Home / Android Nachrichten / Das Honor 20 Pro zum Anfassen: Top-Smartphone mit ungewisser Zukunft

Das Honor 20 Pro zum Anfassen: Top-Smartphone mit ungewisser Zukunft

Honor, die Tochtermarke von Huawei, wird langsam erwachsen und emanzipiert sich immer mehr von der Muttergesellschaft. Jüngstes Beispiel dafür ist das neue Honor 20 Pro, das kein direkter Klon des Huawei P30 Pro ist, sondern neue Akzente setzt. In unserem ersten Test haben wir uns das genauer angesehen.

Viel billiger als Huawei P30 Pro

Das Honor 20 Pro wird mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher angeboten und kostet in Europa 599 Euro der Pro ab dem 15. Juni (Auslieferungsbeginn ist der 1. Juli). Wir warten immer noch auf die Verfügbarkeit in Großbritannien. Der Honor 20 Pro ist in den Farben Phantom Black und Phantom Blue erhältlich.

Eine weitere preisgünstigere Alternative ist der Honor 20 Lite, der bereits vor den beiden neuen Modellen vorgestellt wurde.

Spezielle Techniken für ein schickes Design

Honor legt wie Huawei großen Wert auf Design und aufregende Farben. Das Honor 20 Pro macht keinen Unterschied und verbirgt seine Technologie in einem ziemlich eleganten Gehäuse. Honour nannte das Design "Dynamic Holographic Design" und betonte, dass der Herstellungsprozess mit drei übereinanderliegenden Glasschichten völlig neu ist. Es ist möglich, aber es ist sicher, dass das Ergebnis hat
 
  ein Hingucker werden
  in jedem Fall. Besonders die schwarze Version, die bei richtigem Lichteinfall violett schimmert, sieht sehr gut aus.

Ansonsten folgt Honour den Trends und sie besteht aus Glasfront und -rückseite und einem schlanken Metallrahmen. Mit seinen Kurven und fließenden Formen liegt der Honor 20 Pro sehr gut in der Hand. Die kostenpflichtige Einhandbedienung ist mit 154,6 x 74 x 8,4 Millimetern kaum zu realisieren. Das Honor 20 Pro wiegt 182 Gramm.

 AndroidPIT honor 20 pro back2 cf3
Manchmal schwarz, manchmal lila: Das Honor 20 Pro sieht je nach Lichteinfall anders aus / © AndroidPIT
 

Schade: Es gibt keine IP-Zertifizierung, keinen Kopfhörerausgang, sondern Stereo-Sound und USB-C, auch wenn nur mit dem langsamen USB 2.0-Standard. Selbstverständlich ist auch die seit einiger Zeit separat von EMUI entwickelte Magic UI für Android 9 Pie und Honor mit an Bord.

LCD mit Loch anstelle des OLED-Displays

Das Der vergleichsweise niedrige Preis des Honor 20 Pro zeigt sich unter anderem in der Display-Technologie, da Honor anstelle von OLEDs LCD verwendet. Das Display ist mit einer Diagonale von 6,29 Zoll recht groß. Full HD + Auflösung ist für den täglichen Gebrauch ausreichend. Beim Honor 20 Pro gibt es keine Kerbe, aber eine Lücke
 
  der Bildschirm
  für die Frontkamera. Die Öffnung ist 4,5 Millimeter groß und macht sich nach einiger Gewöhnung kaum bemerkbar.

Im direkten Vergleich zu einem hochauflösenden OLED-Display zeigt das LCD des Honor 20 Pro bereits, dass die Farben etwas weniger leuchten. Die Blickwinkelstabilität ist nicht ganz so hoch und Schwarz nicht ganz so unergründlich tief. Alles in allem ist das Display des Honor 20 Pro mehr als zu sehen, zumal das Display an Ihren Geschmack angepasst werden kann.

 AndroidPIT honor 20 pro Detailkerbe cf3
Das Loch im Display des Honor 20 Pro ist leicht zu gewöhnen. / © AndroidPIT
 

Volle Kraft und Gedächtnis

Die Leistung des Kirin 980, der das Tempo im Honor 20 Pro vorgibt, beträgt
 
  Ausgezeichnet
  im ersten Test. Alles läuft reibungslos, es gibt keine Aussetzer oder Sekunden der Erinnerung beim Starten einer App. Der großzügige Arbeitsspeicher erledigt den Rest und sorgt für einwandfreie Leistung. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Honor 20 Pro im Benchmark-Test schlägt, es sind jedoch keine wesentlichen Unterschiede zum Huawei P30 Pro zu erwarten.

Honor 20 Pro wird mit vier Kameras geliefert

 
  Die Unterschiede zum Huawei P30 Pro sehen bei der Kamera anders aus, denn hier geht Honor seinen eigenen Weg und verzichtet auf die ToF-Kamera. Stattdessen befinden sich vier "echte" Kameras auf der Rückseite des Honor 20 Pro.
 Sehen wir uns das an: Es gibt eine Ultraweitwinkelkamera mit 16 Megapixeln, die Hauptkamera mit 48 Megapixeln und einer riesigen Blende von 1,4, ein Teleobjektiv mit 8 Megapixeln und dreifachem Zoom und sogar eine Makrokamera mit 2 Megapixel. Die Teleoptik und die 48-Megapixel-Hauptkamera verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Die technischen Daten auf einen Blick:

  • 16 MP Ultraweitwinkel, 17 mm Brennweite, 117-Grad-Sichtfeld, Blende f / 2,2
  • 48 MP Normalbrennweite, Sony IMX 586, Blende f / 1,4, OIS, 1/2-Zoll-Sensor
  • 8 MP Tele, 80 mm Brennweite, OIS, Blende f / 2,4
  • 2 MP Makro, 27 mm Brennweite, Blende f / 2,4

Das sollten Sie können mach viel damit. Das Huawei P30 Pro hat einen noch leistungsstärkeren Zoom, aber keine eigenen Makro-Nips. Das Honor 20 Pro hat auch den Huawei Super Night-Modus an Bord.

 AndroidPIT honor 20 pro camera closeup3 cf3
Die Kamera ist der Star des Honor 20 Pro / © AndroidPIT
 

Die Honor 20 ohne Pro verfügt nur über drei "echte" Kameras plus eine, die nur für die Tiefenkarte verwendet wird, keinen Bildstabilisator und kein Teleobjektiv. Die Kameras haben die folgenden Spezifikationen:

  • 16 MP Ultraweitwinkel, 17 mm Brennweite, 117-Grad-Sichtfeld, Blende f / 2,2
  • 48 MP Normalbrennweite, Sony IMX 586, Blende f / 1,4, OIS, 1/2-Zoll-Sensor
  • 2-MP-Makro, 27 mm Brennweite, Blende f / 2,4
  • 2-MP-Tiefenassistent, 27 mm Brennweite, Blende f / 2,4

Die Frontkamera wiederum , ist auf beiden Smartphones identisch und nimmt Bilder mit 32 Megapixeln auf. KI-Unterstützung wird natürlich dank des Kirin 980 geboten.

Akku hat Potenzial

Der Akku im Honor 20 Pro ist mit 4.000 mAh recht stark – na ja, das neue Modell dürfte also in die Fußstapfen treten von Langstreckenläufern
 
  wie
  Honor View 20 und das Huawei Mate 20 Pro. Der Honor 20 verlässt ihn bei 3.750 mAh. Beide Honor-Smartphones können nicht kabellos aufgeladen werden, sind aber mit SuperCharge und 22 Watt relativ schnell per Kabel zu Ende.

 Nahaufnahme der AndroidPIT honor 20-Kamera
Die Honor 20 verfügt über einen kleineren Akku an Bord. / © AndroidPIT
 

Technische Daten Honor 20 Pro

Abmessungen: 154,6 x 73,97 x 8,44 mm
Gewicht: 182 g
Batteriegröße: 4000 mAh
Bildschirmgröße: [19659039] 6,26 Zoll
Anzeigetechnologie: LCD
Bildschirm: 2340 x 1080 Pixel (244 ppi)
Frontkamera: 32 Megapixel
Rückfahrkamera: 48 Megapixel
Taschenlampe: LED
Android-Version: 9 – Pie
Benutzeroberfläche: Emotion UI
RAM: 8 GB
Interner Speicher: 256 GB
Wechselspeicher: Nicht verfügbar
Chipsatz: HiSilicon Kirin 980
Anzahl der Kerne: 8
max. Taktfrequenz: 2,6 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM, Bluetooth 5.0

Ein vielversprechendes Paket

Dies ist bereits ein beachtliches Gesamtpaket, das sich für das auszahlt Kunden, vor allem im Hinblick auf den Preisunterschied zu den Topmodellen anderer Hersteller. Das große Fragezeichen bleibt, wie der chinesische Hersteller nach dem Huawei-Boykott von Google und anderen Unternehmen vorgehen wird. Wenn der Hersteller eine Lösung findet, sollte das Honor 20 Pro ein starker Konkurrent für das OnePlus 7 Pro und das Asus ZenFone 6 werden.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Five reasons you should get the Galaxy S20 FE over the regular S20

Source: Hayato Huseman / Android Central The Galaxy S20 FE is one of those devices …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *