Home / Mobile Technologie / Falthandys werden die Branche nicht retten

Falthandys werden die Branche nicht retten

Sowohl Samsung als auch Apple kämpfen gegen die Welle der Apathie, die den Smartphone-Sektor überwunden hat. Daher hoffen Branchenanalysten, dass eine Einführung neuer Ideen im Jahr 2019 dem Markt den nötigen Schub verleiht, und eine dieser Ideen ist es Handys zusammenklappen.

Wir wissen, dass die Hauptakteure an Handys arbeiten, die sich zusammenklappen lassen, um Monster im Tablet-Stil zu erschaffen, aber sie müssen sie noch offiziell vorführen. Samsung und LG sind jedoch von einem winzigen Unternehmen namens Royole und seinem glänzenden neuen FlexPai ins Schwarze getroffen worden.

Mit seinem massiven, faltbaren OLED-Bildschirm mit 1920 x 1440 Pixel ist dies praktisch ein Android-Tablet, das dies kann Falte es zu einer Verpackung im Taschenformat. Es ist auch kein Prototyp oder Proof-of-Concept – der FlexPai ist derzeit in China erhältlich und kostet 8.999 Yuan (ca. 1.320 USD). Wenn Sie einfallsreich genug wären, könnten Sie jetzt eines davon besitzen – nicht das, was Sie möchten, basierend auf den praktischen Eindrücken von The Verge.

Wie Sie dem Video unten entnehmen können, ist der FlexPai so etwas wie ein Katastrophe. Aus der Sicht der Hardware ist es beeindruckend – die Verarbeitungsqualität ist anscheinend sehr gut, obwohl das OLED-Display im Vergleich zu modernen Verfahren recht schwach ist -, aber bei der Software ist das Telefon einfach nicht auf dem neuesten Stand.

Laut The Wenn Sie den FlexPai drehen oder falten und entfalten, wird er verwirrt. Durch den Übergang zwischen dem Telefon- und dem Tablet-Modus werden Apps und das Layout der Benutzeroberfläche in Rotation versetzt. Der benutzerdefinierte Skin für die Benutzeroberfläche von Water OS weist anscheinend die Fehler auf, die viele Android-Skins aufweisen. Diese Fehler werden jedoch durch die Tatsache verschlimmert, dass einige ziemlich drastische Bildschirmänderungen vorgenommen werden müssen. Da der Bildschirm das gesamte Telefon umgibt, scheint es, als würden Apps versehentlich geöffnet.

Faltbare Telefone werden in diesem Jahr sicherlich Schlagzeilen machen, aber auf der Grundlage dieser Beweise könnte dies ein Fall sein einer Lösung auf der Suche nach einem Problem; Brauchen wir wirklich Telefone, die sich bis zur Größe eines Tablets öffnen lassen, wenn sie nicht intuitiv zu bedienen sind? Das FlexPai ist vielleicht kein Telefon, das man so oft in der Natur sieht – besonders hier im Westen -, aber es ist eine deutliche Warnung in Bezug auf das Thema Innovation, um der Innovation willen.

Obwohl wir nicht daran zweifeln, dass Samsung viel ist Faltbare Telefone – die wir sicher noch in diesem Jahr sehen werden – werden viel besser als Royoles Bemühungen sein, das Unternehmen wird immer noch mit den gleichen grundlegenden Problemen zu kämpfen haben und wir fragen uns, ob Faltbare Telefone genauso funktionieren wie Telefone mit 3D-Bildschirmen – eine weitere kurzlebige Modeerscheinung, die vor nicht allzu langer Zeit als Zukunft bezeichnet wurde.

Mobile-Verkäufe stagnieren, das ist unbestritten – und angesichts der Tatsache, dass Unternehmen wie Samsung und Apple so viel von ihren Einnahmen aus diesem Sektor erzielen, Es ist verständlich, dass sie nach Wegen suchen, um diesen Funk zu überwinden und den Umsatz zu steigern. Die Verwendung von Falthandys zu diesem Zweck erscheint mir jedoch als verzweifelter Schachzug. Es ist ein Ausfallschritt bei neuen, noch nicht getesteten Technologien, der die Gesichter dieser Unternehmen in die Luft jagen könnte.

Wenn Sie an all die technologischen Fortschritte denken, die auf dem Gebiet der Mobiltelefone stattgefunden haben, sind sie alle diejenigen, die direkt davon profitiert haben der Verbraucher. Farbbildschirme. Touch Panels. Kameras. Schnellladung. Alle diese evolutionären Updates haben einen Zweck erfüllt. Bei einem klappbaren Telefon geht es jedoch eher darum, die Möglichkeiten der modernen Bildschirmtechnologie zu demonstrieren, als dem Endbenutzer konkrete Vorteile zu bieten.

Sicher, ein klappbares Telefon bietet mehr echten Bildschirm aber wann hast du das letzte Mal ehrlich auf dein gigantisches iPhone XS Max oder Pixel 3 XL geschaut und dir gedacht: "Mann, dieser Bildschirm ist einfach nicht groß genug." Telefone sind sozusagen übertrieben. Wir brauchen keinen PC in der Tasche, da wir mit diesen Geräten nur mit unseren wurstähnlichen Fingern interagieren können. Ein PC-Monitor ist also kein Vorteil. Sicher, ein Falttelefon ist hilfreich, wenn Sie viel Videoinhalt unterwegs konsumieren, aber warum kaufen Sie sich in diesem Fall nicht einfach ein billiges Tablet und sparen 1.000 Euro?

Man könnte argumentieren, dass der Verkauf von Smartphones langsamer wird weil das Konzept seine endgültige Form erreicht hat; Alle Unternehmen wie Samsung und Apple können jetzt Dinge wie Rechenleistung, Bildschirmqualität und Kameraleistung verbessern. Handys erlebten eine besonders dramatische Entwicklung, als das iPhone vor über einem Jahrzehnt auf den Markt kam. Jetzt sehen sie alle (größtenteils) identisch aus – und das hat einen guten Grund. Sie sind an dem Punkt angekommen, der zumindest vorerst der perfekte Formfaktor ist. Ein Bildschirm, der in Ihre Tasche passt. Das Hinzufügen von Schnickschnack zu diesem Konzept – wie zum Beispiel eines umständlichen und nicht intuitiven Klappmechanismus – wird niemanden befriedigen.

Da Telefone diesen Sweet Spot erreicht haben, halten sich die Leute verständlicherweise über einen längeren Zeitraum daran fest. Warum upgraden, wenn Sie mit dem Telefon, das Sie gerade besitzen, vollkommen zufrieden sind? Es ist auch möglich, dass die Verbraucher sich der Verschwendung bewusster werden und die Idee, Ihr Mobilteil alle 24 Monate zu aktualisieren, in Anbetracht der ökologischen Auswirkungen der Beseitigung all dieser Telefone eher schockierend ist. Was auch immer der Grund sein mag, die Leute brauchen alle zwei Jahre etwas Beeindruckendes, um sie zum Kauf eines neuen Geräts zu überreden, und Paravents sind für mich kein gutes Verkaufsargument Aber angesichts meines völligen Mangels an Begeisterung für das Zusammenklappen von Telefonen habe ich das Gefühl, dass es etwas sein wird, das 18 Monate lang herumhängt und dann langsam vergessen wird, wenn die Leute zu den vertrauten Platten zurückkehren, die sie kennen und lieben.

Main Bildnachweis: The Verge

About AndroidWeltEditor

Check Also

Confirmed? Samsung is COMPLETELY Changing Their Strategy! (video)

Samsung Galaxy Z Fold2, Apple’s latest iPad Pro and more on sale today And let’s …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *