Home / Mobile Technologie / Laut Google könnte der Android-Ersatz von Huawei die nationale Sicherheit der USA gefährden

Laut Google könnte der Android-Ersatz von Huawei die nationale Sicherheit der USA gefährden

Auf der Suche nach einem US-amerikanischen Unternehmen zur Verteidigung gegen die Trump-Administration hat Huawei in Google einen Verbündeten gefunden. Die Financial Times berichtet, dass sich Google beim Weißen Haus darüber beschwert hat, dass die US-amerikanische Sicherheit beeinträchtigt wird, wenn Huawei von seiner US-amerikanischen Lieferkette ferngehalten wird. Laut einer Reihe von Quellen hat Google die US-Regierung um Erlaubnis gebeten, Huawei weiterhin beliefern zu dürfen, ohne eine Lizenz von den Behörden einholen zu müssen. Aufgrund der Aufnahme von Huawei in die Entity List des Handelsministeriums können keine Teile, Komponenten und Software von US-Unternehmen ohne eine von der US-Regierung erteilte Lizenz bezogen werden. Laut Präsident Donald Trump wurde Huawei aus Sicherheitsgründen auf die Liste gesetzt, der Hersteller könne jedoch auch als Verhandlungsinstrument eingesetzt werden, um China bei künftigen Handelsgesprächen zwischen den beiden Ländern zu verbessern.
Google ist besorgt über die Android-Alternative, die Huawei nach eigenen Angaben bereits beendet hat. Das Unternehmen ist besorgt, dass eine gespaltene Version von Android, die von Huawei erstellt wurde, anfälliger für Hacker ist als die Google Play-Dienstversion der Software. Screenshots, die möglicherweise das neue Betriebssystem zeigen, wurden in einer Patentanmeldung des Unternehmens in Deutschland entdeckt. Eine Quelle, die mit den Gesprächen des Unternehmens mit der Trump-Administration vertraut war, versuchte zu klären, worum es geht. Er sagt, dass Google besorgt ist, dass es zwei Versionen von Android geben wird, die von Google lizenzierte Originalversion und den "Hybrid" von Huawei. Letzteres würde mehr Bugs enthalten, was es zu einem empfänglicheren Ziel für Hacker machen würde.

China wehrt sich mit einer eigenen schwarzen Liste

Der Bericht besagt, dass Google der Trump-Administration mitgeteilt hat, dass es, wenn es nicht von dem Verbot ausgenommen werden kann, eine Verlängerung der derzeit für Huawei gewährten 90-Tage-Frist wünscht ein längere Zeit. Das Büro für Industrie und Sicherheit (BIZ) des Handelsministeriums ist der eigentliche Inhaber der Entitätsliste. Es veröffentlichte eine Erklärung, in der Google namentlich nicht erwähnt wurde und in der darauf hingewiesen wurde, dass die BIZ normalerweise auf Anfragen von Unternehmen zum Umfang der behördlichen Anforderungen antwortet. "
 Enthalten die Handys von Huawei eine versteckte Hintertür, die Nachrichten nach Peking senden kann?

Enthalten die Handys von Huawei eine versteckte Hintertür, die Nachrichten nach Peking senden kann?

Der ganze Aufruhr über Huawei basiert auf einem Gesetz in China, das es der kommunistischen Regierung erlaubt, zu fordern, dass chinesische Unternehmen in ihrem Namen Informationen sammeln. US-Beamte sind besorgt darüber, dass die Handys und Netzwerkgeräte von Huawei eine versteckte Hintertür enthalten, über die vertrauliche Informationen an Peking weitergeleitet werden können. Führungskräfte von Huawei haben diese Anschuldigungen immer bestritten.

In der Zwischenzeit hat China eine eigene schwarze Liste mit Namen von Unternehmen und Personen erstellt, die keine Geschäfte mit chinesischen Unternehmen wie Huawei tätigen. China hat zwar noch nicht bekannt gegeben, welche Firmen auf der Liste stehen, plant dies jedoch in naher Zukunft. Google gehört zu den Unternehmen, von denen Sie erwarten würden, dass sie auf dieser schwarzen Liste stehen, ebenso wie andere Unternehmen, die sich entschlossen haben, die Beziehungen zu Huawei zu kappen. Das chinesische Handelsministerium teilt mit, dass auf der Liste Unternehmen und Einzelpersonen aufgeführt sein werden, die "eine Bedrohung oder potenzielle Bedrohung für die nationale Sicherheit (Chinas) darstellen", und dass in Kürze die Namen auf der Liste und die Maßnahmen bekannt gegeben werden, die das Land gegen sie ergreifen wird .

About AndroidWeltEditor

Check Also

LG could give us a new flagship and a phone with rollable display as soon as March

We could say that LG has been absent from the flagship segment for some months …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *