Home / Android Nachrichten / Ein parteiübergreifendes Gesetz wurde eingeführt, um die Beteiligung der USA an 5G-Netzen zu fördern

Ein parteiübergreifendes Gesetz wurde eingeführt, um die Beteiligung der USA an 5G-Netzen zu fördern

Die Einführung von 5G war in diesem Jahr eine große Neuigkeit, da die Netzbetreiber den Einsatz in immer mehr Städten vorantreiben. Das Next-Gen-Netzwerk wird blitzschnelle Geschwindigkeiten und Verbindungen mit geringerer Latenz ermöglichen, die neue Möglichkeiten für zukünftige Technologien wie Augmented Reality und verbundene Geräte eröffnen.

Das derzeit große Problem ist neben der eingeschränkten Abdeckung China Derzeit gewinnt er das 5G-Rennen (zumindest laut Washington).

Am vergangenen Montag wurden Gesetze von Michael McCaul aus Texas, einem republikanischen Gesetzgeber, eingeführt, um die 5G-Dominanz Chinas zu bekämpfen. Die Gesetzesvorlage würde es für die Vereinigten Staaten zur Priorität machen, die internationalen Standards für das 5G-Mobilfunknetz zu verbessern und dazu beizutragen.

In einem Gespräch mit Reuters erklärte McCaul,

Chinas Mehrheitskontrolle der weltweiten 5G-Netze, miteinander verbundenen Geräte und Cloud Storage ist ein Risiko, das wir nicht akzeptieren können.

McCaul fuhr fort und sagte: "Wir müssen auftauchen und mit ihnen konkurrieren." Dies ist ein Gefühl, das die Partei überschreitet, da der Gesetzesentwurf auch von Henry Cuellar, einem Demokraten und Texaner, mitgetragen wurde.

Der Gesetzesentwurf soll den USA eine stärkere internationale Vertretung für 5G-Mobilfunknetze ermöglichen, fordert jedoch keine jede zusätzliche Finanzierung. Stattdessen fordert es das US-Außenministerium auf, die vorhandenen Mittel für die Bemühungen zu verwenden.

Wenn es zu Konflikten zwischen den USA und China im Bereich der Mobiltechnologie kommt, scheint es immer wieder auf ein Unternehmen zurückzugreifen: Huawei. Gegenwärtig ist der chinesische Mobiltechnologie-Riese eines der wichtigsten Unternehmen, das die Infrastruktur für 5G-Netze weltweit bereitstellen will.

Diese globale Bedrohung betrifft vor allem die USA, denn obwohl die Ausrüstung lokal vermieden werden kann, könnte sie die Umwelt gefährden US Sicherheitsrisiken bei Operationen im Ausland. Dies geht zumindest aus einem Bericht des Defense Innovation Board aus dem April hervor.

Abgesehen von Sicherheitsbedenken wird in dem Bericht auch darauf hingewiesen, dass die Zulassung Chinas zum dominierenden 5G-Spieler sowohl die US-amerikanischen Anbieter als auch den Wettbewerb einschränken könnte. Dies hat dazu geführt, dass die USA nicht mehr auf Huawei-Geräte in ihren 5G-Netzen setzen.

7 Gründe, 5G-Dienste im Jahr 2019 in Anspruch zu nehmen

Neueste und beste Prime-Day-Angebote

Weitere Prime Day Deals

About AndroidWeltEditor

Check Also

AC Podcast 497: iPhone 12 vs. Pixel 5 Cameras; OnePlus; Foldables

Source: Hayato Huseman / Android Central Daniel and Hayato welcome special guest Raymond Wong of …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *