Home / Mobile Technologie / Der neue UV-Licht-Sterilisator von Samsung kommt pünktlich zur nächsten Coronavirus-Welle

Der neue UV-Licht-Sterilisator von Samsung kommt pünktlich zur nächsten Coronavirus-Welle

Bisher haben obskure UV-Desinfektionsmittel einen Tag mit der wütenden Coronavirus-Pandemie hinter sich, da Krankenhäuser und Haushalte gleichermaßen Maschinen kaufen, die fast alle krankheitsverursachenden Elemente auf der Oberfläche von allem abtöten.

Von UV- strahlende Roboter, die sich von einem Krankenzimmer in ein Krankenzimmer fahren, um die Räumlichkeiten zu sterilisieren, zu UV-Telefon-Desinfektionsmitteln. Diese Sonnenlicht-Ersatzteile sind derzeit der letzte Schrei, insofern, als die beliebtesten einige Wochen nach der Sperrung ausverkauft waren.

Samsung bietet UV-Licht-Desinfektionsmittel für Telefone an, aber nicht nur für Galaxy-Telefone.

Geben Sie Samsung und seine Fertigungskompetenz ein. Nachdem das Unternehmen den berühmten koreanischen Covid-19-Testherstellern geholfen hat, die Produktivität und Leistung mit seinen Best Practices für die Herstellung zu steigern, bietet es Ihnen nun eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihr Telefon beim Betreten des Hauses zu desinfizieren.

Laut Samsung "Der UV-Sterilisator verfügt über zwei UV-Lampen, die sowohl die Ober- als auch die Unterseite der darin befindlichen Gegenstände sterilisieren. Er verfügt außerdem über ein schlankes und minimalistisches Design, sodass Sie Ihren UV-Sterilisator überall im Haus aufbewahren können – vom Schlafzimmer bis zum Wohnzimmer – ohne dass es fehl am Platz aussieht. " Ist es so? Überzeugen Sie sich selbst vom Design.

Neben der Desinfektion Ihres Telefons können Sie Ihre Ohrhörer, Brillen und anderes Zubehör auch in den neuen UV-Sterilisator von Samsung werfen Es ist groß genug, um alle Utensilien, die Sie draußen tragen, und alle Displaygrößen aufzunehmen.
Der neue UV-Sterilisator mit kabelloser Aufladung wird von Samsung C & T, einem Partner des Samsung Mobile Accessory Partnership Program (SMAPP), und, wie der Name schon sagt, hergestellt Schlagen Sie vor, Sie können Ihr Mobilteil auch drahtlos aufladen, während Sie es sterilisieren. Es wird "ab Juni" in Online- und Einzelhandelsgeschäften zu einem Preis erhältlich sein, der noch von Samsung gedruckt werden muss.

Für den UV-Sterilisator hat Samsung zwei unabhängige Test- und Zertifizierungsinstitute, Intertek und SGS, gebeten, dies zu bestätigen kann effektiv bis zu 99% der Bakterien und Keime abtöten, einschließlich E. coli, Staphylococcus aureus und Candida albicans. Natürlich unterscheiden sich diese Angaben nicht von denen, die jeder UV-Lichtsterilisator bei Amazon bietet, aber dies ist die erste Maschine dieser Art von einer seriösen Marke wie Samsung, die über die Zertifizierung verfügt, um die Angaben in der Beschreibung zu belegen.

Stellt die Oberfläche Ihres Telefons wirklich eine Bedrohung für das Coronavirus dar?

Die Antwort ist nicht von sich aus, da dort immer wieder Keime für Ihr Immunsystem vorhanden sind, während das COVID-19-Virus hauptsächlich von Infizierten übertragen wird Menschen, die es ablegen, wenn sie sprechen, husten, niesen, weinen oder singen, aber mit diesen Dingen kann man nie vorsichtig genug sein.

Es hängt jedoch davon ab, ob Sie Kontakt zu Menschen haben, die die COVID-19-Belastung tragen und häufig vorkommen Oberflächen, die sie möglicherweise mit ungewaschenen Händen berührt oder geniest haben. Sie können den Keim dann unabsichtlich aufnehmen und ihn bei Gebrauch über Ihr Mobilteil streichen.

Wie lange er dort verbleibt, hängt auch vom Gehäusematerial ab, wie aus dem neuen "Aerosol und der Oberflächenstabilität von HCoV-19 (SARS") hervorgeht -CoV-2) im Vergleich zu SARS-CoV-1 " (PDF), veröffentlicht im New England Journal of Medicine (NEJM).

Hier ist, wie lange das Coronavirus auf der Oberfläche Ihres Telefons halten kann. oder bleiben Sie in Ihrem Fall (bei 68 Grad):

  • 2-3 Tage auf Glas, Metall und Keramik
  • Bis zu 5 Tage auf Kunststoff
  • Bis zu 4 Tage auf Holz
  • Weniger als 8 Stunden Latex
  • 2-8 Stunden auf Aluminium
  • 13 Stunden auf Stahl sind die mittlere Halbwertszeit für HCoV-19
  • 16 Stunden auf Polypropylen

Wie Sie sehen können, nachweisbare Spuren des HCoV-19 Der Coronavirus-Stamm kann tagelang auf der Oberfläche des Telefons verbleiben. Seien Sie also vorsichtig – reinigen, desinfizieren und desinfizieren Sie Ihr Mobilteil so oft wie möglich, wenn Sie Kontakt mit Coronavirus-Anbietern oder Bereichen haben, in denen es ist vorhanden.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Beste Google Pixel 4a Fälle

Nachdem das Google Pixel 4a für die Vorbestellung von verfügbar ist, ist es an der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.