Home / Mobile Technologie / iOS 13 wird endlich die Lautstärkeanzeige los, die jeder hasst

iOS 13 wird endlich die Lautstärkeanzeige los, die jeder hasst

 iOS 13 wird endlich die Lautstärkeanzeige los, die jeder hasst "title =" iOS 13 wird endlich die Lautstärkeanzeige los, die jeder hasst "class =" "/> </source></picture>
<p class= Bildnachweis: Reddit / silli_apple

Frühere Beta-Tester für iOS 13 haben das neu gestaltete Volumen-HUD in der oberen linken Ecke hervorgehoben

Apple hat am Montag iOS 13 mit einer Reihe neuer Funktionen vorgestellt, aber eine der Funktionen, die der Cupertino-Riese auf seiner WWDC 2019 nicht vorgestellt hat Die Hauptnotiz ist die Hinzufügung eines neu gestalteten Lautstärkereglers: Das neu hinzugekommene Lautstärkeregler behebt die lästige Lautstärkeanzeige, die eine große Überlagerung in der Mitte des Bildschirms anzeigt und alles blockiert, was Sie gerade sehen. Im Gegensatz zum vorhandenen Lautstärkeregler wird der neu gestaltete Lautstärkeregler oben angezeigt -Links-Ecke, ähnlich wie es einige Apps von Drittanbietern unter iOS getan hatten. Die Lautstärkeanzeige in iOS 13 wird als großer Schieberegler an der Seite des Bildschirms angezeigt, sobald die Lautstärketaste gedrückt wird, jedoch mit nachfolgenden Drücken. der schieber schrumpft doch wn zu einer dünnen Linie. Die neue Erfahrung in iOS 13 funktioniert sowohl in der Hoch- als auch in der Querformatansicht auf dem iPhone und ist auch Teil des neuen iPadOS.

Wie eine Liste früher Beta-Tester von iOS 13 bei Reddit feststellte, ist das neu gestaltete Volumen-HUD ein Teil der neuen iOS-Plattform. Apple erwähnt auf seiner Website auch, dass das neu gestaltete Steuerelement in der oberen linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird. Auf diese Weise vermeiden Sie Interferenzen mit Ihren Inhalten.

Der vorhandene Lautstärkeregler belegt einen großen quadratischen Bereich in der Mitte des Bildschirms. Die überarbeitete Version wurde jedoch in erster Linie entwickelt, um die Benutzererfahrung zu verbessern, indem der Lautstärkeregler in der oberen linken Ecke bereitgestellt wird. Wie bereits erwähnt, wird das neue Steuerelement zunächst als großer Schieberegler angezeigt. Wenn Sie jedoch die Lautstärketaste drücken oder den Bildschirm berühren, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern, wird die Lautstärke sogar auf eine dünne Linie verringert.

 ] iOS 12-Volume-Hud-Gadgets 360 iOS 12

So wird die vorhandene Lautstärkeregelung in der Mitte des Bildschirms bei iOS 12 und älteren iOS-Versionen angezeigt

Abgesehen davon, dass sie sich auf der linken Seite des Bildschirms in befindet Im Hochformatmodus wird die neu gestaltete Lautstärkeregelung in iOS 13 in die Mitte des Bildschirms verschoben (immer noch oben), sobald das Gerät in die Querformatposition geschaltet wird.

Wichtig ist, dass auf die aktualisierte Lautstärkeregelung unter iOS 13 als lange gewartet wurde Apple bietet seit geraumer Zeit die gleiche aufdringliche Erfahrung.

Neben dem überarbeiteten Volume-HUD hat Apple iOS 13 und das neue iPadOS um Mausunterstützung erweitert. Die Funktion ist als AssistiveTouch-Funktion erhältlich und ermöglicht es Benutzern, ihren iPhone- und iPad-Geräten endlich eine USB-Maus hinzuzufügen.

Die wichtigsten neuen Funktionen von iOS 13

Hier eine Liste der wichtigsten neuen Funktionen, die iOS 13 bietet:

  • Dunkel mode – iOS 13 bekommt endlich einen systemweiten Dunkelmodus. Dies ist wahrscheinlich die größte Änderung in Bezug auf die Benutzeroberfläche, die Sie in iOS 13 sehen werden. Sie kann manuell über das Control Center aktiviert werden. Benutzer können den Dunkelmodus auch so planen, dass er sich bei Sonnenuntergang einschaltet und sich dann bei Sonnenaufgang automatisch ausschaltet.
  • Leistungssteigerung – Apple gibt an, dass Apps in iOS 13 bis zu doppelt so schnell gestartet werden wie iOS 12. Über die App verfügbare Apps Dank neuerer Verpackungen wird der Laden um bis zu 50 Prozent kleiner. Sogar App-Updates sollen laut Apple um bis zu 60 Prozent kleiner werden. Das Entsperren von Gesichts-IDs wird auf kompatiblen iPhone-Modellen voraussichtlich um bis zu 30 Prozent beschleunigt.
  • Neue Bearbeitungswerkzeuge und mehr in der Foto-App – Eine neue Bearbeitungsoberfläche wird sowohl für Fotos als auch für Videos verfügbar sein. Die neuen Bearbeitungswerkzeuge umfassen Brillanz, Schatten, Glanzlichter, Kontrast, Weißabgleich, Definition, Rauschunterdrückung und andere. Benutzer können ihre Videos unter iOS 13 drehen. Die Fotos-App wird außerdem regelmäßig aktualisiert.
  • Neue Datenschutzfunktionen – Apple bringt eine neue Funktion für die nahtlose und sichere Authentifizierung auf den Markt. Mit der neuen Funktion "Mit Apple anmelden" können sich Benutzer mit ihrem Apple-Konto direkt bei Apps und Websites anmelden. Entwickler können ihren Apps und Websites die Unterstützung für "Mit Apple anmelden" hinzufügen.
  • Neue App zum Auffinden fehlender Geräte und zum Aufspüren geliebter Personen – Die Apps "Find My Friends" und "Find my iPhone" von Apple werden zu einer einzigen App unter Find My. Mit der neuen App können Benutzer ihre Apple-Geräte sowie Freunde und Familie über eine einzige Benutzeroberfläche verfolgen.

<! –

->

About AndroidWeltEditor

Check Also

Samsung Galaxy S21 shipments may not be as great as expected

The new Samsung Galaxy S21 series has arrived with several upgrades, a beautiful design, a …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *