Home / Android Nachrichten / Fallout 76: Alles was wir wissen

Fallout 76: Alles was wir wissen

Fallout 76 ist der neueste Eintrag in Bethesdas post-apokalyptischem Rollenspiel und wird eine der größten Veröffentlichungen des Jahres sein. Obwohl die Überraschung unzählige Fragen aufwirft, hat die vollständige Enthüllung der E3 den Grund für den ehrgeizigen Titel verloren. Hier fassen wir alles zusammen, was wir über Fallout 76 wissen, alle Aktualisierungen, die es erhalten hat, und welche neuen Dinge möglicherweise kommen.

Wenn Sie ein Fan von Fallout 76 sind, sollten Sie gelegentlich vorbeischauen, um zu erfahren, welche Informationen es gibt Wir haben für Sie.

Während Fallout 76 die bestehenden Überlieferungen des breiteren Franchise-Bereichs aufgreift, gibt es einen großen Unterschied – den Fokus auf Multiplayer. Trotz der Beibehaltung der Rollenspielelemente, die frühere Titel definiert haben, wird die Formel von Fallout 76 als Online-Erlebnis für die gemeinsame Welt überarbeitet. Innerhalb der Welt werden die Spieler Quests abschließen, Siedlungen bauen und im Ödland überleben, mit Mechanismen, die mit Rust, DayZ und anderen Online-Überlebensspielen vergleichbar sind. In Anlehnung an den aktuellen "Games-as-a-Service" -Trend werden für das Spiel regelmäßig kostenlose Inhaltsaktualisierungen durchgeführt, die von Mikrotransaktionen unterstützt werden Standalone-Projekt. Das Austin-Team von Bethesda Game Studios wurde beauftragt, Quake-Netcode in die Fallout-Engine zu integrieren und eine Einzelspieler-Lizenz für mehrere Helden aufzubauen. Im Rahmen des Projekts wurden auch neue Rendering-, Beleuchtungs- und Landschaftstechnologien eingeführt, die Berichten zufolge das 16-fache der Details früherer Spiele ermöglichen.

Weitere Updates folgen


Fallout 76

Willkommen zu Hause, Tresorbewohner, es ist der Tag der Wiedergewinnung.

Fallout 76, ein Online-Multiplayer-Spiel für die Fallout-Serie. Steigen Sie aus einem Tresor in den verfallenden Ödländern von Appalachia, West Virginia, aus und versuchen Sie Ihr Bestes, um zu überleben. Dieses Spiel ist für PlayStation 4, Xbox und PC verfügbar.

Durch den Multiplayer-Fokus von Fallout 76 ist es ein reines Online-Erlebnis, das eine ständige Verbindung zu Spieleservern erfordert. Das Spiel kann trotz Online-Bindungen solo gespielt werden, obwohl Bethesda angibt, die beste Erfahrung mit bis zu vier anderen Spielern zu haben.

Bethesdas "Softcore" -Ansatz für das Überleben des Spiels fördert die Erforschung und Flexibilität der Spieler, ohne ihren Charakter nach dem Tod zu verlieren. Durch die nahtlose Migration des Fortschritts zwischen den Spielinstanzen können die Spieler ohne Bestrafung zwischen den Sitzungen wechseln. Und trotz der riesigen Welt werden in den Sessions nur Dutzende von Spielern spielen, um das unfruchtbare Gefühl der Einöde aufrechtzuerhalten. Während Cross-Plattform-Multiplayer für Fallout 76 in Betracht gezogen wurde, behauptet Bethesda, dass Sonys Haltung gegenüber Cross-Play dies unerreichbar macht.

Eine Aufschlüsselung dessen, was wir über Fallout 76 wissen.

Fallout 76-Nachrichten : Was ist neu an Fallout 76?

10. Juni 2019 – Bethesda kündigt Battle Royale-Modus an

Bethesda betrat die Bühne auf der E3 2019, um einen Battle Royale-Modus für 52 Spieler für Fallout 76 sowie ein neues kostenloses Update mit dem Namen Wastelanders anzukündigen um menschliche NPCs zurückzubringen und neue Quests hinzuzufügen. Egal, wie sehr Sie an den Start von Fallout 76 gedacht haben, Sie können nicht sagen, dass Bethesda nicht hart daran arbeitet, seine Fans zurückzugewinnen.

21. Mai 2019 – Fallout 76 bekommt einen neuen Bereich

Seit der ersten Veröffentlichung wurden Tonnen neuer Updates für Fallout 76 veröffentlicht. Am 21. Mai fiel Patch 9.5 aus und brachte eine ganz neue Gebiets- und Event-Quest namens Project Paradise. Hier können Sie den Keller von Arktos Pharma für eine neue Dungeon-ähnliche Quest mit anderen Spielern auf der ganzen Welt erkunden. In einem früheren Patch hat Bethesda auch einige kleine Bereiche auf der Karte veröffentlicht, die sich um die Vault Tech University und die Einführung in Nukashine drehen. Wenn Sie diese Quest abschließen, wird eine neue Handwerkstafel mit dem Namen Brewing Station freigeschaltet, an der Sie Ihre eigenen Biere, Weine und Mixgetränke fermentieren können.

Außerdem wurden einige allgemeine Verbesserungen an Fallout 76 vorgenommen. [19659020] Verkaufsautomaten, die Spieler auf ihren CAMPS bauen können Auf diese Weise können Spieler ihre unerwünschten Waren zu besseren Preisen verkaufen, als Bots sie kaufen.

  • "Unbekannte" Nachrichten werden jetzt neben den Rezepten und Plänen angezeigt, die Sie nicht kennen. Sie müssen nicht die Chance eingehen, eine Blaupause zu kaufen, die Sie nicht hatten, Sie werden es wissen, bevor Sie sie abholen!
  • Geldkisten fassen jetzt 800 Pfund Ausrüstung
  • ] Legendary Exchange Machines kaufen Ihre unerwünschten Legendary Items gegen eine neue Währung namens Legendary Scripts.
  • Legendary Scripts können gegen andere Legendary Items eingetauscht werden.
  • Schließlich die meisten Aufregendes Update ist der Survival Mode-Server, der sich derzeit in der Beta-Phase befindet. Dies ist ein PVP-basierter Server (Player gegen Player) mit stärkeren Mobs, besserer Beute, 20% mehr Erfahrung und einer Rangliste im Startmenü für diejenigen, die die meisten Kills erzielen und am längsten überleben können. Für diesen Server steht kein passiver Modus zur Verfügung. Dies ist der einfachste Weg, eine schreckliche Apokalypse zu erleben. Du kämpfst nicht nur gegen Mobs und den gelegentlichen PvP-Spieler, jeder ist auf der Suche nach dir .

    Fallout 76-Einstellung: Bring mich nach Hause, Landstraßen

    Fallout 76 findet statt in West Virginia nach dem Krieg, mit Spielern, die die Rollen der "Vault 76" -Mitglieder übernehmen. Vault-Tec und die US-Regierung bauten Gewölbe für amerikanische Staatsbürger, verwendeten sie jedoch hauptsächlich, um unmoralische Experimente an ausgewählten Bevölkerungsgruppen durchzuführen. Unter den Tests befand sich die Exposition gegenüber Viren, Drogen und Klonen mit Daten, die im Rahmen des "Societal Preservation Program" gesammelt wurden.

    Vault 76 war eines von siebzehn Kontrollgewölben, in denen keine Experimente durchgeführt wurden, sondern diente stattdessen als Basis für den Vergleich anderer Daten. Die zu Ehren des 300-jährigen Bestehens Amerikas eröffneten, vorgewählten Einwohner waren patriotisch und gehörten zu den Besten für den Wiederaufbau des Landes. Diese Überlebenden werden während ihrer Reise Siedlungen erforschen, bauen, Upgrades herstellen und Feinde abwehren.

    Vault 76 wurde 20 Jahre nach Beginn des "Großen Krieges", der 200 Jahre vor den Ereignissen von Fallout 4 fällt, eröffnet. Das früheste existierende Fallout-Spiel wurde im Jahr 2161 eingestellt, so dass wir unseren aktuellsten Blick auf die Welt über ein halbes Jahrhundert vor früheren Raten erhalten. Die Konsequenzen des nuklearen Niederschlags in jüngster Zeit werden deutlicher ausfallen und zu sehr unterschiedlichen Geometrien und Weltinhalten führen.

    Die Welt von Fallout 76 ist angeblich viermal so groß wie Fallout 4 und weist in sechs verschiedenen Regionen ein abwechslungsreiches Terrain auf. Diese beherbergen Feuchtgebiete, Berge, giftige Ödländer und andere Biome mit jeweils eigener Atmosphäre. Siedlungen und Städte sind über diese Landschaft verteilt, ebenso wie verrückte Wahrzeichen wie Raketensilos und abgestürzte Raumstationen. Ein dynamisches Wettersystem überspannt auch die Karte, wodurch sich die Bedingungen im Fluge nahtlos ändern.

    Eine ähnliche Vielfalt ist bei den Bewohnern West Virginias zu beobachten, wobei starke Strahlung verrückte Kreaturen hervorruft als zuvor. Das Grafton-Monster, das Flatwoods-Monster, Mothman und andere Legenden der lokalen Folklore wurden als Schöpfungen der verbliebenen Ausbrüche neu interpretiert.

    Fallout 76 gibt auch menschliche Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) für seine öde Einöde auf und bevölkert stattdessen seine Welt mit unvorhersehbare menschliche Spieler. Neue Fraktionen wie die intelligenten, mit Waffen besetzten "Scorched" Ghouls füllen die Lücke im Kampf, die einst von Raidern besetzt war, obwohl Verbündete und Feinde viel weniger definiert werden.

    Fallout 76-Gameplay: Was hoch geht, muss runter gehen [19659034] Da Vault 76 sich darauf konzentriert, die Welt gemeinsam wieder aufzubauen, spielt dies eine wichtige Rolle im Kernspiel. Die mit Fallout 4 eingeführte Basismechanik macht sich das Handwerk und das Design zunutze.

    Spieler haben die Möglichkeit, dort zu bauen, wo und wann immer sie über die entsprechenden Ressourcen verfügen. Mit der mobilen Plattform für Konstruktion und Montage (C.A.M.P.) ist es einfach, Strukturen, Waffen und Geräte herzustellen und ein Zuhause im Ödland zu errichten. Mauern, Türen, Treppen, Türme, Fallen, Verteidigungen und Lichter gehören zu den bestätigten Kategorien, um Ihren Außenposten einzurichten und zu schützen. Und mit der Rückkehr der Waffenverschlechterung müssen Sie Ihr Arsenal während Ihrer gesamten Reise aufrechterhalten.

    Fallout 76 bietet außerdem eine erhöhte Zerstörbarkeit, die die größtenteils statische Welt früherer Fallout-Titel übertrifft. Strukturen sind jetzt viel weniger dauerhaft und können von Spielern und Kreaturen zerstört werden. Strukturen können auch zerlegt und an neue Orte verschoben werden, während Sie in West Virginia voranschreiten.

    Zum ersten Mal in dieser Serie bringen nukleare Sprengköpfe ein neues Maß an Zerstörung auf die Welt. In früheren Fallout-Titeln wurde untersucht, was nach dem Fall der Bomben noch übrig war, obwohl Fallout 76 in einer Ära stattfindet, in der noch aktive Atomwaffenstandorte vorhanden sind. Startcodes sind über die ganze Welt verstreut, was bei Aktivierung weitreichende Verwüstungen zur Folge hat. Dies wird nicht nur die Welt und das Gameplay verändern, sondern auch das darauffolgende Nuklearereignis, das seltene zeitlich begrenzte Materialien ans Tageslicht bringt Bei früheren Fallout-Spielen kehren die Vorteile unter dem legendären SPECIAL zurück Regelsatz. BESONDERE. ist eine Abkürzung für die sieben zuweisbaren Fertigkeitsattribute des Spiels – Stärke, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück. Die Spieler können im Laufe ihres Fortschritts Punkte in die von ihnen gewählten Fertigkeitskategorien investieren und so ein einzigartiges Fertigkeitsniveau aufbauen, das sich nach ihrem Spielstil richtet.

    "Vorteilskarten" sind eine neue Ergänzung für Fallout 76, die verdient und ausgestattet werden, um Spielvorteile zu erzielen. Karten fallen unter die sieben Vorteilskategorien und ermöglichen Upgrades für bestimmte Aktionen. Es kann immer nur eine begrenzte Anzahl von Vorteilskarten gleichzeitig ausgerüstet werden. Sie müssen also die jeweilige Situation einplanen.

    Mit Vorteilskarten wird ein dynamischerer Ansatz eingeführt, mit dem die Spieler ihre Fähigkeiten während des Spiels optimieren können. Auf jeder Karte wird ein Fortschritt angeboten, wobei mehrere Ränge eine erhöhte Effektivität gewährleisten. Schließlich können die Vorteile auch auf Ihren Kader aufgeteilt werden, um das Teamplay weiter zu fördern.

    So wird Fallout 76 gespielt: Bestellung, Preisgestaltung, Beta

    Fallout 76 wurde für Xbox One, PlayStation 4 und Bethesda.net veröffentlicht. Exklusiver PC am 14. November 2018. Ab sofort sind sowohl physische als auch digitale Versionen des Spiels sowie Sondereditionen mit zusätzlichen Inhalten erhältlich.

    Die Standard-Edition von Fallout 76 ist am weitesten verbreitet und wird von den meisten Einzelhändlern von Videospielen angeboten. Auf diese Weise erhalten Sie das Basisspiel zusammen mit allen Vorteilen, die Sie vorbestellen können. Sowohl die physische als auch die digitale Version sind zu gewinnen. Der Preis beträgt ungefähr 40 USD bzw. 60 USD.

    Für diejenigen, die ein höherstufiges Paket suchen, gewährt die Fallout 76 Tricentennial Edition Zugriff auf verschiedene spielinterne Kosmetikartikel für weitere 20 USD. Zu den Inhalten gehören dreihundertjährige Power Armor-Anpassungen für die Power Armors T-51, T-45, T-60 und X-01 sowie Skins für die 10-MM-Pistole, das Beil und das Lasergewehr. Weitere Boni sind ein Vault Boy-Kopf, ein Uncle Sam-Outfit, ein Emote, ein Poster und ein Fotorahmen. Diese Version des Spiels ist in physischen und digitalen Formaten für 79,99 US-Dollar erhältlich.

    Amazon bietet häufig Angebote für Fallout 76 für nur 25 US-Dollar für die Standard-Edition und 46 US-Dollar für die Tricentennial-Edition an.

    Schließlich Fallout 76 : Power Armor Edition ist das ultimative Paket für eingefleischte Franchise-Fans. Neben dem Grundspiel und den Boni der Tricentennial Edition bietet diese Edition eine Auswahl an exklusiven Sammlerstücken. Das Herzstück ist ein tragbarer T-51 Power Armor-Helm mit einem Voice-Modulator-Lautsprecher, einem LED-Scheinwerfer und V.A.T.S. Sounds und West Tek Canvas Tasche. Diese Version enthält auch eine 21 "x 21" -Leucht-Weltkarte und 24 Figuren.

    Diejenigen, die Fallout 76 vorbestellt haben, erhielten exklusiven Zugriff auf die Break-it Early Test Application (BETA) eine Gelegenheit, sich vor dem Start mit dem Multiplayer vertraut zu machen. Der Test enthält eine Vorschau des Endprodukts und gewährt Zugriff auf das gesamte Spiel. Darüber hinaus wird der gesamte Fortschritt auf die Vollversion übertragen.

    Schauen Sie sich diese fantastische Fallout 76-Ausrüstung an.

    Wir alle lieben Fallout. Hier sind einige erstaunliche Produkte, mit denen Sie die Anzeige Ihrer Spieleausrüstung verbessern und Ihr Zimmer dekorieren können!

    Aktualisiert im Juni 2019: Aktualisiert mit den neuesten Details zu Fallout 76.

    Dieser Beitrag enthält möglicherweise Partnerlinks. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

    About AndroidWeltEditor

    Check Also

    Samsung’s Galaxy A52 5G could be the first A-series phones to get monthly updates

    Source: Evan Blass on Voice Samsung is preparing to announce the mid-range Galaxy A52 and …

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *