Home / Android Nachrichten / iPhone 11-Serie startet mit mehr Kameras, besserem Prozessor und mehr

iPhone 11-Serie startet mit mehr Kameras, besserem Prozessor und mehr

Apple kündigte heute bei einer Veranstaltung in Cupertino drei neue iPhones an. Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind die Nachfolger des iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max und werden mit zusätzlichen Kameras und einem leistungsstärkeren Prozessor geliefert.

 iPhone 11 mit

iPhone 11 [19659004] Das iPhone 11 ist das billigste und wie das iPhone XR das meistverkaufte der drei Modelle. Zu den großen Änderungen, die das iPhone 11 mit sich bringt, gehören eine zusätzliche Kamera, ein brandneuer Apple A13 Bionic-Chipsatz, der auch seine Geschwister mit Strom versorgt, und neue attraktive Farben.

Apples neues Angebot umfasst ein 6,1-Zoll-LCD-TrueTone-Liquid-Retina-Display. Der Apple A13 Bionic verfügt über eine leistungsstarke CPU sowie eine leistungsstarke GPU. Es stehen drei Speichervarianten zur Verfügung – 64 GB (Rolling Eyes), 128 GB und 256 GB.

Auf der Rückseite des iPhone 11 befinden sich jetzt zwei Kameras – eine 12MP 1: 1,8-Weitwinkelkamera mit OIS und eine 12MP 1: 2,4-Kamera Ultrawide-Kamera mit 120 ° Sichtfeld. Es gibt 2x optischen Zoom und 5x digitalen Zoom. Mit der Ultraweitwinkelkamera können Sie jetzt mehr in Ihren Sucher hineinpassen. Die neu gestaltete Kamera-App zeigt Ihnen sogar den Blick vom Weitwinkelobjektiv, bevor Sie dorthin wechseln. Laut Apple gibt es jetzt einen automatischen Nachtmodus, semantisches Rendering und Smart HDR.

Die Selfie-Kamera wurde auch auf einen 12-Megapixel-Sensor aktualisiert, der automatisch in einen größeren Winkel wechselt, wenn Sie versuchen, ein Selfie im Querformat aufzunehmen. Es werden auch 4K-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und Videoaufnahmen in Zeitlupe unterstützt.

Apple gibt wie üblich einige wichtige Details nicht heraus, sagt jedoch, dass das neue iPhone 11 eine Stunde länger hält als das iPhone XR. Haptik, Schutzart IP68 (maximale Tiefe von 2 Metern bis zu 30 Minuten) und FaceID sind ebenfalls verfügbar.

Das iPhone 11 kostet beim Basismodell 699 US-Dollar, bei der 128-GB-Version 749 US-Dollar und die Obergrenze 849 US-Dollar für die 256GB Version. Es ist in den Farben Weiß, Schwarz, Produkt ROT sowie Grün und Gelb erhältlich und wird mit einem Paar Ohrstöpsel mit Blitzanschluss, einem Blitz-zu-USB-Kabel und einem 5-W-USB-Netzteil geliefert. Apple gab außerdem bekannt, dass Besitzer mit jedem Kauf eines Geräts ein einjähriges kostenloses Abonnement für Apple TV + erhalten.

 iPhone 11 Pro

iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max sind die spezielleren Versionen der neuen Serie.

Das iPhone 11 Pro ist Eigentlich das kleinste der drei neuen Telefone, aber das 5,8-Zoll-Display ist ein Super Retina XDR-OLED-Display mit einer Auflösung von 2436 x 1125. Das Max nimmt die Bildschirmgröße auf 6,5 Zoll und eine Auflösung von 2688 x 1242 auf. Es gibt keine 3D-Berührung mehr. Es wurde durch Haptik ersetzt.

Beide Pro-Modelle werden vom A13 Bionic mit Strom versorgt und sind mit 64 GB, 256 GB und 512 GB Speicher gekoppelt. Wir müssen auf eine TENAA-Auflistung oder ein Benchmark-Ergebnis warten, um den Arbeitsspeicher darin zu ermitteln.

Das iPhone 11 Pro (und das iPhone 11 Pro Max) verfügen über dreifache Rückfahrkameras – eine 12MP f / 2.4 ultrawide 120 ° -Kamera, a 12MP 1: 1,8-Kamera und eine 12MP 1: 2,0-Tele-Kamera. Sowohl die Weitwinkel- als auch die Tele-Kamera verfügen über OIS und es gibt zwei optische Zooms, zwei optische Zooms und einen 10-fachen Digitalzoom. Die Kameras bringen einige neue Funktionen mit, von denen wir einige bereits oben für das iPhone 11 erwähnt haben.

 iPhone 11 Pro-Kameras

Mit dem Pro können Benutzer zwischen Breitbild und Tele für Porträtaufnahmen wählen Fotos. Wenn Sie den Auslöser gedrückt halten, können Sie auch im Fotomodus, ähnlich wie bei WhatsApp, ein Video aufnehmen. Es gibt auch eine Funktion namens Deep Fusion, die später im Herbst über ein Update verfügbar sein wird. Deep Fusion nimmt mit jeder Kamera drei Fotos auf und fügt sie zu einem hochqualitativen Foto zusammen.

Apple hat außerdem eine App namens Filmic Pro angekündigt, mit der Sie von mehreren Kameras gleichzeitig aufnehmen können, einschließlich der Frontkamera Wird später für verschiedene Blickwinkel zusammengeschnitten.

Das iPhone 11 Pro hat eine vier Stunden längere Akkulaufzeit als das iPhone XS, während das iPhone 11 Pro Max im Vergleich zum iPhone XS Max fünf Stunden länger hält. Beide werden auch mit einem 18-W-Ladegerät geliefert.

Das iPhone 11 Pro kostet 999 US-Dollar für die 64-GB-Version, 1149 US-Dollar für die 256-GB-Version und 1349 US-Dollar für die 512-GB-Version. Das iPhone 11 Pro Max kostet 1099 US-Dollar für das 64-GB-Modell, 1249 US-Dollar für die 256-GB-Version und 1449 US-Dollar für die 512-GB-Version. Beide Handys werden in den Farben Space Grey, Silver, Midnight Green und Gold erhältlich sein.

 iPhone-Preis

Apple kündigte außerdem an, dass das iPhone 8 ab sofort bei 449 US-Dollar und das iPhone XR bei 599 US-Dollar erhältlich sein wird . Alle neuen iPhones werden ab dem 20. September ausgeliefert.

WEITER: Apple meldet drei neue Patente an, um die Apple Watch-Band intelligenter zu machen

About AndroidWeltEditor

Check Also

OnePlus 7 Pro vs Asus ROG Phone II vs Vivo NEX 3: Spezifikationen Vergleich

Zahlreiche innovative Flaggschiffe, darunter mehrere Smartphones mit unglaublich hoher Leistung, kamen 2019 in die Regale. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.