Home / Mobile Technologie / Redmi K20 Pro, Redmi K20 India startet in 4 Wochen und neckt Xiaomis Manu Kumar Jain

Redmi K20 Pro, Redmi K20 India startet in 4 Wochen und neckt Xiaomis Manu Kumar Jain

Der Marktstart von Redmi K20 Pro und Redmi K20 in Indien ist nur noch vier Wochen, teilte Xiaomi India-Geschäftsführer Manu Kumar Jain am Mittwoch mit. Beide Telefone der Redmi K-Serie wurden Ende letzten Monats in China vorgestellt und gehören zu den am meisten erwarteten Mobiltelefonen auf dem indischen Markt. Kürzlich hat das chinesische Unternehmen das Redmi K20 Pro als das "schnellste Telefon der Welt" gehänselt. Der Redmi K20 Pro wird von einem Octa-Core-Snapdragon 855-SoC angetrieben, während der Redmi K20 über einen Snapdragon 730-SoC verfügt. Die Telefone haben auch bis zu 8 GB RAM. Das Redmi K20 Pro wird insbesondere auch gegen das OnePlus 7 Pro mit einem ähnlichen Popup-Selfie-Kameramodul und einem eingebauten Fingerabdrucksensor projiziert und Redmi K20 starten Zeitplan in Indien. "Ein Schritt nach dem anderen, ein Schlag nach dem anderen und eine Runde nach der anderen. Lass es uns tun, Jungs. Lass uns ihnen zeigen, wie es geht. Noch 4 Wochen", twitterte er, ohne ein Veröffentlichungsdatum anzugeben.

Bemerkenswerterweise ist dies nicht das erste Mal, dass Jain die Bohnen beim Start des Redmi K20 Pro und des Redmi K20 in Indien verschüttet hat. Tatsächlich neckte er erst Anfang dieses Monats, dass der Redmi K20 Pro und der Redmi K20 in den nächsten sechs Wochen, die Mitte Juli zu sein schienen, auf den Markt kommen werden Redmi K20 Pro und Redmi K20 wurden Mitte Juli erwartet.

Ende letzter Woche veröffentlichte Xiaomi einen Launch-Teaser für Redmi K20 Pro India, der das "schnellste Telefon der Welt" nannte. Das Unternehmen übernimmt auch das OnePlus 7 Pro, indem es die High-End-Hardware des Redmi K20 Pro projiziert.

Redmi K20 Pro, Redmi K20-Preis in Indien (erwartet)

Der Redmi K20 Pro und der Redmi K20-Preis in Indien muss erst noch enthüllt werden. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Preise für die neuen Redmi-Telefone denen entsprechen, die im letzten Monat in China angekündigt wurden.

Der Preis für den Redmi K20 Pro in China beginnt bei CNY 2.499 (ca. Rs. 25.200) für die 6 GB in China RAM + 64 GB Variante, während seine 6 GB RAM + 128 GB bei CNY 2.599 (ca. Rs. 26.200) festgesetzt wird. Kunden werden auch High-End-Varianten mit 8 GB RAM + 128 GB Speicher und 8 GB RAM + 256 GB Speicherkonfigurationen zu CNY 2.799 (ungefähr Rs. 28.300) bzw. CNY 2.999 (ungefähr Rs. 30.300) angeboten.

Im Gegensatz dazu bietet das Redmi Für die Speichervariante 6 GB RAM + 64 GB hat K20 in China einen Startpreis von CNY 1.999 (ca. Rs. 20.200). Die Speicheroptionen für 6 GB RAM + 128 GB und 8 GB RAM + 256 GB kosten dagegen CNY 2.099 (ca. Rs. 21.200) bzw. CNY 2.599 (ca. Rs. 26.200).

Redmi K20 Pro, Redmi K20-Spezifikationen

Das Redmi K20 Pro verfügt über ein AMOLED-Display mit 6,39 Zoll (1080 x 2340 Pixel) und einem eingebauten Fingerabdrucksensor. Unter der Haube ist das Telefon mit einem Octa-Core-SoC von Qualcomm Snapdragon 855 und bis zu 8 GB RAM ausgestattet.

Das Redmi K20 Pro verfügt über eine dreifache Rückkamera mit einem 48-Megapixel-Primärsensor mit einem f / 1,75 Objektiv. Das Kamera-Setup umfasst außerdem einen 13-Megapixel-Sekundärsensor mit einem Weitwinkelobjektiv und einen 8-Megapixel-Tertiärsensor mit einem 1: 2,4-Objektiv. Darüber hinaus verfügt das Popup-Kameramodul über einen 20-Megapixel-Sensor für Selfies und Video-Chat.

Das Redmi K20 Pro verfügt über bis zu 256 GB internen Speicher und eine Liste von Verbindungsoptionen, einschließlich 4G LTE, Wi -Fi 802.11ac, Bluetooth v5.0, GPS / A-GPS, NFC, USB-Typ-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Außerdem verfügt das Telefon über einen 4.000-mAh-Akku, der eine 27-W-Schnellladetechnologie unterstützt.

Der Redmi K20 entspricht dem Design des Redmi K20 Pro und verfügt über dasselbe AMOLED-Display. Auf der Hardware-Vorderseite des Redmi K20 gibt es jedoch in der Tat einige wesentliche Unterschiede. Dazu gehören ein Octa-Core-Qualcomm-Snapdragon-730-SoC anstelle des Snapdragon-855-SoC, eine 18-W-Schnellladeunterstützung und das AMOLED-Display ohne Hardware-DC-Dimmung. Die 48-Megapixel-Kamera des Redmi K20 wird auch von einem Sony IMX582-Sensor anstelle des Sony IMX586 des Redmi K20 Pro unterstützt.

<! –

->



About AndroidWeltEditor

Check Also

Realme V15 5G vs Redmi Note 9 5G vs ZTE Blade V2020: Specs Comparison

All the main Chinese manufacturers launched some very affordable 5G phones in China. You can …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *