Home / Mobile Technologie / Mi 10 5G Bewertung | NDTV Gadgets 360

Mi 10 5G Bewertung | NDTV Gadgets 360

Xiaomi hat sich in Indien in einem Preisproblem befunden. Es hat letztes Jahr versucht, sich von der Marke Redmi zu distanzieren, um den Namen Mi für Premiumprodukte zu behalten. Dann ging es jedoch voran und startete den Mi A3 unter Rs. 15.000 später im Jahr, was den Zweck etwas zunichte machte. Redmi-Smartphones sind in Indien vor allem aufgrund ihrer Preisgestaltung sehr beliebt. Im Laufe der Jahre hat sich Xiaomi den Ruf erarbeitet, ein Störfaktor im Budgetsegment zu sein, da nur sehr wenige seiner Telefone die Rs überschreiten. 20.000 Mark.

Xiaomi hat jetzt einen mutigen Schritt gemacht, indem er den Mi 10 5G in Indien bei Rs auf den Markt gebracht hat. 49.999 im Segment „Value Flagship“, das OnePlus jetzt als Zuhause bezeichnet. Ja, Sie denken vielleicht, dass das eine Menge Geld für ein Xiaomi-Telefon ist, aber das ist genau die Wahrnehmung, die das Unternehmen zu töten hofft.

Wir haben auf sozialen Plattformen viel Geschwätz darüber gesehen, wie das Mi 10 5G tot ist Ankunft und dass es nicht zu diesem Preis verkauft wird, so haben wir beschlossen, es selbst zu überprüfen. Wir haben eine gute Woche mit dem Mi 10 5G verbracht, um zu sehen, ob dieses Xiaomi-Telefon den hohen Preis wert ist, den es verlangt.

Mi 10 5G-Design: Premium auf ganzer Linie

Von einem Flaggschiff-Telefon wird erwartet, dass es das Beste hat Spezifikationen, aber mehr als das, sollte es auch das Teil aussehen und fühlen. Der Mi 10 5G liefert an dieser Front. Das gebogene Glas auf der Vorder- und Rückseite dieses Telefons sieht edel aus. In Verbindung mit dem Hochglanz-Finish fällt dies auf. Die Farbe Coral Green, die wir haben, sieht sehr gut aus und ist etwas, das Sie zur Schau stellen möchten. Das Mi 10 5G ist trotz der schmalen Displayblenden ziemlich groß und mit 208 g auch schwer. Es fühlt sich jedoch nicht zu sperrig an, da die Dicke unter 9 mm liegt.

Die Tasten des Mi 10 sind klickend und in Reichweite. Es gibt keine Kopfhörerbuchse, aber Xiaomi bietet einen Adapter in der Box. Das Dual-SIM-Fach befindet sich unten, zusammen mit dem Typ-C-Anschluss und einem Lautsprecher. Oben befindet sich ein weiterer identischer Lautsprecher für Stereoklang. Laut Xiaomi sollte dies einen ausgewogenen Stereoklang bieten, verglichen mit Telefonen, die ihre Ohrhörer als zweiten Lautsprecher verwenden. Oben befindet sich auch ein Infrarotstrahler.

Xiaomi legt großen Wert auf das Display des Mi 10 und seine Farbgenauigkeit. Es ist definitiv ein sehr gut aussehendes Panel mit ausdrucksstarken Farben. Es ist ein 6,67-Zoll-AMOLED-Bildschirm und scharf genug, aber die Auflösung ist Full-HD + (2340 x 1080) und nicht QHD +. Es unterstützt den DCI-P3-Farbumfang und HDR10 + mit einer Spitzenhelligkeit von 1.120nits. Das Display läuft auch mit 90 Hz, was derzeit ein großer Trend ist.

 Mi 10 5G Hand hoch vorne xiimi Das Mi 10 5G verfügt über ein auffälliges Display mit schmalen Lünetten und einem winzigen Locher.

The Das Mi 10 5G hat einen Ausschnitt für die Selfie-Kamera in der oberen linken Ecke, der etwas größer aussieht als der des Galaxy S20 + (Test), aber immer noch relativ unauffällig ist. Die meisten Shows auf Netflix haben auf beiden Seiten schwarze Bänder, die das Loch automatisch verbergen. Auf der Rückseite verursachen die vier Kameras eine kleine Beule, die das Telefon erschüttert, wenn es flach auf einer Oberfläche platziert wird. Wir werden gleich zu den Kameras kommen, da dies eines der großen Merkmale ist, die Xiaomi ankündigt.

Insgesamt sieht das Mi 10 wie ein Flaggschiff-Smartphone aus und fühlt sich auch so an. Es ist sehr gut gebaut und sieht edel aus. Das Verkaufspaket enthält ein Ladegerät, ein Kabel, ein Gehäuse, einen Kopfhöreradapter vom Typ C auf 3,5 mm und ein SIM-Auswerfer-Tool. Ein Headset ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten und Software für Mi 10 5G: Aktivieren der meisten Kontrollkästchen

Das Mi 10 5G überprüft fast alle Kontrollkästchen für ein Flaggschiff-Telefon – es gibt jedoch keine IP-Schutzart. Laut Xiaomi verfügt das Mi 10 über eine P2i-Beschichtung, um Wasser abzuweisen, sodass es in der Lage sein sollte, versehentliche Spritzer zu überstehen. Tauchen Sie es einfach nicht in Wasser. Abgesehen davon bietet es fast alles, was Sie sich vorstellen können, angefangen beim Qualcomm Snapdragon 865 SoC, dem LPDDR5-RAM, dem UFS 3.0-Speicher, einem eingebauten Fingerabdrucksensor, Wi-Fi 6, schnellem kabellosem Laden und 5G. Wir haben die Speichervariante 8 GB RAM + 128 GB, aber es gibt ein zweites Modell mit 256 GB Speicher. Es gibt keinen microSD-Kartensteckplatz, um den Speicher zu erweitern.

 Mi 10 5G back xiaomi Das Mi 10 5G bietet erstklassige Spezifikationen für ein Flaggschiff-Android-Telefon.

Xiaomi gibt an, eine mehrstufige Kühllösung verwendet zu haben mit Graphit, Graphen und einer Dampfkammer, um die Hauptkomponenten kühl zu halten. Das Mi 10 5G soll außerdem über neun Temperatursensoren verfügen, die in Schlüsselbereichen wie Akku, USB-Anschluss usw. angebracht sind. All dies soll die Temperaturen im Vergleich zur vorherigen Generation um bis zu 10 Grad Celsius senken.

Während Dies kann der Fall sein, es hat nicht verhindert, dass der äußere Körper des Telefons ziemlich heiß wird, wenn etwas anstrengend ist. Vielleicht ist dies das Ergebnis der Abgabe von Wärme durch das Kühlsystem, aber unsere Hände trugen während unseres Berichtszeitraums die Hauptlast davon. Das Mi 10 wird nicht zu heiß, um es zu halten, aber definitiv genug, um darüber nachzudenken, eine Pause von dem zu machen, was Sie tun. Dies geschah, als wir das Telefon aufluden, die Kameras stark benutzten und spielten.

Ein weiteres kleines Detail, das oft unbemerkt bleibt, ist die Verwendung eines linearen Vibrationsmotors für haptisches Feedback beim Tippen, Authentifizieren Ihres Fingerabdrucks usw. Laut Xiaomi Ein Linearmotor gibt Ihnen ein äußerst präzises Feedback und hat sich beim Tippen gut angefühlt. Die Intensität kann sogar angepasst werden.

Das Mi 10 5G führt MIUI 11 aus und ist bereit, das MIUI 12-Update zu erhalten, wann immer dies eingeführt wird. Wir wissen, dass für viele, die MIUI auf einem Rs verwenden. 50.000 Smartphones könnten aufgrund der Geschichte von Spam und Werbung ein großer Deal-Breaker sein. Xiaomi versprach ein Premium-Android-Erlebnis für dieses Telefon ohne Bloatware oder beworbenen Inhalt, aber wir fanden den Mi Music-, Mi Video-, Themes-Apps- und GetApps-Marktplatz vorinstalliert und generierten gelegentlich unerwünschte Benachrichtigungen. Nachdem wir diese Schritte durchlaufen hatten, um Anzeigen in MIUI 11 zu deaktivieren, mussten wir durchschnittlich zwei Spam-Benachrichtigungen pro Tag erhalten, was tolerierbar war.

 Mi 10 5G MIUI 11-Anzeigen mit Das Spam-Problem von MIUI 11 ist weniger schwerwiegend auf dem Mi 10 5G, aber es ist nicht vollständig verschwunden

MIUI 11 selbst ähnelt dem, was Sie mit Xiaomis Budget-Handys erhalten würden, mit den gleichen Verknüpfungen und Gesten, mit denen Sie spielen können. Ein großer Unterschied ist unter anderem die Verwendung von Googles Stock Dialer- und SMS-Apps. Für das Mi 10 5G gibt es natürlich einige Ergänzungen, wie z. B. ein Umschalten im Schnelleinstellungsmenü für das drahtlose Rückwärtsladen, ein ständig geöffnetes Anzeigemenü mit anpassbaren Widgets und neue Pro-Funktionen in der Kamera-App. In den Wi-Fi-Einstellungen gibt es auch einen sogenannten Multilink, der sowohl Wi-Fi-Bänder als auch mobile Daten kombiniert, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, wenn Ihre Wi-Fi-Verbindung schwach ist.

Mi 10 5G-Leistung und Akkulaufzeit: 'Blazing' schnell

Der Snapdragon 865 ist ein leistungsstarker Chip, der alle unsere Benchmarks problemlos durchläuft. Für die numerisch geneigten hat das Mi 10 5G in AnTuTu 5,63,101 Punkte erzielt, was viel höher ist als das, was das Samsung Galaxy S20 + geschafft hat. Da sich das Mi 10 5G beim Ausführen von Benchmarks jedoch ziemlich stark erwärmt, scheint die CPU ziemlich stark gedrosselt zu werden. Wir haben dies in Geekbench bemerkt, als unser erster Lauf 780 und 2.747 Punkte für den Einzel- und den Multicore-Test ergab, aber ein weiterer Versuch nach einigen Stunden ergab 902 bzw. 3.002 Punkte.

Wir bemerkten keine negativen Auswirkungen von Drosselung in Spielen, aber es ist etwas zu beachten. Apropos Spiele, wir haben alles von PUBG Mobile und Mario Kart bis Asphalt 9: Legends ausgeführt, und das Mi 10 5G hat alles gut gemacht.

 Mi 10 5G Handlocher Xiaomi Das Locher-Display des Mi. 10 5G ist während des regulären Gebrauchs nicht sehr aufdringlich.

Das Display des Mi 10 5G ist mit Sicherheit eine der besten Funktionen. Es ist groß, hell und hat eine sehr gute Farbsättigung. Wenn Sie das Telefon von vorne betrachten, könnte es leicht als OnePlus oder sogar als Samsung-Flaggschiff gelten. HDR-Inhalte sehen ebenfalls gut aus, und Streaming-Apps erkennen das Display automatisch als HDR-fähig. Die Bildwiederholfrequenz von 90 Hz hat auch einen großen Einfluss darauf, wie sich MIUI anfühlt, da sich jede Interaktion reibungsloser anfühlt. Wir lieben auch, wie schnell und nahtlos die Gesichtserkennung auch bei schwachem Licht funktioniert.

Der Fingerabdrucksensor hingegen ist nicht sehr schnell, und es dauerte eine gute Sekunde, bis er unseren Finger erkannte und das Telefon entsperrte. Wir hatten im Berichtszeitraum sogar viele Fehllesungen. Das ständig eingeschaltete Display ist eine nette Geste, aber wir wünschen uns, es wäre funktionaler und könnte beispielsweise zumindest die Musikwiedergabe steuern.

Die Stereolautsprecher des Mi 10 5G klingen ausgewogen, werden aber nicht sehr laut . Lokal gespeicherte Dateien klangen gut genug, aber wir mussten die Lautstärkeleiste mit vielen Streaming-Musik- und Video-Apps maximieren. Wenn Sie dieses Telefon zum Ansehen von Videos locker halten, verstärken Ihre Handflächen den Ton ein wenig. Wenn Sie es jedoch beim Spielen greifen, können Ihre Handflächen die Lautsprecher genauso leicht blockieren. Dolby Atmos oder eine Art Software-Level-Boost wäre schön gewesen.

 Mi 10 5G Wireless-Ladegerät www Das Mi 10 5G unterstützt das kabellose Laden von bis zu 30 W mit Xiaomis proprietärem Wireless-Ladegerät

Bereich, in dem der Mi 10 5G gut abschneidet. Es hat eine ziemlich große Kapazität von 4.780 mAh und unterstützt 30 W proprietäres Schnellladen. Es unterstützt auch Qualcomms Quick Charge 3.0 und das standardmäßige Schnellladen mit USB Typ C Power Delivery. Bei typischer Nutzung konnten wir mit einer Ladung einen ganzen Tag überfahren, wobei am nächsten Tag noch genügend Kraft für einige Stunden zur Verfügung stand. Ständige Kameranutzung und Spiele erschöpfen es schneller, aber es dauerte zumindest den ganzen Tag. Das vollständige Aufladen des Mi 10 5G von Null dauert mit dem mitgelieferten 30-W-Adapter etwas mehr als eine Stunde.

Das wirklich beeindruckende Merkmal ist jedoch die kabellose Ladefähigkeit. Wie das OnePlus 8 Pro unterstützt das Mi 10 5G das kabellose Laden mit bis zu 30 W, was eine vollständige Aufladung in nur 65 Minuten verspricht. Natürlich müssen Sie Xiaomis proprietäres 30-W-Ladegerät kaufen. Das kabellose Ladegerät kann auch mit anderen Geräten arbeiten, die den Qi-Standard verwenden, jedoch langsamer. Schließlich unterstützt das Mi 10 5G auch das drahtlose Rückwärtsladen mit bis zu 10 W, und dies funktioniert genau wie die Lösungen von Samsung und Huawei.

Mi 10 5G-Kameras: Sind Tele-Kameras überbewertet?

Das Fehlen einer Tele-Kamera auf dem Mi 10 5G hat viele Debatten über soziale Kanäle ausgelöst, und es könnte sich als Schwäche herausstellen, wenn dieses Telefon mit anderen in diesem Segment verglichen wird. Xiaomi scheint beschlossen zu haben, der 108-Megapixel-Primärkamera Priorität einzuräumen, was ein großes Verkaufsargument ist, und Sie werden sie derzeit bei diesem Telefon nicht in anderen Handys finden. Das Unternehmen gibt außerdem an, dass Sie mit der bei dieser Auflösung erfassten Detailgenauigkeit Ihre Aufnahmen zuschneiden und vergrößern können und dennoch hervorragende Ergebnisse erzielen.

Die 108-Megapixel-Primärkamera des Mi 10 5G verwendet eine große 1 / 1,33-Zoll-Kamera Sensor mit optischer Stabilisierung und einer Blende von 1: 1,7. Standardmäßig durchlaufen Bilder einen 4-in-1-Oversampling-Prozess. Wenn Sie rechnen, sollten sie als 27-Megapixel-Bilder gespeichert werden. Bei der Überprüfung betrug die Auflösung der Fotos jedoch tatsächlich 25 Megapixel. Es gibt einen Digitalzoom von bis zu 10x bei Bedarf oder 2x bei Verwendung des 108-Megapixel-Modus.

Es ist also an der Zeit, den 108-Megapixel-Sensor zu testen, um festzustellen, ob er Bilder liefert, die genauso gut sind wie eine Tele-Kamera . Wir haben die Ausgabe mit Aufnahmen verglichen, die mit der Hybrid-Zoom-Funktion des Samsung Galaxy S20 + aufgenommen wurden. Wenn Sie mit der vollen Auflösung von 108 Megapixeln aufnehmen, sollten Sie im Allgemeinen viel bessere Ergebnisse erzielen als mit dem Digitalzoom des Mi 10 5G. Bei Tageslicht behält die 108-Megapixel-Aufnahme die richtige Farbe und gute Details im Auto bei, obwohl die Schatten weniger Details enthalten. Die mit dem Mi 10 5G aufgenommene 10-fache Digitalzoomaufnahme ist heller, aber die Texturen enthalten viel Farbrauschen und Artefakte. Das Galaxy S20 + bietet hier jedoch die beste Bildqualität bei 10-fachem Hybridzoom, sodass kaum zu erkennen ist, dass überhaupt eine Verbesserung verwendet wurde.

 Mi 10 5G-Zoom im Vergleich zu Nacht-Samsung Die Ergebnisse sind bei schlechten Lichtverhältnissen nicht besonders gut , aber das beschnittene 108-Megapixel-Bild des Mi 10 5G ist halbwegs anständig.

Bei schlechten Lichtverhältnissen und einem ähnlichen Rahmen hatten beide Telefone Probleme, eine brauchbare Aufnahme zu liefern. Selbst im Nachtmodus des Mi 10 5G und des Galaxy S20 + sehen die Aufnahmen mit 10-fachem Zoom nicht sehr ansprechend aus. Die beschnittene Ausgabe des 108-Megapixel-Sensors sieht in diesem Fall relativ gesehen am besten aus.

Wenn wir Landschaften und Nahaufnahmen betrachten, die im standardmäßigen überabgetasteten (Foto-) Modus aufgenommen wurden, schafft es der Mi 10 5G, sich gut zu behaupten Tageslicht. Fotos sind sehr detailliert, die Farben sind druckvoll, HDR wird gut übergeben und auf dem Display des Telefons sieht alles gut aus. Als wir jedoch dieselben Beispiele auf einem Laptop überprüften und in bestimmte Bereiche zoomten, stellten wir einige Probleme fest. Selbst an einem sonnigen Tag hatten insbesondere Landschaftsfotos sichtbare Körnung an den Seiten des Rahmens. Dies macht sich umso mehr bemerkbar, wenn Schatten oder dunklere Farben vorhanden sind. Feinere Details wie die Blätter eines Baumes können matschig aussehen, und sich bewegende Objekte wie ein Vogel können manchmal ein Geisterbild hinterlassen.

Landschaftsaufnahme vom Mi 10 5G (Tippen für Bild in voller Größe)

Schließen -up-Aufnahme vom Mi 10 5G (Tippen Sie auf, um ein Bild in voller Größe zu sehen)

Nahaufnahmen schnitten besser ab, aber die Farben können stark übertrieben wirken. Das Ausschalten der KI der Kamera hilft ein wenig, aber nicht immer. Zum Beispiel war die tatsächliche Farbe der Blumen in der Aufnahme hellrosa und nicht dieser dunkle Rosaton, der aufgenommen wurde. Wir haben auch hier einige Probleme mit dem Autofokus festgestellt, bei denen sich die Mi 10 5G zufällig weigerte, sich auf die Stelle zu konzentrieren, auf die wir zeigen würden.

Standardaufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen mit der Mi 10 5G (Tippen für Bild in voller Größe)

Aufnahme im Nachtmodus vom Mi 10 5G (Tippen für Bild in voller Größe)

Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind anständig, aber nicht großartig. Rauschen wird gut unterdrückt, aber Fotos sind im Allgemeinen dunkler als ideal und haben einen starken Kontrast. Der Nachtmodus hilft bei der Korrektur der Belichtung und bringt auch einige Details zurück. Das Endergebnis hängt jedoch davon ab, wie viel Licht in der Nähe ist. Mit anderen Worten, erwarten Sie keine Ergebnisse im Nachtmodus auf Google Pixel-Ebene. Leider funktioniert der Nachtmodus nur mit der Hauptkamera, sodass Weitwinkelaufnahmen und Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen ziemlich schlecht aussehen.

Die anderen Kameras auf der Rückseite der Mi 10 5G sind eine 13-Megapixel-Weitwinkelkamera, a 2-Megapixel-Tiefenkamera und eine 2-Megapixel-Makrokamera. Die Weitwinkelkamera liefert bei Tageslicht gute Ergebnisse, aber die Details sind merklich schwächer und der Fokus ist weicher als bei der Hauptkamera. Die Makrokamera ist wieder nur dann wirklich nützlich, wenn Sie genug Licht haben, aber Sie können einige interessante Perspektiven erhalten. Ehrlich gesagt hätte Xiaomi einfach den Weitwinkelkamera-Autofokus verwenden und ihn für Makroaufnahmen verwenden sollen, aber dann wäre es nicht möglich, das Schlagwort „Quad-Kamera“ zu verwenden. Die Tiefenkamera leistet gute Arbeit, wenn Sie den Porträtmodus verwenden. Der Grad der Hintergrundunschärfe kann ebenfalls angepasst werden.

Weitwinkelaufnahme vom Mi 10 5G (Tippen für Bild in voller Größe)

Selfie vom Mi 10 5G (Tippen für Bild in voller Größe)

Die 20-Megapixel-Selfie-Kamera nimmt die ganze Zeit mit voller Auflösung auf, ohne dass es zu Überabtastungen kommt. Tagsüber sehen Selfies großartig aus, solange Sie nicht zu stark hineinzoomen. Wenn Sie genau hinschauen, sind die Hautstrukturen etwas fleckig. Der Porträtmodus funktioniert gut mit einer anständigen Kantenerkennung. Selfies sind bei guter Umgebungsbeleuchtung in der Nacht anständig, aber ohne sie sind die Ergebnisse nicht allzu günstig.

Xiaomi macht mit dem Mi 10 5G einen großen Schub für Video und wirbt für 8K-Videoaufzeichnung, die Fähigkeit, den LOG-Modus zu verwenden und volle manuelle Steuerung auch. Das Mi 10 5G hat einen Vorsprung gegenüber der Samsung S20-Serie, da es 8K mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann, verglichen mit 24 Bildern pro Sekunde auf Samsungs Handys. Die Bildqualität ist tagsüber gut, und selbst bei schlechten Lichtverhältnissen haben wir nicht viel Rauschen bemerkt. Bei dieser Auflösung gibt es keine Stabilisierung, aber das ist in Ordnung. Beachten Sie jedoch, dass 8K-Filmmaterial sehr schnell durch Ihren Speicher frisst. Ein 25-Sekunden-Clip benötigt ungefähr 337 MB Speicherplatz im Vergleich zu einem 4K-Clip mit einer ähnlichen Dauer von ungefähr 170 MB.

Bei einer 4K-Auflösung ist die Stabilisierung tagsüber hervorragend, aber die Farben sind stark gesättigt und der Farbton auch warm für unseren Geschmack. Bei schlechten Lichtverhältnissen bleibt die Bildqualität bei guten Farben und wenig Rauschen gut erhalten. Die Weitwinkelkamera kann auch bis zu 4K-Videos aufnehmen, Sie können jedoch nicht zwischen der Haupt- und der Weitwinkelkamera wechseln, sobald Sie mit der Aufnahme begonnen haben. Das Filmmaterial ist gut stabilisiert, aber die Farben sind stark gesättigt. Der 'Shoot Steady'-Modus schneidet das Bild ziemlich stark ab, aber das Video ist sehr gut stabilisiert.

 Mi 10 5G-Handkamera ss Die 108-Megapixel-Kamera nimmt 4K- und 8K-Filmmaterial in guter Qualität auf

Im Videomodus Sie erhalten einen Schieberegler für den sanften Zoom, der einen filmischen Zoomeffekt bietet, der eine nette Geste ist. In den Einstellungen können Sie die Objektverfolgung aktivieren, dies verwendet jedoch die Weitwinkelkamera. Dies ist daher nicht besonders nützlich, da die Qualität nicht besonders gut ist. Im Vlog-Modus können Sie Mini-Movieclips mit Übergängen und einem automatisch hinzugefügten Musiktitel erstellen. Es stehen einige Vorlagen zur Auswahl, die jedoch nicht anpassbar sind. Im Kurzvideomodus können Sie kleine Clips mit Kaleidoskopeffekt erstellen.

Im Pro-Modus können Sie jetzt sowohl Standbilder als auch Videos optimieren. Bei letzteren können Sie Weißabgleich, Fokus, Verschlusszeit, ISO und Belichtungskorrektur manuell einstellen – genau wie bei Standbildern. Sie können auch mit bis zu 8K aufnehmen.

Im LOG-Modus wird ein flaches Farbprofil aufgenommen, mit dem Sie den Kontrast und die Helligkeit in der Postproduktion anpassen können. Dies kann im Standard-Videoeditor selbst erfolgen. Sie können ein Histogramm für die Überwachung der Belichtungsstufen aktivieren und mit „Movie Frame“ können Sie in einem Seitenverhältnis im Kino-Stil aufnehmen. Es gibt auch Optionen für Fokus-Peaking und Zebra-Linien zur Überprüfung der Belichtung.

Urteil

Der Mi 10 5G beginnt bei Rs. 49.999, die Version, die wir überprüft haben, und die 256-GB-Version kostet Rs. 54.999. In Anbetracht aller Premium-Funktionen halten wir die Preise für sehr wettbewerbsfähig. Bevor Sie nun in die Kommentare springen, die auf Ihre Tastaturen hämmern, um uns mitzuteilen, dass wir sie vollständig verloren haben, lassen Sie uns dies einen Moment objektiv betrachten. Die Konkurrenten des Mi 10 5G sind derzeit die Serien iQoo 3, Realme X50 Pro 5G und OnePlus 8, die alle über den Snapdragon 865-Chipsatz verfügen.

Die iQoo 3 5G-Version kostet Rs. 44.999, wodurch Sie mehr RAM und Speicher im Vergleich zur Basisvariante des Mi 10 5G erhalten. Es fehlen jedoch kabelloses Laden, ein 90-Hz-Display und natürlich die 108-Megapixel-Kamera. In unserem Test haben wir festgestellt, dass die Kameras ziemlich glanzlos sind und das Gesamtdesign unserer Meinung nach definitiv nicht so auffällig ist wie das des Mi 10 5G.

Ähnlich verhält es sich mit dem Realme X50 Pro 5G (Test) . Es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu einem Startpreis von Rs. 41.999, aber nach unserer Erfahrung mit dem Telefon gab es beim Aufnehmen von 4K-Videos einige Qualitätsprobleme. Der Nachtmodus war nicht besonders beeindruckend und wir fanden ihn relativ sperrig und schwer. Es fehlt auch das kabellose Laden und eine IP-Schutzklasse.

Das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro sind derzeit wahrscheinlich die einzige echte Konkurrenz des Mi 10 5G und stimmen auch in Bezug auf die Funktionen ziemlich gleichmäßig überein. Wir haben noch keines dieser Telefone getestet, daher behalten wir uns unser Urteil vor, bis wir es tun.

Wir glauben, dass das Mi 10 5G eine gute Wahl für Xiaomi war, um ein Comeback im Segment „Value Flaggschiff“ mit zu feiern. Es wird einige Zeit dauern, bis sich alle daran gewöhnt haben, ein Xiaomi-Telefon bei Rs zu sehen. 50.000, was ein großer Sprung von der üblichen Wahrnehmung dieser Marke ist. Das Mi 10 5G bietet ein großartiges Design, ein hervorragendes Display, eine gute Akkulaufzeit, eine gute Kameraleistung und ein schnelles kabelloses Laden. Trotzdem wird es ziemlich leicht heiß, der Fingerabdrucksensor ist nicht der schnellste und die Kamera-App muss angepasst werden. Das Fehlen einer IP-Bewertung könnte auch einige Leute abschrecken.

Insgesamt, wenn Sie sich nicht dafür interessieren, ein Mi-Abzeichen auf einem Rs zu haben. 50.000 Telefone und einfach nur gute Hardware und Funktionen, dann ist Mi 10 5G eine gute Option.


Ist Mi 10 ein teures OnePlus 8 oder ein Budget-Budget S20 Ultra? Wir haben dies auf Orbital, unserem wöchentlichen Technologie-Podcast, besprochen, den Sie über Apple Podcasts oder RSS abonnieren, die Episode herunterladen oder einfach auf die Wiedergabetaste unten klicken können.

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

LG launches a 5G smartphone for $359

LG has announced a new 5G smartphone – the LG K92 5G. It is an …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *