Home / Mobile Technologie / Einführung der Redmi K20-Serie, Erscheinungsdatum des Samsung M40 India, OnePlus 7 und weitere technische Neuigkeiten in dieser Woche

Einführung der Redmi K20-Serie, Erscheinungsdatum des Samsung M40 India, OnePlus 7 und weitere technische Neuigkeiten in dieser Woche

In einer Woche voller Smartphonestarts dominierten das Debüt von Redmi K20 und Redmi K20 Pro in China und das Samsung Galaxy M40 das Gespräch. Auch die Indien-Produkteinführungen der Oppo Reno-Serie BlackShark 2, Vivo Y15 (2019) sorgten für Aufsehen. Darüber hinaus gab es Teaser für das kommende Mi 9T-Smartphone, die Ankündigung des indischen Release-Datums für OnePlus 7 und einige Updates zur Verfügbarkeit von Realme X im Land. Dies ist nicht alles, Moto Z4 wurde schließlich offiziell und HMD Global lud am 6. Juni zu zwei Veranstaltungen ein.

Redmi K20, Redmi K20 Pro-Start, Mi 9T und Redmi Go 16 GB-Variante

Beginnend mit dem Redmi K20 und Redmi K20 Pro erstmals feierten die beiden Telefone diese Woche in Peking ihr Debüt, nach Monaten voller Vorfreude, Gerüchten, Lecks und Teasern. Während der Redmi K20 Pro das erste Flaggschiff für die Submarke Redmi von Xiaomi sein wird, wird der Redmi K20 den Raum zwischen Redmi Note 7 Pro und Redmi K20 Pro im Portfolio des Unternehmens ausfüllen. Während das chinesische Smartphone angekündigt hat, dass die beiden Telefone auf Märkten außerhalb Chinas erhältlich sein werden, sind die Einzelheiten derzeit noch ein Rätsel.

Da immer mehr Lecks und Gerüchte auftauchen, scheint es wahrscheinlicher als je zuvor, dass Redmi K20 Pro auf den Markt kommt und Redmi K20 wird für die internationalen Märkte umbenannt. Das Redmi K20 wird angeblich Mi 9T heißen, während das internationale Branding für das Redmi K20 Pro derzeit unklar ist, jedoch könnte das Telefon für einige Märkte Poco F2 und für die anderen etwas anderes sein.

Die beiden Telefone Redmi K20 und Redmi K20 Pro verfügen über einen 6,39-Zoll-Full-HD + AMOLED-Bildschirm mit einem eingebauten Fingerabdrucksensor, einem 4.000-mAh-Akku und einem auf Android 9 Pie basierenden MIUI 10-Betriebssystem. Die Telefone sind außerdem mit einer dreifachen Rückfahrkamera ausgestattet, die einen 48-Megapixel-Primärshooter, einen 13-Megapixel-Sekundärweitwinkelshooter und einen dritten 8-Megapixel-Shooter enthält. Es ist auch eine 20-Megapixel-Popup-Selfie-Kamera an Bord.

Während das Redmi K20 mit dem Octa-Core-Snapdragon-730-SoC betrieben wird, wird das Redmi K20 Pro das Octa-Core-Snapdragon-855-SoC packen. Beide Telefone verfügen außerdem über bis zu 8 GB RAM und 256 GB Onboard-Speicher. Abgesehen vom Prozessor bietet der Redmi K20 keine Unterstützung für Hardware-DC-Dimmung und 27-W-Schnellladung, sondern nur 18-W-Schnellladung.

Redmi Note 7S Review

Xiaomi India hat damit begonnen, den bevorstehenden Start von Mi 9T im Land zu ärgern. Wenn sich herausstellt, dass es sich tatsächlich um eine umbenannte Version des Redmi K20 handelt, handelt es sich um ein ziemlich mittelgroßes Smartphone. Momentan gibt es keine Preisangaben, aber das Redmi K20 startet in China bei CNY 1.999 (Rs. 20.200), was ein guter Indikator für den indischen Preis des Telefons ist.

In anderen Xiaomi-Nachrichten heißt es RedmiBook 14 debütierte als erster Laptop unter der Marke Redmi. Es verfügt über ein 14-Zoll-Display und wird von einem Intel Core i7-Prozessor der achten Generation mit Strom versorgt. Weitere Highlights des Laptops sind die Unterstützung von DTS-Audio, ein neues Kühlsystem und die Funktion Intelligent Unlock 2.0.

Das RedmiBook 14 ist für die Basisvariante mit Intel Core i5-Prozessor und ab 3999 CNY (ca. 40.300 Rupien) erhältlich 256 GB SSD-Speicher, während das 512 GB SSD-Modell 4 299 CNY (ca. 43 300 Rs.) Kostet. Es gibt auch das Top-End-Modell mit Intel Core i7-Prozessor der achten Generation und 512 GB SSD für 4.999 CNY (ca. 50.400 Rs.). Es wird am 11. Juni in China zum Verkauf angeboten, aber es gibt kein Wort über die weltweite Verfügbarkeit.

Das Unternehmen hat Anfang dieser Woche auch die 16-GB-Variante seines Redmi Go-Smartphones in Indien auf den Markt gebracht. Es ergänzt die bereits verfügbare 1GB + 8GB Variante. Die neue Variante bietet auch nur 1 GB RAM, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass es sich bei Redmi Go um ein Android Go-Smartphone handelt. Die 16-GB-Variante des Redmi Go wird bei Rs. 4.799.

Das chinesische Smartphone hat auch den offenen Verkauf für das Redmi Note 7S-Smartphone gestartet. Das Smartphone wurde nur zweimal über einen Flash-Verkauf verkauft, bevor die erweiterte Verfügbarkeit erreicht wurde. Das Telefon trägt einen Preis von Rs. 10.999 für die 3GB + 32GB Variante und Rs. 12.999 für die 4GB + 64GB Variante. Es kann über Flipkart.com, Mi.com, Mi Home Stores, Mi Studio-Filialen und Mi Partner-stationäre Geschäfte erworben werden.

Startdatum des Samsung M40, technische Daten, Teaser

Auf dem Weg zum Samsung Galaxy M40 Nachrichten, Samsung kündigte diese Woche an, dass es in diesem Monat das vierte Smartphone in seiner ersten indischen Galaxy M-Serie einführen wird. Das Smartphone, das als Samsung Galaxy M40 bezeichnet wird, wird am 11. Juni auf den Markt gebracht. Es wird die Smartphones Galaxy M10, Galaxy M20 und Galaxy M30 in das Portfolio des Unternehmens aufnehmen. Die Samsung Galaxy M-Serie hat ein ordentliches Maß an Bodenhaftung erlangt, und das Unternehmen gab bekannt, dass es seit dem Start gelungen ist, 2 Millionen Geräte der Galaxy M-Serie zu verkaufen.

Samsung M40 wird bis jetzt das teuerste Smartphone in der Galaxy M-Serie sein und einen Preis um die Rs tragen. 20.000, sagte Asim Warsi von Samsung India gegenüber Gadgets 360. Er gab auch bekannt, dass das Galaxy M40 mit Qualcomm Snapdragon 675 SoC, Android 9 Pie und einer Dreifachkamera mit einem 32-Megapixel-Primär-Shooter ausgestattet sein wird. Darüber hinaus stellte Warsi fest, dass das Samsung M40 die Screen-Sound-Technologie des Unternehmens enthalten wird, die es dem AMOLED-Bildschirm ermöglicht, als Lautsprecher zu fungieren.

Im Vorfeld des Starts am 11. Juni hat Samsung verschiedene Teaser-Websites für das Galaxy M40 veröffentlicht Auf einer dieser Websites veröffentlichte das Unternehmen ein vollständiges Rendering des Telefons und gab uns einen Überblick darüber, was wir im Laufe dieses Monats erwarten können. Der Teaser ergab, dass das Samsung M40 einen Locher (oder eine Infinity-O-Kamera) erkennt. In anderen Spezifikationen wird das Telefon mit einem 3.500-mAh-Akku und einer 16-Megapixel-Selfie-Kamera ausgeliefert.

Als es sich darauf vorbereitet, das Galaxy M40 mit Android Pie zu enthüllen, hat das in Seoul ansässige Unternehmen mit der Einführung von Android 9 begonnen Torten-Update für alle vorhandenen Smartphones der Galaxy M-Serie – Galaxy M10, Galaxy M20 und Galaxy M30. Das Update für jedes Telefon wird jetzt drahtlos übertragen und erreicht nach und nach alle Geräte. Das Android Pie-Update bringt unter anderem die Benutzeroberfläche des Unternehmens.

OnePlus 7 India-Verkaufsstart 4. Juni, OnePlus 7 Pro Nebula Blue jetzt im Verkauf

OnePlus hat diese Woche bekannt gegeben, dass OnePlus 7 auf dem indischen Markt erhältlich sein wird Das Telefon wurde zusammen mit dem OnePlus 7 Pro angekündigt, ist aber bis jetzt nicht in den Handel gekommen. OnePlus 7 wird ab nächster Woche über Amazon.in, OnePlus.in und OnePlus-Offline-Einzelhandelsgeschäfte verkauft. Die physischen Einzelhändler von OnePlus-Partnern wie MyJio, Croma und Reliance Digital werden es jedoch am 14. Juni erhalten.

OnePlus 7 wurde bei Rs festgesetzt. 32.999 für die 6GB + 128GB Variante, bis zu Rs. 37.999 für die 8GB + 256GB Variante. Die 6-GB-RAM-Variante wird nur in einer spiegelgrauen Farbvariante verfügbar sein, während die 8-GB-RAM-Variante sowohl in der spiegelgrauen als auch in der roten Farbvariante verfügbar sein wird.

In der Zwischenzeit hat OnePlus den Verkauf der Nebula Blue-Variante des OnePlus eröffnet 7 Pro auf dem Land. Die Nebula Blue-Farbvariante, die in zwei Speicherkonfigurationen angeboten wird – 8 GB + 256 GB und 12 GB + 256 GB – ist ab sofort bei Amazon India, OnePlus.in sowie verschiedenen stationären Händlern erhältlich. OnePlus 7 Pro Preis in Indien beginnt bei Rs. 48.999 für das Modell mit 6 GB + 128 GB, jedoch sind die Nebula Blue-Varianten mit 8 GB + 256 GB Speicher und 12 GB + 256 GB Speicher im Einzelhandel erhältlich. 52.999 und Rs. Jeweils 57.999.

Best Phones Under Rs. 15.000, Ausgabe Juni 2019

Oppo Reno, Oppo Reno 10x Zoom Indien-Start, Oppo Reno Z China-Debüt

Über sechs Wochen nach ihrem Debüt in China haben Oppos Reno und Reno 10x Zoom-Smartphones mit Shark Fin Swing Selfie Kamera machte ihren Weg nach Indien. Die beiden Telefone werden ab dem 7. Juni im Land erhältlich sein. Der Oppo Reno wurde bei Rs festgesetzt. 32.990 für die 8GB + 128GB Variante, während die Reno 10x Zoom Edition bei Rs. 39.990 und Rs. 49.990 für die Varianten 6 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB.

Oppo Reno verfügt über ein 6,4-Zoll-Full-HD + -Panorama-AMOLED-Display, Qualcomm Snapdragon 710 SoC, eine Dual-Rear-Kamera-Konfiguration und eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera. In der Oppo Reno 10x Zoom Edition sind dagegen ein 6,6-Zoll-Panorama-AMOLED-Display, ein Octa-Core-Snapdragon-855-SoC, ein dreifaches Kamera-Setup auf der Rückseite und eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera enthalten. Wie der Name schon sagt, bietet die eine Kamera der Oppo Reno 10x Zoom Edition eine Brennweitenabdeckung von 16 bis 160 mm, um einen verlustfreien 10-fachen optischen Zoom zu ermöglichen.

Oppo erweiterte Anfang dieser Woche mit der Einführung von Reno Z auch sein Reno-Sortiment in China Das neue Smartphone verzaubert die seitlich schwenkbare Selfie-Kamera Shark Fin für einen Schützen, der in einer wassertropfenartigen Kerbe untergebracht ist. Weitere technische Daten des Telefons sind: Die Dual-SIM-Karte (Nano) Oppo Reno Z läuft auf Android 9 Pie mit ColorOS 6.0. Das Telefon verfügt außerdem über einen 6,4-Zoll-Full-HD + AMOLED-Bildschirm, einen Octa-Core-MediaTek-Helio-P90-SoC, bis zu 8 GB RAM und eine Dual-Rear-Kamera-Konfiguration. Derzeit gibt es kein Wort über die Markteinführung des Telefons außerhalb Chinas.

Details zur Markteinführung von Realme X India, Update für Realme 2 Pro Android Pie

Es ist unwahrscheinlich, dass Realme X in der ersten Hälfte dieses Jahres in Indien eingeführt wird. Madhav Sheth, CEO von Realme India, gab diese Woche auf Twitter bekannt, dass das Telefon voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 auf den Markt kommen wird. Die indische Variante des Realme X soll sich von der chinesischen Variante unterscheiden. Das Unternehmen bringt auch die Naoto Fukasawa-Kollektion des Realme X mit Zwiebel- und Knoblauch-Finish auf den indischen Markt.

Die Realme X China-Variante bietet Android 9 Pie mit ColorOS 6.0, einem 6,53-Zoll-Full-HD + AMOLED-Display, Okta- Snapdragon 710 SoC-Kern, bis zu 8 GB RAM, ein Dual-Rear-Kamera-Setup, eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera und ein 3.765-mAh-Akku, der die VOOC 3.0-Schnellladetechnologie unterstützt.

In anderen Nachrichten von Realme hat das Unternehmen mit der Einführung begonnen das Android 9 Pie-Update für das Realme 2 Pro-Smartphone. Das Update erschien Anfang dieser Woche auf ausgewählten Realme 2 Pro-Handys und wird nach und nach alle erreichen. Die Versionsnummer für dieses Update lautet RMX1801EX_11.A.20. Es enthält den Android-Sicherheitspatch vom Mai 2019 und ColorOS 6 für das Telefon.

Markteinführung von Black Shark 2 India

Das Black Shark 2-Gaming-Telefon wurde diese Woche auch in Indien eingeführt. Das Telefon wurde ursprünglich im März dieses Jahres in China vorgestellt. Black Shark, zu dessen Investoren Xiaomi zählt, wird den Black Shark 2 über Flipkart im Land verkaufen. Die Verkäufe öffnen am 4. Juni. Schwarzer Haifisch 2 Preis ist bei Rs eingestellt worden. 39.999 für das 6 GB + 128 GB-Modell, während die Top-Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Onboard-Speicher im Einzelhandel erhältlich sein wird. 49.999.

Black Shark 2 ist mit einer proprietären Liquid Cool 3.0-Technologie ausgestattet, die die Wärmeableitung um das 20-fache erhöht. Es gibt auch Qualcomms Snapdragon Elite Gaming, um unterwegs ein verbessertes Spielerlebnis zu bieten. Darüber hinaus verfügt das Telefon über eine druckempfindliche Magic Press-Technologie.

Flipkart Flipstart Days Sale: Hier sind die besten technischen Angebote, Angebote

Moto Z4 mit Moto Mods-Unterstützung

In dieser Woche wurde auch Moto Z4 vorgestellt Smartphone. Das Smartphone wurde bisher nur in den USA eingeführt und wird in den kommenden Monaten schrittweise in andere Märkte vordringen. Wie bei früheren Handys der Moto Z-Serie wird auch das Moto Z4 von Moto Mods unterstützt. Es läuft mit Android 9 Pie und verfügt über ein 6,40-Zoll-Full-HD + -OLED-Display. Unter anderem gibt es einen Octa-Core-SoC von Qualcomm Snapdragon 675 in Kombination mit 4 GB RAM, eine 48-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 25-Megapixel-Selfie-Kamera an Bord.

Der Moto Z4 kostet 499 US-Dollar. 34.900) für seine einsame 4GB + 128GB Variante. Es kommt nächste Woche in den Handel und wird in den Farbvarianten Flash Grey und Frost White angeboten.

Vivo Y15-Preis in Indien, Details zur Verfügbarkeit

Der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo hat sein Y15-Smartphone auch in Indien auf den Markt gebracht. Das Telefon wurde bei Rs festgesetzt. Es ist ab sofort über alle großen Online- und physischen Einzelhändler erhältlich. Das Unternehmen bietet nur eine Variante des Telefons mit 4 GB RAM und 64 GB Onboard-Speicher an. Das Vivo Y15 wird mit Funtouch OS 9, einem 6,35-Zoll-HD + -Display mit einem Wassertropfen an der Oberseite und einem MediaTek Helio P22-SoC geliefert.

Unter anderem erhalten Sie ein dreifaches Kamera-Setup hinten, einen 16-Megapixel-Selfie-Shooter und eine 5.000mAh Batterie. Das Smartphone hat auch einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Nokia Event am 6. Juni, Asus ZenFone 6 Edition 30 und andere Neuigkeiten

HMD Global gab diese Woche bekannt, dass es am 6. Juni etwas Neues auf den Markt bringen wird Geheimnis um das Ereignis. Wir wissen, dass das Unternehmen an diesem Tag eine Veranstaltung in Indien organisieren wird, und es gibt auch Berichte über eine Veranstaltung in Italien. Nokia 9 PureView scheint ein guter Kandidat für den Start in Indien zu sein, eine Bestätigung steht jedoch noch aus. Gerüchte besagen auch, dass wir möglicherweise das globale Debüt von Nokia 6.2 und eine neue Funktion des Unternehmens sehen werden, die das Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen auf Nokia-Handys verbessern wird. Zum Glück müssen wir nicht lange warten, um alle offiziellen Informationen zu erhalten.

Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums stellte Asus eine Sonderedition seines ZenFone 6-Smartphones vor. Das als Asus ZenFone 6 Edition 30 bezeichnete Telefon bietet ein neues Design und verbesserte Spezifikationen. Laut Asus werden weltweit nur 3.000 Einheiten des ZenFone 6 Edition 30-Smartphones zum Verkauf angeboten. Auf dieses Sondertelefon erhalten Sie 30 Monate Garantie. Die Details zu Preisen und genauen Verfügbarkeiten sind derzeit ein Rätsel.

In den Telekommunikationsnachrichten führte Reliance Jio GigaFiber erneut die Netflix ISP-Rangliste für Indien an. Für den Breitbandanbieter ist es das achte Mal in Folge. Nach den neuesten Daten des Netflix ISP-Index lieferte Reliance Jio GigaFiber zur Hauptsendezeit auf Netflix im April 2019 eine Datengeschwindigkeit von 3,49 Mbit / s, verglichen mit 3,57 Mbit / s im letzten Monat. Spectra belegte mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 3,43 Mbit / s die zweite Position, während 7 Star Digital mit einer Geschwindigkeit von 3,41 Mbit / s den dritten Platz einnahm. Airtel landete letzten Monat mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 3,29 Mbit / s auf dem vierten Platz.

BSNL führte diese Woche einen neuen Aufladungsplan ein, der sich an Ausländer richtete, die eine kurzfristige Mobilfunkverbindung kaufen möchten. Preis bei Rs. 389 bietet der neue Prepaid-Tarif von BSNL gebündelte Sprach-, Daten- und SMS-Vorteile und ist 30 Tage gültig. Es ist derzeit nur in den Telekommunikationskreisen Chennai und Tamil Nadu erhältlich. Es gibt kein Wort darüber, wann es auf andere Kreise ausgeweitet werden soll.

ACT Fibernet bietet Abonnenten, die sich für die speziellen ACT Entertainment-Pläne entscheiden, die jetzt in ausgewählten indischen Städten erhältlich sind, bis zu 500 GB zusätzlicher Daten pro Monat. Die zusätzlichen Daten können jedoch nur für langfristige Pläne mit einer Laufzeit von 6 oder 12 Monaten genutzt werden. Die ACT Entertainment-Pläne ermöglichen es den Abonnenten des Unternehmens, ihre Netflix-Rechnung mit ihrer ACT-Rechnung zu bündeln.

Airtel hat auf seiner Website neue Prepaid- und Postpaid-Pläne für Airtel 4G Hotspot-Kunden aufgelistet. Die beiden neuen Pläne können über die Website oder die My Airtel-App in Anspruch genommen werden. Der auf der Website aufgeführte Airtel 4G-Prepaid-Plan sieht vor, dass Benutzer 1,5 GB täglicher Daten für eine Gültigkeit von 84 Tagen nutzen können, während Airtel mit dem neuen Postpaid-Plan 75 GB Gesamtdaten für einen Monat Gültigkeit anbietet. Die Preise der neuen Pläne sind nicht auf der Website verfügbar.

Tata Sky hat 25 seiner beliebten regionalen Sprachkanäle überarbeitet. Die Überarbeitungen sind jetzt live auf der Unternehmenswebsite. Einige der Pakete, die überarbeitet werden müssen, sind Hindi-Starter, Hindi-Starter HD, Kannada-Familiensport, Kannada-Familiensport HD, Kannada Smart, Malayalam Basic, Malayalam-Familiensport HD, Tamil Family Kids Sports, Tamil Premium Sports und Englisch, Tamil Regional HD. Tamil Telugu Basic, Telugu Family Sports HD und Telugu Kannada Basic. Tata Sky hat entweder die Kanalanzahl oder den Preis des Pakets oder beides angepasst.

WhatsApp hat endlich seine Funktion zur fortlaufenden Wiedergabe von Audio-Nachrichten in der stabilen Version seiner Android-App veröffentlicht. Dieselbe Funktion steht den iOS-Benutzern seit einiger Zeit zur Verfügung. Durch die fortlaufende Wiedergabe von Sprachnachrichten entfällt das manuelle Tippen auf die Wiedergabetaste für die nächste Sprachnachricht, sobald die vorherige beendet ist. Ein Update für die Android-Version von WhatsApp, das Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, enthielt auch einen Fix für eine Sicherheitslücke.

X-Men: Dark Phoenix Erscheinungsdatum in Indien, Besetzung, Trailer, Timeline und mehr

Fortnite is jetzt in Indien für Xbox One zum Download verfügbar. Das Spiel ist über 15 GB groß und kann kostenlos heruntergeladen werden, erfordert jedoch ein Xbox Live Gold-Abonnement. Die Neuentwicklung erfolgte einige Monate, nachdem Epic Games die Verzögerung bei der Einführung der Xbox One-Version von Fortnite auf dem indischen Markt offiziell bestätigt hatte.

Microsoft bringt den Abonnementdienst Xbox Game Pass auf den PC. Der Abonnement-Service für PCs wird einfach als Xbox Game Pass bezeichnet und bietet Verbrauchern Zugriff auf über 100 PC-Spiele von Entwicklern wie Bethesda, SEGA und Paradox Interactive. Microsoft hat 75 Entwickler und Herausgeber engagiert, um ihre Spiele auf Xbox Game Pass für PC zu bringen.

Microsoft bietet auch einige Vorteile für Xbox Game Pass für PC-Abonnenten. PC-Spieler erhalten einen Rabatt von bis zu 20 Prozent auf Spiele und bis zu 10 Prozent auf DLCs und Add-Ons. Derzeit ist nicht klar, wann und wie viel Xbox Game Pass für PC erhältlich sein wird.

In anderen Nachrichten hat Apple den iPod touch zum ersten Mal seit vier Jahren in dieser Woche aktualisiert. Das neue iPad touch enthält den A10 Fusion-Chip von Apple, der auch in iPhone 7 und iPhone 7 Plus enthalten ist, sowie einen 4-Zoll-Bildschirm. Es werden Group FaceTime-Anrufe und ARkit unterstützt. Der neue iPod touch wird diesen Monat in sechs Ausführungen in Indien erhältlich sein. Es wird bei Rs festgesetzt. 18.900 für die 32-GB-Variante und bei Rs. 28.900 für die 128-GB-Variante. Der neue iPod touch mit 256 GB wird im Einzelhandel erhältlich sein. 38.900.

Die T-Serie war diese Woche der erste YouTube-Kanal, der 100 Millionen Abonnenten erreichte. Mit diesem Meilenstein hat der Sender auch den Guinness-Weltrekord erreicht. PewDiePie war der erste YouTube-Kanal, der weltweit die 50-Millionen-Abonnenten-Marke erreichte, der jedoch im Kampf gegen die T-Serie zurückblieb und noch immer einen Meilenstein von 100 Millionen erreicht hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte PewDiePie 96.316.134 Abonnenten.

Amazon stellte sein kleineres Echo Show 5-Smart-Display vor, das einen 960 x 480-Pixel-Bildschirm, eine 1-Megapixel-Kamera und einen einzelnen 1,65-Zoll-Breitbandlautsprecher umfasst. Es kommt mit so ziemlich den gleichen Funktionen, die Sie eine regelmäßige Echo-Show erwarten können. Amazon Echo Show 5 hat einen Preis von 8.999 und wird in zwei Farboptionen erhältlich sein – Weiß und Schwarz. Es ist jetzt für Vorbestellungen aufgelistet und der Versand beginnt am 18. Juli.

Schließlich brachte YouTube diese Woche seine Studentenpläne für YouTube Music und YouTube Premium nach Indien. Das Standardabonnement für YouTube Music in Indien kostet Rs. 99 pro Monat, aber der Studentenplan für YouTube Music wird nur bei Rs verfügbar sein. 59. Ebenso ist der YouTube Premium Student Plan gegen eine monatliche Gebühr von Rs erhältlich. 79, von der Standardabonnementgebühr Rs. 129 per month fee.

<! –

->

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

The latest iPad Pro, the iPad Air and more tablets are on sale today

We start today’s deals with the latest iPad Pro models, as both the 11-inch and …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *