rechnen, dass Sie für das Galaxy Note 8 auch mehr als 1000 US-Dollar zahlen.

Die Google Pixel-Handys sind ebenfalls recht teuer, zumal Sie die alten Nexus-Handys des Big G berücksichtigen. Sie haben immer noch Tonnen von günstigeren Optionen, besonders im Android-Bereich, aber wenn Sie 2017 ein Flaggschiff-Telefon wollen, müssen Sie eine hohe Prämie dafür bezahlen.

Sie könnten sich natürlich das OnePlus 5 zulegen, das ist billiger als die meisten neuen Flaggschiff-Mobilteile (auch hier ist es teurer als das OnePlus 3T). Ich persönlich glaube jedoch, dass Google mit seinen Pixel-Handys eine Nische ausnutzen kann.

Alle mochten die alten Nexus-Handys. Sie waren nicht die Besten, aber sie lieferten dort, wo es darauf ankam – ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Benutzerfreundlichkeit. Das Nexus 6P war in Anbetracht seiner technischen Daten zu Recht teuer, aber das beliebteste Nexus aller Zeiten war natürlich das Nexus 5.

Gerüchte besagen, dass Google bis zu drei Pixel für 2017 bereitstellt, und meine Hoffnung ist, dass einer von ihnen ein Angebot im mittleren Preissegment unter 450 US-Dollar ist. Google ist auch in dieser Hinsicht in einer einzigartigen Position, da es mit Android genug Geld verdient, um potenzielle finanzielle Defizite auszugleichen.

Ein billigeres Pixel-Angebot wäre das perfekte Gegenmittel gegen die Vielzahl von Flaggschiffen im Wert von über 1000 US-Dollar im Jahr 2017. Dies könnte der Fall sein Behalten Sie sogar die gleichen Spezifikationen wie beim aktuellen Pixel bei, reduzieren Sie die Anzeige auf 1080p und konzentrieren Sie sich auf die preisliche Wettbewerbsfähigkeit und die Softwareleistung.

Auch wenn dies für mich nach Wunschdenken klingt, gibt es zahlreiche Anhaltspunkte dafür Dies geschieht tatsächlich, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass das Telefon selbst die Marke Pixel trägt.

Rick Osterloh, Leiter des Pixel-Teams, erklärte gegenüber 9to5Google, dass die Arbeit an einer Pixel 2-Serie von Telefonen derzeit im Gange sei. Außerdem hat ein Tippgeber Informationen über dasselbe Team weitergegeben, das auch an einem günstigeren Modell arbeitet, das intern als „Pixel 2B“ bezeichnet wird.

„Der Bericht besagt, dass der Start des Pixels 2 etwa zur selben Zeit oder kurz danach erfolgt , merkt aber auch an, dass es sich noch im Prototypenstadium befindet und möglicherweise nie das Licht der Welt erblickt.

Es fügte hinzu: „Wenn es richtig ist, ist dies ein Schritt, der für Google in Bezug auf den Gewinn sehr sinnvoll wäre mehr Benutzer eine eigene Hardware. Google versucht bereits, sicherzustellen, dass Geräte im Rahmen seines Android One-Programms in aufstrebenden Märkten zu niedrigeren Preisen zur Verfügung stehen. Durch die Kontrolle der gesamten Hardware und Software selbst behält das Unternehmen jedoch die volle Kontrolle über den Prozess und die endgültige Qualität. “

Ich verstehe, dass Google versucht, mit seinen Pixel-Handys ein iPhone-Geschäft aufzubauen, aber viele Android-Fans – sprich: eine überwältigende Mehrheit – verpassen die Tage des Nexus 5 und den damit verbundenen Mehrwert, insbesondere im Vergleich auf Apples iPhone und Samsungs Galaxy S-Handys.

Die Pixel-Handys sind sehr anständig genug, obwohl es erheblichen Verbesserungsbedarf gibt, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht mehr gegeben – bei weitem nicht.

Ich denke Es besteht ein regelrechter Hunger nach günstigeren, funktionsreichen Handys wie dem Nexus 5 im Jahr 2017, und Google ist einzigartig positioniert, um diese Nachfrage zu bedienen.

Natürlich gibt es viele, viele Probleme damit, aber auf lange Sicht es' Dies wäre ein Schritt, der Google viele neue Freunde und Neulinge für sein Ökosystem sichert, was in diesem Schläger den Namen des Spiels ausmacht.

Die Idee, über 1000 Dollar für ein Telefon auszugeben, macht sich bezahlt ich fühle mich krank; Ich hasse Verträge und kaufe gerne die besten Daten und Anrufpakete ein. Aber wenn ein Telefon mich 1000 US-Dollar kosten wird, gibt es nur einen Weg, es wirklich zu erwerben – einen 24-Monats-Vertrag.

Dies ist natürlich alles eine Vermutung von meiner Seite. Ich kann nicht wirklich sehen, dass Google zu seinen alten Nexus-Tagen zurückkehrt, selbst wenn es sich um eines der drei Pixel-Telefone handelt, die 2017 auf den Markt kommen, aber es wäre sicherlich eine schöne Überraschung, wenn dies der Fall wäre. Umso mehr, wenn man berücksichtigt, wie teuer die beiden beliebtesten Telefone der Welt geworden sind.

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

The Apple Watch SE is presenting overheating issues

It seems that the new Apple Watch SE is the hottest smartwatch on the market, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *