Home / Android Nachrichten / Ihr Fitness-Tracker lügt Sie (wahrscheinlich) an

Ihr Fitness-Tracker lügt Sie (wahrscheinlich) an

Wir leben in einem goldenen Zeitalter der Gesundheitsverfolgung. Es gibt Apps, mit denen Sie Ihre Schritte nachverfolgen, die Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken eingeben, Ihren Aufstieg planen, um von diesem Punkt auf der Couch aus voll aktiv zu werden, und vieles mehr. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, können Sie ein Zubehör für Ihr Telefon kaufen, mit dem Sie eine ganze Reihe verschiedener Fitnessaktivitäten verfolgen können. Die preisgünstigen Modelle können Ihre Schritte zählen und Ihnen sagen, wie weit Sie gegangen sind. Die Modelle der Mittelklasse helfen Ihnen bei Segment-Pannen beim Laufen oder bei Meilenzählern, wenn Sie mit dem Fahrrad fahren. Die teuersten Modelle sind wasserdicht und wasserdicht Verfolgt Ihr Schwimmen und alle möglichen anderen Dinge.

Möchten Sie wissen, was all diese Fitness-Tracker gemeinsam haben? Sie sind alle Lügner, weil keiner von ihnen menschensicher ist und die meisten Schlüsselmerkmale zur Sicherstellung der Genauigkeit fehlen.

Wenn Sie im Freien laufen, macht GPS einen großen Unterschied.

Ich laufe jeden Morgen 5 km vorbei Ich selbst, und dann geht mein Sohn gleich danach 5 km mit mir. Meistens schnalle ich mir morgens mein Fitbit Ionic und meinen Sohn sein Fitbit Ace 2 um. Aber gelegentlich vergesse ich, meinen Tracker nach ein paar Tagen aufzuladen und nehme stattdessen einfach mein Handy. Ich habe schließlich Google Fit und es soll Live-Fitness-Tracking in der App durchführen, auch wenn ich keinen Tracker am Handgelenk habe. In der Theorie ist dies großartig, weil es die Eintrittsbarriere für Fitness-Tracking auf Null reduziert. Sie besitzen das Telefon bereits, haben also bereits eine Möglichkeit, Ihre Aktivitäten zu verfolgen und sich selbst dazu zu zwingen, mehr zu tun.

Das Zählen von Schritten ohne GPS ist eine Vermutung und häufig keine gute.

Am Ende meiner 5 km Google Fit sagte, ich würde nur etwas mehr als zwei Meilen laufen, anstatt der 3,1 Meilen, die ich kenne. Ich weiß das, weil mein Fitbit Ionic ein GPS-fähiger Fitness-Tracker ist, der mir eine genauere Messung meiner Bewegung ermöglicht. Es gibt eine Möglichkeit, Google Fit zu veranlassen, Ihre Aktivitäten mit GPS zu verfolgen, aber ich habe nie bemerkt, dass der Unterschied zwischen GPS und GPS nicht so bedeutend ist. Mein Telefon war nicht der einzige Fitness-Tracker, der mich an diesem Morgen angelogen hat. Als das Fitbit meines Sohnes das Ende der Wanderung erreichte, hieß es auch, wir hätten in dieser aktiven Zeit nur etwas mehr als zwei Meilen zurückgelegt.

Schrittzählen ohne GPS ist eine Vermutung und häufig keine gute. Der Verfolger kann nicht erkennen, wie weit unser Gang ist, da er für jede Person anders ist. Stattdessen erhalten Sie einen Durchschnitt basierend auf den von Ihnen angegebenen Informationen. Google Fit fragt nach meiner Größe und meinem Gewicht, sodass die Entfernungsinformationen auf der Grundlage der Vermutung von Google zusammengestellt wurden. Fitbit hat keine physischen Informationen für meinen Sohn, daher basiert es auf dem Gang eines Kindes. In beiden Fällen waren diese Vermutungen weit entfernt. Es besteht die Möglichkeit, dass dasselbe bei Ihnen passiert. Aus diesem Grund sollten Sie GPS mit Ihrem Fitness-Tracker haben.

Großartiger GPS-Tracker


Fitbit Ionic

Solider Universal-Tracker

Alle besten Tracking-Funktionen von Fitbit für den Gesundheitszustand, einschließlich GPS-Tracking und WiFi für die Synchronisierung lokaler Inhalte, in einem soliden uhrenförmigen Design verpackt. Dies ist einer der besten fast eigenständigen Tracker, die Sie heute kaufen können.

Das Beseitigen von Fehlalarmen mit Schrittzählern ist unmöglich.

Sie wissen, was Sie tun, wenn Sie im Stau stehen und Ihr Auto nicht überfahren hat 25 Minuten, Sie haben also nur Ihre Musik laut gemacht und sitzen da und spielen ein episches Schlagzeug-Solo auf dem Fahrersitz, das alle um Sie herum genießen können? Nein? Nur ich? Wie auch immer.

Ich bin sechs Minuten in meiner imaginären Schlagzeug-Session, die sich für den Fall, dass Sie sich wundern, viel besser als meine echten Schlagzeug-Sessions anhören, und meine Apple Watch beginnt an meinem Handgelenk zu summen. Herzliche Glückwünsche! Du hast deine Ringe vollendet! Während ich über eine Stunde lang im Sitzen war, hatte der Fitness-Tracker an meinem Handgelenk den Eindruck, ich stehe nicht nur auf, sondern bin voll und ganz aktiv und mache etwas, das es wert ist, als körperliche Aktivität gewertet zu werden. Dies ist bei weitem nichts Exklusives für die Apple Watch. Mein Sohn liebt es, über sein Fitbit Ace 2 zu lachen, während wir fahren. Er kann nach unten schauen und beobachten, wie die Schritte an seinem Handgelenk ansteigen, während ich über Unebenheiten renne. Wenn er versucht, mit seinen Schwestern zu konkurrieren, um herauszufinden, wer an diesem Tag am aktivsten ist, bedeutet eine 30-minütige Autofahrt in einigen Gegenden im Grunde 800-1000 Schritte kostenlos für ihn.

Ich besitze keinen Fitness-Tracker. Alles in allem kann Ihr Tracker in Ihrem Alltag leicht eine Kraft für immer sein.

Schrittzähler oder Schrittzähler zählen in der Regel einen einzelnen Schritt als Aufprallgefühl. Die Schrittzähler der alten Schule hatten ein physisches Teil, das sich auf und ab bewegte, und als diese Bewegung passierte, wurde ein Schritt aufgezeichnet. Die meisten dieser Tage verwenden digitale Beschleunigungsmesser, um Bewegungen und Stöße vom Handgelenk aus zu messen. Da jedoch nur sehr wenig unternommen wird, um Dinge zu erkennen und zu beseitigen, die keine Schritte sind, bedeuten diese Gesamtschrittzahlen oder der große Ring auf der Apple Watch häufig nur sehr wenig.

Die einzige wirkliche Lösung besteht darin, sich auf die Daten von Einzelpersonen zu verlassen Aktivitäten. Wenn Sie Ihre Uhr oder Ihr Telefon anweisen, eine bestimmte Art von Aktivität zu erfassen, stützt sich dies auf ganz bestimmte Bewegungsarten, um eine genauere Darstellung Ihrer Bewegungen zu erhalten. Diese Ereignisse sind der wichtigste Indikator für körperliche Aktivität, insbesondere in Verbindung mit einem Herzfrequenzmesser, um Ihrem Spaziergang einen zusätzlichen Kontext zu verleihen. Auf diese Weise kombinieren Sie Schritte und Umgebungsbewegungen wie vertikale Neigungen mit der Herzfrequenz, um ein Bild davon zu zeichnen, wie aktiv Sie sind und wie sich diese Aktivität auf Ihren Körper ausgewirkt hat.

Fitness-Tracker sind ein kleiner Teil eines größeren Bildes [19659019] Das soll nicht heißen, dass Sie keinen Fitness-Tracker besitzen sollten. Alles in allem kann Ihr Tracker in Ihrem Alltag leicht eine treibende Kraft sein. Für einzelne Dinge können sie fantastische Möglichkeiten sein, um zu sehen, wie Sie sich verbessern, und Ihnen ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, wie gesund Sie sind. Die beliebtesten Fitness-Tracker werden jedoch als Ganztages-Gesundheitsmonitore vermarktet. Unabhängig vom Hersteller halte ich das für unaufrichtig.

Fitbits Ziel von 10.000 Schritten pro Tag basiert auf der Junk-Wissenschaft und ist dennoch ein cooles Ziel, das Sie sich selbst setzen müssen . Keines dieser Systeme beinhaltet oder empfiehlt einen Ruhetag, nachdem Sie etwas extrem Körperliches getan haben, wie beispielsweise an einem Triathlon teilzunehmen, ein Jahrhundert mit dem Fahrrad zu fahren oder einen vollen Marathon zu laufen, was verrückt ist. Googles "Heart Points" -System in der aktualisierten Fit-App ist interessant, sollte aber dennoch nicht als Gesundheitsberater verwendet werden.

Letztendlich handelt es sich bei diesen Dingen um großartige Tools für die individuelle Verwendung, häufig mit großartigen zusätzlichen Funktionen wie dem Pairing mit Ihrem Telefon für Anrufe oder Benachrichtigungen zu erhalten, und nicht wirklich eine Möglichkeit, sich selbst zu überwachen, wenn es um Gesundheit und Wohlbefinden geht. Und solange Sie die richtige Hardware für Ihre Bedürfnisse auswählen, können Fitness-Tracker ein äußerst wichtiger Bestandteil Ihrer Gesundheitsreise sein.

Bestes GPS


Garmin Forerunner 245

Das GPS im Forerunner 245 ist besser als der Rest.

Der Forerunner 245 ist ideal für engagierte Sportler, die mehr von ihrem Fitness-Tracker wollen. Sie können auch die kostenlosen adaptiven Trainingspläne von Garmin Coach nutzen. Das GPS ist sehr genau und der Akku hält lange.

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Partnerlinks. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Wear OS is getting a feature that no one asked for

Source: Chris Wedel/Android Central Google is said to be testing a new screen recording feature …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *