Home / Mobile Technologie / Offener Verkauf für Redmi Note 7 Pro und Vivo Z1 Pro, Einführungstermin für Jio Gigafiber und weitere technische Neuigkeiten in dieser Woche

Offener Verkauf für Redmi Note 7 Pro und Vivo Z1 Pro, Einführungstermin für Jio Gigafiber und weitere technische Neuigkeiten in dieser Woche

Der Eröffnungsverkauf für Redmi Note 7 Pro und Vivo Z1 Pro sowie die Neuigkeiten zum Startdatum von Jio GigaFiber sorgten diese Woche für Schlagzeilen. Darüber hinaus lud Realme dazu ein, sein Quad-Kamera-Setup mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera vorzustellen, und Amazon teilte Einzelheiten zu Freedom Sale mit. Das WhatsApp-Nachrichtenlabel "Frequently Forwarded" wurde in Indien eingeführt. Zomato und UberEats waren auch in den Nachrichten über "Nicht-Hindu-Reiter" -Reihe. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über die Welt der Technologie, die diese Woche die Gespräche beherrschte.

Redmi Note 7 Pro jetzt im offenen Verkauf

Xiaomi India startete schließlich den permanenten offenen Verkauf für das Redmi Note 7 Pro-Smartphone. Das Redmi-Telefon war in der Vergangenheit schon ein paar Mal zum Verkauf angeboten worden, aber es handelte sich um vorübergehende Werbeaktionen. Redmi Note 7 Pro kann jetzt rund um die Uhr über Flipkart und Mi.com Store gekauft werden. Das Telefon wird auch über Mi Home Stores und andere Mi Partner-Einzelhändler im Land verkauft.

Redmi Note 7 Pro (Review) wurde ursprünglich Ende Februar im Land vorgestellt und wird in drei Speichervarianten und angeboten drei Farboptionen. Redmi Note 7 Pro Preis in Indien beginnt bei Rs. 13.999 für die Basis 4 GB RAM + 64 GB Speichervariante. 6GB + 64GB und 6GB + 128GB Varianten des Telefons tragen ein Preisschild von Rs. 15.999 und Rs. Jeweils 16.999. Alle drei Varianten sind in den Farboptionen Nebula Red, Neptune Blue und Space Black erhältlich.

Die Neuigkeit des offenen Verkaufs von Redmi Note 7 Pro geht mit dem Meilenstein von 5 Millionen Verkäufen einher, den die indische Produktreihe Redmi Note 7 erzielt. Laut Xiaomi haben die Verkäufe von Redmi Note 7, Redmi Note 7 Pro und Redmi Note 7S die 5-Millionen-Marke des Landes überschritten. Während sowohl das Redmi Note 7 als auch das Redmi Note 7 Pro im März auf den Markt kamen, war das Redmi Note 7S ab Mai erhältlich.

Redmi Note 7 Pro Test

Das Redmi Note 7 Pro verfügt über Spezifikationen wie ein 6.3- Zoll Full-HD + -Bildschirm mit einer Kerbe im Wassertropfen-Stil, Snapdragon 675 SoC und bis zu 6 GB RAM. Das Telefon bietet außerdem bis zu 128 GB integrierten Speicher, einen microSD-Kartensteckplatz und zwei Kameraeinstellungen an der Rückseite. Das Kamera-Setup umfasst einen 48-Megapixel-Primärsensor mit 1: 1,79-Objektiv und einen 5-Megapixel-Sekundärtiefensensor. Zusätzlich gibt es einen hinteren Fingerabdrucksensor, einen 4.000-mAh-Akku und einen 13-Megapixel-Front-Shooter im Redmi Note 7 Pro.

Vivo Z1 Pro ist in Indien erhältlich Z1 Pro ist in dieser Woche auch im Handel erhältlich. Vivo Z1 Pro wurde letzten Monat im Land eingeführt und bald darauf über Flash-Sales in den Handel gebracht. Das Unternehmen bietet es jetzt rund um die Uhr auf Flipkart und in einem eigenen E-Store an. Vivo Z1 Pro Preis beginnt bei Rs. 14.990 für die 4GB + 64GB Variante. Die 6GB + 64GB und 6GB + 128GB Modelle des Telefonverkaufs bei Rs. 16.990 und Rs.

Vivo Z1 Pro richtet sich an junge Verbraucher und ist mit Funktionen wie einem 6,53-Zoll-Full-HD + -Bildschirm, Snapdragon 712 SoC und einem 5.000-mAh-Akku ausgestattet. Das Telefon verfügt außerdem über eine dreifache Rückfahrkamera mit einem 16-Megapixel-Primärshooter, einem 8-Megapixel-Sekundärshooter und einem 2-Megapixel-Tiefensensor. Als Teil des Hole-Punch-Designs ist auch ein 32-Megapixel-Front-Shooter an Bord.

Vivo hat auch eine Reihe von Gaming-Funktionen im Smartphone integriert, darunter Game Mode 5.0, 4D-Vibrationen und 3D-Surround-Sound . Darüber hinaus ist das Telefon mit einer Multi-Turbo-Funktion ausgestattet, mit der Center Turbo, AI Turbo, Net Turbo, Cooling Turbo und ART ++ Turbo die Leistung beschleunigen. Es gibt auch Funktionen wie Voice Changer und eine spezielle AI-Taste für den einfachen Zugriff auf Google Assistant und andere Sprachassistenten.

In unserem Test haben wir festgestellt, dass Vivo Z1 Pro ein starker Allrounder mit hervorragender Akkulaufzeit ist. Das Smartphone ist auch mit anständigen Kameras ausgestattet, die beeindruckende Fotos mit vielen Farben und vielen Details aufnehmen. Die mit dem Telefon aufgenommenen Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen sind ebenfalls gut. Angesichts seines Startpreises von Rs. Mit 14.990 ist der Vivo Z1 Pro auch eine gute Option für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einige Leute mögen es etwas sperrig finden und das integrierte Funtouch-Betriebssystem wird nicht jedermanns Favorit sein, ansonsten ist es eine großartige Konkurrenz zu Redmi Note 7 Pro, Realme 3 Pro und Samsung Galaxy M40.

Vivo Z1 Pro-Review

Startdatum von Jio GigaFiber

Als Reliance Industries Limited (RIL) sich auf seine Jahreshauptversammlung am 12. August vorbereitet, ist Jio GigaFiber wieder im Fokus. Es wird davon ausgegangen, dass Mukesh Ambani endlich den kommerziellen Start des Jio GigaFiber-Dienstes ankündigen wird, der sich seit seiner Einführung auf der letztjährigen Hauptversammlung in der Testphase befindet. Das Unternehmen hatte bereits Anfang August letzten Jahres damit begonnen, sich für den Dienst anzumelden, aber es hat bis jetzt noch keine offizielle Einführung stattgefunden.

In den letzten Monaten haben Führungskräfte von Jio in ausgewählten Orten in einer begrenzten Anzahl von Städten Verbraucher unter einem Vertrag angemeldet Vorschau-Angebot. Dieses Angebot ermöglichte den Verbrauchern einen kostenlosen Zugang zum Glasfaser-Internet mit einer Download-Geschwindigkeit von 100 Mbit / s. Es gab jedoch einen Haken. Die Verbraucher mussten eine rückzahlbare Kaution von Rs bezahlen. 4,500. Das Unternehmen fügte später eine Option für Rs. 2.500 Kaution durch Anschaffung eines minderwertigen optischen Netzwerk-Endgeräts.

Laut Medienberichten prognostizierte BankAm-Merrill Lynch kürzlich in einer Analystenmitteilung, dass Reliance Jio drei Abonnementpläne für GigaFiber einführen könnte. Die Basis und der günstigste Tarif bieten lediglich eine Internetverbindung mit 100 Mbit / s, während der zweite Tarif auch einen IPTV-Zugang beinhaltet. Der dritte und der Top-End-Plan umfassen Internetzugang, IPTV-Dienste und IoT-Dienste. Die Preise dieser Pläne könnten bei Rs beginnen. 500 und gehen über Rs. 1.000. Jio hat noch nichts offizielles über GigaFiber-Pläne zu sagen.

Es wurde auch berichtet, dass Jio einen Kombinationsplan bei Rs bringen könnte. 600 pro Monat mit Breitband-, Festnetz- und IPTV-Service. Ein Jio Triple Play-Plan wurde ebenfalls veröffentlicht und beinhaltete unbegrenzten Sprach- und Datenzugriff, Jio Home IPTV-Service und Zugriff auf Jio-Apps. Dieser Plan wurde angeblich von den Mitarbeitern des Unternehmens getestet, es sind jedoch keine Preisangaben bekannt. Wenn der 12. August tatsächlich der Starttermin für Jio GigaFiber ist, werden wir bald alle offiziellen Details haben.

Reliance Jio GigaFiber-Breitbandpläne: Preis, erwartetes Startdatum und mehr

Realme 64-Megapixel-Kameratechnologie, Realme X-Offline-Verkäufe

Realme lud am 8. August zu einer Presseveranstaltung ein, bei der es um ein Quad-Kamera-Setup mit einem 64-Megapixel-Primär-Shooter geht, das voraussichtlich in einem kommenden Telefon verwendet wird. Das Unternehmen hat in den letzten Wochen 64-Megapixel-Fotohandys getestet, aber die nächste Veranstaltung bietet den ersten offiziellen Einblick in die Technologie und möglicherweise weitere Details darüber, wann wir sie in einem Realme-Telefon erwarten können. Derzeit sind keine weiteren Details verfügbar.

In der Zwischenzeit hat Realme den Offline-Verkauf für sein Realme X-Telefon gestartet, sodass Benutzer etwas Zeit haben, um auf den Online-Flash-Verkauf des Telefons zu warten. Der Online-Verkauf wird jedoch fortgesetzt und der nächste Verkauf von Realme X ist für den 7. August geplant. Realme X wurde letzten Monat auf den Markt gebracht und wurde bereits mehrmals zum Verkauf angeboten. Die Konsumenten können das Telefon nun jeden Tag bei den Offline-Händlern von Realme-Partnern kaufen.

Vivo V15 Pro-Preis in Indien gesenkt, Vivo Z5-Einführung

Abgesehen davon, dass der chinesische Smartphonehersteller Vivo Z1 Pro einen offenen Verkauf startet Der Preis für V15 Pro im Land wurde überarbeitet. Das Telefon, das im Februar dieses Jahres auf den Markt gebracht wurde, startet jetzt bei Rs. 23.990 für die Basisvariante mit 6GB RAM. Die 8-GB-Version desselben Smartphones liegt nun bei Rs. 26.990. Während dies die zweite Preissenkung für 6 GB Vivo V15 Pro ist, ist dies die erste für die 8 GB-Variante. Der neue Preis ist sowohl im Online-Handel als auch offline erhältlich.

Vivo V15 Pro läuft mit Android 9 Pie-basiertem Funtouch OS 9 und verfügt über ein 6,39-Zoll-Full-HD + -Display (1080 x 2340 Pixel) mit Super-AMOLED-Technologie. Es wird von einem Octa-Core-Qualcomm Snapdragon 675 AIE SoC angetrieben und ist mit einer dreifachen Heckkamera sowie einer 32-Megapixel-Popup-Selfie-Kamera ausgestattet. Zusätzlich enthält der Vivo V15 Pro einen 3.700-mAh-Akku.

Unabhängig davon feierte Vivo Z5 sein Debüt in China. Es handelt sich um ein Telefon mit mittlerer Reichweite und bietet Funktionen wie eine Kerbe im Wassertropfen-Stil, einen eingebauten Fingerabdrucksensor und einen Super-AMOLED-Bildschirm. Das Telefon wird von Qualcomm Snapdragon 712 SoC mit Strom versorgt und ist jetzt in drei Speichervarianten auf dem Heimatmarkt des Unternehmens erhältlich. Die vierte Variante wird ab nächster Woche erhältlich sein. Derzeit ist die internationale Markteinführung des Telefons noch nicht bekannt.

Huawei Y9 Prime 2019 in Indien eingeführt

HuaweiY9 Prime 2019 war das einzige neue Smartphone, das diese Woche in Indien eingeführt wurde. Das Telefon feierte sein Indien-Debüt über zwei Monate, nachdem es weltweit angekündigt wurde. Das Telefon wurde bei Rs festgesetzt. 15.990 für die einzige 128-GB-Speichervariante und wird in den Farboptionen Emerald Green und Sapphire Blue erhältlich sein. Amazon.in wird das Huawei Y9 Prime 2019 ab 12.00 Uhr (12.00 Uhr) IST am 7. August für Prime-Abonnenten verkaufen, während die Nicht-Prime-Nutzer es am nächsten Tag kaufen können.

Samsung Galaxy A80 wird in den Handel kommen Indien

Das Samsung Galaxy A80 wurde am Donnerstag in den Handel gebracht, nachdem es letzten Monat im Land eingeführt worden war. Das Smartphone kann jetzt über die Unternehmens-Website, Offline-Stores und führende Online-Einzelhändler gekauft werden. Das Smartphone ist das Top-End-Angebot der Galaxy A-Serie des Unternehmens und wird mit einer rotierenden Kamera geliefert. Das Telefon verfügt außerdem über einen Full-HD + -Bildschirm, 8 GB RAM und einen 3.700-mAh-Akku. Es wurde bei Rs festgesetzt. 47.990 für das einzelne 8-GB- + 128-GB-Modell.

Black Shark 2 Pro und weitere technische Neuigkeiten in dieser Woche

Monate nach der Einführung des Black Shark 2-Smartphones stellte das von Xiaomi unterstützte Unternehmen das neue Black Shark 2 Pro vor Smartphone. Das neue Telefon wird vom Snapdragon 855 Plus SoC mit Strom versorgt. Der Black Shark 2 Pro verfügt über ein verbessertes Design, und die Rückseite wurde angepriesen, um einen besseren Halt zu bieten. Auf beiden Seiten des Black Shark-Logos befinden sich zwei weitere RGB-LED-Leuchten. Es ist auch mit verbesserter DC Dimming 2.0- und Liquid Cooling 3.0 + -Technologie ausgestattet. Das Unternehmen gibt an, dass sich auch die Reaktion auf Display-Berührungen leicht verbessert hat. Es ist jetzt in China erhältlich, es gibt jedoch kein Wort über die weltweite Veröffentlichung.

Vodafone Idea-eigene Vodafone- und Idea-Telekommunikationsbetreiber haben diese Woche die neuen Angebote "Har Recharge Pe Inaam" und "Har Recharge Pe Extra" angekündigt. beziehungsweise. Die neuen Angebote bieten den Abonnenten der beiden Telekommunikationsbetreiber kostenlose Prepaid-Auflademöglichkeiten. Die Idea- und Vodafone-Abonnenten müssen diese Werbegeschenke nach 72 Stunden aufladen, sonst verfallen sie. Das Aufladen kann über die Idea / Vodafone-Websites, My Idea / My Vodafone-Apps oder jede andere Drittanbieter-App oder Website oder einen Einzelhandelsladen erfolgen.

Speichern von WhatsApp-Statusvideos und -Fotos auf Ihrem Android-Handy

[19659004] Reliance Jio hat diese Woche seinen digitalen Assistenten Jio Saarthi vorgestellt. Er soll den Abonnenten des Telekommunikationsbetreibers das digitale Aufladen erleichtern. Der digitale Assistent wurde in die MyJio-App integriert. Insbesondere ist die Funktion nur für diejenigen verfügbar, die zuvor noch nie digital aufgeladen haben. Jio Saarthi bietet schrittweise Sprachanweisungen für die Auswahl einer Auflademöglichkeit über die MyJio-App und hilft Benutzern, Zahlungsdetails zu finden und diese für digitale Aufladevorgänge zu verwenden. Es wird anfänglich in Englisch und Hindi verfügbar sein, obwohl Reliance Jio plant, es schrittweise in 12 regionalen Sprachen verfügbar zu machen.

Tata Sky änderte die Bedingungen seines Flexi-Jahresplans und brachte ihn als neuen Flexi-Jahresplan auf den Markt. Der DTH-Anbieter hat neue Werbegeschenke hinzugefügt, um das Angebot attraktiver zu gestalten. Jetzt wird der Bonus für einen Monat innerhalb von 48 Stunden nach dem Aufladen gutgeschrieben. Früher mussten die Verbraucher die reguläre Gültigkeit ihres Plans beenden und dann wurde der Bonuszugang ihrem Konto gutgeschrieben. Der ursprüngliche Flexi-Jahresplan wurde im April dieses Jahres veröffentlicht. Der überarbeitete neue Flexi-Jahresplan wurde jedoch Anfang dieser Woche in Betrieb genommen.

Weniger als zwei Monate nach der Vorstellung des neuen Abhinandan-Prepaid-Plans hat BSNL ihn überarbeitet, um seinen Abonnenten mehr Daten anzubieten. Der Plan bietet jetzt 1,5 GB tägliche Daten anstelle von 1 GB. Abgesehen von den 1,5-GB-Daten erhalten die Benutzer des Prepaid-Tarifs von BSNL Abhinandan unbegrenzte Orts-, STD- und Roaming-Anrufe in alle Netze, auch in Kreise von Delhi und Mumbai. Außerdem gibt es eine Quote von 100 SMS-Nachrichten pro Tag. Nachdem das Datenlimit von 1,5 GB pro Tag erreicht ist, reduziert BSNL die Geschwindigkeit auf 40 KBit / s. Der Plan wird bei Rs festgesetzt. 151.

In anderen Nachrichten gab Amazon India bekannt, dass es ab dem 8. August einen neuen Freedom Sale im Land veranstalten wird. Der Verkauf wird bis zum 12. August andauern und Angebote für Unterhaltungselektronik, einschließlich Handys und Zubehör, Haushalt und Küche, Gebrauchsgegenstände, Bücher und vieles mehr umfassen. In einer Vorschau der Angebote gab der E-Händler bekannt, dass OnePlus 7 Pro, OnePlus 7, Oppo Reno und eine Reihe anderer Telefone während des Verkaufs einen zusätzlichen Austauschrabatt erhalten. Außerdem wird es Preissenkungen für Samsung Galaxy S10, Oppo A7, Redmi Y3 und mehr geben.

Zomato war in der Nachrichtenwoche, nachdem das Unternehmen seine Entscheidung verteidigt hatte, den Zustellungsbeauftragten für einen Benutzer nicht wegen der Religion des Fahrers zu wechseln. Der Benutzer wollte keinen "nicht-hinduistischen" Fahrer und stornierte seine Bestellung, nachdem sich der Dienst geweigert hatte, den Zusteller zu wechseln. Nachdem der Benutzer seine Beschwerde auf Twitter geäußert hatte, twitterte Zomato: "Essen hat keine Religion. Es ist eine Religion." Zomato-Gründer Deepinder Goyal warf ebenfalls ein, dass Zomato es nicht bereue, das Geschäft solcher Kunden verloren zu haben. Obwohl eine Reihe von Twitter-Nutzern das Unternehmen für seine Entscheidung lobte, gab es eine beträchtliche Anzahl von Antworten von Twitter-Nutzern auf Zomatos Tweet, die anders dachten.

Zomato wurde von einer Gruppe von Leuten belästigt, die 1-Stern-Bewertungen für die hinterließen Unternehmens-App oder deinstallierte die App. UberEats, der Zomato unterstützt hatte, geriet ins Kreuzfeuer und eine Reihe von Nutzern hinterließ 1-Stern-Bewertungen für die App des Mitfahrzentrums. Für einen Tag war #BoycottUberEats auch im Land im Trend.

Die indische Luftwaffe (IAF) startete diese Woche ihr offizielles Handyspiel. Das Spiel ist jetzt sowohl für Android- als auch für iOS-Plattformen verfügbar und kann kostenlos im jeweiligen App Store heruntergeladen werden. Das Spiel zeigt einen Charakter mit einem Revolverhelden-Schnurrbart, der dem von Wing Commander Abhinandan Varthaman ähnelt, der von Pakistan gefangen genommen und später freigelassen wurde, nachdem sein Flugzeug in einem Luftkampf abgeschossen worden war, der nach den Luftangriffen von Balakot ausbrach. Das IAF-Spiel ist derzeit nur im Einzelspieler-Modus verfügbar. Die Multiplayer-Funktion wird voraussichtlich im Oktober 2019 verfügbar sein.

WhatsApp hat endlich damit begonnen, das Label "Häufig weitergeleitete Nachrichten" auf Android- und iPhone-Apps einzuführen, um Benutzer darüber zu informieren, ob die empfangene Nachricht mehrmals weitergeleitet wurde. Das Label ist für alle Benutzer verfügbar, die mit der neuesten Version von WhatsApp arbeiten. Das Facebook-Unternehmen sagte: "Diese stark weitergeleiteten Nachrichten werden mit einem Doppelpfeil gekennzeichnet, und Benutzer erhalten eine Benachrichtigung, wenn sie eine solche Nachricht weiterleiten."

Der Messaging-Dienst soll auch ein plattformübergreifendes System testen, mit dem Benutzer dasselbe WhatsApp-Konto auf mehreren Geräten ausführen können. Mit diesem System können Benutzer WhatsApp auch auf einem Computer ausführen, ohne ein angeschlossenes Smartphone zu benötigen. Es gibt kein Wort darüber, wann dieses System veröffentlicht wird, aber es soll auf iPhone, iPad, Android und Windows funktionieren.

Schließlich ist Avengers: Endgame jetzt bei Google Play, iTunes und YouTube erhältlich in Indien. Der Film kann in Standard-Definition (SD) oder High-Definition (HD) Version ausgeliehen oder gekauft werden. Derzeit ist nur die englische Originalversion verfügbar. Avengers: Endgame wurde kürzlich mit einem weltweiten Einspielergebnis von 2,793 Milliarden US-Dollar (ca. 19.206 Rupien) zum umsatzstärksten Film aller Zeiten. Es ist der Höhepunkt der Infinity Saga von Marvel Cinematic Universe.

Partner-Links können automatisch generiert werden – Einzelheiten finden Sie in unserer Ethikerklärung.

<! –

->

.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Huami Q3 2020 report: shipped 15.9 million units; 20% increase in revenue

Huami has had a really busy year and a successful one at that too. The …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *