Home / Mobile Technologie / Das Samsung Galaxy Note 10 5G soll exklusiv bei Verizon erhältlich sein

Das Samsung Galaxy Note 10 5G soll exklusiv bei Verizon erhältlich sein

Verizon und Samsung haben sich Anfang dieses Jahres zusammengetan, um das Galaxy S10 5G exklusiv über das Netzwerk von Big Red zu starten, aber es sieht so aus, als würde diese Partnerschaft bald verlängert.

Verizon exklusiv mit einem verbesserten 5G-Modem

to tipster Max Weinbach wird das Samsung Galaxy Note 10 5G noch in diesem Jahr als weiteres exklusives Verizon-Produkt auf den Markt kommen. Das genaue Erscheinungsdatum des Flaggschiffs steht noch nicht fest, aber im Rahmen der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen wird berichtet, dass das Smartphone ein „erweitertes 5G-Modem“ enthalten wird, das die Konnektivität voraussichtlich verbessern wird.

vorausgesetzt, das spezielle Modem wird nur innerhalb des Angebots von Verizon verwendet. Dies bedeutet, dass Samsung, wenn Samsung das Galaxy Note 10 5G jemals auf konkurrierenden Anbietern einführt, nicht dieselben Konnektivitätsvorteile bieten kann wie Verizons Angebot.

 Samsung Galaxy Note 10+ CAD-basiertes Rendering

Samsung CAD-basiertes Rendering für Galaxy Note 10 und höher

In einem ähnlichen Zusammenhang sagt Weinbach, dass Verizon sein exklusives Galaxy Note 10 5G-Modell möglicherweise im Inland für das Netzwerk sperrt. Der Umzug sollte die langfristige Nutzung des eigenen 5G-Netzwerks fördern, bedeutet jedoch im Wesentlichen, dass Benutzer an den Mobilfunkanbieter gebunden sein können, solange sie das Gerät verwenden.

Es sollte auf dem größeren Galaxy Note 10 basieren +

Obwohl erste Gerüchte auf die Existenz eines Galaxy Note 10 5G und eines Galaxy Note 10+ 5G hinwiesen, deuten die neuesten Informationen darauf hin, dass Samsung stattdessen nur ein Modell vorbereitet, das auf seinem größten Flaggschiff basiert. Dies bedeutet, dass es ein riesiges, 6,75 Zoll großes, gebogenes Super-AMOLED-Display enthalten wird, das mit extrem dünnen Einfassungen und einem kleinen Loch in der Mitte geliefert wird, in dem sich die nach vorne gerichtete 10-Megapixel-Kamera befindet.

Apropos Kameras Die hinteren Sensoren sollen aus dem Samsung Galaxy S10 5G stammen, das Anfang dieses Jahres auf den Markt gebracht wurde. Berichten zufolge wird der dedizierte Flugzeitsensor neben der 12-Megapixel-Tele-Kamera mit Unterstützung für 2x optischen Zoom und der 16-Megapixel-Superweitwinkel-Alternative beibehalten. Es wird erwartet, dass auch die primäre 12-Megapixel-Kamera auf den Markt kommt, obwohl anscheinend eine grundlegende Änderung am Objektiv vorgenommen wurde, die eine dreistufige variable Blende anstelle des traditionellen zweistufigen Samsung-Aufbaus ermöglicht.
 Samsung Galaxy Note 10+ gegen Note 10 CAD-basiertes Rendern

Samsung Galaxy Note 10+ gegen Note 10 CAD-basiertes Rendern

In einem ähnlichen Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass das Galaxy Note 10+ und sein 5G-Geschwister vorgestellt werden Eine ziemlich dramatische Veränderung in der Positionierung von Kameras. Nach Jahren der Entscheidung für horizontale Kamera-Layouts wird für die kommende Iteration der Galaxy Note-Serie eine zweispaltige vertikale Konfiguration erwartet, die in der oberen linken Ecke positioniert wird. Samsung hat die Änderung noch nicht bestätigt, sollte jedoch Platz für andere Komponenten wie einen größeren Akku schaffen.

Laut früheren Berichten werden sowohl die 4G LTE- als auch die 5G-Version des Galaxy Note 10+ über große 4.170-mAh-Akkus verfügen . Die Kapazität ist weit entfernt von der im Galaxy S10 5G enthaltenen 4.500-mAh-Zelle, aber angesichts des Samsung S Pen, der angeblich die Akkukapazität des Galaxy Note 9 um etwa 800 mAh verringert hat, ist dies verständlich.

Samsung Galaxy Note 10 Spezifikationen und Ankündigungsdatum

Wie die anderen Flaggschiffe von Samsung für 2019 wird die Galaxy Note 10-Serie höchstwahrscheinlich mit Qualcomms Snapdragon 855 ausgeliefert. Im Fall des 5G-Modells deuten Lecks auf ein Minimum hin von 8 GB RAM und 256 GB Speicher an Bord. Es sind jedoch Varianten mit bis zu 12 GB RAM und 1 TB erweiterbarem internen Speicher zu erwarten.

Es überrascht nicht, dass alle Galaxy Note 10-Geräte mit vorinstalliertem Android 9 Pie und dem benutzerdefinierten One UI-Overlay von Samsung geliefert werden sollten. Ein Update auf Android 10 Q und eine zukünftige Version von One UI werden voraussichtlich Anfang 2020 erscheinen.

Das Galaxy Note 10 5G und seine 4G LTE-Geschwister werden voraussichtlich am 7. August auf Samsungs nächster Unpacked-Veranstaltung vorgestellt. Es ist unklar, wann der Verkauf beginnen wird, aber die Verbraucher sollten nicht zu lange warten müssen, um die Geräte in den Händen zu halten.

 CAD-basiertes Rendering für Samsung Galaxy Note 10+

CAD-basiertes Rendering für Samsung Galaxy Note 10+ [19659021] window.fbAsyncInit = function () {
                FB.init ({
                    appId: '152451818130304',
                    autoLogAppEvents: true,
                    Version: 'v3.2',
                    channelUrl: '//www.phonearena.com/channel.html', // Kanaldatei
                    status: true, // Anmeldestatus prüfen
                    cookie: true, // Cookies aktivieren, damit der Server auf die Sitzung zugreifen kann
                    oauth: true, // aktiviere OAuth 2.0
                    xfbml: true // XFBML analysieren
                });
            };

            (Funktion (d, s, id) {
                var js, fjs = d.getElementsByTagName (s) [0] ;
                if (d.getElementById (id)) {return;}
                js = d.createElement (s); js.id = id;
                js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js";
                fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs);
            } (document, 'script', 'facebook-jssdk'));
        

About AndroidWeltEditor

Check Also

Apple revives MTV magic with a 24-hour music video channel called Apple Music TV

I clearly remember the days when MTV was the go-to channel for music lovers, thanks …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *