Home / Mobile Technologie / In den Apple Card-Bestimmungen ist festgelegt, dass iPhone-Inhaber ihr Telefon nicht jailbreaken können

In den Apple Card-Bestimmungen ist festgelegt, dass iPhone-Inhaber ihr Telefon nicht jailbreaken können

Bereits im März stellte Apple die Apple Card vor. Die virtuelle Karte befindet sich in der iOS-Wallet-App, obwohl eine tatsächliche physische Karte bestellt werden kann. Aus Datenschutzgründen enthält diese Karte nicht die Kontonummer, sondern den Namen des Benutzers auf der Karte. Apple Card Benutzer zahlen keine Gebühren. Das ist richtig, verabschieden Sie sich von Verspätungsgebühren, Jahresgebühren, internationalen Gebühren und Gebühren für Überschreitungen. Kartenbenutzer erhalten 2% des Wertes von Transaktionen zurück, die außerhalb des Apple-Ökosystems getätigt wurden, und 3% der Käufe, die über den App Store, den Apple Store und andere Apple-Produkte getätigt wurden. Transaktionen, die mit der physischen Karte bezahlt werden, erhalten 1% zurück. Diese Rabatte werden täglich berechnet und jeden Tag zur Verfügung gestellt.
Die Karte wird voraussichtlich noch in diesem Monat eingeführt, und die Investmentbank Goldman Sachs ist Apples Partner für dieses Projekt. Goldman Sachs hat die Apple Card-Kundenvereinbarung veröffentlicht, die einige interessante Dinge enthüllt. Erstens beträgt der jährliche Zinssatz für die Karte abhängig von der Kreditwürdigkeit des Kartenbenutzers zwischen 13,24% und 24,24%. Zukünftige Änderungen basieren auf Zinserhöhungen oder Zinssenkungen. Dies ist der Satz, den Banken ihren besten Kunden für Kredite in Rechnung stellen.

Apple-Karteninhaber dürfen ihr iPhone nicht "jailbreaken".

Um eine Apple-Karte zu erhalten, müssen Sie über eine Apple-ID verfügen, die zugeordnet ist ein gültiger iCloud Account. Es muss eine aktive E-Mail-Adresse mit der Apple-ID verbunden sein, und die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Apple muss aktiviert sein. Und diejenigen iPhone-Benutzer, die ihr Telefon "jailbreaken", um Einschränkungen der iOS-Software zu entfernen, laufen Gefahr, das Konto geschlossen zu haben. Darüber hinaus können mit der Apple Card keine Casino-Chips, Lotterielose und Kryptowährungen gekauft werden. Mit anderen Worten, Sie können die Apple Card nicht zum Kaufen von Bitcoins verwenden. Dies ist wahrscheinlich keine verheerende Nachricht für die Mehrheit der Verbraucher, die ein Apple Card-Konto eröffnen möchten.

About AndroidWeltEditor

Check Also

HBO Max will stream 2021 slate of Warner Bros. movies on the same day as theatrical release

Just a couple of weeks ago, it was announced that the hotly-anticipated (and much delayed) …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *