Home / Android Nachrichten / OnePlus 7 Pro vs OPPO Reno 10x Zoom: Details machen den Unterschied

OnePlus 7 Pro vs OPPO Reno 10x Zoom: Details machen den Unterschied

Wir stehen kurz vor Mitte 2019, was bedeutet, dass wir eine große Anzahl von Smartphones zum Vergleichen haben. Obwohl wir bereits teure Flaggschiffe verglichen haben, ist es an der Zeit, sich mit billigeren Flaggschiffen zu befassen, insbesondere dem OnePlus 7 Pro und dem OPPO Reno 10x Zoom. Beide werden zu wettbewerbsfähigen Preisen verkauft und vom aktuellen Top-Prozessor, dem Snapdragon 855, unterstützt.

Der richtige Preis für ein Flaggschiff?

Beginnen wir sofort mit dem Hauptargument, für das dieser Vergleich geboren ist: dem Preis. OPPO Reno 10x Zoom ist derzeit nur in Großbritannien verfügbar. Die 8 GB RAM-Version mit 256 GB Speicher, erweiterbar über microSD-Karten, ist ab einem empfohlenen Preis von £ 699 erhältlich. Es wird am 14. Juni 2019 für € 799 in fast ganz Europa eintreffen. Die verfügbaren Farben sind Jet Black und Ocean Green.

Weitere Videos zu aktuellen technischen Themen finden Sie auf unserer Videoseite.

Das OnePlus 7 Pro ist zum Startpreis von £ 649 für 6 GB bereits erhältlich RAM-Version mit 128 GB internem Speicher. Für die 8 / 256GB müssen Sie £ 699 bezahlen, während Sie für die 12GB RAM und 256GB Speicher £ 799 ausgeben müssen. Die verfügbaren Farben variieren je nach ausgewähltem Speicher, es sind jedoch auch Spiegelgrau, Nebelblau und Mandel verfügbar.

Betrachtet man nur das Preis-zu-Speicher-Verhältnis, genauer gesagt die 8/256-GB-Versionen, den Preis für diese zwei smartphones ist genau das gleiche. Aber schauen wir uns an, wie die Leistung dieser beiden Geräte verglichen wird.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 5
Beide Hersteller haben in Bezug auf Design und Verarbeitungsqualität hervorragende Arbeit geleistet. / © AndroidPIT
 

Zwei in mancher Hinsicht sehr ähnliche Smartphones

Der OPPO Reno 10x Zoom und der OnePlus 7 Pro sind sich viel ähnlicher, als Sie vielleicht denken. Beide sind mit AMOLED-Bildschirmen ausgestattet, die in sehr kleinen Rahmen eingeschlossen sind und durch Gorilla Glass 6 geschützt sind. Beide bieten ein hohes Verhältnis von Bildschirm zu Körper von ungefähr 92% für beide. Beide sind außerdem mit motorisierten Frontkameras ausgestattet, die auf dem oberen Telefon zu sehen sind, und einem im Display integrierten ultraschnellen Fingerabdrucksensor.

Beide verfügen über eine vertikal angeordnete dreifache Heckkamera, die sich in Bezug auf die Teleaufnahmen unterscheidet: Mit der OnePlus 7 Pro kann eine dreifache Leistung erzielt werden Optischer Zoom, während der OPPO Reno dank seines Periskopsystems bis zu 10-fach zoomen kann, ohne Qualitätsverlust einen 5-fach optischen Zoom und einen 10-fach Hybrid zu erzielen. Bei der Frontkamera ist das OnePlus 7 Pro mit einem sehr klassischen Popup-Modul ausgestattet, das bereits auf anderen Geräten zu sehen ist, während OPPO mit seinem motorisierten System in Form einer Haiflossen begeistert.

Weitere Videos finden Sie hier zu aktuellen technischen Themen auf unserer Videoseite.

Die wahren Unterschiede liegen in den Details

Anzeige

Wie bereits erwähnt, sind beide mit AMOLED-Panels ausgestattet, das OnePlus 7 Pro-Panel bietet jedoch dank seines QHD + einen Vorteil Auflösung und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, während die an Bord des Reno 10x Zooms befindliche bei einer FHD + -Auflösung und einer Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz stoppt. OnePlus-Smartphones bieten im täglichen Gebrauch eine äußerst flüssige Interaktion mit Apps und der Benutzeroberfläche.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 8
Das OnePlus 7 Pro-Display überzeugt durch eine höhere Auflösung und 90 Hz Bildwiederholfrequenz. / © AndroidPIT
 

Leistung

Unter dem Gesichtspunkt der Rechenleistung sind sowohl das Reno 10x Zoom als auch das OnePlus 7 Pro derzeit die billigsten Smartphones, auf denen der neueste Prozessor von Qualcomm, das Snapdragon 855, ein mit einer Frequenz von 2,8 laufender Oktakern, installiert werden kann GHz und basiert auf einem 7-nm-Prozess, begleitet von einer Adreno 640-GPU. In Bezug auf Brute Force erhalten Sie wahrscheinlich auf beiden Handys die gleiche Leistung, aber manchmal hängt es auch davon ab, wie optimiert die Software ist. Eine weitere Ähnlichkeit zwischen den beiden Geräten ist der Akku. Während das OnePlus7 Pro eine 4.000-mAh-Zelle beherbergt, verfügt das Reno 10x Zoom über 4.065 mAh. Beide unterstützen die proprietäre Schnellladetechnologie Warp Charge auf dem OnePlis und VOOC 3.0 auf dem Reno.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 6
Die Frontkameras sind in ihren jeweiligen Popup-Mechanismen verborgen. / © AndroidPIT
 

Software

Wenn es um Software geht, können Sie die große Kluft zwischen den beiden Unternehmen erkennen. Einerseits läuft das ColorOS 6 des Reno 10x Zoom auf der Basis von Android 9 Pie, während das OnePlus 7 Pro mit dem außergewöhnlichen OxygenOS ausgestattet ist, das ebenfalls auf der aktuellsten Version von Android basiert.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 2
Der OnePlus 7 Pro und der OPPO Reno 10x Zoom wiegen beide mehr als 200 g. / © AndroidPIT
 

OPPOs kundenspezifische Software hat, wie andere chinesische Hersteller auch, eine sehr orientalische Ausstrahlung. Dies lässt sich an der Anzahl der Anpassungen der Benutzeroberfläche ablesen, weshalb sie sich ziemlich weit von der Standardversion von Android entfernt fühlt. Im Gegenteil, OnePlus bietet viel sauberere und leichtere Software, die mit reinem Android vergleichbar ist, aber eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen bietet, die besonders für Benutzer nützlich sind.

Kamera

Wenn es um Fotografie geht, teilen sich beide Flaggschiffe Sonys Der berühmte 48-MP-Sensor, über den wir zu viel gesprochen haben, aber OnePlus hat sich für eine etwas größere Öffnung entschieden (1: 1,6 gegenüber 1: 1,7 beim Reno 10x Zoom). Ansonsten ist die Konfiguration mit drei Kameras ähnlich, da beide Unternehmen Ultraweitwinkelobjektive und ein Teleobjektiv anbieten können. Aus dieser letzten Sicht hat OPPO jedoch ein Ass im Ärmel.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 7
Beide haben denselben Sony 48MP-Hauptsensor gemeinsam. / © AndroidPIT
 

Zusätzlich zum 8-MP-Ultraweitwinkelsensor verfügt der Reno 10-fach-Zoom über ein 13-MP-Periskop-Teleobjektiv mit 5-fachem optischen Zoom, bis zu 10-fachem Hybridzoom und bis zu 60-fachem Digitalzoom. Das OnePlus 7 Pro bietet dagegen ein 8MP-Teleobjektiv, das einen 3-fachen Zoom erzielen kann, obwohl sich gezeigt hat, dass das maximal erreichbare nur 2,2-fache beträgt.

Aus Sicht der Frontkamera Sowohl OPPO als auch OnePlus haben sich für die Verwendung motorisierter Module entschieden, die automatisch von oben auf den Smartphones eingeblendet werden. Der OnePlus ist ein klassisches Popup-Modul, das von mehreren Herstellern verwendet wird, während der OPPO aufgrund seines Haifischflossendesigns recht originell ist.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 10
Der Widerstand der jeweiligen Mechanismen ist für 200.000 zertifiziert Fahrräder. / © AndroidPIT
 

Technische Daten des OPPO Reno 10x Zoom im Vergleich zu OnePlus 7 Pro

OPPO Reno 10x Zoom OnePlus 7 Pro
Abmessungen: 162 x 77,2 x 9,3 mm 162,6 x 75,9 x 8,8 mm
Gewicht: 210 g 206 g
Batteriegröße: 4065 mAh 4000 mAh
Bildschirmgröße: 6,6 Zoll 6,67 Zoll
Anzeigetechnologie: AMOLED AMOLED
Bildschirm: 2340 x 1080 Pixel (390 ppi) 3120 x 1440 Pixel (515 ppi)
Frontkamera: 16 Megapixel 16 Megapixel
Rückfahrkamera: 48 Megapixel 48 Megapixel
Taschenlampe: Dual-LED Dual-LED
Android-Version: 9 – Pie 9 – Pie
RAM: 8 GB 8 GB
6 GB
12 GB
Interner Speicher: 256 GB 256 GB
128 GB
Wechselspeicher: microSD Entschuldigung , noch nicht verfügbar!
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 855 Qualcomm Snapdragon 855
Anzahl der Kerne: 8 8
max. Taktfrequenz: 2,84 GHz 2,84 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM, Bluetooth 5.0 HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM, Bluetooth 5.0 [19659090] Ein sehr enger Anruf

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Reno 10x Zoom dem OnePlus 7 Pro in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich ist, wenn wir uns nur auf technische Spezifikationen stützen. Beide verfügen über einen SoC Snapdragon 855, viel RAM und internen Speicher, riesige AMOLED-Displays, eine Dreifachkamera, die vom gleichen 48MP-Hauptsensor gesteuert wird, und Android 9 Pie an Bord. Der größte Unterschied besteht auf der Softwareseite, auf der OnePlus zweifellos gewinnt, aber auf der Vielseitigkeitsseite der Kamera ist es OPPO, das als Sieger hervorgeht.

 androidpit oppo reno10x vs oneplus 7 pro 1
Diesmal sind OnePlus und OPPO ganz andere Wege gegangen. / © AndroidPIT
 

Bis vor kurzem haben wir auf die Veröffentlichung der OPPO-Smartphones gewartet, um alle Funktionen des nächsten Smartphones von OnePlus zu entdecken. Diesmal ist die Musik jedoch sehr unterschiedlich. Die beiden chinesischen Produzenten, obwohl beide Teil der BBK-Gruppe, sind zweifellos unterschiedliche Wege gegangen.

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, welches der beiden Smartphones Ihr Favorit ist und warum.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Best Buy has early Black Friday deals on select Samsung tablets for one day only

Black Friday may still be about a month away, but stores are getting started with …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *