Home / Mobile Technologie / Nubia Red Magic 3 Review – Das Gaming-Handy für jedermann

Nubia Red Magic 3 Review – Das Gaming-Handy für jedermann

Als Razer und Asus vor kurzem begannen, "dedizierte" Spieltelefone auf den Markt zu bringen, war es verlockend zu vermuten, dass dieser Trend nur von kurzer Dauer sein würde. Wenn Sony mit seinem Xperia Play „PlayStation Phone“ den Markt nicht brechen konnte, welche Hoffnung gab es dann für andere? Der Markt ist jedoch eindeutig ausgereift genug, um solche Unternehmungen zu unterstützen, da wir nicht nur Fortsetzungen wie das Razer Phone 2 gesehen haben, sondern auch andere Wettbewerber, darunter das von Xiaomi unterstützte Unternehmen Black Shark und Nubia, die dies können Die Wurzeln gehen auf den chinesischen Riesen ZTE zurück.

Der Nubia Red Magic 3 ist natürlich Gegenstand dieser Überprüfung und stellt den dritten Versuch des Unternehmens dar, das gesamte Konzept des "Spieltelefons" zu perfektionieren (der Red Magic Mars wird in Betracht gezogen) um die Red Magic 2 zu sein (außer Name). Mit einem Snapdragon 855-Prozessor, einem 90-Hz-AMOLED-Bildschirm, zwei Lautsprechern mit DTS: X-Unterstützung und einem dedizierten Spielemodus, der von einem geeigneten internen Lüfter gekühlt wird, ist der Red Magic 3 ein klares Geschäft – aber ist er besser als die Konkurrenz? Lassen Sie uns herausfinden.

Nubia Red Magic 3 Test: Design & Display

 Red Magic 3

Gaming-Telefone haben eines gemeinsam – sie sind absolut massiv, dank der Tatsache, dass sie verfügen in der Regel über ein großes Display. Der Red Magic 3 kann diesem Trend nichts entgegensetzen und schiebt den Umschlag, wenn es um reine Größe geht. Dank des 6,65-Zoll-Bildschirms (der oben und unten einen Rahmen hat) ist dieses äußerst massive Mobilteil mit zwei Händen bequem zu bedienen. Vor ein paar Jahren wäre es lächerlich gewesen, ein Telefon mit solchen Maßen zu besitzen, aber 2019 macht es weniger Spaß – selbst wenn Sie Probleme haben, es tatsächlich in die Tasche Ihrer Röhrenjeans zu stecken, wie wir es getan haben. [19659002] Die Verarbeitungsqualität ist durchweg ausgezeichnet. Die Karosserie besteht aus Metall und mit weit über 200 Gramm ist dies ein kräftiges Mobilteil. Das Schwarz-Rot-Farbschema ist ein Blickfang, ohne ins Gesicht zu schauen, und die eckigen Details – wie der sechseckige Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und das rautenförmige Kameramodul – knüpfen wirklich an diesen Designansatz an. Der Star der Show ist der LED-Streifen, der sich über die Rückseite des Geräts erstreckt und so konfiguriert werden kann, dass er abhängig von den Aktivitäten des Telefons in verschiedenen Farben und Mustern leuchtet oder pulsiert. Es gibt sogar ein LED-betriebenes Red Magic-Logo am unteren Rand, das eingeschaltet werden kann, um ein maximales Klingeln zu erzielen.

 Red Magic 3

Der Ein- / Ausschalter und die Lautstärkewippe befinden sich rechts -hand Seite des Telefons, neben einer Entlüftung für den internen Lüfter. Sie finden auch zwei kapazitive "Schulter" -Tasten, die beim Spielen verwendet werden. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein roter Schalter, der das Telefon in den Spielemodus versetzt, ein spezielles Menü öffnet und den internen Lüfter einschaltet. Mit diesem Modus können Sie den Prozessor des Telefons stärker nutzen, damit das Gameplay flüssiger wird. Im Spielemodus können Sie Einstellungen vornehmen, um die ideale Konfiguration für Sie zu erhalten. Auf der linken Seite des Geräts befindet sich außerdem eine Reihe von Pogo-Pins, mit denen Sie das Mobilteil andocken können. Das Dock (auf das wir später noch eingehen werden) ist sogar ein Kabel zum Aufladen des Telefons und zum Akzeptieren einer LAN-Verbindung für das Internet (wir haben Ihnen gesagt, dass dies ein ernstes Spieltelefon ist).

Die Oberkante des Geräts hat eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse, die eine nette Geste ist, während sich an der unteren Kante der USB-C-Anschluss und das Mikrofon für eingehende Anrufe befinden. Es gibt kein kabelloses Aufladen oder keine Wasserdichtigkeit, und dem Telefon fehlt auch NFC, was eine Schande ist.

Der Bildschirm ist eines der besten AMOLEDs, die wir auf einem Mobiltelefon gesehen haben, und ist unglaublich hell und druckvoll. Die Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln ist nicht so hoch wie bei Samsung-Handys, aber irgendwann macht das Hinzufügen dieser zusätzlichen Pixel für den Endbenutzer keinen großen Unterschied mehr. Auch das Seitenverhältnis von 19,5: 9 ist erfrischend zukunftsweisend.

Nubia Red Magic 3 Test: Software

 Red Magic 3

Auf dem Red Magic 3 wird Android 9 ausgeführt Es handelt sich um eine relativ gängige Version des mobilen Betriebssystems, obwohl Nubia hier und da einige Änderungen vorgenommen hat, z. B. das Entfernen des "Google Now" -Panels vom rechten Startbildschirm, Ändern einiger Standardbenachrichtigungssounds und Hinzufügen zusätzlicher Menüoptionen Um Dinge wie die Konfiguration des LED-Streifens und das Verhalten des Telefons im angedockten Zustand zu behandeln.

Das größte Problem hierbei ist, dass einige der von Nubia hinzugefügten Dinge von ziemlich schlimmen englischen Übersetzungen begleitet werden, die es schwierig machen, herauszufinden, was zu tun ist . Beispiel: Beim Versuch, das Red Magic eSports-Handle einzurichten (mehr dazu in Kürze), wurde eine Fehlermeldung mit der Aufschrift "Konkurrenz" angezeigt. Es stellt sich heraus, dass dies Nubias Umgangssprache für den Spielemodus-Schalter ist. Dies klingt offensichtlich, wenn Sie die Verbindung herstellen, aber wir haben uns lange am Kopf gekratzt. Außerdem bedeutet "Open Red Magic-Symbollampe" "Rote Magic-Logo-LED einschalten". Die Benutzeroberfläche ist mit diesen kleinen Kuriositäten übersät, und obwohl es fast immer möglich ist, herauszufinden, was sie bedeuten, nimmt es den Nutzern in englischer Sprache den Glanz der Erfahrung.

Außerhalb dieser Kleinigkeiten ist es schwer, die Red zu bemängeln Magic 3 vom Standpunkt der Software aus. An Bloatware mangelt es nicht, und alles ist schnell und reaktionsschnell.

Nubia Red Magic 3 Test: Leistung

 Red Magic 3

Es gab einmal eine Zeit, in der nur die teuersten Handys waren mit Qualcomms erstklassigem Silikon gesegnet, aber hier haben wir den neuesten Snapdragon 855-Prozessor in einem Telefon, das weniger als 500 Pfund kostet. Der Black Shark 2 führt den gleichen Trick aus.

Der 855-Chipsatz mit 8 GB RAM ermöglicht es dem Red Magic 3, das Beste zu bieten, was der Android-Sektor zu bieten hat, ohne irgendwelche Probleme. Grundlegende Aufgaben wie das Navigieren in der Benutzeroberfläche, das Wechseln zwischen Apps und das Anzeigen von HD-Filmen auf Diensten wie YouTube und Netflix haben das Telefon überhaupt nicht gestört. Es war absolut stabil, auch wenn mehrere Aufgaben gleichzeitig ausgeführt wurden.

Angesichts seiner Spielanforderungen mussten wir das Red Magic 3 in diesem Bereich natürlich vollständig testen, und es enttäuschte kein einziges Mal. Es ist sehr verbreitet, dass 3D-Spiele auf Android-Handys von inkonsistenten Bildraten, Bildschirmabrissen und anderen Problemen betroffen sind, aber keines dieser Probleme trat während unserer Zeit mit Nubias Handy auf.

 Red Magic 3

Titel wie "Mortal Kombat", "Real Racing 3", "Modern Combat 5" und "FIFA" liefen einwandfrei, und dieses 90-Hz-Display trägt zweifellos zur Aufrechterhaltung eines reibungslosen Spielablaufs bei. Spiele laufen auch im ausgeschalteten Spielemodus einwandfrei, aber wenn Sie sie einschalten, wird ein Menü angezeigt, mit dem Sie Ihre Erfahrung noch weiter anpassen können. Dieser Modus verbessert nicht nur die Leistung der internen Geräte Ihres Telefons, sondern bietet auch einen 4D-Schockmodus für Force-Feedback. Sie können festlegen, dass eingehende Nachrichten blockiert, Screenshots erstellt und sogar die Lüftergeschwindigkeit angepasst werden soll. Dieses Element des Telefondesigns ist tatsächlich wichtiger, als Sie vielleicht annehmen, da der Hochleistungsmodus des Red Magic 3 während des Betriebs viel Wärme erzeugt.

Nubia Red Magic 3 Test: Zubehör

 Red Magic 3 [19659030] Red Magic 3

Wie viele andere Gaming-Telefone auf dem Markt wird auch das Red Magic 3 von einer Reihe von Zubehörteilen unterstützt, die das Unterhaltungserlebnis erheblich verbessern. Am augenfälligsten sind die eSports-Griffe, die der Joy-Con auf der Nintendo Switch-Konsole sehr ähnlich sehen. Diese stellen eine drahtlose Verbindung zur Konsole her und können als separate Controller verwendet werden, wenn Sie im angedockten Modus spielen (wir werden in Kürze darauf zurückkommen). Sie sind jedoch auch an der Seite eines Sonderfalls angebracht, den Sie kaufen können, um welche Kurven es sich handelt die Red Magic 3 in etwas, das Nintendos meistverkaufter Hybrid-Konsole sehr ähnlich sieht. Der Black Shark 2 verfügt über ähnliche Controller.

Mit einem analogen Steuerknüppel, vier Gesichtsknöpfen und Schulterauslösern oben und unten (ein zweiter eSports-Griff kann auf der rechten Seite des Gehäuses verkehrt herum angebracht werden, um eine optimale Leistung zu erzielen Dies sind ziemlich vielseitige Pads, und sie funktionieren sehr gut in Spielen, die sie unterstützen.

 Red Magic 3

Leider kann dies ein bisschen sein Hit-and-Miss; Real Racing 3 hat beispielsweise den linken Controller automatisch erkannt, ebenso wie Modern Combat 5 und Asphalt 9. Modern Combat lehnte es jedoch ab, den rechten Controller zu bestätigen. Wir mussten auch die integrierte Tastenbelegungsfunktion des Telefons verwenden, um die physische Steuerung in Spielen wie den Battlegrounds und Fortnite von PlayerUnknown zu aktivieren. Es ist keineswegs ein Dealbreaker, aber es wird kaum so aufgenommen und gespielt wie ein Nintendo Switch.

Das Dock ist das letzte Zubehör, das wir zur Überprüfung erhalten haben, und es funktioniert gut genug. Sie müssen jeden Fall entfernen, den Sie an das Telefon angeschlossen haben, da die Verbindung über einen Satz von Pogo-Pins an der Seite des Mobilteils erfolgt. Einmal montiert, können Sie es entweder auf einem Tisch spielen, genau wie im Tabletop-Modus des Switch, und Ihr Ladegerät oder 3,5-mm-Kopfhörer anschließen. Ein LAN-Anschluss ist enthalten, wenn Sie die Latenz bei Online-Spielen wirklich ernsthaft reduzieren möchten.

Nubia Red Magic 3 Test: Kamera- und Akkulaufzeit

 Red Magic 3

Wenn es jemals gab In einem Bereich, in dem man von einem Spieltelefon eine Schwäche erwarten würde, wäre es Fotografie – und das ist beim Red Magic 3 der Fall. Wenn man all diese Spitzentechnologie in ein Mobilteil für weniger als 500 GBP steckt, muss man etwas geben , Recht? Das Endergebnis ist, dass sich Nubia für einen einzigen Sony IMX586-Sensor mit 48 Megapixeln für Schnappschüsse entschieden hat. Dies bedeutet, dass der Red Magic 3 im Vergleich zu vielen seiner Rivalen aus dem Jahr 2019 Fotoleistungen der Einstiegsklasse bietet.

Das klingt möglicherweise zu negativ Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Red Magic 3 unter den richtigen Bedingungen durchaus in der Lage ist, gute Fotos zu machen. Immerhin ist das IMX586 in vielen anderen Handys von 2019 zu finden, es ist also offensichtlich eine solide Technologie. An einem sonnigen Tag kann der Red Magic 3 gute Details und Farben erfassen, obwohl er manchmal Elemente wie den Himmel überbelichtet und das Kontrastgleichgewicht zwischen hellen und dunklen Teilen des Bildes nicht besonders gut wiedergibt. Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind auch ziemlich schlecht.

Einige davon sind darauf zurückzuführen, dass es an den komplexen Intelligenzmerkmalen mangelt, die in Telefonen wie Google Pixel 3 und Honor View 20 zu sehen sind. Hardware ist wirklich nur ein Teil davon Heutzutage investieren Unternehmen wie Huawei und Google viel Zeit, um sicherzustellen, dass die Software das schwere Heben bewältigen kann. Trotzdem schafft es die Red Magic 3, trotz fehlender zweiter Kamera ordentliche Bokeh-Effekte zu erzielen, und die Verschlusszeit ist erfrischend kurz. Um ehrlich zu sein, ist es unter guten Bedingungen sehr schwierig, mit diesem Gerät ein schlechtes Bild aufzunehmen, und für den geforderten Preis kann man wirklich nicht zu viel meckern.

Hier sind einige Beispielbilder, die mit eingeschaltetem HDR aufgenommen wurden: [19659002]  Red Magic 3

 Red Magic 3

In Bezug auf Videos ist die Tatsache bemerkenswert, dass das Telefon 4K-Material mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann. Die Qualität ist nicht wegweisend, aber sie ist immer noch beeindruckend, besonders wenn man den Preis des Telefons betrachtet. Es gibt sogar eine 8K-Option (die noch in der Beta-Version ist, sollten wir hinzufügen), aber aufgenommenes Filmmaterial ist wirklich ruckelig. Wir können nicht viele Leute sehen, die es benutzen.

Der 5.000-mAh-Akku des Telefons ist ein echtes Biest. Und das aus gutem Grund: Wenn Sie anspruchsvolle Aufgaben wie das Spielen ausführen, benötigen Sie den Saft, den Sie bekommen können, wenn Sie das möchten Telefon länger als ein paar Stunden dauern. Wenn Sie das Telefon in den Hochleistungsmodus versetzen, werden Sie diese Leistung vorhersehbar schneller verbrauchen als bei normaler Verwendung. Nubia hat sich anscheinend für eine Energiezelle entschieden, die auch bei vielem Spielen noch mindestens einen Tag hält. Dies schien während unseres Berichtszeitraums sicherlich der Fall zu sein. Als wir das Spielen lockerer machten und ein lockereres Nutzungsmuster einführten, waren wir mit einer einzigen Ladung über einen Tag hinweg am Laufen.

Das Telefon wird mit einem 18-W-Ladegerät geliefert, mit dem sich die Dinge in Anbetracht der Größe relativ schnell aufladen lassen die Batterie. Leider gibt es kein drahtloses Aufladen.

Nubia Red Magic 3 Review: Urteil

 Red Magic 3

Während viele von uns wahrscheinlich nicht der Meinung sind, dass wir ein Spieltelefon brauchen, ist es eines Es wird immer schwieriger, die Tatsache zu ignorieren, dass Sie sich diese Art von Gerät ansehen sollten, wenn Sie mit einem begrenzten Budget einkaufen und dennoch die neuesten technischen Daten wünschen. Das Red Magic 3 verfügt über ein fantastisches 90-Hz-AMOLED-Display, brillanten Sound, optionale physische Bedienelemente und einen massiven Akku und ist dennoch etwa halb so teuer wie das Samsung Galaxy S10. Sicher, es fehlen Funktionen wie kabelloses Laden, NFC und Wasserbeständigkeit, aber auf diese kann man leicht verzichten, wenn man bedenkt, wie viel man für weniger als 500 GBP tatsächlich bekommt. Fügen Sie das optionale Gaming-Zubehör hinzu und die Tatsache, dass es effektiv als richtige Spielekonsole fungiert (vor allem, wenn Sie sich all die schönen Emulatoren anschauen, die Sie herunterladen können), und es wird noch schwieriger, die Red Magic 3 zu ignorieren. Es mag groß sein und die Software hat ihre Macken, aber dies ist ein Spieltelefon, das Sie ausprobieren sollten, auch wenn Sie nicht vorhaben, darauf zu spielen.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Huami Q3 2020 report: shipped 15.9 million units; 20% increase in revenue

Huami has had a really busy year and a successful one at that too. The …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *