Home / Mobile Technologie / Nubia Red Magic 3 Bewertung

Nubia Red Magic 3 Bewertung

Früher war die Auswahl eines Smartphones für Spiele recht einfach. Sie mussten sich lediglich nach einem guten Display und einem leistungsstarken Prozessor umsehen. Während Sie mit vielen erschwinglichen und High-End-Telefonen Spiele genießen können, gibt es heute Smartphones, die speziell für Spiele entwickelt wurden. Selbst in Indien haben wir bereits Telefone wie das Asus ROG Phone (Test), Nubia Red Magic (Test) und Black Shark 2 gesehen. Diese Smartphones wurden speziell für Spiele entwickelt und verfügen zumeist über eine Flüssigkeitskühlung, um die Prozessortemperatur unter Kontrolle zu halten. Nubia bringt ein weiteres Gaming-Smartphone namens Red Magic 3 nach Indien. Es ist mit dem leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 855 SoC ausgestattet und verfügt über eine Flüssigkeitskühlung sowie einen internen Lüfter.

Rechtfertigt das Nubia Red Magic 3 bei all dieser dedizierten Hardware für Spiele seinen Preis? Oder ist es besser für Sie, etwas Geld zu sparen und sich für ähnlich leistungsstarke Smartphones wie das OnePlus 7 (Review) zu entscheiden? Wir haben den Red Magic 3 auf die Probe gestellt, um das herauszufinden.

Design von Nubia Red Magic 3

Gaming-Smartphones haben im Allgemeinen ein auffälliges Design, und das Nubia Red Magic 3 ist keine Ausnahme. Dieses Telefon ist groß und sperrig. Es verfügt über ein 6,65-Zoll-Full-HD + HDR-AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Es hat auch Corning Gorilla Glass zum Schutz. Der Red Magic 3 liefert maximal 430 Nits Helligkeit und ist hell genug für den Einsatz im Freien.

Es stehen zwei Anzeigemodi zur Auswahl, und wir mochten den druckvollen Kontrast, den der bunte Modus bot, während der natürliche (sRGB) Modus schien mehr gedämpft. Wir haben festgestellt, dass das Telefon immer wieder automatisch in den Natural-Modus wechselt, was ein wenig ärgerlich war.

Nubia hat sich beim Red Magic 3 für eine Stereo-Lautsprecherkonfiguration mit Frontfeuer entschieden und dieses Telefon verfügt über sehr dünne Lautsprechergitter. Das Gehäuse des Red Magic 3 besteht aus Metall und ist in einem großen 5000-mAh-Akku untergebracht, der sowohl zu seiner Masse als auch zu seinem Gewicht beiträgt.

Der Nubia Red Magic 3 verfügt über seine Stromversorgung und die Lautstärketasten auf der rechten Seite. Diese sind gut positioniert und leicht zu erreichen, wenn Sie das Telefon mit einer Hand bedienen. Auf der rechten Seite befinden sich außerdem zwei kapazitive Tasten, die als Schultertasten dienen, wenn Sie das Telefon im Querformat halten. Wir fanden, dass die Positionierung den Tasten des ROG-Telefons ähnlich ist (Überprüfung). Die Tatsache, dass diese Tasten im Rahmen des Red Magic 3 eingelassen sind, hat uns jedoch sehr gut gefallen.

 Nubia Red Magic 3 Zurück Nubia Red Magic 3 Test Das Nubia Red Magic 3 verfügt über ein RGB-Licht Streifen auf der Rückseite

Direkt über den Lautstärketasten befindet sich eine Öffnung für den internen Lüfter. Zum ersten Mal sehen wir so etwas auf einem Smartphone. Dieser Lüfter ist mit einer Flüssigkeitskühlung gekoppelt, damit der Prozessor bei intensiven Spielesitzungen die bestmögliche Leistung erbringen kann. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich zwischen der Kamera und dem Fingerabdruckscanner eine Belüftungsöffnung.

Nubia hat hier verschiedene geometrische Formen für das Design verwendet, mit einem rautenförmigen Kameramodul und einem sechseckigen Blitz und Fingerabdruckscanner. In der Nähe der vier Ecken des Smartphones befinden sich leuchtend rote Markierungen, die dem Smartphone das Aussehen eines „Spielers“ verleihen. Wie bei früheren Nubia Red Magic-Modellen verläuft auch bei diesem ein RGB-Lichtstreifen in der Mitte des Rückens. Unterhalb dieses RGB-Lichtstreifens befindet sich ein Red Magic-Logo, das für eingehende Benachrichtigungen aufleuchtet.

Auf der linken Seite verfügt das Red Magic 3 über einen Schieberegler mit zwei Positionen, um das Telefon in den Spielemodus zu versetzen. Dieser Knopf ist auch in Rot gehalten, um zum Gesamtthema zu passen. Links befindet sich ein SIM-Fach sowie Pogo-Pin-Anschlüsse, über die eine Verbindung zu einem Dock-Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten) hergestellt werden kann. Das Red Magic 3 hat unten einen USB-Typ-C-Anschluss und oben einen 3,5-mm-Audioanschluss.

Es gibt keine IP-Zertifizierung, die für den Preis des Smartphones akzeptabel ist, aber Sie werden In der Nähe von Wasser muss man vorsichtig sein, da dieses Telefon über Luftzirkulationsöffnungen verfügt.

Technische Daten und Software für Nubia Red Magic 3

Premium-Gaming-Smartphones enthalten normalerweise die bestmögliche Hardware. Deshalb hat sich Nubia für Qualcomm Snapdragon entschieden 855 SoC ist ein Octa-Core-Prozessor, der auf einem 7-nm-Herstellungsprozess basiert. Es verfügt über vier Kryo 485 Gold-Kerne, von denen drei mit 2,42 GHz und einer mit 2,84 GHz höher getaktet sind. Es gibt auch vier Kryo 485 Silver-Kerne, die mit 1,8 GHz getaktet sind. Für die Grafikverarbeitung ist eine Adreno 640-GPU integriert.

Der Red Magic 3 ist in zwei Varianten erhältlich: eine mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher und eine mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Die Basisvariante kostet Rs. 35.999, während der höhere bei Rs festgesetzt wird. 46.999. Es stehen drei Farboptionen zur Auswahl. Die Basisvariante ist in Schwarz oder Rot erhältlich, während die höhere Variante nur in Camo erhältlich ist. Dieses Telefon verwendet UFS 2.1-Speicher, der nicht so schnell ist wie der von den OnePlus 7-Geschwistern verwendete UFS 3.0-Speicher.

 Nubia Red Magic 3-Test Nubia Red Magic 3-Test Auf dem Nubia Red Magic 3 wird Android 9 ausgeführt Pie

Zu den Konnektivitätsoptionen des Nubia Red Magic 3 gehören Dualband-WLAN, Bluetooth 5, vier Satellitennavigationssysteme, 4G und VoLTE. Die Pogo-Pin-Anschlüsse auf der linken Seite des Telefons können zum Anschließen eines Gaming-Docks verwendet werden.

Nubia bietet ab Lager Android 9 Pie mit dem Sicherheitspatch für März 2019 an. Die Benutzeroberfläche ist recht einfach und es gab keine Probleme, sich zurechtzufinden. Teile der Benutzeroberfläche wurden jedoch nicht poliert und ein Teil des Texts wurde nicht aus dem Chinesischen übersetzt.

Die Benutzeroberfläche verfügt über einige Anpassungen, z. B. Steuerelemente für den RGB-Lichtstreifen. Sie können es für verschiedene Szenarien anpassen, z. B. für eingehende Anrufe, Gebühren und Benachrichtigungen. Dies erfolgt zusätzlich zur Benachrichtigungs-LED neben der Frontkamera. Auf dem Smartphone sind zwei Apps vorinstalliert, Kika Keyboard und LED Strip Editor.

Game Space ist der Spielemodus des Telefons. Sie kann nur durch Betätigen des physischen Spielschalters an der Seite des Telefons aktiviert und nicht automatisch ausgelöst werden. Mit Game Space können Sie Apps und Spiele hinzufügen, die Sie in diesem Modus verwenden möchten. Sie erhalten Steuerelemente für die RGB-Beleuchtung, den internen Lüfter und die Bildschirmaktualisierungsrate. Sie können die Anzeigeaktualisierungsrate auf Auto, 60 Hz oder 90 Hz einstellen. Der interne Lüfter ist mit einer intelligenten Einstellung ausgestattet, die die Lüftergeschwindigkeit an die CPU-Temperatur anpasst. Sie können ihn aber auch so einstellen, dass er die ganze Zeit über mit voller Geschwindigkeit läuft.

Digital Wellbeing, eine beliebte Android 9 Pie-Funktion. fehlt auf dem Red Magic 3.

Nubia Red Magic 3 – Leistung, Akkulaufzeit und Kameras

Das Nubia Red Magic ist ein großes Telefon und nicht das bequemste Gerät für den Einhandgebrauch. Dies macht es jedoch auch bequem, im Querformat zu spielen. Wir waren von der Anzeige beeindruckt und haben ein paar HDR-Videos auf YouTube genossen.

Die Stereolautsprecher unterstützen DTS: X- und 3D-Sound und tragen zum Gesamterlebnis bei. Leider unterstützt Red Magic 3 nur Widevine L3, sodass Sie erst dann Inhalte von Diensten wie Netflix in HD-Auflösung streamen können, wenn Nubia dies behebt.

Wir haben Qualcomm Snapdragon 855-Geräte verwendet, einschließlich OnePlus 7 (Rückblick), OnePlus 7 Pro (Rückblick), Oppo Reno 10X Zoom (Rückblick) und Asus 6Z (Rückblick) sowie das Red Magic 3 bieten eine ähnliche Leistung. Wir waren zufrieden mit der schnellen Reaktionszeit und der Geschwindigkeit, mit der Apps gestartet werden. Mit 8 GB RAM in unserem Testgerät stellte Multitasking kein Problem dar, da das Smartphone Apps im Hintergrund laufen lassen konnte.

Das Red Magic 3 hat unsere Benchmark-Tests bestanden und eine gute Punktzahl erzielt. In AnTuTu wurden 361.910 Punkte erzielt, was mit dem OnePlus 7 vergleichbar ist. In den Einzelkern- und Mehrkerntests von Geekbench wurden 3.540 bzw. 11.444 Punkte erzielt. Es gelang auch, 5.153 in 3D Mark Slingshot Extreme OpenGL 3.1 zu erzielen, während das OnePlus 7 im selben Test 5.659 Punkte erzielte.

 Nubia Red Magic 3-Trigger Nubia Red Magic 3-Test Das Nubia Red Magic 3 verfügt über bessere Belüftungsöffnungen Luftzirkulation

Wir haben uns darauf gefreut, auf diesem Smartphone zu spielen, da es für diesen Zweck entwickelt wurde. Wir haben PUBG Mobile und Asphalt 9: Legends auf dem Nubia Red Magic 3 gespielt. PUBG Mobile hatte standardmäßig die Voreinstellung Hoch und lief ohne einen Hauch von Verzögerung. Wir sind zu den Grafikeinstellungen des Spiels gegangen und haben die Qualität auf HDR und die Bildrate auf Ultra angehoben. Auf dem Red Magic 3 kann PUBG Mobile mit diesen Einstellungen weiterhin ohne Probleme ausgeführt werden.

Die 90-Hz-Anzeige des Red Magic 3 macht beim Spielen von Spielen, die dies unterstützen, einen Unterschied. Wir haben Hill Climb Racing 2 und CATS: Crash Arena gespielt, die zu den wenigen Spielen gehören, die hohe Bildwiederholraten unterstützen. Das Spiel mit 90 Hz verlief flüssig und reibungslos.

Beim Durchblättern der Menüs und beim Öffnen von Ordnern konnten wir nicht nur Spiele, sondern auch die Vorteile der 90-Hz-Anzeige beobachten. Ein normales Display sieht nach längerer Benutzung des Nubia Red Magic 3 träge aus. Sie können die Anzeige im Game Space manuell auf 90 Hz einstellen oder auf Automatisch stellen, damit das Telefon entscheidet.

Wir haben die Schulter-Trigger beim Spielen aktiviert und festgestellt, dass sie unsere Leistung im Spiel verbessern. Wir konnten uns auf die Auslöser verlassen, ohne unsere Finger auf dem Display bewegen zu müssen, was uns hilft, die Reaktionszeit zu verkürzen. Game Space verfügt über eine Funktion namens 4D Shock, die haptisches Feedback beim Spielen unterstützter Spiele wie PUBG Mobile und Asphalt 9 ermöglicht. Mit Game Space können Sie außerdem eingehende Anrufe und Nachrichten blockieren, um sicherzustellen, dass Sie beim Spielen nicht gestört werden, und die Navigation deaktivieren Tasten beim Spielen.

Das Nubia Red Magic 3 ist das erste Smartphone, dem wir mit einem internen Lüfter begegnet sind, und es macht beim Spielen einen Unterschied. Wir haben PUBG Mobile mit und ohne Lüfter gespielt und festgestellt, dass das Gerät bei eingeschaltetem Lüfter kühler lief.

Wir waren beeindruckt von der Akkulaufzeit des Nubia Red Magic 3. Mit dem 5.000-mAh-Akku kann das Smartphone anderthalb Tage lang genutzt werden. Dabei wurden einige Benchmarks durchgeführt, Kameraproben entnommen und etwa eine Stunde lang gespielt. In unserem HD-Video-Loop-Test wurde das Smartphone 17 Stunden und 4 Minuten lang eingeschaltet. Nubia behauptet, dass der Red Magic 3 27 W schnell aufladen kann, aber nur einen 18 W-Adapter in der Box liefert. Das mitgelieferte Ladegerät brachte das Smartphone in 30 Minuten auf 35 Prozent und in einer Stunde auf 69 Prozent. Das vollständige Aufladen dauerte über anderthalb Stunden.

Das Kamera-Setup des Nubia Red Magic 3 ist grundlegend im Vergleich zu dem, was wir bei anderen Smartphones in dieser Preisklasse gesehen haben. Es gibt eine einzelne Rückfahrkamera mit einem Sony IMX586-Sensor mit 48 Megapixeln, ähnlich dem des OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro. Es hat eine Blende von 1: 1,7 und eine Pixelgröße von 0,8 Mikron. Für Selfies hat dieses Handy einen 16-Megapixel-Shooter mit einer Blende von 1: 2,0.

Wir fanden die Kamera-App ziemlich einfach. Es bietet neben den normalen Foto- und Videomodi auch die Modi Pro, Pretty, MultiExposure, LightDraw, Electronic Aperture, Clone und Time-Lapse. Wir fanden es überraschend, dass ein heutzutage üblicher Porträtmodus fehlte. Es gibt auch keinen dedizierten Nachtmodus. Im Pro-Modus können Sie ISO, Verschlusszeit, Fokus, Belichtung und Weißabgleich steuern.

Im Standardmodus nimmt das Telefon Fotos mit einer Auflösung von 12 Megapixeln auf. Sie können die vollen 48 Megapixel nutzen, indem Sie die Auflösung in den Kameraeinstellungen ändern. Bei dieser Auflösung fehlt jedoch die HDR-Funktionalität.

Bei Tageslicht sorgt der Red Magic 3 für gute Details und eine anständige Farbwiedergabe. Es aktiviert HDR automatisch, wenn gegen das Licht geschossen wird. Objekte in einiger Entfernung waren sichtbar und der Text war lesbar.

Die Red Magic 3 konnte den Fokus beim Aufnehmen von Makros schnell speichern und erzeugte einen guten Tiefeneffekt. Es gelang auch gute Makros bei schlechten Lichtverhältnissen. Beim Fotografieren von Menschen haben wir einen Porträtmodus verpasst und es war schwierig, einen anständigen Bokeh-Effekt zu erzielen. Wir haben festgestellt, dass das Telefon bei vielen Aufnahmen den Kontrast erhöht und diese auch schärft.

Tippen Sie hier, um Beispiele von Nubia Red Magic 3-Kameras in voller Größe anzuzeigen.

Fotos in niedriger Auflösung Licht fiel gut aus. Selbst ohne einen speziellen Nachtmodus könnte die Kamera ein helles Bild liefern. Das Rauschen wurde gut verarbeitet, aber beim Vergrößern von Fotos ist eine feine Körnung sichtbar.

Selfies hatten gute Details und das Telefon schaffte es, die richtige Belichtung zu erzielen. Selfies, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, waren anständig, und das Telefon verwendet bei Bedarf einen Bildschirmblitz. Wir haben versucht, ein Video mit 8K aufzunehmen, aber unser Apple MacBook Air konnte es nicht einfach wiedergeben. Sie können Filmmaterial auch in 4K und in Full-HD aufnehmen. Es gibt jedoch keine Videostabilisierung, sodass verwackeltes Filmmaterial entsteht. Wir haben festgestellt, dass 4K-Videomaterial den Kontrast erhöht hat. Der Red Magic 3 verfügt nicht über einen Zeitlupen-Videoaufzeichnungsmodus.

Fazit
Wir haben viele Smartphones mit dem Qualcomm Snapdragon 855 SoC gesehen, die in Indien zu angemessenen Preisen auf den Markt gebracht wurden. Dies ist eine gute Sache für Smartphone-Käufer. Nubia hat einen direkten Konkurrenten in Form des Black Shark 2, hat aber einen Preisvorteil. Die Basisvariante des Red Magic 3 mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher kostet Rs. 35.999, während die höhere Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher bei Rs festgesetzt wird. 46.999.

Der Red Magic 3 hat ein gutes HDR-Display und dazu passende Stereolautsprecher. Wir mögen auch die Schulter-Trigger, die sich hervorragend zum Spielen eignen und unser Spielerlebnis spürbar verbessern. Der interne Lüfter ist kein Gimmick und hilft dem Gerät, kühl zu laufen.

Die Kameraleistung ist einer der Punkte, an denen die Red Magic 3 etwas verbessert werden muss. Nubia sollte in Zukunft erwägen, einige der fehlenden Kamerafunktionen durch Softwareupdates hinzuzufügen. Wir hatten glücklicherweise keine Probleme mit der Akkulaufzeit und dieses Telefon lieferte eine gute Akkuleistung.

Wenn Sie stundenlang Spiele auf Ihrem Smartphone spielen, ist das Nubia Red Magic 3 möglicherweise ein guter Begleiter. Wenn Sie jedoch nicht in erster Linie nach einem Spieltelefon suchen, sind Sie mit dem OnePlus 7 (Review) oder anderen Handys in dieser Preisklasse zufriedener und sparen etwas Geld.

<! –

– >

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

OPPO Band could go global soon, hints EEC certification

OPPO launched its fitness tracker, the OPPO Band in China more than six months ago. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *