Home / Mobile Technologie / Netzabdeckungskarte AT & T 5G / 5G E: Welche Städte werden abgedeckt?

Netzabdeckungskarte AT & T 5G / 5G E: Welche Städte werden abgedeckt?

AT & T war eine der umstrittensten Fluggesellschaften beim Start eines 5G-Netzwerks in den USA. Der Grund dafür liegt in dem irreführenden 5G Evolution-Netzwerk (auch als 5G E bekannt), das bereits 2019 eingeführt wurde und das im Wesentlichen ein verbessertes 4G LTE-Netzwerk war, aber definitiv nicht 5G. In der Tat war das 5G-E-Netz an einigen Stellen langsamer als ein herkömmliches 4G-LTE-Netz.

Abgesehen von dieser irreführenden Taktik beginnt AT & T Mitte 2019, ein echtes 5G-Netz in der gesamten Nation mit größtenteils Nutzung einzuführen Millimeterwellen (mmWave) -Technologie wie der Wettbewerber Verizon Wireless. mmWave verwendet Hochfrequenzsignale, um unglaubliche Geschwindigkeiten zu erzielen. Dies geht jedoch zu Lasten der Reichweite, da das Signal nicht weit laufen und keine Gebäude durchdringen kann. Führungskräfte der Wettbewerber haben sich über solche Netzwerke lustig gemacht, die sie als "Hotspot 5G" bezeichneten, und sich auf die geringe Abdeckung dieser Netzwerke bezogen.
Und das stimmt definitiv: Das AT & T 5G-Netzwerk ist derzeit nur in a aktiv wenige Orte in ausgewählten Städten im ganzen Land. Aber bevor wir näher darauf eingehen, werfen Sie einen Blick auf dieses Bild, das den großartigen 5G-Roll-out-Plan von AT & T zeigt …

AT & Ts großartiger 5G-Roll-out-Plan

 AT & T 5G / 5G E-Netzabdeckungskarte: Welche Städte sind abgedeckt?

Mobile 5G

 Das Galaxy S10 5G wurde am 12. Juni 2019 in den Handel gebracht, jedoch nur für AT & T-Geschäftskunden.

Das Galaxy S10 5G wurde am 12. Juni 2019 in den Handel gebracht, jedoch nur für AT & T-Geschäfte customers

Der Name, den AT & T für sein "echtes" 5G-Netzwerk verwendet, ist "Mobile 5G". Dies ist das Netzwerk, das der Netzbetreiber Mitte 2019 einführt.

Der Netzbetreiber ist derzeit im Einsatz aus kleinen Zellen, die im 39-GHz-Band (mmWave), auch als Band n260 bezeichnet, Dienst leisten. Während die künftige Abdeckung auch für das niedrigere Frequenzspektrum vorgesehen sein wird, scheint es, dass der erste Start auf Millimeterwellen basieren wird, daher wird er auf "Taschen dichter Gebiete" innerhalb von Städten beschränkt sein.

AT & T startet in den USA mit sehr wenigen 5G-Telefonen, und um genau zu sein, mit AT & T startet das Netzwerk mit nur einem Telefon, dem Samsung Galaxy S10 5G. Schlimmer noch, das Galaxy S10 5G wird nur Geschäftskunden angeboten und AT & T hat noch nicht angekündigt, wann der Verkauf von 5G-Telefonen an Stammkunden beginnen wird.

Ein interessantes Detail ist, dass Entwickler die AT & T Share-Konferenz am 22. Juni in Los Angeles besuchen erhielt ein Galaxy S10 5G, um Apps für das Next-Gen-Netzwerk zu erstellen. Diese Apps werden später bei einem Hackathon-Event vorgestellt, was jedoch nur darauf hindeutet, dass die Technologie gerade erst wächst und Stammkunden eine Weile warten müssen, bis sie das Netzwerk nutzen können.

AT & T Mobile 5G-Städte und Abdeckung

Im Sommer 2019 hat AT & T mit der Einführung von Mobile 5G in 20 Städten in den USA begonnen:

  • CA: Los Angeles, San Diego, San Francisco, San Jose
  • FL: Jacksonville, Orlando
  • GA: Atlanta
  • IN: Indianapolis
  • KY: Louisville
  • LA: New Orleans
  • NC: Charlotte, Raleigh
  • OK: Oklahoma City
  • ] TN: Nashville
  • TX: Austin, Dallas, Houston, San Antonio, Waco

Der Carrier bietet Geschäftskunden in Las Vegas NV auch 5G an. Denken Sie daran, dass AT & T das Netzwerk aktiv weiterentwickelt und 2019 neue Märkte erschließt, wobei Chicago und Minneapolis zwei Hauptbereiche sind, in denen es in Zukunft erweitert werden wird.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Huawei leads Russia Online Smartphone market in Q3 2020 despite a QoQ decline: Counterpoint

Huawei must have a mixture of emotions now. The company is facing the heat as …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *