Home / Mobile Technologie / Das erste Smartphone mit einer 108-Megapixel-Kamera kommt laut einem Teaser "bald"

Das erste Smartphone mit einer 108-Megapixel-Kamera kommt laut einem Teaser "bald"

Xiaomis Telefone werden wie die meisten in China entwickelten und hergestellten Mobiltelefone nicht in den USA verkauft. Es ist jedoch immer eine gute Idee zu verfolgen, was mit diesen Herstellern los ist, da sie in Bezug auf neue Funktionen und Spezifikationen oft die Nase vorn haben. Zum Beispiel haben wir Ihnen bereits im Juni mitgeteilt, dass versteckter Code in der neuesten MIUI-Kamera (Xiaomi's Android UI) gezeigt hat, dass ein Xiaomi-Telefon möglicherweise zu den ersten gehört, die den 64MP-ISOCELL-Sensor von Samsung verwenden. Samsung kündigte bereits im Mai den 64-Megapixel-Sensor ISOCELL Bright GW1 an.
Während Realme Berichten zufolge im Laufe dieses Monats ein Telefon mit einer 64-Megapixel-Rückfahrkamera auf den Markt bringen wird, gab Xiaomi heute bekannt, dass es sein erstes Gerät mit einer 64-Megapixel-Kamera im vierten Jahr herausbringen wird Quartal. Dies wird auf einem Mobilteil mit der Marke Redmi zu finden sein; Dies ist die Haushaltslinie von Xiaomi. Das 64MP GW1 nutzt die pixelverschmelzende Tetracell-Technologie, um "helle" 16MP-Schnappschüsse bei schlechten Lichtverhältnissen zu liefern. Der Sensor ist mit der ISOCELL Plus-Technologie ausgestattet, die das Rauschen reduziert, indem "optische Verluste und Lichtreflexionen minimiert werden". Es hat auch eine Technologie namens Dual Conversion Gain (DCG), die Umgebungslicht verwendet, um Licht in elektronische Signale umzuwandeln. Dadurch kann die Kamera bei hellem Licht niedrigere ISO-Einstellungen verwenden, um das Rauschen zu verringern. Die ISO-Einstellung wird auch bei schlechten Lichtverhältnissen angehoben, um jedoch das Signal-Rausch-Verhältnis bei Fotos zu optimieren, die bei nicht optimalen Lichtverhältnissen aufgenommen wurden.

Xiaomi und Samsung kündigte die Existenz eines 108MP-Sensors an

Xiaomi gab außerdem bekannt, dass Samsung die 100MP-Marke mit einem neuen 108MP-Sensor überschritten hat, der auf einem kommenden Xiaomi-Handy eingeführt wird. Es hat die höchste Auflösung aller Smartphone-Kamerasensoren und kann Fotos mit einer Auflösung von 12032 x 9024 aufnehmen. Mit dem 2-fachen optischen Zoom erfasst der Sensor immer noch 27-Megapixel-Bilder. Die Größe des Sensors wird die größte auf dem Markt verfügbare Größe sein, und dies bedeutet, dass sein "ultrahoher Lichteintrag (der verwendet wird), um hervorragende Bilder in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen zu liefern".

Bereits im März wies der Chiphersteller Qualcomm darauf hin, dass Sensoren mit 64 MP und 100 MP + in Arbeit seien. Dies weckt Erinnerungen an die Megapixel-Kriege, die Nokia veranlasste, 2013 eine 41-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Lumia 1020 anzubringen. Bis vor kurzem lag das Hauptaugenmerk (kein Wortspiel geplant) auf der Verwendung mehrerer Sensoren zur Verbesserung der Bildqualität fotografische Erfahrung auf Handys. Außerdem hat die Hinzufügung von Ultra-Weitwinkelobjektiven und Time of Flight-Tiefensensoren (ToF) die Anzahl der MP, die für die Verbraucher von Bedeutung sind, anscheinend ersetzt. Die Bildverarbeitungsfähigkeiten von Google haben dazu beigetragen, dass das Pixel zu einer der besten (wenn nicht sogar zu den besten) Smartphonemarken für diejenigen geworden ist, die mit ihrem Handy herausragende Bilder aufnehmen möchten. Bislang hat Google sich gegen die höheren MP- und Mehrfachsensor-Trends gewehrt, indem ein einzelner 12MP-Sensor auf der Pixel-Linie platziert wurde. Es scheint jedoch, dass das Pixel 4 auf der Rückseite mit mehreren Kameras ausgestattet sein wird.
Während viele Amerikaner mit der Marke Xiaomi möglicherweise nicht vertraut sind, brachte das Unternehmen das erste Smartphone mit einer 48-Megapixel-Kamera auf den Markt Jahr. Das war die Redmi 7. In den USA verfügt die OnePlus 7 Pro über eine 48-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Als Nächstes stehen 64 MP an, die möglicherweise erst nach dem ersten Quartal 2020 auf einem US-Telefon zu finden sind. Der 108-MP-Sensor wird voraussichtlich erst in den Jahren 2021 bis 2022 auf einem in den USA verkauften Telefon zu finden sein. [19659011] window.fbAsyncInit = function () {
                FB.init ({
                    appId: '152451818130304',
                    autoLogAppEvents: true,
                    Version: 'v3.2',
                    channelUrl: '//www.phonearena.com/channel.html', // Kanaldatei
                    status: true, // Anmeldestatus prüfen
                    cookie: true, // Cookies aktivieren, damit der Server auf die Sitzung zugreifen kann
                    oauth: true, // aktiviere OAuth 2.0
                    xfbml: true // XFBML analysieren
                });
            };

            (Funktion (d, s, id) {
                var js, fjs = d.getElementsByTagName (s) [0] ;
                if (d.getElementById (id)) {return;}
                js = d.createElement (s); js.id = id;
                js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js";
                fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs);
            } (document, 'script', 'facebook-jssdk'));
        

About AndroidWeltEditor

Check Also

Confirmed? Samsung is COMPLETELY Changing Their Strategy! (video)

Samsung Galaxy Z Fold2, Apple’s latest iPad Pro and more on sale today And let’s …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *