Home / Android Nachrichten / OPPO K3 Review: Budget-Handy mit Pop-up-Kamera und Vollbild

OPPO K3 Review: Budget-Handy mit Pop-up-Kamera und Vollbild

OPPO hat im vergangenen Jahr eine neue Produktlinie mit dem Namen K-Serie auf den Markt gebracht, die sich auf das Online-Marketing konzentriert. In diesem Jahr hat OPPO OPPO K3 auf den Markt gebracht, das ein Update des Vorgängers enthält. Werfen wir einen Blick darauf.

Design:

Der OPPO K3 unterscheidet sich vom anderen preisgünstigen Telefon und ist mit einer Vollbild- und einer aufklappbaren Frontkamera ausgestattet.

Set in der Mitte der Oberseite. Die nach vorne gerichtete Kamera von OPPO K3 hebt sich, wenn Selfies aufgenommen werden und das Telefon in 0,74 Sekunden von Angesicht zu Angesicht entsperrt wird. Im Durchschnitt wird es fünf Jahre lang 100-mal täglich verwendet.

Obwohl das Mobilteil mit einem Aufklappmechanismus ausgestattet ist, ist OPPO K3 wasserabweisend, was für den täglichen Gebrauch ausreicht.

OPPO K3 wird mit einem 6,5-Zoll-Samsung-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixel geliefert, die mit den meisten Mid-to-High-End-Smartphones mithalten kann.

Der Bildschirm von OPPO K3 zeigt normalerweise einen kühlen Ton, und Benutzer können dies manuell tun Passen Sie den Farbton in der Einstellung an.

OPPO K3 bleibt ohne Rahmen, obwohl der untere Rahmen etwas breiter ist, beträgt das Verhältnis von Bildschirm zu Körper von K3 bis zu 91,1%.

Neben dem hervorragenden Bildschirm wird OPPO K3 mit In-Screen-Fingerabdruck und Kompensationsübertragung geliefert, um ein klareres Fingerabdruckbild zu erhalten.

OPPO K3 verfügt über eine der besten In-Screen-Fingerabdrucktechnologien im Marketing schneller als OPPO K1 und wie OPPO Reno.

Wegen der Marke OPPO K3 verwendet Kunststoffkörper anstelle von Metall- und Glaskörpern. Durch eine höhere Verarbeitungsstufe erzielt OPPO K3 immer noch ein gutes Aussehen.

Der mittlere Rahmen und die hintere Abdeckung des Mobilteils werden separat verarbeitet. Schauen Sie sich das Bild an, der mittlere Rahmen der Nebula Purple-Variante übernimmt die Mattenverarbeitung und die Verlaufsfarbe entspricht der Rückseite.

Schauen Sie sich die Rückseite an, OPPO K3 verwendet 3D-Stereo-Technologie. Die beiden Seiten des Mobilteils sind offensichtlich ausgehärtet, was dünner aussieht. Die hintere Kamera befindet sich in der Mitte mit geringem Überstand, und der Schutzring um die Kamera ist geringfügig höher als die hintere Abdeckung.

Neben Nebula Purple bietet OPPO K3 auch die Variante Black and Morning White an .

Leistung:

OPPO K3 wird vom Snapdragon 710-Prozessor mit Strom versorgt und verfügt über 6/8 GB RAM und Speicher zwischen 64 GB, 128 GB und 256 GB. Das Betriebssystem ist ColorOS 6.0 auf Basis von Android 9.0.

OPPO K3 behält auch die vollen Funktionen zur Softwareoptimierung bei, einschließlich GameBoost 2.0 mit TÜV-Zertifikat.

OPPO K3 behält sich 2 × 2 Wi- Er verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und unterstützt Dolby Atmos.

Der OPPO K3 wird mit einem 3765-mAh-Akku mit VOOC 3.0-Blitz aufgeladen, der für den täglichen Gebrauch ausreicht. In 30 Minuten können 55% aufgeladen werden.

Kamera:

Der OPPO K3 wird mit einer 16-Megapixel-Frontkamera mit IMX 471-Sensor geliefert, die über KI-Fähigkeiten verfügt.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Keep track of your stuff with 4 Tile Sticker Bluetooth trackers on sale for $40

If you’re the sort of person that spends three weeks looking for your TV remote, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *