Home / Mobile Technologie / Ein gewöhnliches Haushaltsgerät kann Ihr WLAN-Signal verlangsamen

Ein gewöhnliches Haushaltsgerät kann Ihr WLAN-Signal verlangsamen

Wenn Sie langsamere Wi-Fi-Datengeschwindigkeiten feststellen, während Sie im Internet etwas Wichtiges tun, z. B. einen Video-Chat mit Ihrer Familie oder das Ansehen eines Videos in HD, ist das Problem möglicherweise Ihr Appetit. Medienregulierungsbehörde von Großbritannien Ofcom hat im Internet Tipps zur Verbesserung der Online-Verbindungen in Innenräumen veröffentlicht. Die Regulierungsbehörde gibt an, dass die Geschwindigkeit von Internetdaten bei Verwendung eines Mikrowellenofens negativ beeinflusst wird. Dieses Material enthält Tipps zur Verbesserung der Breitbandleistung, was natürlich eine Verbesserung Ihrer Wi-Fi-Verbindung bedeutet.
Ein Mikrowellenherd ist nur eines der Haushaltsgegenstände, von denen Ofcom sagt, dass sie ein Wi-Fi-Signal stören. Wenn Sie sich zu nahe an Ihrem Internet-Router befinden, stören einfache Objekte wie Babyphone, Halogenlampen, schnurlose Telefone, Dimmschalter, Stereoanlagen und Computerlautsprecher sowie Fernseher und Monitore die von einem Router kommenden Wi-Fi-Signale.

Anrufe Über das Festnetz oder das Internet getätigt zu werden, ist zuverlässiger als Anrufe über ein Mobilfunknetz.

Das Internet wird mit so vielen Menschen getestet, die gezwungen sind, während des COVID-19-Ausbruchs zu Hause zu bleiben. Viele Familien in Großbritannien sind ständig online und versuchen, die neuesten Nachrichten über das Coronavirus zu lesen. Sie arbeiten von zu Hause aus und unterhalten die Kinder. Melanie Dawes, Geschäftsführerin von Ofcom, sagte: "Deshalb ermutigen wir die Menschen, unsere Ratschläge zu lesen, um das Beste aus ihrem Breitband, ihren Heimtelefonen und Mobiltelefonen herauszuholen – und sie mit Freunden, Familien und Kollegen zu teilen, um ihnen zu helfen, auch in Verbindung zu bleiben." . " Die britische Regulierungsbehörde schlug vor, dass Anrufe über das Festnetz oder über das Internet zuverlässiger sind als Mobilanrufe, da der starke Verkehr die Internetleitungen verstopft. Viele Familien haben den Staub von ihren Festnetztelefonen gewischt und telefonieren damit mit Familienmitgliedern, die in anderen Teilen des Landes leben. Tatsächlich stellte der größte britische Kabelfernsehbetreiber Virgin Media fest, dass sich die Festnetznutzung am frühen Abend im Vergleich zur letzten Woche verdoppelt hat und die tatsächlich verbrauchten Minuten um 94% gestiegen sind. Der Kabelbetreiber hat auch einen großen Anstieg der Festnetznutzung auf 2,5 Millionen Anrufe pro Stunde am Morgen verzeichnet, als die Menschen ihren Arbeitstag von zu Hause aus beginnen.

Ofcom spricht von Telefonanrufen über das Internet und sagt, dass einige Mobilfunkanbieter Wi- anbieten. Fi-Anrufe, mit denen Verbraucher über das Internet oder über einen mobilen Hotspot telefonieren können. In den meisten Fällen wird Wi-Fi-Anrufe verwendet, wenn das Mobilfunksignal des Telefonbesitzers nicht stark genug ist, um ein Gespräch zu führen.

Ofcom weist auch darauf hin, dass Sie ohne ein geeignetes Signal wichtige Textnachrichten verpassen könnten, z. B. solche, die zwei geben -Faktorauthentifizierungscodes. Das Fehlen dieser Texte kann dazu führen, dass Waren und Dienstleistungen nicht online gekauft werden können. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung erhalten Sie nach der Anmeldung auf einer Website eine spezielle Nummer per Text. Das Eingeben dieser Nummer bestätigt Ihre Identität.

Die Regulierungsbehörde stellt außerdem fest, dass einige Mobilfunkanbieter in Großbritannien Signalverstärker anbieten, die die in Innenräumen empfangenen Signale verbessern. Dies wird für diejenigen empfohlen, die über eine starke Breitbandverbindung verfügen, aber keinen Empfang von Mobilfunksignalen in Innenräumen haben.

Bei so vielen Menschen, die in Großbritannien und im Rest der Welt zu Hause bleiben, sind viel mehr Smartphone-Benutzer mit ihrem Heim-WLAN verbunden -Fi Netzwerk. Dies ist einer der Hauptgründe für den enormen Anstieg der Breitbandnachfrage. Wenn Sie jedoch für einen Anruf oder einen Video-Chat mit einer zuverlässigen Verbindung verbunden sein müssen, ist es am besten, vor oder nach dem Anruf oder Chat einen Happen zu essen. Andernfalls kann die Verwendung Ihres Mikrowellenherds während der Verbindung zu einem Anruf oder Chat dazu führen, dass Sie ein wichtiges Gespräch nicht hören oder sehen können.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Realme X3, Realme X3 SuperZoom, Narzo 10 und Realme TV werden heute in Indien zum Verkauf angeboten: Preis, technische Daten

Realme-Produkte wie Realme X3, Realme X3 SuperZoom, Realme Narzo 10 und Realme TV werden heute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.