Home / Mobile Technologie / Huawei Y9 Prime 2019 vs Realme X vs Vivo Z1 Pro vs Redmi Note 7 Pro: Preis, Spezifikationen im Vergleich

Huawei Y9 Prime 2019 vs Realme X vs Vivo Z1 Pro vs Redmi Note 7 Pro: Preis, Spezifikationen im Vergleich

Huawei Y9 Prime 2019 wurde am Donnerstag in Indien eingeführt. Das neue Huawei-Handy ist das günstigste Pop-up-Selfie-Kamerahandy des Landes. Neben der aufklappbaren Selfie-Kamera verfügt das Huawei Y9 Prime 2019 über ein 19,5: 9 FullView Vivid-Display, das sich durch ein einzigartiges Design auszeichnet. Das Smartphone verfügt außerdem über eine dreifache Rückfahrkamera-Konfiguration und ist mit einer auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Kamera ausgestattet, die es mit der Konkurrenz aufnehmen kann. Das Huawei Y9 Prime 2019 gehört jedoch zu dem Preissegment, in dem bereits einige der beliebtesten Handys des Jahres 2019 erhältlich sind. Es gibt das Realme X mit einem Popup-Kameramodul und bis zu 8 GB RAM. Ebenso ist der Vivo Z1 Pro mit einem durchschlagenden Displaydesign und dreifachen Rückfahrkameras im Rennen. Xiaomis Redmi Note 7 Pro ist seit einiger Zeit auch in diesem Segment mit drei unterschiedlichen RAM- und Speicherkombinationen erhältlich.

Vergleichen wir den Preis des Huawei Y9 Prime 2019 in Indien und die technischen Daten mit denen des Realme X, des Vivo Z1 Pro und des Redmi Hinweis 7 Pro, um die wichtigsten Unterschiede herauszufinden.

Huawei Y9 Prime 2019 vs Realme X vs Vivo Z1 Pro vs Redmi Hinweis 7 Pro Preis in Indien

Der Huawei Y9 Prime 2019 Preis in Indien ist auf Rs. 15.990 für die einzige 4 GB RAM + 128 GB Speicheroption. Das Telefon wird am 7. August ab 12:00 Uhr in den Farben Smaragdgrün und Saphirblau erhältlich sein. Der Erstverkauf ist exklusiv für Amazon Prime-Mitglieder. Stammkunden können das Mobilteil jedoch ab dem 8. August um 12:00 Uhr auf dem Online-Marktplatz kaufen.

Der Realme X-Preis in Indien liegt dagegen bei Rs . 16.999 für die Basisvariante mit 4 GB RAM + 128 GB Speicher, während die Speicheroption mit 8 GB RAM + 128 GB für Rs erhältlich ist. 19.999. Das Telefon ist in befristeten Verkaufsrunden über Flipkart und den Realme-Onlineshop erhältlich. Darüber hinaus ist es in den Farboptionen Polarweiß und Space Blue erhältlich.

Realme X Review

Der Vivo Z1 Pro-Preis in Indien beginnt dagegen bei Rs. 14.990 für die Einstiegsvariante 4 GB RAM + 64 GB Speicher. Es gibt auch die 6 GB RAM + 64 GB Speicheroption bei Rs. 16.990, während das Top-End 6 GB RAM + 128 GB Speichermodell bei Rs festgesetzt wird. 17.990. Alle drei Varianten sind in den Farboptionen Mirror Black, Sonic Black und Sonic Blue erhältlich und können über Flipkart und den Vivo India E-Store im Rahmen eines offenen Verkaufs erworben werden.

Vivo Z1 Pro Review

Ganz klar, der Redmi Note 7 Pro Preis in Indien ist bei Rs festgelegt. 13.999 für die Basisversion mit 4 GB RAM + 64 GB Speicher, während das Speichermodell mit 6 GB RAM + 64 GB für Rs erhältlich ist. 15.999 und die erstklassige 6 GB RAM + 128 GB Speicheroption kosten Rs. 16.999. Das Telefon ist in den Farboptionen Nebula Red, Nebula Blue und Space Black erhältlich und in den Läden von Flipkart, Mi.com, Mi Home, Mi Studio und Mi Preferred Partner erhältlich.

Redmi Note 7 Pro Review

Huawei Y9 Prime 2019 gegen Realme X gegen Vivo Z1 Pro gegen Redmi Note 7 Pro Technische Daten, Merkmale

Huawei Y9 Prime 2019, Realme X, Vivo Z1 Pro und Redmi Note 7 Pro werden alle mit Dual-SIM (Nano) -Unterstützung geliefert . Auf der Softwarefront haben die Telefone Android 9 Pie mit verschiedenen benutzerdefinierten Skins. Auf dem Huawei Y9 Prime 2019 läuft EMUI 9.1, während das Realme X mit Android Pie-basiertem ColorOS 6.0 ausgeliefert wird. Auf der anderen Seite hat das Vivo Z1 Pro ein Funtouch OS 9 basierend auf Android Pie, während das Redmi Note 7 Pro ein mit Pie unterstütztes MIUI 10 hat.

Huawei hat ein 6,59-Zoll-Full-HD + (1080×2340 Pixel) -TFT-Display bereitgestellt auf der Y9 Prime 2019 mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9. Das Realme X hingegen verfügt über ein AMOLED-Display mit 6,53 Zoll Full-HD + (1080 x 2340 Pixel) und dem gleichen Seitenverhältnis von 19,5: 9, das auch für das Huawei-Handy verfügbar ist. Sowohl das Vivo Z1 Pro als auch das Redmi Note 7 Pro haben ein Seitenverhältnis von 19,5: 9. Das Vivo Z1 Pro verfügt jedoch über ein 6,53-Zoll-Full-HD + -Display (1080 x 2340 Pixel) mit Lochmuster, während das Redmi Note 7 Pro ein 6,3-Zoll-Full-HD + -Display (1080 x 2340 Pixel) mit Wassertropfenmuster besitzt Kerbe.

Vivo Z1 Pro gegen Redmi Note 7 Pro gegen Realme X gegen Samsung Galaxy M40

Unter der Haube befindet sich das Huawei Y9 Prime 2019 mit dem Octa-Core HiSilicon Kirin 710 SoC und 4 GB RAM. Das Realme X wird von dem Octa-Core-SoC Qualcomm Snapdragon 710 mit 4 GB und 8 GB RAM-Optionen angetrieben. Im Gegensatz dazu verfügt das Vivo Z1 Pro über den Octa-Core-Snapdragon 712 SoC sowie über Versionen mit 4 GB und 6 GB RAM. Das Redmi Note 7 Pro wird mit dem Octa-Core-SoC Snapdragon 675 sowie 4 GB und 6 GB RAM-Optionen geliefert.

In Bezug auf die Optik verfügt das Huawei Y9 Prime 2019 über eine dreifache Rückfahrkamera mit einem 16-Megapixel-Primärsensor 8-Megapixel-Sekundärsensor mit einem Ultraweitwinkelobjektiv und einem 2-Megapixel-Tertiärsensor. Die Realme X hingegen verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera mit einem 48-Megapixel-Primärsensor von Sony IMX586 mit einem 1: 1,7-Objektiv und einem 5-Megapixel-Sekundärsensor sowie einem 1: 2,4-Objektiv. Der Vivo Z1 Pro verfügt jedoch auch über eine dreifache Rückfahrkamera-Konfiguration, die einen 16-Megapixel-Primärsensor mit einem 1: 1,78-Objektiv, einen 8-Megapixel-Sekundärsensor mit einem 120-Grad-Superweitwinkel-1: 2,2-Objektiv und a umfasst 2-Megapixel-Tertiärsensor mit einem 1: 2,4-Objektiv. Die Redmi Note 7 Pro verfügt auf der anderen Seite über eine Dual-Rear-Kamera mit einem 48-Megapixel-Primärsensor und einem 1: 1,79-Objektiv sowie einem 5-Megapixel-Sekundärtiefensensor.

Vivo Z1 Pro vs Redmi Note 7 Pro vs Realme 3 Pro vs Samsung M40: Der ultimative Vergleich

Für Selfies verfügt das Huawei Y9 Prime 2019 über einen 16-Megapixel-Sensor, der als Teil des aufklappbaren Selfie-Kameramoduls erhältlich ist. Die Realme X verfügt über ein aufklappbares Selfie-Kameramodul mit einem Sony IMX 471-Sensor mit 16 Megapixeln und einem 1: 2,0-Objektiv. Das Vivo Z1 Pro verfügt jedoch über eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera mit einem 1: 2,0-Objektiv. Das Redmi Note 7 Pro verfügt hingegen über eine 13-Megapixel-Selfie-Kamera.

Das Huawei Y9 Prime 2019 verfügt über 128 GB internen Speicher, der über eine microSD-Karte (bis zu 512 GB) erweiterbar ist. Das Realme X verfügt auch über 128 GB UFS 2.1-Speicher, jedoch ohne Unterstützung für microSD-Karten. Das Vivo Z1 Pro bietet hingegen 64 GB und 128 GB Speicheroptionen, die beide über eine microSD-Karte (mit speziellem Fach) erweiterbar sind. Das Redmi Note 7 Pro verfügt auch über 64 GB und 128 GB interne Speicherversionen, die über eine microSD-Karte (bis zu 256 GB) erweiterbar sind.

Realme X vs. Redmi K20 vs. Samsung Galaxy M40: Welcher ist der beste Allrounder?

Konnektivität Zu den Optionen des Huawei Y9 Prime 2019 gehören 4G VoLTE, WLAN, Bluetooth, GPS / A-GPS und USB Type-C-Anschluss. Ähnliche Konnektivitätsoptionen finden Sie auch bei Realme X, Vivo Z1 Pro und Redmi Note 7 Pro. Das Vivo Z1 Pro verfügt jedoch über einen Micro-USB-Anschluss anstelle eines USB-Ports vom Typ C.n

Das Huawei Y9 Prime 2019, das Vivo Z1 Pro und das Redmi Note 7 Pro verfügen auf der Rückseite über einen herkömmlichen Fingerabdrucksensor. Das Realme X bietet jedoch einen eingebauten Fingerabdrucksensor.

Huawei hat dem Y9 Prime 2019 einen 4.000-mAh-Akku zur Verfügung gestellt, der das reguläre Laden mit 10 W unterstützt. Das Realme X hingegen verfügt über einen 3.765-mAh-Akku, der die VOOC Flash Charge 3.0-Schnellladetechnologie unterstützt. Der Vivo Z1 Pro verfügt jedoch über einen 5.000-mAh-Akku, der eine 18-W-Schnellladetechnologie unterstützt. Das Redmi Note 7 Pro enthält einen 4.000-mAh-Akku, der mit Qualcomms Quick Charge 4.0 kompatibel ist.

Das Huawei Y9 Prime 2019 misst 163,5 x 77,3 x 8,8 mm und wiegt 196,8 Gramm. Der Realme X misst 161,2 x 76 x 9,4 und wiegt 191 Gramm. Der Vivo Z1 Pro misst jedoch 162,39 x 77,33 x 8,85 mm und wiegt 201 Gramm, während der Redmi Note 7 Pro Abmessungen von 159,21 x 75,21 x 8,1 mm hat und 186 Gramm wiegt.

Vivo Z1 Pro vs Realme X vs Huawei Y9 Prime 2019 vs Redmi Note 7 Pro Vergleich

 Vivo Z1 Pro  Realme X  Huawei Y9 Prime 2019  Redmi Note 7 Pro
Bewertungen
NDTV-Gesamtbewertung
Designbewertung
Anzeigebewertung
Softwarebewertung
Leistungsbewertung
Lebensdauer der Batterie
Kamerabewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis
ALLGEMEINES
Marke Vivo Realme Huawei Xiaomi
Modell Z1 Pro X Y9 Prime 2019 Redmi Note 7 Pro
Erscheinungsdatum 3. Juli 2019 15. Juli 2019 13. Mai 2019 Februar 2019
Markteinführung in Indien Ja Ja Ja Ja
Abmessungen (mm) 162,39 x 77,33 x 8,85 [19659050] 161,20 x 76,00 x 9,40 163,50 x 77,30 x 8,90 159,21 x 75,21 x 8,10
Gewicht (g) 201,00 191,00 197,00 186,00
Kapazität (mAh) 5000 3765 4000 4000
Austauschbarer Akku Nein Nein
Schnellladen Eigen VOOC Quick Charge 4+
Drahtloses Laden Nein Nein
Farben Spiegelschwarz, Sonic Black, Sonic Blau Polarweiß, Weltraumblau Saphirblau, Smaragdgrün Klassisches Weltraumschwarz, Nebelrot, Neptunblau
Körpertyp Glas Glas
ANZEIGE
Bildschirmgröße (Zoll) [1 9659050] 6,53 6,53 6,59 6,30
Auflösung 1080×2340 Pixel 1080×2340 Pixel 1080×2340 Pixel
Bildseitenverhältnis [19659054:980×2340 19,5: 9 19,5: 9 19,5: 9
Schutzart Gorilla-Glas Gorilla-Glas
Pixel pro Zoll (PPI) 394 391 409
HARDWARE
Prozessor 1,7 GHz Octa-Core (2 × 2,3 GHz + 6 × 1,7 GHz) 2,2 GHz Octa-Core ( 2×2,2 GHz + 6×1,7 GHz) Octa-Core (4×2,2 MHz + 4×1,7 MHz) 2 GHz Octa-Core
Prozessorhersteller Qualcomm Snapdragon 712 Qualcomm Snapdragon 710 [19659050] HiSilicon Kirin 710 Qualcomm Snapdragon 675
RAM 6 GB 8 GB 4 GB Interner Speicher 64 GB 128 GB [19659050] 64 GB
Erweiterbarer Speicher Ja Nein [19659050] Ja Ja
Erweiterbarer Speichertyp microSD microSD microSD
dedizierter microSD-Steckplatz Ja
Speicher erweiterbar auf (GB) 512
KAMERA
Rückfahrkamera 16-Megapixel (f / 1,78) + 8- Megapixel (f / 2,2) + 2-Megapixel (f / 2,4) 48-Megapixel (f / 1,7) + 5-Megapixel (f / 2,4) 16-Megapixel (f / 1,8) + 8-Megapixel (f / 2,4) + 2-Megapixel (f / 2,4) 48-Megapixel (f / 1,79, 1,6 Mikron) + 5-Megapixel
Autofokus hinten Ja Ja
Rückblitz Ja LED LED LED
Frontkamera 32-Megapixel (f / 2.0) 16-Megapixel (f / 2,0) 16-Megapixel (f / 2,0) 13-Megapixel
Frontblitz Nein
SOFTWARE
Betriebssystem [19659050] Android Pie Android 9 Pie Android Pie Android Pie
Skin Funtouch OS 9 ColorOS 6.0 EMUI 9.1 MIUI 10
VERBINDUNGSMÖGLICHKEIT
Bluetooth Ja, v 5,00 Ja, v 5,00 Ja, v 4,20 Ja, v 5,00
USB OTG Ja Ja
Micro-USB [19659050] Ja
Anzahl der SIMs 2 2 2 2
Aktiv 4G auf beiden SIM-Karten Ja Ja Ja Ja
Unterstützte Wi-Fi-Standards 802.11 a / b / g / n / ac 802.11 a / b / g / n / ac 802.11 a / b / g / n / ac
USB Typ C Ja Ja Ja
NFC ] Ja
Sim 1
SIM-Typ Nano-SIM
4G / LTE Ja – [19659050] –
Unterstützt 4G in Indien (Band 40) [19659050] Ja
Sim 2
SIM-Typ Nano-SIM
4G / LTE [19659050] Ja
Unterstützt 4G in Indien (Band 40) Ja
SENSOREN
Gesicht Entsperren Ja Ja
Fingerabdrucksensor Ja Ja
Kompass / Magnetometer Ja [19659050] Ja Ja Ja
Näherungssensor Ja Ja Ja Ja
Beschleunigungsmesser Ja Ja Ja
Umgebungslichtsensor Ja Ja Ja Ja
Gyroskop Ja
SIM 1 [19659049] SIM-Typ Nano-SIM Nano-SIM Nano-SIM
4G / LTE Ja Ja Ja
SI M 2
SIM-Typ Nano-SIM Nano-SIM Nano-SIM
4G / LTE Ja Ja Ja

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Android 12 will solve split-screen multitasking woes with a trick called App Pairs

In the past couple of years, smartphone design has started to become weird again. Instead …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *