Home / Android Nachrichten / Nokia 9 PureView kommt endlich in Indien für 49.999 US-Dollar an

Nokia 9 PureView kommt endlich in Indien für 49.999 US-Dollar an

HMD Global brachte schließlich sein Flaggschiff Nokia 9 PureView auf den indischen Markt. Das Nokia 9 PureView kostet im Land 730 US-Dollar und ist damit teurer als die Basisversion des OnePlus 7 Pro und nur unwesentlich günstiger als das Samsung Galaxy S10e. Das OnePlus 7 Pro läuft auf dem neuesten 7-nm-Snapdragon-855-Octa-Core-Prozessor von Qualcomm, und das Galaxy S10e wird mit dem 8-nm-Exynos-9820-Prozessor von Samsung betrieben. Verbraucher in Indien können ab sofort das Nokia Flaggschiff-Smartphone von Flipkart sowie Nokia.com/phones erwerben. Es wird ab dem 17. Juli in den wichtigsten Offline-Einzelhandelsgeschäften des Landes erhältlich sein.

HMD Global hat angekündigt, dass Kunden, die das Nokia 9 PureView erwerben, über Nokia Mobile Care in den ersten 30 Tagen ein exklusives Premium-Concierge-Erlebnis genießen werden. Die Erfahrung wird einen exklusiven Support-Desk mit Zugang zu einem erstklassigen Kundensupport-Team sowie Spezialisten umfassen, die Nokia 9 PureView-Besitzern dabei helfen, das Beste aus ihrem neuen Telefon herauszuholen. Kunden, die das Flaggschiff-Smartphone mit HDFC-Bankkredit- und Debitkarten in Offline-Geschäften kaufen, erhalten 10% Rückerstattung auf EMI- und reguläre Transaktionen. Wenn Sie das Nokia 9 PureView auf der Nokia Website kaufen, erhalten Sie eine Geschenkkarte im Wert von 5.000 GBP (73 USD) sowie kostenlose Nokia 705-Ohrhörer im Wert von 9.999 GBP (146 USD).

Das Hauptverkaufsargument von Nokia 9 PureView sind zweifellos die fünf Kameras Array mit ZEISS Optik. Das Telefon verwendet zwei RGB-Sensoren mit einer Auflösung von 12 MP und drei einfarbige Sensoren mit einer Auflösung von 12 MP. Zusammenfassend behauptet HMD Global, dass das Array mit fünf Kameras im Vergleich zu einem einzelnen Sensor desselben Typs bis zu zehnmal mehr Licht sammeln kann. Das Nokia 9 PureView ist außerdem mit einem 5,99-Zoll-POLED-Display mit Quad-HD-Auflösung und einer Schicht aus Corning Gorilla Glass 5 ausgestattet. Es wird von dem veralteten Snapdragon 845-Octa-Core-Prozessor mit 6 GB LPDDR4x-RAM und 128 GB UFS 2.1-Speicher betrieben . Das Smartphone bietet außerdem eine 20-Megapixel-Selfie-Kamera, einen In-Display-Fingerabdruckscanner, IP67-Staub- und Wasserbeständigkeit sowie einen 3320-mAh-Akku mit Unterstützung für kabelloses Laden. Nokia 9 PureView wird mit dem Android 9.0 Pie-Betriebssystem ausgeliefert und wird garantiert zwei wichtige Betriebssystemupdates und drei Jahre monatliche Sicherheitspatches erhalten.

Nokia 9 PureView-Test: Fünf großartige Kameras, ein großes Problem

About AndroidWeltEditor

Check Also

Five reasons you should get the Galaxy S20 FE over the regular S20

Source: Hayato Huseman / Android Central The Galaxy S20 FE is one of those devices …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *