Home / Mobile Technologie / Kinsta – Hier sind 10 Gründe, warum …

Kinsta – Hier sind 10 Gründe, warum …

Wenn Sie Ihre WordPress-Site schneller und sicherer machen möchten, MÜSSEN Sie sich unbedingt Kinsta ansehen – es ist mit Abstand eine der besten WordPress-Hosting-Lösungen der Welt!

# 1 ) Damit wird Ihre WordPress-Site um ein Vielfaches schneller – und Geschwindigkeit ist jetzt der wichtigste Ranking-Faktor in Google

Wenn es um das Ranking einer Website in Google geht, ist Geschwindigkeit das A und O – und es spielt keine Rolle, ob Sie es sind Sprechen über Leistung auf mobilen Daten oder Wi-Fi. Geschwindigkeit ist einer der Ranking-Faktoren Nr. 1 von Google – und Sie müssen bei ALLEN Arten von Verbindungen schnell sein.

Verlangsamte Websites werden NICHT im Google-Suchindex positioniert. Aus diesem Grund sollte Geschwindigkeit neben qualitativ hochwertigen Inhalten und ansprechendem Design im Jahr 2019 und darüber hinaus auf Ihrer Prioritätenliste für SEO ganz oben stehen. Wenn dies nicht der Fall ist, spielen Sie ständig die zweite Geige zu Ihrer Konkurrenz oder denjenigen, die in schnelles Hosting investieren möchten & Conversions (Bildquelle)

Kinsta basiert auf der Google Cloud-Plattform und ist BLAZINGLY schnell. Durch den Einsatz von Technologien wie Nginx, LXD-Containern, PHP 7 und MariaDB kann Kinsta im Vergleich zu herkömmlichen Hosting-Plattformen effizienter und superschneller arbeiten. Beispielsweise verwenden YouTube, Instagram und Pinterest Nginx, um die maximale Geschwindigkeit der Website aufrechtzuerhalten. Und diese Websites sind enorm!

Stellen Sie sich vor, was sie für eine erheblich kleinere Website wie Ihre tun würden!

# 2) Kinsta wird Ihr Hosting für Sie umstellen!

Migrieren Ihres WordPress-Blogs oder Ihrer Website auf eine neue Hosting-Plan ist in der Regel ein großer Schmerz im Arsch. Jeder Blogger und Webmaster weiß das. Deshalb hat Kinsta beschlossen, den gesamten Prozess idiotensicher zu gestalten, damit neue Kunden mit einem einfachen Klick zu ihnen wechseln können.

Sie möchten immer noch nicht mit irgendetwas herumspielen? Kein Problem. Das Kinsta-Team führt die gesamte Migration Ihrer Website KOSTENLOS durch. Sie müssen sich lediglich beim Kinsta-Migrationsteam anmelden und registrieren (Sie können dies hier tun). .

On Eine persönliche Anmerkung, die ich tatsächlich auf einer anderen meiner Websites verwendet habe. Der gesamte Prozess – eine vollständige Migration meines Blogs von SiteGround nach Kinsta – wurde innerhalb von 60 Minuten durchgeführt. Und das Beste von allem? Ich musste nichts tun! Das Kinsta-Migrationsteam hat sich von Anfang bis Ende um alles gekümmert.

# 3) Benachrichtigungen über zweifelhafte Plugins

Wenn Sie so etwas wie mich sind, wissen Sie NICHTS über HTML und / oder Codierung. Aus diesem Grund haben Sie wahrscheinlich viele Plugins auf Ihrem WordPress-Blog oder Ihrer WordPress-Site installiert, um Funktionen und / oder Features hinzuzufügen. Und das ist in Ordnung. Beachten Sie jedoch, dass WordPress-Plug-ins Ihre Website verlangsamen und in einigen Fällen tatsächlich aus Sicherheitsgründen gefährlich sein können – und Sicherheit sollte für Sie sehr wichtig sein.

Kinsta überwacht ständig die Sicherheit Ihrer Website. Es wird auch ein Auge auf ALLE Ihre Plugins werfen, um sicherzustellen, dass sie A) sicher und B) nicht mit schädlichen Aktivitäten wie Phishing und dergleichen in Verbindung stehen. Dies bietet Ihnen völlige Sicherheit beim Verwalten und Verwenden von WordPress-Plugins .

# 4) Kinsta verwaltet Ihre WordPress-Site vollständig – einschließlich Sicherheit

Das Ausführen eines Blogs oder einer Website erfordert viel Zeit, Energie und Mühe. Sie müssen außerdem ständig den Zustand Ihrer Website mithilfe komplizierter Software überprüfen und haben soeben eine Menge mehr Arbeit für sich selbst erstellt. Und wenn Sie nicht über das nötige Fachwissen verfügen, um Probleme zu erkennen, sind Sie ein bisschen durchgeknallt.

Neben der Geschwindigkeit ist dies der Hauptgrund, warum ich meine Websites auf Kinsta umgestellt habe . Ich wollte mir keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen – wie überhaupt. Ich wollte es nur vergessen und jemanden sich darum kümmern lassen; in diesem Fall wäre das Kinsta. Und seit dem Wechsel habe ich nicht mehr zurückgeschaut. Kinsta überwacht und aktualisiert die Sicherheit Ihres Blogs ständig rund um die Uhr.

Wenn Ihr Unternehmen mit personenbezogenen Daten wie denen Ihrer Kunden befasst ist, entspricht diese Sicherheitsstufe genau der Anordnung des Arztes. WordPress ist großartig, hat aber einige Sicherheitsprobleme. Wenn Kinsta installiert ist, müssen Sie sich einfach keine Sorgen machen, da ein Expertenteam, das genau weiß, was sie tun, alles im Rahmen Ihres Pakets erledigt.

# 5) Sie erhalten A Free CDN (And It's Brilliant)

CDN steht für "Content Delivery Network" und im Jahr 2019 ist ein CDN ein Muss für alle Blogger und Website-Besitzer. Warum? Wieder SPEED. Ein CND nutzt Server auf der ganzen Welt, um Ihre Inhalte zu nutzen. Befindet sich ein Benutzer Ihrer Website beispielsweise in LA, stellt das CDN Inhalte von einem Server in seiner Nähe bereit, um die schnellstmöglichen Ladezeiten zu gewährleisten.

Auch wenn dies kompliziert klingt, ist es in Wirklichkeit nicht das Ganze Der Prozess wird automatisch im Back-End von Kinsta abgewickelt. Selbst wenn Sie Kinsta nicht nutzen, lohnt es sich ohnehin, 100% in ein CDN zu investieren, da dies die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Website erheblich steigert. Eine großartige Option ist CloudFlare. Es ist relativ billig, einfach einzurichten und funktioniert auf allen Plattformen hervorragend.

# 6) Einfaches Sichern Ihres Blogs, wann immer Sie möchten

Wenn Sie jemals Ihr gesamtes Blog verloren haben, dh alle Daten und Beiträge Wenn Sie gehackt wurden, wissen Sie, wie wichtig es ist, regelmäßige (dh tägliche) Backups Ihrer WordPress-Site zu erstellen. Wenn etwas schief geht, können Sie einfach zum letzten Speicherpunkt zurückkehren. Aber wenn Sie keine haben, bedeutet das, dass Sie schlechte Zeiten vor sich haben.

Wie bei jedem perfekt ausgearbeiteten Angebot ist auch bei Kinsta die überaus wichtige Funktion fest in den Kerndiensten verankert. Sobald Sie Ihre Website auf Kinsta verschoben haben, erhalten Sie tägliche Backups Ihrer gesamten Website. Ideal, wenn Sie der Typ sind, der ständig Dinge optimiert (und bricht). Backups werden im Hauptmenü des MyKinsta-Dashboards gespeichert und können jederzeit aktiviert werden.

# 7) Automatische Skalierung bei wachsender Website – keine versteckten Kosten

Ich komme gleich zur Sache: Kinsta ist nicht billig. Ich habe es die längste Zeit nicht benutzt, weil ich es für zu teuer hielt. Dann geschah das MEDIC-Update von Google und ich musste etwas tun – etwas Dramatisches. Und dieses dramatische Etwas hat mein Hosting nach Kinsta verlegt.

Was ist passiert? Innerhalb weniger Wochen hat mein MEDIC-versohltes Blog alle Rankings wiedererlangt – und noch ein paar mehr. Die Geschwindigkeit meiner Website hat sich in GTMetrics von E auf A verbessert, was sich als großer Segen für meine Traffic- und Gesamtklassifizierungsfähigkeiten herausstellte.

 Kinsta-Preise

You Can Get A Full Übersicht über Kinstas Preisgestaltung, indem Sie hier klicken

Abhängig von Ihrem Verkehrsaufkommen sehen Sie sich einen Preis zwischen 100 und 300 US-Dollar pro Monat an. Mein anderer Blog generiert monatlich rund 500.000 Seitenaufrufe. Ich bezahle 260 US-Dollar pro Monat für das Hosting auf Kinsta . Und obwohl dies teuer ist, hat Kinsta meiner Meinung nach dazu beigetragen, dass diese Site in sehr kurzer Zeit von rund 300.000 Seitenaufrufen pro Monat auf über 500.000 Seiten pro Monat aufgestockt wurde.

Die Preisgestaltung ist ebenfalls recht transparent. Je mehr Traffic Sie erhalten, desto höher sind die Kosten, die in Schritten von 100 bis 200 US-Dollar pro Monat anfallen. Wenn Sie eine Website mit MILLIONEN Besuchern pro Monat betreiben, kostet Sie dies über 1000 US-Dollar. Wenn Sie jedoch alle oben genannten Faktoren berücksichtigen, ist dies ein geringer Preis für die Zerstörung Ihrer Konkurrenten.

# 8) Kinsta wird von der Google Cloud betrieben

Oh, ein Kinsta wird vollständig von der Google Cloud betrieben . Warum ist das wichtig? Zum einen Geschwindigkeit. Die Google Cloud wird von dem größten Unterwasserkabel mit hoher Kapazität angetrieben, das jemals gebaut wurde – es hat eine Länge von 9000 km. Und es bietet eine atemberaubende Geschwindigkeit für Ihre Websites und Blogs mit einer durchschnittlichen Ladezeit von weniger als drei Sekunden.

Die Cloud von Google ist außerdem äußerst intelligent. Es aktualisiert sich ständig selbst, behebt Probleme und fügt Patches in Echtzeit hinzu, sodass Leistung und Sicherheit immer auf dem neuesten Stand sind. All dies geschieht auch im Hintergrund. Sie müssen nichts weiter tun, als von der 99,9% igen Verfügbarkeit und den schnellen Ladezeiten der Seiten zu profitieren.

# 9) Kinsta wurde mit Blick auf Entwickler entwickelt

Sind Sie ein Entwickler? Beschäftigst du einen? Nun, sie werden Kinsta lieben. Die Plattform wurde im Wesentlichen mit Blick auf sie gebaut. Sobald Sie zu Kinsta gewechselt sind, erhalten Sie Zugriff auf einen Staging-Bereich zum Testen neuer Funktionen, neuer Software, Anwendungen oder neuer Website-Designs. Sie können auch Testserver erstellen.

Dadurch wird das Hinzufügen neuer Funktionen und / oder Software zu Ihrer Website zum Kinderspiel. Sie können alles in einer sicheren Umgebung testen, bevor Sie es live schalten, was zu weniger Kopfschmerzen, weniger Ausfallzeiten und einer reibungslosen Einführung neuer Funktionen und Anwendungen auf Ihrer Plattform führt.

# 10) Oh, und Sie erhalten eine KOSTENLOSE -Click SSL-Zertifizierung

Was ist eine SSL-Zertifizierung? Einfach ausgedrückt: Ein SSL teilt Google und anderen Suchmaschinen mit, dass Ihre Website sicher ist. Und sicher bedeutet dies, dass alle auf der Website gespeicherten und verwendeten Daten verschlüsselt sind.

Heutzutage benötigen Sie ein SSL-Zertifikat. Andernfalls ist dies der Chrome-Browser von Google (der weltweit führende Webbrowser) kennzeichnen Sie Ihre Site als nicht sicher – und das ist nicht gut. Es teilt den Nutzern mit, dass Ihre Website unsicher ist und dies sich dramatisch auf Ihre Absprungrate auswirkt. Wenn Leute Ihrer Website nicht vertrauen, werden sie sie nicht verwenden – und das bedeutet weniger Conversions und weniger Traffic.

 Kinsta

Kinsta wird von einigen der größten Marken im Internet verwendet und als vertrauenswürdig eingestuft – Weitere Informationen finden Sie in ALLEN aktuellen Hosting-Paketen.

Das Einrichten von SSL für Ihre Website kann ein mühsamer Prozess sein, der Entwickler, Code und ähnliche Dinge umfasst. Grundsätzlich macht es keinen Spaß. Mit Kinsta erhalten Sie jedoch nicht nur eine KOSTENLOSE SSL-Zertifizierung, sondern können diese auch mit einem einzigen Klick auf eine Schaltfläche einrichten. Das bedeutet, dass weder Entwickler noch Code erforderlich sind.

Und wenn dies nicht ausreicht, ist das kostenlose SSL-Zertifikat von Kinsta vollständig GDPR-konform und wird unter anderem von Mozilla, Google Chrome und Internet Explorer unterstützt. All dies zusammen macht Kinsta's SSL zu einer der besten (und einfachsten) Optionen, um Ihre Website in kürzester Zeit vollständig SSL-zertifiziert zu bekommen.

Interessiert? Wenn Sie eine WordPress-Site betreiben, sollten Sie es verdammt noch mal sein! Aus Gründen der Geschwindigkeit und Sicherheit wird Kinsta es 2019 TÖTEN.

Hier können Sie ALLE Pläne von Kinsta nachlesen.

About AndroidWeltEditor

Check Also

What’s your flavor? Apple reportedly bringing color options to the iMac

Safe to assume that on a slow February Wednesday, there’s nothing really going on that …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *