Home / Android Nachrichten / Honour Smart Screen und Smart Screen PRO offiziell lanciert

Honour Smart Screen und Smart Screen PRO offiziell lanciert

Nach wochenlangen Gerüchten und Lecks haben Honor Smart Screen und Smart Screen Pro endlich einen offiziellen Start erlebt! Wir wissen bereits, dass das Unternehmen sehr stolz auf das Produkt ist, aber jetzt können wir uns endlich genauer ansehen, was Honor für ein revolutionäres Produkt hält. Werfen wir einen Blick auf die Besonderheiten des Honor Smart Screen.

Der Honor Smart Screen und der Smart Screen PRO sind beide mit 55-Zoll-4K-HDR-Displays ausgestattet. Diese bieten einen NTSC-Farbraum von 85%, eine Helligkeit von 360nit und einen weiten Betrachtungswinkel. Es gibt 8 austauschbare Display-Konfigurationen, darunter Standard, Soft, Kino, Sport, Kinder, Spiele, Bilder und Hell, die dem Durchschnittsverbraucher die Arbeit erleichtern sollen. Darüber hinaus verfügt das Display über einen niedrigen blauen Augenschutz des TÜV Rheinland.

Der Honour Smart Screen ist in puncto Design und Verarbeitung rundum hervorragend. Die Displays befinden sich in einem dreiseitigen, randlosen Rahmen mit einem beeindruckenden Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 94%. Das Chassis ist mit 6,9 mm auch schön und dünn, mit einem rautenförmigen „Beauty-Rücken“ und farbenfrohen Atemlichtern für ästhetische Effekte. Honour wirbt auch für seinen nahtlosen 3D-Bogen-Vollmetall-Mittelrahmen, der angeblich die Stabilität und Haltbarkeit verbessern soll.

Software ist eines der großen Verkaufsargumente von Honour Smart Screen und Smart Screen PRO, da sie die ersten kommerziellen Geräte sind, die offiziell in Betrieb sind Das Huawei-eigene HarmonyOS. Dies ist eines der interessantesten Dinge bei Smart Screens. Honour behauptet, dass HarmonyOS-Benutzer ihre Geräte besser integrieren werden, und das Unternehmen plant, dies durch eine Funktion namens Magic Link und ihren eigenen AI-Assistenten YOYO zu tun.

Nun, Magic Link ist es, um es auszudrücken Einfach eine erweiterte Version von Synchronisierung und Casting. Durch Verbinden Ihres Smartphones mit Ihrem Smart Screen mit NFC können Sie heruntergeladene Apps synchronisieren, Inhalte übertragen und Ihr Telefon als Fernbedienung verwenden. Was Magic Link weiterbringt, ist seine Fähigkeit, sich als Smart-Home-System zu integrieren. Mit dem Smart Screen kann fast alles im eigenen Haus gesteuert und genutzt werden, von Sicherheitskameras bis hin zu Computern.

In Bezug auf die technischen Daten werden auf beiden Honour Smart Screens die brandneuen Honghu 818 SoCs eingesetzt. Das Honghu 818 verfügt über eine Quad-Core-CPU mit 2 A53-Kernen und 2 A73-Kernen sowie einer 4-Core-Mali-G51-GPU. Es unterstützt die Super-Video-Dekodierung [email protected] und [email protected] . Bei der Grafikdecodierung unterstützt der Chip die 64-MP-Bilddecodierung im Voraus, was über die höchste Auflösung hinausgeht, die von den aktuellen Smartphones erfasst werden kann.

Darüber hinaus behauptet Honour, der Honghu 818 bietet außerdem dynamische Bildkompensation (MEMC), High Dynamic Range Imaging (HDR), Supersegmentation (SR), Rauschunterdrückung (NR), dynamische Kontrastverbesserung (DCI) und automatisches Farbmanagement (ACM) sowie 7 Bildqualitätstechnologien wie Zoning Control (LD), Verbesserung der Bildklarheit, Kontrast und Farbleistung.

Das ist noch lange nicht alles. Zusätzlich zu allem, was bereits erwähnt wurde, ermöglicht das Huawei Honghu 818 Honour, das, was sie als "Histen" bezeichnen, in das Gerät zu integrieren. Histen ist im Wesentlichen ein Klangoptimierungsalgorithmus, der ein Kinoerlebnis in Klangqualität simulieren soll, indem Feldexpansion, Korrektur vorübergehender Verzerrungen, Dialogverbesserung, Lautheitsanpassung und intelligenter Bass verwendet werden.

19659002] Das war's auch schon mit dem Honor Smart Screen, aber der Smart Screen PRO hat noch ein paar Tricks auf Lager. Während der Honor Smart Screen über 4 * 10W-Lautsprecher verfügt, verfügt der Smart Screen PRO über 6 * 10W-Lautsprecher. Die Hauptvorteile des PRO sind jedoch der größere interne 32-GB-Speicher und die eingebaute AI-Hubkamera.

Die „AI-Hubkamera“ wird, wie Honour es ausdrückt, vom firmeneigenen HiSilicon Hi3516DV300 NPU-Chip gespeist. Wie zu erwarten, ermöglicht der Chip dem Gerät, Gesichter zu lernen und zu erkennen und die Bildaufnahmefunktionen zu verbessern. Die Kamera verwendet außerdem die patentierte Pop-up-Mechanik von Honor, da sie bei Nichtgebrauch zurückgeschoben wird, um den Benutzern ein Gefühl der Privatsphäre zu vermitteln.

Und was ist mit der Preisgestaltung? Der reguläre Honor Smart Screen kostet 3799 Yuan, was ungefähr 538 US-Dollar entspricht. Der Honor Smart Screen PRO hingegen bringt Sie auf 4799 Yuan oder etwa 680 US-Dollar zurück. Beide unterstützen Huawei Video, Tencent Aurora TV, Youku Cool und Mango TV und bieten exklusive Musikkanäle mit verlustfreiem Audio. Wir sind sehr gespannt auf den Smart Screen-Start und hoffen, in Zukunft mehr davon zu hören.

WEITER: Huawei stellt HarmonyOS auf der Entwicklerkonferenz 2019 vor

(Quelle)

About AndroidWeltEditor

Check Also

Start blending with this Vitamix Black Friday deal that saves you over $200

Source: Amazon Some deals only come around once a year, like saving more than $200 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *