Home / Android Nachrichten / Invoxia Pet Tracker Test: So finden Sie Ihr Haustier überall dort, wo es sich aufhält

Invoxia Pet Tracker Test: So finden Sie Ihr Haustier überall dort, wo es sich aufhält

Invoxia verspricht, dass Sie mit seinem speziellen Pet Tracker "immer wissen, wo sich Ihr Tier befindet" . Wir haben den Pet Tracker getestet und sind zu einem eher nüchternen Ergebnis gekommen, ganz zu schweigen von dem, was wir erwartet hatten.

Seit einigen Monaten teste ich den £ 119 Pet Tracker von Invoxia mit zwei Hunden. Das Gerät hing einige Zeit um den Hals des Stadthundes Hercules, aber die meiste Zeit wurde das Halsband von der kleinen Lutzi getragen. Letzteres haben wir hauptsächlich auf den Feldern des schönen Gärtnerinnenhofs Blumberg bei Berlin beobachtet.

 invoxia gps tracker lutzi apit 01
Lutzi hatte nichts dagegen, den GPS-Tracker zu tragen. / © AndroidPIT
 

Der Tracker soll vor allem dabei helfen, zu sehen, wann der Hund Ihren Hof verlässt, um die Nachbarschaft zu erkunden. Da Sie ihm hier folgen können (oder jedem anderen wilden Tier), besuchen Sie die benachbarte Schule, um ein bisschen zu streicheln.

Die Einrichtung des Invoxia Pet Tracker ist einfach. Zunächst wird der Tracker über Micro-USB mit Strom versorgt. Anschließend verwenden Sie die App, die im Google Play Store und im Apple App Store verfügbar ist, um sie einzurichten. Sobald es richtig erkannt wurde, wird es mit Hilfe einer Gummilasche mit dem Halsband des Hundes verbunden. Ich persönlich empfehle, den Tracker vollständig einzurichten, bevor Sie sich Ihrem Hund nähern, da die Verbindung zum Tracker schwieriger herzustellen war, als er unseren Tierversuchern um den Hals hing.

 androidpit invoxia pet gps tracker 2
Der Pet Tracker lässt sich schnell und einfach anbringen. / © AndroidPIT
 

Inxovia bietet eine Vielzahl von Optionen zum Einrichten des Systems. Das Wichtigste in unserem Fall war der Zonenalarm. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn das Tier einen vordefinierten Bereich verlässt, einen oder beide Bereiche betritt. Der Radius hierfür kann zwischen 100 und 1.000 Metern eingestellt werden. Dann gibt es den Fußalarm. Hier wird der Benutzer informiert, sobald das Tier länger als 2 Minuten läuft oder läuft.

 invoxia gps pet tracker settings apit 01
Viele Einstellungen sind nicht verfügbar. / © AndroidPIT
 

Der Tracker sendet seine Position ungefähr alle 10 Minuten, sobald er sich bewegt. Wenn Sie mehr Daten benötigen, können Sie die Frequenz auf fünf Minuten reduzieren, dies geht jedoch zu Lasten der Akkulaufzeit. Es besteht auch die Möglichkeit, den Tracker alle paar Meter zu orten. Dies scheint jedoch sinnvoller zu sein, wenn Sie den Peiler bewegt haben, als das Haustier zu lokalisieren.

Der Tracker hängt gut

Der Pet Tracker selbst ist, wie bereits erwähnt, mit einem Gummiband an einem Hundehalsband befestigt . Dank zweier unterschiedlicher Größen kann der Tracker sowohl für dünne als auch für dicke Gurte verwendet werden und das rutschfeste Material sorgt auch für einen sicheren Halt. Es gab nie die Befürchtung, dass der Tracker von Lutzi während meines Überprüfungsprozesses von selbst herausgerissen werden oder sich lösen könnte.

 androidpit invoxia pet gps tracker 1
Der Tracker passt dank zweier Gummiclips in die meisten Halsbänder. / © AndroidPIT
 

GPS-Tracking lässt zu wünschen übrig

So einfach die Installation auch war, das Ergebnis war alles andere als zufriedenstellend. Der GPS-Tracker von Invoxia verwendet das Low Power Wide Area Network, um die ermittelte Position an Ihr Smartphone zu senden. Das Problem ist, dass die Gärtnerfarm, auf der ich sie genutzt habe, auf dem Land liegt. Dort ist der Empfang eher spärlich, ebenso wie die Daten, die auf Ihrem Smartphone ankommen, obwohl die Abdeckung laut Sigfox eigentlich gut sein sollte.

 invoxia gps pet tracker localize apit 02
Sie erhalten selten ein umfassendes Bild (links) ), weil normalerweise die Informationen von einem ganzen Tag eher dünn sind. / © AndroidPIT
 

Beispielsweise konnte der GPS-Tracker nicht erkennen, dass Lutzi in die vordefinierte Sicherheitszone gezogen war. Die Benachrichtigung traf Stunden später ein. Gleiches gilt beim Verlassen der Sicherheitszone. Sie haben nicht wirklich die Gewissheit, rechtzeitig benachrichtigt zu werden, wenn sich Ihr Hund auf einer Erkundungstour befindet.

 Benachrichtigung über Invoxie-GPS-Haustier-Tracker Apit 01
Eine Warnmeldung (links) kam ebenfalls fast drei Stunden später spät, in der stadt (rechts) funktioniert es recht zuverlässig. / © AndroidPIT
 

In der Berliner Innenstadt war die Situation besser. Ich habe innerhalb weniger Minuten eine Warnung auf meinem Smartphone erhalten. Dies ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn Sie befürchten, dass der Hund den Hundespielplatz verlässt oder Ihre eigene Katze frei ist und Sie über den Roaming-Standort informiert werden möchten.

Eine verbesserungsbedürftige Smartphone-App

Verbesserung steht auch für die Smartphone-App im Menü. Wenn Sie sich die Kartenansicht ansehen, springt diese zunächst immer zu Ihrer eigenen Position. Unverständlich ist hier, dass es eine Schaltfläche gibt, mit der Sie zu Ihrer eigenen Position springen können, nicht jedoch zu dem Tier, das Sie verfolgen.

Auch die Übersicht über die Karte ist eher verwirrend und enthält in meinem Fall nur wenige Informationen zu wo und wann der Hund herumlief, besonders wenn er nur kleine Entfernungen zurücklegte. Hier habe ich oft ein wildes Zick-Zack-Muster betrachtet, ohne einen echten Mehrwert zu erzielen. Dies könnte jedoch bei Katzen anders aussehen, die beispielsweise nachts durch die ganze Nachbarschaft streifen.

 Invoxia GPS Pet Tracker Aktivitäts-Apit 01
Die Daten zu den Aktivitäten sowie der auf der Karte zurückgelegte Kurs sind kaum verlässlich. / © AndroidPIT
 

Der sogenannte Schlafindex funktioniert überhaupt nicht. Denn neben der Aktivität und der Entfernung, die das Tier zurücklegt, sollten Sie sich hier über seine Schlafmuster informieren. Der Tracker lieferte jedoch auch nach einigen Wochen keine Daten dazu.

Ein Monat Akkulaufzeit? Weit gefehlt!

Eine weitere Enttäuschung war die Akkulaufzeit. Laut Hersteller sollten Sie bei normalem Betrieb etwa einen Monat Zeit haben. Aber mit mir und meinem Hund hat der Tracker nicht einmal zwei Wochen durchgehalten, was wahrscheinlich auf den schlechten Empfang zurückzuführen ist. Positiv zu vermerken ist, dass der Pet Tracker über den wasserdichten USB-Anschluss innerhalb von Minuten schnell aufgeladen werden kann.

 androidpit invoxia pet gps tracker 3
Pilo ist auch traurig, dass der Invoxia Pet Tracker so oft aufgeladen werden muss. / © AndroidPIT
 

Fazit: Eingeschränkter Nutzen

Insgesamt fand ich die Vorteile des Invoxia Pet Tracker mehr als begrenzt. Wer seinen Hund oder seine freilaufende Katze in ländlichen Gebieten oder bei einem Waldspaziergang überwachen möchte, wird aufgrund der schlechten Aufnahme schnell unzufrieden. Leider ist dies wahrscheinlich auch das Einsatzszenario, für das ein solcher GPS-Tracker am wahrscheinlichsten verwendet wird. Ich würde in Kürze nicht nach dem Ortungsgerät greifen.

Ich kann den Pet Tracker in der Stadt nur empfehlen, weil hier eine einigermaßen genaue Ortung erfolgt. Dies kann helfen, wenn das Tier verloren geht oder das Haus verlässt. Allerdings sehe ich auch hier die Einsatzszenarien sehr begrenzt – vielleicht für eine frei herumlaufende Stadtkatze? Und wenn das Tier gestohlen wird, ist der Verfolger wahrscheinlich das erste, was ein Dieb schnell loswird. Ob man jedoch bereit ist, 119 Pfund dafür auszugeben, muss man selbst entscheiden. Ich würde es bestimmt nicht tun.

Der Invoxia Pet Tracker ist derzeit in den USA nicht erhältlich.

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Nokia’s failure is the final nail in the coffin for Android One

Source: Apoorva Bhardwaj / Android Central I was at the event where Google introduced Android …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *