Home / Mobile Technologie / Neuer Nintendo Switch: 5 Gründe, warum es passiert

Neuer Nintendo Switch: 5 Gründe, warum es passiert

Die Gerüchteküche steht derzeit in Flammen, soweit es um Nintendo Switch-Klatsch geht. Fast sobald das ursprüngliche Modell 2017 auf den Markt kam, gab es Gerüchte, dass Nintendo Pläne für eine zweite Version hat, und diese haben sich im Laufe der Monate einfach verschärft.

Im Oktober 2018 behauptete das Wall Street Journal, dass Es gab Informationen, die bestätigten, dass ein neuer Nintendo Switch auf dem Weg war, und Anfang des Jahres teilte die japanische Veröffentlichung Nikkei mit, dass eine kompaktere und kostengünstigere Iteration der Konsole in Vorbereitung sei.

Dann The Wall Das Street Journal behauptete, Nintendo verlagere die Switch-Produktion aus China, um die Auswirkungen der US-Zölle auf in China hergestellte Elektronik zu begrenzen. Der Bericht enthüllte auch, dass am neuen Produktionsstandort drei verschiedene Nintendo Switch-Modelle in Produktion gingen – was auf den Standard-Nintendo Switch und zwei weitere Versionen schließen lässt Switch Mini, was es jetzt etwas schwierig macht, das Ding zu ignorieren. Angesichts der Menge an Gerüchten rund um das Thema ist es fast selbstverständlich, dass Nintendo an neuer Hardware arbeitet – aber hier sind fünf Gründe, warum es absolut sinnvoll ist.

Nintendos Track Record spricht Bände

 Game Boy Advance

Diejenigen von uns, die Nintendo in den letzten Jahrzehnten intensiv verfolgt haben, werden nicht im Geringsten überrascht sein, dass das Unternehmen den Nintendo Switch überarbeitet – das Unternehmen hat es sich zur Gewohnheit gemacht, an seinen Systemen zu basteln, insbesondere an Handheld-Systemen . Seit den Tagen des NES hat Nintendo neue Iterationen seiner Hardware veröffentlicht. Erinnerst du dich an den Game Boy? Wir haben den Game Boy Pocket und den Game Boy Light von diesem ursprünglichen System getrennt, und der Game Boy Advance hat zwei Designänderungen durchlaufen, die sein Erscheinungsbild radikal verändert haben. Der DS war nicht anders; Es wurde kurz nach dem Start in Form des DS Lite hastig überarbeitet und würde eine dritte Überarbeitung in Form des DSi erhalten. Das neuere 3DS hat nicht weniger als fünf verschiedene Hardware-Varianten gesehen: 3DS XL, 2DS, Neues 3DS, Neues 3DS XL, Neues 2DS. Angesichts dieser Erfolgsbilanz wäre es tatsächlich überraschender, wenn Nintendo das Aussehen des Schalters nicht verändert hätte.

Der 3DS ist auf dem Weg nach draußen

 Nintendo 3DS

Der 3DS hat zwar nicht das gleiche Volumen wie sein Vorgänger, der DS, verkauft – mit 150 Millionen verkauften Einheiten das offiziell erfolgreichste Hardware-Stück von Nintendo -, aber es war ein robuster kommerzieller Triumph für das Unternehmen und hat viel dazu beigetragen, dass es über Wasser blieb während der unfruchtbaren Wii U Jahre. Es ist mit einer unglaublichen Sammlung von Spielen gesegnet und hat in den letzten Jahren die Lücke im Portfolio von Nintendo für ein billiges, kinderfreundliches tragbares System geschlossen. Allerdings ist der 3DS mittlerweile sieben Jahre alt und die Softwareversionen sind fast ausgetrocknet. Es ist an der Zeit, dass die Konsole auf die Weide gestellt wird. Nintendo verfügt jedoch nicht über eine kostengünstige Einstiegsplattform in den Verkaufsregalen. Die offensichtliche Antwort ist eine billigere Variante des Nintendo Switch, die gemunkelt wurde. Dies würde es dem Unternehmen ermöglichen, eine Version für jüngere Spieler anzubieten, die nicht die Bank sprengt, und würde sicherstellen, dass die Entwicklungsressourcen nicht auf zwei völlig verschiedene Systeme aufgeteilt werden, wie dies zu Zeiten von 3DS / Wii U der Fall war.

Der Switch sollte als "IPad-ähnliches" Produkt positioniert werden.

 ipad pro

Aufgrund der Natur der Spieleindustrie sind wir daran gewöhnt, dass Hardwaregenerationen kommen und gehen, ohne dass eine Verbindung zwischen ihnen besteht. Aufgrund der massiven Machtverschiebung zwischen Systemen wie dem SNES und dem N64 gab es kaum eine Chance, eine Brücke zu schaffen, um sie auf technischer Ebene zu verbinden. Bei der mobilen Technologie, auf der der Switch basiert, dreht sich alles um die schrittweise Iteration und die Aufrechterhaltung der Kompatibilität zwischen den Upgrades. Es gibt also keinen Grund, warum der Switch nicht zum iPad von Nintendo werden könnte – ein System, das alle paar Jahre mit noch besserer Hardware aktualisiert wird Bewahrt die Abwärtskompatibilität mit älteren Versionen. Dies wäre die ideale Situation für Nintendo, da der Switch eine viel längere Lebensdauer als eine herkömmliche Konsole hat und dies finanzielle Stabilität bedeutet.

Neue Hardware bedeutet neuen Schwung

 Nintendo-Switch

Der Nintendo Switch verkauft sich im Moment gut, aber das bedeutet nicht, dass es für immer sein wird. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Systeme von den Regalen fliegen, ist die Überarbeitung der Hardware. Dies zieht nicht nur eine ganze Reihe neuer Käufer an, sondern auch bestehende Eigentümer, die das neueste Upgrade besitzen müssen. Darüber hinaus kann Nintendo die Produktionsfortschritte und kostengünstigeren Teile optimal nutzen, um die Herstellungskosten zu senken, wodurch das Unternehmen seine Gewinnmargen beim Hardware-Verkauf halten kann.

Damit kann Nintendo die Leistungslücke schließen.

 PS4

Es ist erstaunlich, dass wir Spiele wie DOOM, Rocket League und Wolfenstein 2 auf Nintendo Switch hatten – Klassiker der aktuellen Generation für Heimkonsolen, die irgendwie auf einer Konsole laufen, die für Portabilität ausgelegt ist. Wir haben auch den Witcher 3, auf den wir uns freuen können, eine weitere erstaunliche Leistung. Wenn die PS5 und die nächste Xbox ankommen, wird die Stromlücke zwischen dem Nintendo Switch und der Konkurrenzhardware jedoch noch größer – und vermutlich schwieriger zu überbrücken sein. In diesem Sinne würde der Nintendo Switch sicherlich von einer bescheidenen Leistungssteigerung profitieren, und genau das könnte ein Nintendo Switch Pro bieten. Während es vielleicht unklug ist, einen massiven Sprung zu erwarten, der den Nintendo Switch-Markt zersplittern würde, könnten wir möglicherweise ein verbessertes System sehen, das mit höheren Auflösungen und Bildraten läuft.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Redmi Note 10 4G (M2010J19SC) bags 3C certification

Around a month back, a 4G-ready Xiaomi phone with model number M2010J19SC was spotted in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *