Home / Android Nachrichten / Die äußeren Welten für PlayStation 4: Alles, was du wissen musst

Die äußeren Welten für PlayStation 4: Alles, was du wissen musst

Die Übernahme von Obsidian Entertainment durch Microsoft hindert das Studio nicht daran, sich für die Konkurrenz zu entwickeln, zumindest in Bezug auf The Outer Worlds. Nachdem er einige Zeit mit bereits existierenden IPs wie Star Wars und Fallout verbracht hat, ist Obsidian zu einer völlig neuen Eigenschaft übergegangen, die die Erfahrung der Entwickler mit RPGs mit ihrer Liebe zur Science-Fiction verbindet.

Neue Abenteuer


Äußere Welten

Entdecke das Universum

Die Äußeren Welten wollen Obsidian Entertainment vom Feinsten sein, ein eng fokussiertes Rollenspiel, bei dem es auf deine Entscheidungen ankommt. Wird es dieses Versprechen einlösen? Die Zeit wird es zeigen, aber bis jetzt sieht es verdammt gut aus.

Was ist neu in den Äußeren Welten?

Bis zu seiner Veröffentlichung werden wir Sie mit den neuesten Informationen über die Äußeren Welten auf dem Laufenden halten. [19659008] 12. Juni 2019 – Die Äußeren Welten werden veröffentlicht

Die Äußeren Welten zierten die E3 2019-Pressekonferenz von Microsoft mit einem brandneuen Trailer Zu diesem Zeitpunkt enthüllte Obsidian auch, dass The Outer Worlds am 25. Oktober 2019 erscheinen wird.

Was ist The Outer Worlds?

The Outer Worlds ist sicherlich kein Fallout: New Vegas 2, aber es ist offensichtlich, dass die Einflüsse von Fallout zu spüren sind hinein geblutet. Von seinem Dialogsystem über seine Auswahl und seinen Humor wird sich dieses breiige Science-Fiction-Rollenspiel genauso vertraut anfühlen wie anders. Bei einem knappen Budget kann es sogar zu Problemen kommen, an die sich die Spieler gewöhnt haben.

Und der Zeitpunkt der Ankündigung hätte für Obsidian kaum besser sein können. Als Bethesda die Hauptlast der Rückschläge von Spielern erleiden musste, nachdem Fallout 76 die Erwartungen nicht erfüllt hatte, forderten die Leute Obsidian auf, zu Fallout zurückzukehren und den früheren Ruhm der Serie zurückzuerobern. Das passierte zwar nicht, aber was das Studio ankündigte, erwies sich als das nächstbeste.

Von den Machern von Fallout und Fallout: New Vegas

Obsidians Name darf nicht mit Fallout oder Fallout 2 in Verbindung gebracht werden Viele seiner Entwickler sind jedoch Absolventen der Black Isle Studios und von Interplay Productions, den beiden Unternehmen, die das Franchise entwickelt haben. Tatsächlich ist einer der ursprünglichen Regisseure von Fallout, Tim Cain, Co-Regisseur von The Outer Worlds. Laut Cain arbeiteten rund 20% der Mitarbeiter von The Outer Worlds auch für das Unternehmen an Fallout: New Vegas. Ein Teil des Teams der Äußeren Welten war auch an den ersten beiden Fallout-Spielen beteiligt.

Eine Geschichte, die uns an den Rand der Galaxis führt.

Die Äußeren Welten befinden sich in der Ferne unserer eigenen Galaxis In den Schuhen eines Kolonisten, der lange nach seinem Willen erwacht und am Rand der Galaxis bereits ein kolonialisiertes Höllenloch findet. Danke, Kapitalismus. Das Universum der Äußeren Welten ist ein Universum der Unternehmensgier, in dem die meisten Formen der Diskriminierung zugunsten des Klassismus und der Rechte der Arbeitgeber auf der Strecke bleiben. Es spielt keine Rolle, wer Sie sind, solange Sie einen anderen Arbeitstag zum Wohle Ihres Chefs verbringen.

Ihr Charakter steckt mitten in einer Verschwörung, die die Kolonie und alles, was zur kapitalistischen Gesellschaft gehört, zu zerstören droht hat dort gebaut. Die Entscheidungen, die Sie treffen, wirken sich im Verlauf der Geschichte auf den Ausgang der Ereignisse aus, und das Spiel wird mehrere Endungen aufweisen.

Erwarten Sie jedoch kein großartiges Abenteuer, wie Sie es mit Fallout tun würden. Obsidian ist dankbar für die Begeisterung, aber es ist am besten, die Erwartungen zu mildern, da das Budget den Spielraum in gewissem Maße einschränkt. Die äußeren Welten sind nicht als weit geöffnete Sandbox gedacht, in der Spieler Hunderte von Stunden verbringen können. Sie können nicht einfach losziehen und jeden Ort besuchen, den Sie in der Ferne sehen. Die Äußeren Welten sind zurückhaltender als das, aber sie vermitteln dennoch ein Gefühl der Freiheit, und die Spieler können einige verschiedene Planeten besuchen.

Obsidian vergleicht den Umfang des Spiels häufig mit Knights of the Old Republic 2. oder vielleicht sogar ein bisschen kleiner. Es ist fair zu schätzen, dass Spieler Dutzende von Stunden Spielzeit haben können, besonders wenn sie es mehr als einmal spielen. In einem Interview mit Game Informer sagten die Co-Direktoren Tim Cain und Leonard Boyarsky, dass 15 bis 40 Stunden ein vernünftiger Bezugsrahmen für den durchschnittlichen Spieler sind.

Paradies für Rollenspiele

All die guten Sachen, die Sie lieben von RPGs werden in der einen oder anderen Form auftreten. Fraktionen? Du hast es. Charakterersteller? Hölle ja. Erweiterbare Fähigkeiten und Fertigkeiten? Das auch. Verzweigungsdialog mit Reputationssystem? Jep. Das einzige, was zu fehlen scheint, ist die Fähigkeit, Ihre Gefährten zu lieben. Im Wesentlichen wollte Obsidian mehr Zeit und Ressourcen in die Reaktivität und Wiederspielbarkeit des Spiels investieren und weniger in die Reaktionsfähigkeit der Charaktere.

Obsidian stellt sicher, dass die Gefährten, mit denen die Spieler zusammentreffen, sowohl als Individuum interessant sind als auch gut in eine Gruppe passen Umgebung. "Wir wussten, dass wir Gefährten mit so einem Firefly-Flair brauchten", sagte der Erzähldesigner Nitai Poddar zu Game Informer. "Wir wollten, dass sie zu einer Bande von nicht ganz Außenseitern, sondern zu verschiedenen Persönlichkeiten werden, die auf demselben Schiff zusammenkommen. Und wir wussten, dass wir eine relativ begrenzte Anzahl von ihnen wollten, damit jede für sich individuell sein kann."

Die Spieler werden in der Lage sein zwei Begleiter auf Mission mitzunehmen, aber das heißt nicht, dass sie benötigt werden. Sollten Sie sich entscheiden, ganz alleine zu spielen, ohne dass Ihnen ein NPC dabei hilft, können Sie dies tun und sie nicht rekrutieren. Und selbst wenn Sie sie an Ihrer Seite haben möchten, bleiben sie möglicherweise nicht für immer bei Ihnen, wenn Ihre Handlungen und Entscheidungen nicht gut zu ihnen passen. "Wir haben Möglichkeiten, die ein Begleiter wählen kann, um Sie zu verlassen", sagt Megan Starks, Senior-Sprecherin heimlicher Ansatz. Die Entwickler sind sich nicht ganz sicher, ob das Spiel geschlagen werden kann, ohne jemanden zu töten (obwohl sie es hoffen), aber die Spieler können es versuchen, um zu sehen, wie weit sie es schaffen können, ohne Blut zu ziehen. Auf der anderen Seite können Sie in der Tat jeden töten und trotzdem das Spiel schlagen.

Abgesehen von den "traditionelleren" Waffen (so traditionell wie in einem Spiel auf einem anderen Planeten), werden die äußeren Welten auch eine Kategorie haben von Waffen, die als Wissenschaftswaffen bezeichnet werden, die abwegig sind und nicht den Regeln des Realismus entsprechen. Eine solche Waffe ist der Shrink Ray, der, wie Sie wahrscheinlich erraten können, Feinde auf unglaublich kleine Größen verkleinert. Bisher gibt es fünf Wissenschaftswaffen im Spiel, und es wird schwierig sein, sie zu bekommen. Obwohl Obsidian noch nicht alle enthüllt hat, sagte das Studio, dass eine andere, eine Nahkampfwaffe, intern als The Ugly Stick bezeichnet wird. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Während sie auf einem fremden Planeten stattfindet, werden die äußeren Welten keine intelligenten fremden Lebensformen haben, wie dies Mass Effect tut, obwohl es fremde Kreaturen geben wird, die eher monströsen Tieren ähneln . Aus diesem Grund sind der Charakter, den Sie erschaffen, und die Menschen, mit denen Sie interagieren, auch menschlich. Dies findet immer noch in unserer Galaxie statt, es findet einfach nicht auf der gleichen Zeitachse wie die reale Welt statt. Die Zeitleiste in The Outer Worlds ist eine alternative Geschichte, in der sie sich um Einsteins Zeit von unserer abspaltete.

Können Sie sie modifizieren?

Eine Grundvoraussetzung für RPGs wie diese ist die Fähigkeit, sie zu modifizieren, und Sie sollten es sein in der Lage, dies mit The Outer Worlds in gewisser Weise zu tun. Obgleich Obsidian angibt, dass es beim Start keinen Mod-Support geben wird, wird der Entwickler nach dem Ausliefern des Spiels nachsehen, welche Art von Unterstützung es haben kann. Modding hat eine riesige Community, die Obsidian sicherstellen möchte, dass sie nicht vergessen oder vernachlässigt wird.

Wird es Mikrotransaktionen geben?

"Verdammt, nein", sagt Co-Regisseur Boyarsky.

Wann kannst du es spielen? [19659007] Spieler können The Outer Worlds am 25. Oktober 2019 in die Hände bekommen. Obwohl Obsidian nun im Besitz von Microsoft ist, sind The Outer Worlds weiterhin auf PlayStation 4 sowie auf Xbox One und PC verfügbar.

Neue Abenteuer [19659003] Die äußeren Welten

Entdecke das Universum

Die Äußeren Welten wollen Obsidian Entertainment vom Feinsten sein, ein eng fokussiertes Rollenspiel, bei dem es auf deine Entscheidungen ankommt. Wird es dieses Versprechen einlösen? Die Zeit wird es zeigen, aber bis jetzt sieht es verdammt gut aus.

PlayStation-Zubehör, das du lieben wirst

Jedes dieser hochwertigen Zubehörteile wird garantiert deine PlayStation-Erfahrung verbessern.

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Download all the things with the best microSD cards for the Shield TV

The all-new NVIDIA Shield TV (2019) is here for all of your Android TV streaming …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *