Home / Android Nachrichten / Lenovo Smart Clock vs. Amazon Echo Spot: Welche solltest du kaufen?

Lenovo Smart Clock vs. Amazon Echo Spot: Welche solltest du kaufen?

Größer und besser

Lenovo Smart Clock


Bewährt und wahr

Amazon Echo Spot


Die Lenovo Smart Clock ist ein fantastischer Begleiter am Krankenbett mit Google Assistant-Unterstützung. Es ist ein kleines süßes Paket mit größeren Lautsprechern, die nicht zu viel Platz auf Ihrem Nachttisch einnehmen und den Raum mit Ihrer Lieblingsmusik füllen.

80 US-Dollar bei Lenovo

Vorteile

  • Größeres Display
  • Leistungsstärkere Lautsprecher
  • Eingebauter USB-Anschluss
  • Niedrigerer Preis

Nachteile

  • Keine Kamera für Video-Chats
  • Google-Fotos können nicht eingestellt werden Fotorahmen

Der Echo Spot von Amazon war als erster für eine intelligente Uhr am Bett in Erscheinung getreten, aber er sieht allmählich veraltet aus. Die eingebaute Kamera macht Videoanrufe zum Kinderspiel, obwohl die Lautsprecher ein bisschen zu wünschen übrig lassen.

$ 130 bei Amazon

Vorteile

  • Eingebaute Kamera für Videoanrufe
  • Kleinere Ausführung, um nicht im Weg zu sein
  • Unterstützung für Lautsprecher mit mehreren Räumen

Nachteile

  • Die Lautsprecher sind nicht so leistungsstark
  • Videowiedergabe sieht auf rundem Bildschirm umständlich aus
  • Teurer

Amazon war einer der führenden Anbieter, wenn es darum ging, intelligente Displays in die eigenen vier Wände zu bringen. Das Unternehmen tut dies schon eine ganze Weile, aber jetzt gibt es Konkurrenz von unzähligen Unternehmen, einschließlich Lenovo. Die neue Lenovo Smart Clock bietet alle Vorteile von Google Assistant und einige andere Tricks ohne die allgegenwärtige Kamera.

Bedeutet ein größerer Bildschirm, dass es besser ist?

Das Erste, was Sie beim Vergleich mit Lenovo bemerken werden Smart Clock und Amazon Echo Spot sind die Unterschiede in der Anzeigegröße. Lenovo hat ein 4-Zoll-Display mitgeliefert, während der Echo Spot nur 2,5 Zoll misst. Offensichtlich gibt es mehr Bildschirmfläche auf der Smart Clock, sodass Sie alle verschiedenen Informationen sehen können. Abgesehen von der Alexa-Unterstützung bietet der Echo Spot jedoch einige zusätzliche Vorteile.

Lenovo Smart Clock Amazon Echo Spot
Größe 4,4 "x 3,14" x 3,11 " 4,1" x 3,8 "x 3,6"
Bildschirm 4 Zoll 2,5 Zoll
Auflösung 480 x 800 480 x 480
Audioeingang N / A [19659031] 3,5-mm-Buchse
Lautsprecherleistung 6 W 2 W
Kamera Nicht zutreffend Ja (VGA)
Smart Assistant Google Assistant Amazon Alexa
Lautstärketasten Ja Ja
Stummschalten Ja Ja Nein

Die Smart Clock wird mit einem 3-W-Lautsprecher mit einer "Spitzenleistung" von 6 W geliefert. Dies wird mit 2 passiven Radiatoren kombiniert, von denen Lenovo behauptet, dass sie genug Strom haben, um den Raum mit Musik oder anderen Medien zu füllen, die Sie wiedergeben möchten.

Im Vergleich dazu misst der 2-W-Lautsprecher des Echo Spots 1,4 Zoll. Es macht den Job, wenn Sie nur das Wetter für den Tag hören möchten, während Sie sich darauf vorbereiten, mit Ihrem zu beginnen. Wir würden definitiv nicht empfehlen, diese Funktion zu verwenden, um Musik über einen längeren Zeitraum hinweg abzuspielen. ABER, es gibt einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, über den Sie ihn an einen größeren Lautsprecher anschließen können, wenn Sie ein zusätzliches Kabel benötigen.

Leider erhalten Sie mit Lenovos Smart Clock genau das, was Sie sehen, da es keinen 3,5-mm-Kopfhörer gibt Kopfhöreranschluss. Das Unternehmen hat jedoch einen Standard-USB-A-Anschluss auf der Rückseite, über den Sie Ihr Smartphone anschließen können, während der Echo Spot keinen USB-Anschluss enthält. Dies ermöglicht kein schnelles Aufladen, geschweige denn Quick Charge 2.0, aber es lädt Ihr Telefon trotzdem über Nacht auf, falls Sie Ihren regulären Ladestein nicht finden.

Beide Lautsprecher verfügen über Hardware-Lautstärkeregler Stellen Sie die Lautstärke richtig ein. Sie können auch die Stummschalttaste drücken, wenn Sie längere Zeit nichts von Ihren Smart-Lautsprechern hören möchten.

Assistant vs Alexa

Abgesehen von Preis und Design der größte Unterschied zwischen dem Smart Clock und der Echo Spot sind die Köpfe der Operation. Die Lenovo Smart Clock wird von Google mit dem Assistenten und der Echo-Spot von Amazon unterstützt, während Alexa diesen Lautsprecher mit Strom versorgt.

Dies ist nicht unbedingt ein Kampf zwischen Amazon und Google, aber die Auswahl des "Besten" hängt davon ab, um welche Produkte es sich handelt schon in deinem Haus. Mit der intelligenten Uhr können Sie beispielsweise den Assistenten bitten, Inhalte auf Ihrem Schlafzimmerfernsehgerät abzuspielen, wenn ein Chromecast angeschlossen ist. Außerdem ist dies mit den Google-Routinen kompatibel, sodass Sie sie auf Ihrem Telefon einrichten und mit Ihrer Smart Clock die Routinen aktivieren können.

Für den Echo Spot erhalten Sie alles, was Alexa zu bieten hat, zusammen mit den Millionen von Alexa Skills, die im Laufe der Jahre erstellt wurden. Mit diesen Fähigkeiten können Sie eine Vielzahl verschiedener Smart-Home-Produkte, Apps und mehr verbinden und integrieren.

Privatsphäre im Schlafzimmer

Eine weitere Überlegung ist, ob Sie eine Kamera in Ihrem Schlafzimmer haben möchten oder nicht. Eine Kamera in ein Kinderzimmer zu stecken ist eine Sache, aber eine Kamera in Ihrem eigenen Schlafzimmer zu haben, die von einer externen Firma kontrolliert wird, kann lästig sein.

Wenn Sie den Echo Spot wirklich wollen, weil Sie im Ökosystem von Amazon verankert sind, aber Ich möchte die Kamera nicht, die Lösung ist einfach: Legen Sie ein Stück Klebeband über die Kamera. Mit der intelligenten Uhr müssen Sie sich keine Sorgen machen, da Lenovo sich entschlossen hat, die Kamera für andere Bereiche des Hauses aufzubewahren.

Beide Geräte unterstützen die Integration mit intelligenten Schlössern und anderen Produkten, z. B. von Nest und Ring . Beides macht es einfach zu sehen, wer an die Tür klopft, ohne jemals das Schlafzimmer zu verlassen.

Was solltest du kaufen?

Wenn du gerade erst in der Smart-Home-Welt anfängst und nicht weißt, was du auswählen sollst, Wir würden uns zur Smart Clock beugen. Diese Nachttischuhr ist mit Google Assistant wahrscheinlich schlauer, verfügt über ein größeres Display und lautere Lautsprecher.

Der Echo-Spot eignet sich hervorragend, wenn Sie bereits mit dem Alexa-Ökosystem vertraut sind und eine intelligente Nachttischuhr wünschen. Die Aufnahme der Kamera ist etwas, mit dem Sie sich befassen müssen, aber Amazon hat gute Arbeit geleistet, wenn es darum ging, etwas Süßes und Kluges gleichzeitig herauszubringen.

Google Smarts


Lenovo Smart Clock

Es ist wie ein Mini-Nest-Hub

Mit seinem 4-Zoll-Display und den lauteren Lautsprechern hat Lenovo ihn mit seinem ersten intelligenten Lautsprecher aus dem Park geworfen. Die intelligente Uhr ist sehr attraktiv und passt überall hin, wo Sie sie einsetzen möchten. Sie verfügt über die Leistung von Google Assistant.

Bedside Alexa


Amazon Echo Spot

Kleiner ist nicht immer besser

Der Amazon Echo Spot gibt es schon seit einigen Jahren, ist aber immer noch äußerst leistungsfähig. Die mitgelieferte Kamera ermöglicht Video-Chat, kann jedoch für einige Benutzer deaktiviert sein.

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Weitere Informationen finden Sie in unserer Offenlegungsrichtlinie.

About AndroidWeltEditor

Check Also

From the Editor’s Desk: The Google Pixel 5a, explained

Source: Hayato Huseman / Android Central The Google Pixel 5a is coming, and people have …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *