Home / Android Nachrichten / Laut Sicherheitsexperte ist das E-Bike Electrified S2 von VanMoof sehr stehlbar

Laut Sicherheitsexperte ist das E-Bike Electrified S2 von VanMoof sehr stehlbar

VanMoof wirbt dafür, dass seine intelligenten E-Bikes besonders gut gegen Diebstahl geschützt sind. Nun zeigt ein neues Video, dass dies nicht wahr ist. Ein Experte zeigt, wie schnell Vorder- und Hinterräder gestohlen werden können, ohne befürchten zu müssen, vom Hersteller ausfindig gemacht zu werden. Das einzig notwendige Werkzeug für diesen Job … zwei Schraubendreher.

Weitere Videos zu aktuellen technischen Themen finden Sie auf unserer Videoseite.

Der VanMoof Electrified S2, dessen Vorgänger uns bei unserem Test vor zwei Jahren gefallen hat ist ein sehr technisch ausgereiftes E-Bike und mit einem Preis von rund 3.000 US-Dollar alles andere als billig. Eines der herausragenden Merkmale des E-Bikes soll die Sicherheit sein. VanMoof betont dies auf seiner eigenen Website nachdrücklich. Es heißt:

"Ihr bewaffnetes Fahrrad antwortet mit einem lauten Warnton, wenn ein Dieb es berührt, gefolgt von einem dringenden Alarm, wenn der Dieb nicht zurücktritt. Schließlich deaktiviert das Fahrrad seinen eigenen Motor und die intelligente Funktionalität, um Energie zu sparen , SOS mit seinen Lichtern blinkend. Sobald es in der App als gestohlen gemeldet wird, sendet das Electrified ein Verfolgungssignal, bis Sie (oder unsere Bike Hunters) es finden. "

Das zentrale Merkmal des VanMoof Electrified S2 ist das eingebaute -in SIM, mit der das Fahrrad überall gefunden werden kann und somit von Kopfgeldjägern gefunden werden kann. Der Hersteller gibt an, dass das Signal über ein Jahr lang rund um die Uhr gesperrt sein muss, damit die Position nicht lesbar ist. Darüber hinaus wird das Electrified S2 heruntergefahren und bei Diebstahl praktisch unbrauchbar.

 androidpit cowboy ebike pedelec 12
Das Cowboy Bike verfügt auch über eine eingebaute SIM-Karte. / © AndroidPIT

Keine Gewalt nötig, nur ein Schraubenzieher

Dies kann alles zutreffen, wenn der Dieb nur das Schloss knackt und das Fahrrad mitnimmt. Digital Trends hat jedoch zusammen mit einem Sicherheitsexperten ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie einfach es ist, das VanMoof-System auszuschalten. In nur einer Minute und mit nur zwei Torx-Schraubendrehern deckte der anonyme Experte das Steuergerät auf und entfernte die SIM-Karte aus dem Lenkrad.

Dies würde auch alle anderen Alarmsysteme ausschalten, während das Lenkrad voll funktionsfähig bleibt, teilte das Magazin mit. Kein Alarmsignal, kein SOS-Blinken, kein Abstellen des Motors oder intelligente Funktionen und keine Gefahr durch den Bike Hunter. Eine T-30 Torx-Schraube hält den Sattel fest, vier kleine T-10 Torx-Schrauben schützen das "Gehirn" des VanMoof Electrified S2. Spezielle Werkzeuge oder Gewalt sind nicht erforderlich, um das teure E-Bike zu stehlen – und um das Marketingversprechen des Herstellers aufzudecken.

VanMoof antwortet mit einer Erklärung

Wir haben VanMoof gebeten, sie zu fragen, was sie über die Behauptungen halten. Das Unternehmen gab uns die folgende Erklärung:

"Die Stealth-Sperre war während des Filmens nicht aktiviert (wir wissen, dass der Alarm ausgelöst werden würde – und Sie können deutlich sehen, dass sie im Video nicht am Hinterrad ausgelöst wurde Das Schloss ist offensichtlich ein integraler Bestandteil des Sicherheitssystems. Das Fahrrad funktioniert niemals, wenn das Schloss geschlossen ist, es sei denn, der Alarm wird vom Eigentümer über die App deaktiviert (entsperrt). Sie können die Standortverfolgung technisch deaktivieren, indem Sie die entfernen sim, aber Sie würden mit einem völlig funktionsunfähigen Fahrrad zurückbleiben, das am Hinterrad verriegelt ist und über ein nicht funktionierendes elektrisches System verfügt. Wie gezeigt, ist das Fahrrad so konstruiert, dass es mit minimalem Aufwand schnell gewartet werden kann. Darauf sind wir stolz Das erspart vielen Fahrern auf der ganzen Welt das Versenden ihres Fahrrads zur Wartung – sie können es selbst erledigen / jeder örtliche Fahrradmechaniker kann auf die 'smarts' des Fahrrads zugreifen. Was in dem Artikel und dem Video gezeigt wird, ist genau das. "

VanMoof auch con Ich habe bestätigt, dass ich gerade mit Journalisten darüber gesprochen habe, den Sicherheitstest mit dem tatsächlich gesperrten Fahrrad erneut durchzuführen.

Was halten Sie von dem Video? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

ExpressVPN deals: How to save big on your subscription

We have reviewed a bunch of VPN services and ExpressVPN is our top pick for …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *