Home / Mobile Technologie / MediaTek Helio G90 und G90T – Einführung neuer SoCs für Spiele

MediaTek Helio G90 und G90T – Einführung neuer SoCs für Spiele

Der in Taiwan ansässige Chipsatzhersteller MediaTek hat seine neuen Chipsätze der Helio-Serie für Smartphones vorgestellt, die sich auf Spiele konzentrieren – das Helio G90 und das G90T, wobei das G für Spiele steht. Diese neuen Gaming-orientierten Chipsätze von MediaTek sind mit den neuesten GPU- und CPU-Kernen ausgestattet, die auf dem neuesten Flaggschiff-Chipsatz 'Kirin 980' von Huawei zu finden sind. Letzterer basiert auf einem 7-nm-Prozess. Die Helio G90-Serie von MediaTek basiert auf 12-nm-Technologie prozess.

Der neue Helio G90 ist ein Octa-Core-Prozessor mit Taktraten von bis zu 2,05 GHz mit Arm Cortex-A-76 und Cortex-A55 gepaart mit Arm Mali-G76GPU mit Geschwindigkeiten von bis zu 800 MHz. In Bezug auf den Arbeitsspeicher unterstützen diese neuen Chipsätze LPDDR4x-RAMs mit bis zu 10 GB. In Bezug auf die Optik unterstützt die neue Helio G90-Serie einen einzelnen 64MP- und einen 48MP-Sensor sowie einen doppelten 24MP + 16MP-Kamerasensor. Zu den Konnektivitätsoptionen gehören Cat-12 4G LTE-Modi mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit / s.

MediaTek hat angekündigt, dass die neuen Chipsätze der Helio G90-Gaming-Serie vollständig AI-fähig sind und die AI-Gesichtserkennung unterstützen – auch zur Authentifizierung. Da sich das Unternehmen bei dieser neuen Serie auf exklusive Gaming-Chipsätze konzentriert hat, werden die G90-Chipsätze mit der HyperEngine-Gaming-Technologie des taiwanesischen Unternehmens kombiniert, um die Spielesitzung während des Smartphone-Spiels zu verbessern. Insbesondere bei Spielen wie PUBG oder Fortnite sind die neuen Chipsätze in der Lage, Spitzenleistungen zu erbringen, und laut Aussage des Chipsatzherstellers ist das Gameplay flüssiger.

Die HyperEngine Game-Technologie bringt neben Spielen auch eine Intelligent Network Prediction Engine mit, die optimiert werden soll Mobilfunkverbindung und kommt mit Dual-Wi-Fi-Unterstützung als auch. Es verbessert auch die Berührungsreaktion und sorgt mithilfe der Rapid Response Engine für eine präzise und verzögerungsfreie Touchscreen-Eingabe. Bei den mit Hilfe der oben genannten Kamerasensoren aufgenommenen Fotos soll die Bildqualität des Bildes mit lebendigen Farben und detaillierten Verbesserungen, einschließlich HDR 10, angezeigt werden. Die HyperEngine verfügt außerdem über eine Funktion zur intelligenten Leistungssteuerung, mit der Sie Ihr Smartphone noch leistungsfähiger gestalten können.

Schließlich soll die neue Helio G90-Serie die erste Chipsatz-Serie der Welt sein, die zwei erkennt Virtuelle Assistenten wie Google Assistant und Amazon Alexa. Dies soll durch die integrierte Dual-Wake-Up-Unterstützung im Chip-Design möglich sein. Der Chipsatz-Hersteller MediaTek hat kürzlich die neuen Helio G90- und G90T-Chipsätze für Spiele angekündigt, die voraussichtlich für Smartphones der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestimmt sind und in der zweiten Jahreshälfte erscheinen werden.

Xiaomi hat dies bereits getan gab bekannt, dass sie ein neues Gaming-Smartphone mit den neu eingeführten Helio G90- und G90T-Chipsätzen auf den Markt bringen werden ] # G90T wurden heute
auf den Markt gebracht!

Das sind erstaunliche #Gaming Chipsätze – Cortex A76 CPU, Mali G76 GPU & Antutu> 220K. 🚀

Wir werden ein Telefon mit dem unglaublichen Hochleistungs-G90T auf den Markt bringen. Machen Sie sich bereit für ultimatives Spielen! #Xiaomi ❤️ #Mediatek pic.twitter.com/z9WUDNw0lG

– #MiFan Manu Kumar Jain (@manukumarjain) [19459017Juli302019

Was halten Sie von diesem neuen Ansatz von MediaTek in Richtung eines hart umkämpften Gaming-Marktes für Smartphones? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und bleiben Sie mit PhoneRadar in Verbindung, um weitere interessante Updates zu erhalten.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Realme X50 Pro starts receiving Android 11 update with Realme UI 2.0

Realme X50 Pro was launched back in February in India. It started receiving Android 11 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *