Home / Mobile Technologie / Eine neue Ära für Nutzer der Android-Nachrichten-App beginnt Ende dieses Monats

Eine neue Ära für Nutzer der Android-Nachrichten-App beginnt Ende dieses Monats

Statt weiterhin darauf zu warten, dass Netzbetreiber weltweit zusammenkommen, um die globale Einführung von Rich Communication Services (RCS) zu unterstützen, nimmt Google die nächste Generation von Android-Messaging selbst in die Hand. Laut The Verge können Android-Nutzer ab Ende dieses Monats in Großbritannien und Frankreich die RCS-Chat-Dienste von Google nutzen. Möglicherweise wird dies später in diesem Jahr in weiteren Ländern angeboten, und Google kümmert sich direkt darum. Schließlich konnten wir sehen, RCS für alle Android-Handys zur Verfügung gestellt.
Die Plattform, die entwickelt wurde, um den Kurznachrichtendienst (SMS) auf Android-Telefonen zu ersetzen, beseitigt die Beschränkung von Texten auf 160 Zeichen und unterstützt Gruppennachrichten. Außerdem wird dem Benutzer angezeigt, dass ein von ihm gesendeter Text gelesen wurde (die sogenannte "Lesebestätigung"), und es wird angezeigt, wenn jemand, der Teil eines Chats ist, gerade eine Nachricht eingibt. Mit der RCS-Plattform können Benutzer auch an einem Video-Chat teilnehmen, ohne dass eine Drittanbieter-App wie Duo installiert werden muss, und große Dateien können gemeinsam genutzt werden.

Was RCS nicht hat, ist das, was andere Messaging-Apps tun Verschlüsselung. Dies ist eine wichtige Sicherheits- und Datenschutzfunktion für Titel von Drittanbietern, die für Android wie WhatsApp und Telegram verfügbar sind. Aber Google arbeitet daran und Sanaz Ahari, einer der Googler, der für die Nachrichten-App von Android verantwortlich ist, sagt: "Wir glauben grundsätzlich, dass Kommunikation, insbesondere Messaging, sehr persönlich ist und die Nutzer ein Recht auf Privatsphäre für ihre Kommunikation haben. Und wir sind Wir sind fest entschlossen, eine Lösung für unsere Benutzer zu finden. " Ahari fügt hinzu, dass das Ziel "eine großartige, einfache Benutzererfahrung ist, die nur für jeden Android-Benutzer funktioniert."

Google arbeitet an der Hinzufügung einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für RCS.

Zumindest wird Google den Nutzern von Nachrichten, die sich für den Dienst entscheiden, RCS anbieten, wenn er auf ihrem Markt verfügbar ist. In diesem Fall öffnen Benutzer die Android Messages-App und werden gefragt, ob sie sich für RCS Chat anmelden möchten. Dies ist der Name von Google für den SMS-Ersatz. Auf neuen Android-Handys bleiben Nachrichten die Standard-Messaging-App. Sobald die App geöffnet ist, werden Benutzer gefragt, ob sie sich für RCS Chat anmelden möchten. Dies unterscheidet sich von der Art und Weise, in der Apple iOS-Benutzer sich automatisch für Nachrichten anmelden lässt. Während Google in der Tat allen Android-Nutzern RCS-Chat anbietet, können sie nach wie vor selbst entscheiden, ob sie diesen akzeptieren möchten.

 Google fragt Android-Nutzer, ob sie sich für RCS-Chat anmelden möchten.

Google werden Android-Benutzer gefragt, ob sie sich für RCS Chat anmelden möchten.

Wenn der Benutzer in Apples Nachrichten iMessage im Textfeld sieht, weiß er, dass er sich mit einem anderen unterhält iOS-Benutzer. Wenn er im selben Feld eine SMS sieht, ist das Gespräch, das er führt, höchstwahrscheinlich mit einem Android-Benutzer. Google wird etwas Ähnliches tun. Wenn Sie Chat in der App sehen, bedeutet dies, dass die Person am anderen Ende der Nachricht auch über RCS verfügt. Und wie bereits erwähnt, verfügt RCS nicht über eine End-to-End-Verschlüsselung. Die Nachrichten werden auf dem Weg vom Absender zum Empfänger verschlüsselt. Wenn Ihr RCS-Anbieter jedoch von der Strafverfolgung nach einer Kopie Ihrer RCS-basierten Konversation gefragt wird, können die Informationen an ihn übermittelt werden. Sobald jedoch eine Nachricht beim Empfänger eingeht, wird sie von den Servern von Google entfernt. Drew Rowny, der Produktleiter für die Android-Nachrichten-App, sagt: "Aus Sicht der Datenaufbewahrung löschen wir die Nachricht aus unserem RCS-Backend-Service, sobald wir sie an einen Endbenutzer übermitteln. Wenn wir sie behalten, dient sie nur der Übermittlung wenn diese Person online geht. "

Android-Benutzer sollten sich über den Zeitplan für den Empfang von RCS besser fühlen, da Google den Rollout selbst übernimmt. Dies bedeutet, dass die Zustimmung der Spediteure nicht erforderlich ist. Und je schneller RCS eingeführt wird, desto schneller können Android-Benutzer es genießen.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Redmi Note 10 4G (M2010J19SC) bags 3C certification

Around a month back, a 4G-ready Xiaomi phone with model number M2010J19SC was spotted in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *