Home / Mobile Technologie / iPhone XR vs iPhone 7 Plus – Was ist der Unterschied?

iPhone XR vs iPhone 7 Plus – Was ist der Unterschied?

Apple ist jetzt eine Phablet-Telefongesellschaft. Im September letzten Jahres stellte Apple drei neue iPhones vor, die alle über ein 5,8 Zoll großes oder größeres Display verfügen. Das größte davon ist das iPhone XS Max mit 6,5 Zoll. Und dann gibt es das neue iPhone XR mit einem 6,1-Zoll-Display.

Apple hat jedoch auch einige seiner früheren Phablets im Angebot. Apples Einstiegsphablet ist jetzt das zwei Jahre alte iPhone 7 Plus. Wie kann dieses kostengünstige Phablet mit Apples neuestem Phablet, dem iPhone XR, verglichen werden? Werfen wir einen Blick darauf.

iPhone XR vs iPhone 7 Plus Schnellvergleich

 iphone 7 vs iphone xr

Design

  • iPhone XR – Das iPhone XR verfügt über ein 6,1-Zoll-Display mit Funktionen Apples biometrisches Authentifizierungssystem namens Face ID. Das Industriedesign ist auch in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die besonders gut aussehen, insbesondere das gelbe Modell. Dann gibt es natürlich das wunderschöne Edge-to-Edge-Display.
  • iPhone 7 Plus – Das iPhone 7 Plus sieht aus gestalterischer Sicht veraltet aus. Es hat eine große Stirn und ein großes Kinn und ist mit der alten Touch ID ausgestattet, einem biometrischen Fingerabdruckleser. In Bezug auf das Design hatte dieses Telefon 2016 seine Blütezeit. Hier hätte es bleiben sollen.

Gewinner? iPhone XR – Es ist ein Kunstwerk im Vergleich zu 7 Plus.

Displays

  • iPhone XR – Das iPhone XR verfügt über ein Edge-to-Edge-Display von 6,1 Zoll und hat eine Auflösung von 2436 × 1125 Pixel bei 458ppi. Zweifellos gewinnt das Display des iPhone XR hier fast den Tag.
  • iPhone 7 Plus – Das iPhone 7 Plus verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit Rahmen und einer Auflösung von 1920 × 1080 bei 401 ppi. Das iPhone 7 Plus schlägt den XR in einem Punkt: Dem XR fehlt der 3D-Touch, den das iPhone 7 Plus hat. Wenn Sie noch nie ein Fan von 3D Touch waren, wird das nicht viel ausmachen. Aber wenn Ihnen die Funktion gefällt, werden Sie enttäuscht sein, dass sie nicht im XR enthalten ist.

Sieger? iPhone XR – Das Display ist größer und schöner.

CPU / Prozessor

  • iPhone XR – Der XR verfügt über den A12 Bionic-Chipsatz. Dieser A12 ist ein 7-nm-Chip mit 6 Kernen, was absolut Wahnsinn ist. Die CPU ist fast doppelt so schnell wie die A10. Sie haben auch mehr Speicheroptionen mit dem XR: 64, 128 oder 256 GB. Im Vergleich zu den 32- oder 128-GB-Speicheroptionen des iPhone 7 Plus.
  • iPhone 7 Plus – Das iPhone 7 Plus verfügt über den A10 Fusion-Chipsatz von Apple. Der A10 ist zwar früher ein Biest, aber in den meisten Fällen 50% langsamer als der A12. Sehen Sie, es wird für Ihre Medienwiedergabe und Produktivitäts-Apps gut genug sein, aber wenn Sie ein Gamer sind oder wirklich in die erweiterte Realität eintauchen, ist der A10 nicht der Chipsatz, den Sie wollen.

Sieger? iPhone XR – 50% leistungsstärker als iPhone 7 Plus.

Kamera

  • iPhone XR – Die Hauptkamera des iPhone XR ist eine 12-Megapixel-Weitwinkelkamera mit einem Objektiv. Es verfügt zwar über eine optische Bildstabilisierung und eine 4K-Videoaufnahme, aber auch hier bleibt nur ein Objektiv übrig. Auf der Vorderseite befindet sich eine 7-Megapixel-Kamera für Selfies und Videoanrufe. Es unterstützt auch erweiterte Fotofunktionen wie Porträtfotografie.
  • iPhone 7 Plus – Die Frontkamera ist ein 7MP-Setup, genau wie das iPhone XR. Das iPhone 7 Plus verfügt über ein 12-Megapixel-System mit zwei Objektiven, Weitwinkel- und Teleobjektiven, optischer Bildstabilisierung, optischem 2-fach-Zoom und 4K-Videoaufzeichnung.

Gewinner? iPhone 7 Plus – Diese Kamera mit zwei Objektiven ist mit dem einzigen Objektiv des XR nicht zu übertreffen.

Speicheroptionen

  • iPhone XR – 64 GB, 128 GB oder 256 GB
  • iPhone 7 Plus – 32 GB & 128 GB

Akkulaufzeit

  • iPhone XR – Mit dem Akku des iPhone XR erreichen Sie eine Akkulaufzeit von ca. 13,5 Stunden bei gemischtem Gebrauch. Das iPhone 7 Plus – Das iPhone 7 Plus verwendet einen etwas kleineren Akku als das iPhone XR, wodurch Sie eine Stunde weniger Akku haben Leben im Durchschnitt als der XR. In dieser Hinsicht ist das iPhone XR definitiv überlegen. Allerdings ist die Leistung im Vergleich zu größeren Android-Handys immer noch unzureichend.

Gewinner? iPhone XR – Bessere Akkulaufzeit als iPhone 7 Plus dank A12-Chipsatz von Apple

Preis

  • iPhone XR – Das 6,1-Zoll-iPhone XR kostet 749 GBP (64 GB) £ 799 (128 GB) und £ 899 (256 GB). Mit dieser Prämie für das iPhone XR erhalten Sie ein größeres Display und ein sexy neues Design, verlieren aber auch das Doppellinsen-Kamerasystem des iPhone 7 Plus.
  • iPhone 7 Plus – Das 5,5-Zoll-Display ist freigeschaltet iPhone 7 Plus kostet £ 569 (32 GB) und £ 669 (128 GB).

 iphone 7 plus

Fazit?

Wenn es um Design, Anzeige und Rechenleistung geht, ist die Wahl klar: Entscheiden Sie sich für das iPhone XR. Es ist das modernere der beiden Telefone und seine Leistung als Arbeitspferd ist mit dem iPhone 7 Plus nicht zu übertreffen. Bedenken Sie jedoch, dass das iPhone XR zwar ein besseres Display hat, aber auch kein 3D-Touch. Wenn Sie ein Fan davon sind, sollten Sie sich das iPhone 7 Plus zulegen.

Ein weiterer Grund für die Anschaffung des 7 Plus ist der Wunsch nach einer Rückfahrkamera mit zwei Objektiven. Das iPhone 7 Plus bietet dies, das iPhone XR jedoch nicht (was für Apple ein großes Versehen ist. Fazit: Von diesen beiden iPhone-Optionen ist das iPhone XR zu 100% das, was Sie NICHT möchten Die beste Kamera.

Eine andere in Betracht zu ziehende Option ist jedoch, ein neueres, generalüberholtes iPhone in die Hand zu nehmen. Weniger als im Einzelhandel über Gazelle unsere Nr. 1 für generalüberholte iPhones, iPads, MacBooks und iMacs.

iPhone XR im Vergleich zu iPhone 7 Plus (Mehr Details)

 iphone xr

Hier sind die technischen Daten für das iPhone XR:

  • Display: 6,1-Zoll-LCD-Flüssig-Retina-Display mit einer Auflösung von 2436 × 1125 Pixel bei 458ppi
  • Abmessungen: 150,9 mm x 75,7 mm x 8,3 mm
  • Gewicht: 194 Gramm
  • Speicher: 64, 128 oder 256 GB
  • Prozessoren: A12 Bionic
  • Front kam ra: 7 MP Fotos und 1080p HD Video.
  • Rückfahrkamera: Einzelobjektiv-12MP-Weitwinkelkamera, optische Bildstabilisierung. 4K-Video.
  • Akku: Bis zu 13,5 Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung.
  • Sonstiges: Gesichtserkennung, NFC, kabelloses Laden, IP67 wasserdicht.

Und hier sind die technischen Daten für das iPhone 7 Plus:

  • Display: 5,5-Zoll-Retina-HD-LCD-Display mit einer Auflösung von 1920 × 1080 bei 401 ppi
  • Abmessungen: 158,2 mm x 77,9 mm x 7,3 mm
  • Gewicht: 188 Gramm
  • Speicher: 32 oder 128 GB
  • Prozessoren: A10-Fusion-Chip
  • Frontkamera: 7 MP
  • Rückkamera: 12 MP Dual Lens Tele- und Weitwinkelkamera Winkel, optische Bildstabilisierung
  • Akku: Bis zu 12,5 Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung.
  • Sonstiges: Touch-ID, NFC, 3D-Touch, IP67 wasserdicht

iPhone XR vs. iPhone 7 Plus : Display & Design

Das iPhone XR verfügt über ein Edge-to-Edge-Display von 6,1 Zoll und eine Auflösung von 2436 × 1125 Pixel bei 458 ppi. Das iPhone 7 Plus verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit Rahmen und einer Auflösung von 1920 × 1080 bei 401ppi. Zweifellos gewinnt das Display des iPhone XR hier fast den Tag.

In vielerlei Hinsicht schlägt das XR das 7 Plus: Es verfügt über ein größeres Display mit einer höheren Auflösung, einer höheren Pixeldichte und ist kantenschonend. zum Rand. Das iPhone 7 Plus schlägt den XR in einem Punkt: Dem XR fehlt der 3D-Touch, den das iPhone 7 Plus hat. Wenn Sie noch nie ein Fan von 3D Touch waren, wird das nicht viel ausmachen. Wenn Sie die Funktion jedoch mögen, werden Sie enttäuscht sein, da sie nicht im XR enthalten ist.

Der andere offensichtliche Unterschied besteht darin, dass dem iPhone XR eine Home-Taste fehlt. Es wird zugunsten einer gestenbasierten Heimsteuerung abgeworfen. Das iPhone 7 Plus hat immer noch die Home-Taste, die wir alle kennen und lieben. Dies bedeutet, dass das iPhone 7 Plus auch weiterhin über eine Touch ID verfügt. Dem iPhone XR fehlt Touch ID, und es wird durch Apples neues Gesichtserkennungssystem Face ID ersetzt.

iPhone XR vs. iPhone 7 Plus: CPU, Akku und Speicher

 iphone 7 plus

Das iPhone XR verfügt nur über einen etwas größeren Akku als das iPhone 7 Plus. Werden Sie einen Unterschied sehen? Nicht viel. Tatsächlich ist jedes Gerät sehr ähnlich, wie Sie den folgenden Angaben zur Batterielebensdauer entnehmen können. So vergleicht sich die Akkulaufzeit in Bezug auf Gesprächszeit, Standby-Zeit, Internetnutzung, Videowiedergabe und Audiowiedergabe:

  • Gesprächszeit: iPhone XR – 25 Stunden. iPhone 7 Plus – 21 Stunden.
  • Internetnutzung: iPhone XR – Bis zu 15 Stunden. iPhone 7 Plus – Bis zu 13 Stunden.
  • Videowiedergabe: iPhone XR – Bis zu 16 Stunden. iPhone 7 Plus – Bis zu 14 Stunden.
  • Audiowiedergabe: iPhone XR – Bis zu 65 Stunden. iPhone 7 Plus – Bis zu 60 Stunden.

Der XR sticht jedoch in einer Hinsicht hervor: Er bietet kabelloses Laden, der 7 Plus nicht.

Was die CPU betrifft, ist der XR zerstört die 7 Plus. Es verfügt über den A12 Bionic-Chipsatz im Vergleich zum iPhone 7 Plus A10 Fusion. Der A12 ist ein 7-nm-Chip mit 6 Kernen. Die CPU ist fast doppelt so schnell wie die A10. Sie haben auch mehr Speicheroptionen mit dem XR: 64, 128 oder 256 GB. Im Vergleich zu den 32- oder 128-GB-Speicheroptionen des iPhone 7 Plus.

iPhone XR im Vergleich zu iPhone 7 Plus: Kamera

Wenn Sie zur Kameraabteilung gelangen, unterscheiden sich die beiden Telefone erheblich. Bei der Frontkamera verfügen beide Telefone über denselben 7MP-Sensor, bei der Frontkamera des iPhone XR handelt es sich jedoch um ein TrueDepth-System, das Face ID unterstützt. Es unterstützt auch erweiterte Fotofunktionen wie die Porträtfotografie.

Bei der Rückfahrkamera sieht das jedoch radikal anders aus. Das iPhone 7 Plus verfügt über ein 12-Megapixel-System mit zwei Objektiven, Weitwinkel- und Teleobjektiven, optischer Bildstabilisierung, 2-fach optischem Zoom und 4K-Videoaufzeichnung 12MP-Weitwinkelkamera mit einem Objektiv. Wie das iPhone 7 Plus bietet es eine optische Bildstabilisierung und 4K-Videoaufzeichnung, verfügt jedoch nicht über den zweifachen optischen Zoom.

iPhone XR vs. iPhone 7 Plus: Kosten & Urteil

  • iPhone XR – XXX $ | Amazon
  • iPhone 7 Plus – XXX $ | Amazon

Das freigeschaltete 5,5-Zoll-iPhone 7 Plus kostet £ 569 (32 GB) und £ 669 (128 GB). Das 6.1-Zoll-iPhone XR kostet £ 749 (64 GB) und £ 799 (128 GB) und £ 899 (256 GB). Mit dieser Prämie für das iPhone XR erhältst du ein größeres Display und ein sexy neues Design, aber du verlierst auch das Dual-Lens-Kamerasystem des iPhone 7 Plus. Was Sie erhalten, hängt letztendlich davon ab, ob die Kamera für Sie wichtiger ist oder das größere Display.

Wenn Sie ein neueres iPhone-Modell möchten, aber trotzdem 40% weniger bezahlen möchten, wählen Sie die renovierte Route und Sehen Sie sich Gazelles neueste Angebote an – Sie können ein iPhone X zum Preis eines Android-Handys der mittleren Preisklasse erwerben.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Sony WH-1000XM4 headphones with NC are down from $350 to $278 (21% off)

In August, Sony launched the successor to its acclaimed WH-1000XM3 noise-canceling headphones. The Sony WH-1000XM4 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *