Home / Android Nachrichten / Es ist etwas faul im Gange: Wie Google Pixels bei der Entwicklung benennt

Es ist etwas faul im Gange: Wie Google Pixels bei der Entwicklung benennt

 Angelfish Mama und Papa "title =" Angelfish Mama und Papa "class =" image-large_wm_brw image-large image-neutral fill lazy "data-source =" Jerry Hildenbrand / Android Central "data-src =" / sites / androidcentral.com/files/styles/large_wm_brw/public/article_images/2019/11/angelfish-parents.jpg?itok=m8LaOboF"/>[19659002[AngelfishMamaundPapa"title="AngelfishMamaundPapa"class="image-large_wm_brwimage-largeimage-neutralfill"data-source="JerryHildenbrand/Android-Zentral"/></noscript><span><em class= Quelle: Jerry Hildenbrand / Android-Zentral

Ich liebe Technologie und alle damit verbundenen Geräte und Dinge, die dazugehören es. Ich bin der Typ, der wahrscheinlich die neueste Ausrüstung hat, und es macht mir Spaß, Wege zu finden, wie sie alle besser funktionieren. Aber meine lebenslange Leidenschaft ist etwas einfacher: Fisch.

Ich liebe Fisch. Ich liebe es, kleine tropische Fische in Aquarien zu halten, ich liebe es, sie im örtlichen Park zu füttern, ich liebe es, sie zu fangen, und ich liebe es, sie zu essen. Bevor ich im Rollstuhl landete, habe ich es sogar geliebt, mit ihnen zu schnorcheln. Dank der Begeisterung meines Vaters war ich immer ein Fischliebhaber.

Es ist offensichtlich, dass mindestens einer der Hardware-Ingenieure von Google meine Besessenheit teilt, da jedes Pixel-Telefon einen Fischnamen als internen Codenamen verwendet hat. Vielleicht haben Sie das schon gewusst, aber ich fand es wirklich cool, ein Gesicht (weil Fische Gesichter haben und sie schön sind) auf den Namen zu setzen und die fischreiche Geschichte der Pixel-Codenamen zu betrachten.

Google Pixel 4: Alles, was Sie wissen müssen, außer den Fisch-Codenamen.)

Das Google-Pixel: Segelfisch

 Segelfisch vor der Küste Mexikos "title =" Segelfisch vor der Küste Mexikos "class =" image-large lightbox bildneutral füllen faul "data-source =" Rodrigo Friscione / NOAA "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / sailfish.jpg? itok = sa0SGati " /> </p>
<p><noscript><img src= Source : Rodrigo Friscione / NOAA

Segelfische leben in den kälteren Gebieten aller Ozeane. Sie können eine Größe von 10 Fuß vom Schnabel (das ist der spitze Dorn an ihrer Schnauze) bis zum Schwanz erreichen und bis zu 200 Pfund wiegen. Ein Segelfisch ist einer der schnellsten Fische im Ozean und erreicht anhaltende Geschwindigkeiten von 10 Metern pro Sekunde.

Segelfische haben keine spitze Nase für das Aussehen – sie werden als Waffe zum Fangen von Beute und zur Verteidigung verwendet . Sailfish schwingt den Kopf wild hin und her, um sowohl die Dinge, die es essen möchte, als auch die Dinge, die es essen möchten, zu verletzen, mit dem üblichen Ergebnis, dass sie auf die eine oder andere Weise ziemlich chaotisch sind.

Sailfish sind beliebte Gamefische und ihre Anzahl sind derzeit nicht in Gefahr oder nehmen ab.

Der Google Pixel XL: Marlin

 Weißer Marlin in North Carolina "title =" Weißer Marlin in North Carolina "class =" image-large lightbox image-neutral fill faul "Datenquelle =" Dominic Sherony / CC BY-SA 2.0 "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / white-marlin.jpg? itok = FbOhXxYL "/> </p>
<p><noscript><img src=

Es gibt 10 Arten von Marlin, von denen der Black Marlin im Indopazifik und der Blue and Wh des Atlantiks am bekanntesten sind ite Marlins. Der Blaue Marlin ist der schnellste Fisch im Meer mit Schwimmgeschwindigkeiten von bis zu 80 km / h in Schüben.

Sie sind auch groß . Sowohl der Black Marlin als auch der Blue Marlin erreichen Längen von mehr als 5 Metern und bringen 635 bis 816 Kilogramm auf die Waage. Wie der Sailfish, der ein enger Verwandter ist, verwendet Marlin seine Rechnungen, um Beute und Verteidigung zu unterdrücken.

Der Blue Marlin und der White Marlin gelten beide als durch Überfischung gefährdet. Am Ende des Tages kamen Charterboote herein, um einen oder mehrere Marlin zu heben. Heutzutage waren sie jedoch streng als "Catch-and-Release" bezeichnet – und das ist auch gut so.

The Google Pixel 2: Zander

 Ein Zander aus Ontarios Lake Kukukus "title =" Ein Zander aus Ontarios Lake Kukukus "class =" bildgroßer Leuchtkasten bildneutral füllen faul "data-source =" Joe Furgeson / CC BY-ND 2.0 "data- src = "/ sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / walleye.jpg? itok = JydNcvtL" /> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: Joe Furgeson / CC BY-ND 2.0

Die Zander ist ein Süßwasserfisch, der im Süden Kanadas und im Norden der USA heimisch ist. Sie können eine Länge von ca. 80 cm erreichen und bis zu 9 kg wiegen. Sie sind auch ein beliebter Wildfisch und werden auf dem Teller als ausgezeichnet angesehen – ich kann mich persönlich für diesen verbürgen.

Der Name Walleye rührt von der Ausrichtung der Augen her; jedes zeigt vom Körper nach außen und erweckt den Eindruck, dass der Fisch auf die Wände starrt. Die Augen reflektieren auch nachts Licht, das von der Oberfläche aus sichtbar ist, wenn das Wasser flach und klar ist.

Die Zander sind Minnesotas Staatsfisch, und jedes Jahr findet man auf der Minnesota State Fair eine lange Schlange, um tief zu werden -fried walleye auf einem stock. Ich füge dies meiner Bucket-Liste hinzu.

Das Google Pixel 2 XL: Taimen

 Taimen im Uur der Mongolei gefangen "title =" Taimen im Uur der Mongolei gefangen "class =" image-large lightbox bildneutral füllen faul "data-source =" Ojensen / Wikimedia Commons "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / tamien.jpg? itok = kcaEE9vj " /> </p>
<p><noscript><img src= Source : Ojensen / Wikimedia Commons

Der Sibirische Taimen ist der größte Salmonoid der Welt. Er erreicht satte 210 cm und ein Gewicht von 105 kg. Es kommt in weiten Teilen Asiens vor, sowohl in der kaspischen / arktischen als auch in der pazifischen Entwässerung.

Es ist ein Flussfisch, und seine Nahrung besteht hauptsächlich aus anderen Fischen, aber gelegentlich frisst er Beute auf der Erde wie Nagetiere, Reptilien und Vögel. Bei der Größe und den Zähnen, die die meisten Salmonoiden haben können, könnte man meinen, dass sie eine Gefahr für den Menschen darstellen, es wurden jedoch keine Fälle von Taimen-Angriffen registriert.

Der Taimen wird zu einem beliebten Fisch mit den meisten Fischen erfolgt mit Fly Tackle und Barbless Hooks zum einfachen Lösen. Obwohl es sehr eng mit Fischen wie dem Chinook oder dem Atlantischen Lachs verwandt ist, wandert es nicht stromaufwärts, um zu laichen.

Google Pixel 3: Blueline

 Blueline Tilefish "title =" Blueline Tilefish "class =" bildgroßer Leuchtkasten bildneutral füllen faul "data-source =" Abteilung für Fische und wild lebende Tiere in New Jersey "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / blueline -tilefish.jpg? itok = u_tPcF7q "/> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: Fisch- und Wildtierabteilung von New Jersey

Der Blueline-Tilefish ist an der gesamten Ostküste zu finden, aber der größte Teil der Bevölkerung lebt von Nantucket Island im Süden bis Cape May, New Jersey. Sie sind Tiefseefische mit einer bevorzugten Reichweite von 73 bis 238 Metern und können bis zu 89 cm groß werden und bis zu 25 Jahre alt werden.

Blueline Tilefish ist ein beliebter Sportfisch , aber normalerweise nicht nach Wahl – sie werden von vielen Charter-Kapitänen als "Save the Trip" -Fisch angesehen. Das heißt, wenn der Fisch, den Sie suchen, nicht beißt, bedeutet ein kurzer Zwischenstopp im Lebensraum von Blueline Tilefish in der Regel, dass Sie nicht mit leeren Händen nach Hause gehen.

Trotz des Fischereidrucks hat Blueline Tilefish eine gesunde Population. Dies ist zum Teil auf das Management von Wildtieren auf staatlicher Ebene und durch Programme wie den Mid-Atlantic Fishery Management Council zurückzuführen. Hoffen wir, dass es so bleibt!

Das Google Pixel 3 XL: Schraffur

 Schraffur-Drückerfisch "title =" Schraffur-Drückerfisch "class =" image-large lightbox image-neutral fill lazy "data-source =" NOAA / CC BY 2.0 "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / crosshatch-triggerfish.jpg? Itok = isAaWyw9 "/> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: NOAA / CC BY 2.0

Die Kreuzschraffur ist ein wunderschöner Drückerfisch aus warmen Gewässern des Pazifischen Ozeans, mit einer beträchtlichen Population entlang der Riffe von Hawaii. Wenn Sie jemanden fragen, der beim Tauchen und Schnorcheln auf einen gestoßen ist, werden Sie zwei Dinge erfahren: Sie werden groß und haben keine Angst davor, auszuspringen und zu beißen. Taucher aufgepasst.

Der Name "Drückerfisch" kommt von einer einzigartigen Anordnung der Rückenstacheln. Die erste Wirbelsäule wird durch Anheben einer zweiten, kürzeren Wirbelsäule in ihrer aufrechten Position arretiert. Die erste längere Wirbelsäule kann nur herunterfallen, wenn die zweite Wirbelsäule niedergedrückt ist. Dies kann den Drückerfisch in einer kleinen Höhle oder einem kleinen Loch unterbringen oder ihn zu "stachelig" machen, um ihn zu schlucken. Beide Dinge sind eine hervorragende Abschreckung gegen Raubtiere.

Das Google-Pixel 3a: Sargo

 Sargo "title =" Sargo "class =" bildgroßer Leuchtkasten bildneutral füllen faul "data-source =" Citron / CC BY-SA 3.0 "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / sargo.jpg? Itok = Lo_ThohT "/> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: Citron / CC BY-SA 3.0

Der Sargo ist eine Art von Seebrassen in der Mittelmeer-und Atlantikküste Afrikas gefunden. Was ihm an knalligen Farben fehlt, gleicht er an Schnelligkeit aus; Zwei U-Boote der US-Marine wurden nach dem kleinen Sargo benannt.

Sie finden Sargo in der Brandungszone bis zu einer Tiefe von 50 Metern, wo sie glücklich alles essen, was ihre starken Kiefer wie Korallen und Weichtiere zerquetschen können. Sargo werden kommerziell gefischt, müssen aber frisch verzehrt werden, da das Fleisch schlecht schmeckt, wenn der Fisch länger als eine kurze Zeit tot ist.

Sargo sind protandrige Hermaphroditen, was bedeutet, dass sie als Männchen anfangen zu leben und die Fähigkeit haben, weiblich zu werden später, wenn ein biologischer Bedarf besteht, beispielsweise ein Mangel an geeigneten Zuchtweibchen. Viele andere Seefische weisen dieses Merkmal ebenfalls auf, darunter der orange-weiße Clownfisch, den Finding Nemo bekannt machte.

Das Google Pixel 3a XL: Bonito

 Bonito "title =" Bonito "class =" image-large Leuchtkasten bildneutral füllen faul "data-source =" Iker Uriarte / Wikimedia Commons "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / bonita.jpg? itok = ARRjN8Nq "/> </p>
<p><noscript><img src=Quelle: Iker Uriarte / Wikimedia Commons [19659012] Bonito bedeutet auf Spanisch und Portugiesisch "hübsch", aber es ist auch ein Name für eine Gruppe von Meeresfischen, die eng mit der Makrele verwandt sind.

Bonito wird in allen Weltmeeren mit einer Größe von 30 Zoll und 15 Pfund gefunden. Der atlantische Bonito ist fast von Pol zu Pol zu finden, und dieser starke Schwimmer ist sowohl für Küsten- als auch für Hochseefischer ein beliebter Fisch.

Ein großer Teil des Grundes dafür ist, dass das feste Fleisch dem von Thunfisch ähnelt, einem weiteren nahen Verwandten. Ein Tagesfang von Bonito, in Steaks geschnitten und mit ein wenig Minze und Jalapenopfeffer gegrillt, ist eine ausgezeichnete Mahlzeit und etwas, das jeder Grillfan versuchen sollte.

Google Pixel 4: Flame

 Flame Angelfish "-Titel = "Flame Angelfish" class = "Bild-groß Leuchtkasten bildneutral füllen faul" data-source = "Andreas März / CC BY 2.0" data-src = "/ sites / androidcentral.com / files / styles / groß / öffentlich / article_images / 2019/11 / flame-angel.jpg? itok = kQzcJk0 - "/> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: Andreas März / CC BY 2.0

Die" Flamme "im Codenamen von Pixel 4 steht für Flame Angel – einen der schönsten riffbewohnenden Fische überhaupt. [19659005] Der Flame Angelfish kommt in den meisten pazifischen Korallenriff-Biotopen vor und ist in Hawaii, einem Hotspot für Taucher, häufig anzutreffen. Das bedeutet, dass viele Leute die kleine Schönheit (ca. 5 cm) sehen können, die ihre Zeit damit verbringt, Algen und kleine Krebstiere zu knabbern.

Dies hat den Flame Angelfish zu einem sehr beliebten Aquarienfisch gemacht, in dem er in jedem zuhause ist Aquarium von geeigneter Größe mit vielen Ecken und Winkeln zum Verstecken. In Gefangenschaft ist es normalerweise einfach, einen Flammenengelfisch von seiner Algen- und Fleischkrustentier-Diät zu einer tankschonenderen Diät ausgewogener Pellets zu entwöhnen. Normalerweise.

Google Pixel 4 XL: Koralle

 Koralle Schönheit "title =" Koralle Schönheit "class =" bildgroßer Leuchtkasten bildneutral füllen faul "data-source =" Rickard Zerpe / CC BY 2.0 "data-src =" / sites / androidcentral.com / files / styles / large / public / article_images / 2019/11 / coral-beauty.jpg? Itok = PNL3W2pv "/> </p>
<p><noscript><img src= Quelle: Rickard Zerpe / CC BY 2.0

Während" Koralle "eine Art ist Eigener Fischname, diesmal kurz für den Namen eines anderen der schönsten Riff-Fische der Welt: der Coral Beauty.

Er hat viele Eigenschaften mit dem oben aufgeführten Flame Angelfish gemeinsam. Es kommt häufig in den warmen flachen Riffen des Indopazifiks vor und ist klein und erreicht eine maximale Größe von drei Zoll. In freier Wildbahn besteht der größte Teil seiner Nahrung aus fleischigen Krebstieren und Weichtieren, da sie mit ihren kräftigen Zähnen an ihren Muscheln knabbern können.

Ein Unterschied zum Flame Angelfish ist das Riffaquarium "Safeness". Die Coral Beauty wird an Korallen, Muscheln, Einsiedlerkrebsen, Jakobsmuscheln und allem, was sie für gut hält und fangen kann, knabbern.

Es gibt auch eine Tiefwasser-Variante der Coral Beauty, die teilt alle Merkmale als Phänotyp mit Ausnahme der Färbung. Der Tiefwassertyp ist braun und gelb anstatt auffällig in orange und blau markiert.


All dies trägt nicht dazu bei, die Akkulaufzeit Ihres Pixel-Telefons zu verbessern oder geheime Wege zu finden, um es perfekt für Sie zu machen. Aber es ist cool – zu wissen, dass es bei Google Fisch-Nerds gibt, lässt uns daran denken, dass es sich um normale Leute wie Sie und mich handelt. Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal eine Rute schnappen oder in die Zoohandlung gehen.

Weitere Pixel 4


Google Pixel 4 & 4 XL

Für Einkäufe über unsere Links können wir eine Provision verdienen. Erfahren Sie mehr.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Vorschau auf Realme X2 Pro: Definieren Sie Werteflaggschiffe erneut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.