Home / Android-Entwicklung / Kotlin bei OSCON zum Breakout-Projekt des Jahres gekürt

Kotlin bei OSCON zum Breakout-Projekt des Jahres gekürt

Gepostet von Wojtek Kaliciński, Developer Advocate, Android

 Stephanie auf der Bühne mit Kotlin auf dem Bildschirm

Stephanie Saad Cuthbertson kündigt Unterstützung für Kotlin während der Developer Keynote auf der I / O 2017 an O'Reilly Open Source Software Conference ) wurde Kotlin mit dem Open Source Award für das Breakout-Projekt des Jahres ausgezeichnet.

Es besteht für uns kein Zweifel, warum Kotlin diese Auszeichnung erhalten hat: Es ist eine sich schnell bewegende (aber sorgfältig entwickelte) Programmiersprache, mit der Sie besseren Code schneller schreiben können. Es ist großartig zu sehen, dass Kotlin weiterhin als Breakout-Projekt des Jahres ausgezeichnet wird. Dies baut auf anderen Auszeichnungen wie der Nummer 1 der am schnellsten wachsenden Sprachen auf Github auf.

Wir sind große Fans von Kotlin, und wir haben gehört, dass Sie es auch sind. Das Feedback von Ihnen ist zum Teil der Grund, warum wir vor über zwei Jahren die Unterstützung für die Sprache angekündigt haben. Dies bedeutete, dass das Kotlin-Plugin in Android Studio gebündelt und versprochen wurde, zukünftig von Kotlin erstellte Apps zu unterstützen.

Aber für viele Google-Teams war es noch ein langer Weg, eine erstklassige Erfahrung mit Kotlin im Android-Ökosystem zu bieten und die Entwickler davon zu überzeugen, dass Kotlin auf Android nicht nur eine Modeerscheinung ist, sondern auch eine Zukunft hat.

Wenn Sie Kotlin noch nicht ausprobiert haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um anzufangen! Tatsächlich haben wir in den letzten zwei Jahren das Kotlin für Android-Erlebnis um eine Reihe neuer Funktionen und Upgrades erweitert, darunter:

  • Android Jetpack-APIs bieten jetzt erstklassige Unterstützung für Kotlin Coroutines und verändern damit die Art und Weise, wie wir asynchrone Vorgänge unter Android ausführen. Dies umfasst Room, LiveData, ViewModels, WorkManager und weitere Funktionen, die in Zukunft verfügbar sein werden.

  • Viele Jetpack-Bibliotheken verfügen über Kotlin-Erweiterungsbibliotheken (KTX), um die Verwendung mit Kotlin noch flüssiger zu gestalten.
  • Die Kompilierungs-Toolchain hat für Kotlin zahlreiche Verbesserungen erhalten, darunter Compiler-Verbesserungen, inkrementelle Anmerkungsverarbeitung mit KAPT und Kotlin-spezifische R8-Optimierungen.
  • Alle unsere Dokumentationsseiten enthalten jetzt Kotlin-Codefragmente sodass Sie leicht vergleichen können, wie unsere APIs in beiden Sprachen funktionieren.

 Kotlin-Code-Snippet

  • Die meisten unserer Muster sind auch in Kotlin geschrieben (einschließlich IOSched, Plaid, Sunflower und vielen anderen), zusammen mit allen neuen Mustern, die wir in Zukunft herstellen.
  • Wir haben unseren API-Referenzseiten einen Sprachumschalter hinzugefügt, damit Sie eine Kotlin-Ansicht der AndroidX-Bibliothek und des Android-Frameworks erhalten.

 Kotlin-Ansicht der AndroidX-Bibliothek

  • Entwickler und Teams, die auf unseren developers.android.com/kotlin-Seiten auf Kotlin umsteigen möchten, haben wir die Anleitung verdoppelt.
  • Unsere Entwickler-Relations-Ingenieure veröffentlichen Beispiele und Anleitungen zur Integration von Kotlin in Ihre Apps in unserer Medium-Publikation, z. B. das großartige Coroutine-Intro für Android-Serien und vieles mehr.
  • Wenn Sie es vorziehen, Kotlin persönlich zu lernen, können Sie an einem der vielen Kotlin / Everywhere-Events auf der ganzen Welt teilnehmen. Wenn Sie ein Organisator in einer lokalen Entwickler-Community sind, sollten Sie sich anmelden, um Ihre eigene Veranstaltung abzuhalten!
    Diese Initiative ist eine Kooperation zwischen JetBrains und Google.
  • Für diejenigen unter Ihnen, die keinen Zugang zu persönlichem Training haben, haben wir einen neuen kostenlosen Kurs zu Udacity zum Entwickeln von Android-Apps in Kotlin hinzugefügt. Unser Kotlin Bootcamp für Programmierer Kurs ist auch weiterhin verfügbar!
  • Wir haben mit vielen externen Partnern zusammengearbeitet, um Feedback zu sammeln und ihre Erfahrungen mit Kotlin kennenzulernen, z. B. diese Fallstudie mit Square.
  • Zuletzt haben wir Kotlin als unterstützte Sprache für Android-App-Teams bei Google aktiviert. Apps wie Google Home, Google Drive, Android-System-Benutzeroberfläche und Nest werden bereits eingeführt. Weitere werden folgen.

Der Weg zur vollständigen Unterstützung von Kotlin auf Android war nicht immer einfach, aber es hat sich wirklich gelohnt, zu sehen, wie die Akzeptanz von Kotlin bei professionellen Android-Entwicklern von einer Handvoll Early Adopters auf rund 50% seit der ursprünglichen Ankündigung gestiegen ist!

Wir waren zuversichtlich, als wir Anfang dieses Jahres auf der Google I / O 2019 bekannt gaben, dass Android zunehmend Kotlin-first wird das neue, deklarative UI-Toolkit – Jetpack Compose (noch in der frühen Entwicklung).

Wir möchten JetBrains, unseren Partnern über die Kotlin Foundation und den Machern von Kotlin, heute zum Erhalt des OSCON Open Source Award gratulieren. Es zeigt, wie disruptiv und transformativ Kotlin war, und zwar nicht nur für die Android-Entwickler-Community, sondern darüber hinaus.

Wir wissen eines: Unter Android ist Kotlin hier, um zu bleiben.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Google Play Console powers better strategic decisions with new engagement metrics and unique benchmarks

Posted by Tom Grinsted, Product Manager, Google Play Today in Google Play Console, we’ve launched …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *