Home / Mobile Technologie / Google Pixel 3a Review – Das mit Abstand beste Budget-Handy

Google Pixel 3a Review – Das mit Abstand beste Budget-Handy

Sie erhalten viel für Ihre £ 399

Pixel 3 war im vergangenen Jahr zumindest auf dem Papier ein echter Gewinner für Google. Es vereint hervorragende technische Daten mit einem taschenfreundlichen Design und einer branchenführenden Kamera zu einem Preis, der das iPhone XS deutlich unterbietet. Trotz dieses attraktiven Pakets hat das Telefon die Umsatzerwartungen von Google nicht erfüllt. Dies hat den Suchriesen eindeutig dazu gezwungen, seinen Ansatz zu überdenken. Daher kommt das Pixel 3a, ein Budget-Modell für das Mobilteil für 2018, das einige wichtige Einbußen hinnehmen muss, um den Eintrittspreis zu senken – es kostet 399 GBP im Vergleich zu den 799 GBP, für die das Pixel 3 im Einzelhandel erhältlich ist -, hat aber immer noch genug davon Pixelzauber, damit es einen Blick wert ist. Ist dies der Pixel, den Sie 2019 kaufen müssen? Finden wir es heraus.

Google Pixel 3a Review: Design & Display

Auf den ersten Blick sieht das Pixel 3a identisch mit dem Pixel 3 aus, es gibt jedoch einige Unterschiede. Am offensichtlichsten ist der Einbau einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse an der Oberseite des Geräts, über die sich Fans von Kabelverbindungen freuen können. Das zweite ist die Tatsache, dass das Pixel 3a eher aus Kunststoff als aus Glas und Metall gefertigt ist. Dies gibt dem Telefon nicht nur ein anderes Gefühl in der Hand, sondern macht es auch viel leichter als das ursprüngliche Pixel 3. Trotz des Wechsels in Materialien, Google hat das zweifarbige Design auf der Rückseite beibehalten, mit einer "matten" Textur, die einer glänzenden Oberfläche auf der Oberseite des Telefons, auf der sich das Kameramodul befindet, Platz macht.

Die Verlagerung auf Kunststoff hat sich deutlich gezeigt Es wurde entwickelt, um die Telefonkosten zu senken, und es fühlt sich mit Sicherheit nicht so hochwertig an wie andere Mobilteile. Tatsächlich ist es ein Rückfall in die Zeit, als die meisten Telefone aus Kunststoff hergestellt wurden. es ist nicht unangenehm, aber es fühlt sich seltsam an, wenn wir Metall und Glas als Hauptkomponenten eines modernen Smartphones kennen. Es gibt auch keine Staub- oder Wasserbeständigkeit – sie wurden auch geschnitten, um die UVP so niedrig wie möglich zu halten.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich der Fingerabdruckscanner, der genauso schnell und zuverlässig ist genau wie die auf dem Original-Pixel 3. Die Kamera ist wieder ein einzelnes Objektiv, wobei Google den Trend zu mehreren Kameras ignoriert, der den Rest der Branche erobert zu haben scheint. An der unteren Kante befinden sich der USB-C-Anschluss und einer der Lautsprecher – der Ohrhörer fungiert als der andere Lautsprecher und gibt Ihren recht druckvollen Stereoklang wieder.

Wenn Sie nun die Pixel 3-Bildschirmsaga genauestens verfolgen, möchten Sie mehr über das Bedienfeld auf der 3a erfahren. Um es kurz zu machen, das ursprüngliche Pixel 3 war mit einem schrecklichen, von LG hergestellten OLED-Bildschirm ausgestattet, der nicht nur unter Tonverschiebungsproblemen litt, sondern unter bestimmten Umständen auch wie ein Disco-Licht ausflippte. Hunderte von Pixel 3-Nutzern nutzten das Internet, um ihre Unzufriedenheit mit diesem Problem auszudrücken, und es ist nicht bekannt, ob Google es jemals behoben hat, da es sich anscheinend um ein Hardware- und nicht um ein Softwareproblem handelt.

Zum Glück scheint es, dass Google hat seine Lektion gelernt und der auf dem Pixel 3a verwendete Bildschirm wird von Samsung und nicht von LG hergestellt. Obwohl es nicht den hohen Standards der OLED-Bildschirme entspricht, die man von einem Galaxy S10 kennt, ist es dennoch ein sehr leistungsfähiges Panel. Helligkeit kann ein Problem sein, aber Farben wirken druckvoll und lebendig – und Schwarztöne sind natürlich tief und wirkungsvoll. Der Bildschirm ist durch Dragontail-Glas und nicht durch Gorilla-Glas geschützt. Achten Sie daher darauf, dass er nicht so widerstandsfähig gegen Markierungen und Kratzer ist.

Da das Pixel 3a etwas größer als das ursprüngliche Pixel 3 ist, hat sich der Bildschirm vergrößert in der Größe etwas; es ist jetzt 5,6 Zoll von Ecke zu Ecke im Gegensatz zu 5,5 Zoll. Leider hat Google keinen Versuch unternommen, diese massiven Einfassungen oben und unten auf dem Bildschirm zu verkleinern. Sie sehen auf keinen Fall schrecklich aus, aber auf einem führenden Smartphone von 2019 sehen sie ungeachtet des geforderten Preises merkwürdig fehl am Platz aus.

Google Pixel 3a Review: Software

Da es sich um ein Pixel-Gerät handelt, wird das ausgeführt neueste Version von Android und wird für mindestens die nächsten drei Jahre zeitnahe Updates zugesichert. Im Gegensatz zu einer typischen Pixel-Hardware-Version, die normalerweise mit einer neuen Version von Android geliefert wird, wird auf der Pixel 3a Version 9 ausgeführt, die bereits auf vielen anderen Android-Handys verfügbar ist. Zweifellos wird die nächste Version den Handys von OEMs wie Samsung, Huawei und Xiaomi voraus sein, aber vorerst hat dieses Pixel nicht das Gefühl, auf dem neuesten Stand zu sein, wie wir es von Googles Geräten gewohnt sind.

] Da es sich um 'reines' Android handelt, müssen Sie sich keine Sorgen um Bloatware oder Apps machen, die Sie nicht entfernen können. Außerhalb der üblichen Anwendungssuite von Google – wie Google Mail, Google Maps, YouTube, Google Duo und Google Play Music – ist auf dem Telefon praktisch nichts anderes installiert, sodass Sie eine leere Leinwand erhalten, auf der Sie Ihr eigenes Bild von der Perfektion Ihres Smartphones erstellen können. Darüber hinaus erhalten Sie standardmäßig Googles hervorragenden KI-Assistenten sowie den "Google" -Bildschirm auf der linken Seite Ihres Hauptstartbildschirms, auf dem relevante Informationen aus dem Internet abgerufen werden, die auf Ihren vorherigen Suchanfragen basieren. Wir wissen ehrlich gesagt nicht, wie wir jemals ohne sie gelebt haben.

Google Pixel 3a-Test: Leistung

Google hat nicht nur externe Änderungen am Pixel 3a vorgenommen. drinnen sieht es auch ein bisschen anders aus. Der Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 670 der Mittelklasse, dem das Grunzen des Snapdragon 845 im Original-Pixel 3 fehlt. Angesichts der Tatsache, dass wir Handys wie das Black Shark 2 sehen, das nur 100 Pfund teurer ist als das Pixel 3a – mit dem topaktuellen Snapdragon 855 ist es vielleicht ein bisschen enttäuschend, dass Google nicht wenigstens beim 845 geblieben ist, aber los geht's. Wie beim ursprünglichen Pixel 3 stehen 4 GB RAM zur Verfügung.

Trotz des schwächeren Siliziums bleibt die Leistung schwach. Der 670 sorgt dafür, dass die Dinge während des normalen Gebrauchs nicht verrutschen. Erst wenn eine Menge Dinge gleichzeitig geschehen, stellen Sie eine Verlangsamung oder Unterbrechungen fest. Unter einem typischen Verwendungsmuster scheint das Pixel 3a so flüssig und reaktionsschnell zu sein wie das Pixel 3 von 2018.

Selbst intensive 3D-Spiele funktionieren auf dem Mobilteil einwandfrei, was auf eine tiefgreifende Optimierung seitens Google hindeutet. Das Unternehmen hat offensichtlich versucht, so viele Kilometer wie möglich aus diesem Snapdragon der mittleren Preisklasse herauszuholen. Es gibt einige Fälle, in denen die Spieleleistung des Snapdragon 845-Packs Pixel 3 deutlich überlegen ist, der Unterschied jedoch vernachlässigbar ist. Das Fazit ist, dass das Pixel 3a trotz eines bescheideneren Chipsatzes eine angenehme Benutzererfahrung bietet, was nicht zuletzt auf die Übersichtlichkeit von Standard-Android und die harte Arbeit der Google-Ingenieure zurückzuführen ist.

Google Pixel 3a Review: Kamera- & Akkulaufzeit

Die Kamera war zweifellos der Star der Show mit dem 2018 Pixel 3, und es ist erfreulich festzustellen, dass die Geschichte mit diesem Budget-Geschwister sehr ähnlich ist – obwohl Google erneut gezwungen wurde um bestimmte Funktionen einzuschränken und den niedrigeren Preis zu erreichen.

Zunächst einmal ist die einzelne rückseitige Kamera genau die gleiche wie die des ursprünglichen Pixel 3 – es handelt sich um ein 12,2-Megapixel-Objektiv mit einer Blende von 1,8 Blende, optische Bildstabilisierung und Dual-Pixel-Autofokus. Mit dieser Kamera ist es fast unmöglich, ein schlechtes Foto aufzunehmen. Das Detail ist unglaublich, die Farben stimmen und der Kontrast ist immer perfekt. Sie profitieren auch von Softwarefunktionen wie Top Shot (mit AI können Sie vor und nach dem Drücken des Auslösers mehrere Fotos aufnehmen, um das beste auszuwählen) und Night Sight (mit dem Sie erstaunliche Bilder in einer fast scheinbaren Qualität erzielen können) völlige Dunkelheit).

Da Google den Pixel Visual Core-Chip aus dieser abgespeckten Version entfernt hat, dauert es länger, bis diese Funktionen funktionieren und das Bild verarbeiten. Es ist kein Deal-Breaker – Sie müssen vielleicht eine Sekunde länger warten als beim Pixel 3 – aber es gibt noch andere Probleme. Wir stellten fest, dass die Bokeh-Effekte bei Porträtaufnahmen weniger gleichmäßig waren als bei Pixel 3, und die 3a (selten) mit Haaren und Reflexionen in Gläsern verwechselt wurde.

Die nach vorne gerichtete Kamera wurde ebenfalls verkleinert, und die sekundäre Weitwinkelkamera wurde über Bord geworfen. Außerdem besteht die Möglichkeit, alle Freunde für ein „Mega-Selfie“ einzubeziehen. Die Selfie-Kamera verliert außerdem ihren Autofokus und kann nicht ganz so gut fotografieren.

Selbst mit den Opfern ist die Fotographie des Pixel 3a für ein Telefon, das 400 GBP kostet, immer noch unglaublich. Wir waren immer wieder erstaunt darüber, wie gut sich selbst überstürzte Aufnahmen herausstellten, und die Welt um Sie herum mit diesem Telefon einzufangen, ist eine Freude. Die Videoaufnahme ist mit 4K / 30fps hervorragend.

Nachfolgend finden Sie einige Fotobeispiele, bei denen der erstaunliche Nachtsichtmodus aktiviert ist. Alle diese Aufnahmen wurden in unglaublich dunklen Umgebungen gemacht.

Die Batterielebensdauer ist ebenfalls gut; Die 3000-mAh-Energiezelle ist tatsächlich etwas größer als die im Original-Pixel 3, und wir stellten fest, dass wir mit einer einzelnen Ladung problemlos einen ganzen Tag verbrauchen können. Das Fehlen einer drahtlosen Aufladung ist eine Schande, aber nur wenige Telefone in dieser Preisklasse bieten diese Funktion. Das schnelle Aufladen ist auf 18 W begrenzt und dauert länger, als wir das Gerät vollständig aufladen möchten – aber immer noch schneller als das Ladegerät, das die iPhone XR- und XS-Benutzer mit ihren jeweiligen Handys in der Verpackung haben.

Google Pixel 3a Review: Urteil [19659026] In Googles eigenen Handys ging es früher darum, die neuesten technischen Daten zu einem niedrigen Preis anzubieten. Die Nexus-Linie war das perfekte Beispiel dafür. Die Pixel-Reihe hat jedoch versucht, einen Markennamen zu kreieren, der das gleiche Premium-Feeling wie das iPhone aufweist. Angesichts der Tatsache, dass Google mit dem Pixel 3 Probleme hatte, ein Publikum zu finden, scheint diese Strategie gescheitert zu sein.

In Anbetracht dessen ist die Veröffentlichung von Pixel 3a – der ersten Veröffentlichung des Budgets in der Mitte des Zyklus, die Google in der Pixel-Ära vorgenommen hat – durchaus sinnvoll. Dies ist der Suchriese, der die Wahrnehmung der Öffentlichkeit über das, worum es bei einem Pixel-Mobilteil geht, nachbessert. Für 400 Pfund bietet es ein unglaublich geschicktes Smartphone, das Software und Hardware auf eine Weise zusammenbringt, die einen reibungslosen Ablauf gewährleistet. Ja, es gibt Kürzungen – ein schwächerer Chipsatz, Kunststoffkarosserien, mangelnde Wasserdichtigkeit, keine drahtlose Aufladung -, aber gelegentliche Benutzer bemerken diese Änderungen möglicherweise nicht einmal, und was wohl das Verkaufsargument der Pixellinie ist, bleibt intakt: eine erstaunliche camera.

Wenn Sie ein eingefleischter Google-Fan sind, werden Sie zweifellos auf das Pixel 4 warten wollen, aber alle anderen sollten dieses Budgetangebot ernsthaft in Betracht ziehen – insbesondere, wenn Sie den Gedanken haben, 800 Euro auf ein Handy zu spritzen mit angst. Es gibt keinen Grund mehr, die Bank zu knacken, um ein Premium-Smartphone-Erlebnis zu erhalten. Mit dem Pixel 3a erhalten Sie das für nur 400 GBP und es wird dringend empfohlen.

Dank an Mobile Fun für die Lieferung des in diesem Test verwendeten Pixels 3a.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Realme X50 Pro starts receiving Android 11 update with Realme UI 2.0

Realme X50 Pro was launched back in February in India. It started receiving Android 11 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *