Home / Mobile Technologie / Die Kamera des Galaxy S11 könnte drei Flaggschiff-Rekorde brechen … könnte sie auch enttäuschen?

Die Kamera des Galaxy S11 könnte drei Flaggschiff-Rekorde brechen … könnte sie auch enttäuschen?

Dieser Artikel kann persönliche Ansichten und Meinungen des Autors enthalten.

TL; DR

Das Galaxy S11 bietet möglicherweise die höchsten Auflösungen für Haupt- und Tele-Kameras sowie die höchste Auflösung für die Aufzeichnung virtueller Pixel Diesmal ist es anders?

Es ist jetzt mehr oder weniger klar, was die Lieblingsleckkatze Ice Universe in der Tech-Blogosphäre meinte, als sie sagten, dass die Kamera der Galaxy S11-Serie "nie zuvor gesehene" Funktionen haben wird. Zuerst haben wir gehört, dass das Galaxy S11 + mindestens einen 108MP-Hauptkamerasensor verwenden wird, ein Rekord für High-End-Telefone.

Das ist wieder eine Top-Line-Zahl, aber da die 100-fachen digitalen Zoomstufen dies nicht haben Wurde bisher von anderen Quellen bestätigt, wird der Zoom im Gegensatz zur 50-fachen Zoomzahl nicht als Rekord gezählt, da Telefone wie das P30 Pro dies bereits haben.
Dieselbe Quelle, die den verrückten Space in die Irre geführt hat Zoom (ja, das ist der Name, den Samsung vor nicht allzu langer Zeit eingetragen hat). Laut wird die Tele-Kamera der S11-Serie mit einer satten Auflösung von 48 MP aufwarten, ein weiterer Rekord im Bereich der Flaggschiff-Handys.

Könnte das Galaxy S11 mit der besten Telefonkamera ausgestattet sein, die es gibt?

Nun wiederholt dieselbe undichte Katze die Vorstellung einer 48-MP-Tele-Kamera, und wir wissen nicht, was für ein Periskop, Pixel-Binning oder direktes Zuschneiden ist Trick wird Samsung einsetzen, um auf die gemunkelte maximale Zoomstufe zu kommen, aber das bin ich Die Menge der Details, mit denen es zu spielen hat, wird atemberaubend sein, wenn man nur von den gemunkelten Spezifikationen des Kamerasensors absieht.

Darüber hinaus hat die Katze auch geklärt, warum der 108MP-Sensor, dass Samsung Im Sommer angekündigt und neulich detaillierter aufgeführt, wurde immer noch die Tetracell-Pixel-Binning-Technologie aufgeführt, bei der vier benachbarte Pixel zu einem virtuellen Pixel verschmelzen, anstatt der von Ice Universe für den S11 + behaupteten Neun-String-Binning-Technologie.

Er geht weiterhin davon aus, dass Samsung eine maßgeschneiderte Version des aktuellen 108MP-Sensors für sein Spring Flaggschiff namens ISOCELL Bright HM1 verwenden wird, das 3×3-Pixel-Binning namens Nonacell anstelle des 2×2-Gitters verwenden wird, das Samsungs aktuelle Tetracell-Technologie für sein Flaggschiff verwendet 64MP ISOC ELL Bright GW1 und 108MP ISOCELL Bright HMX Sensoren.

Diese angebliche S11-Version des 108-Megapixel-Sensors von Samsung wird die Pixelbinning-Methode von 2×2 auf 3×3 verbessern. Während Telefonhersteller, die den allgegenwärtigen 48-Megapixel-Sensor von Sony im Binning-Modus für 12-Megapixel-Fotos verwenden, und diejenigen, die den 64-Megapixel-Sensor von Samsung durch virtuelles Zusammenführen von vier benachbarten Pixeln auf 16-Megapixel herabsetzen, das 4-fache Binning verwenden, wird Samsung angeblich das 9-fache anstreben.

noch? Hier ist eine kleine Infografik, um die Dinge hoffentlich etwas klarer zu machen. Mit freundlicher Genehmigung von Milen Y., der die Farbe der Pixel-darstellenden Quadrate lange und scharf überlagerte:

About AndroidWeltEditor

Check Also

Apple’s latest iPad Air, several Samsung Galaxy Watches and more are on sale today

We start today’s deals with the latest Apple iPad Air. The WiFi-only version with 64GB …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *