Home / Android Nachrichten / Redmi K30 Pro 5G gegen Realme X50 Pro 5G: Welches sollten Sie kaufen?

Redmi K30 Pro 5G gegen Realme X50 Pro 5G: Welches sollten Sie kaufen?

Das Redmi K30 Pro ist das neueste Flaggschiff der Stadt und derzeit praktisch das billigste Snapdragon 865-Telefon. Aber der Preis ist nicht das einzige, was die Leute beim Kauf eines Telefons berücksichtigen. Redmis Hauptkonkurrent ist Realme, dessen Realme X50 Pro 5G auch ein Flaggschiff ist und das auch Käufer in Betracht ziehen werden.

In diesem Beitrag werden beide Geräte gegeneinander ausgespielt und Sie können entscheiden, welches Sie erhalten möchten.

 Redmi K30 Pro 5G gegen Realme X50 Pro 5G

Design

Design ist subjektiv, aber das bedeutet nicht, dass wir keine Meinungen haben können. Einige lieben die Pop-up-Selfie-Kamera des Redmi K30 Pro, während andere das pillenförmige Loch des Realme X50 Pro nicht stören. Ich neige mich nicht zu einem, da beide cool sind. Ich wünschte jedoch, Realme hätte ein anderes Design für die Rückseite verwendet, damit sich das Telefon von seinen anderen Geräten abhebt. Dies ist ihr Top-Smartphone und die Rückseite ähnelt der der billigsten Telefone.

Display

Die beiden Telefone verfügen über AMOLED FHD + -Displays und sind hochwertige E3-Panels mit HDR10 + -Zertifizierung. Laut Redmi hat der 6,67-Zoll-Bildschirm eine Spitzenhelligkeit von 1200 Nits, während der 6,44-Zoll-Bildschirm von Realme eine Spitzenhelligkeit von über 1000 aufweist.

Der Bildschirm des Redmi K30 Pro verfehlt den Trend der hohen Bildwiederholfrequenz, was bedeutet, dass er butterartig ist – Das reibungslose Scrollen von 90-Hz- und 120-Hz-Displays fehlt. Das Realme X50 Pro 5G hingegen hat eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, was ein Plus ist.

Leistung

Beide Telefone werden mit demselben Snapdragon 865-Prozessor betrieben, sodass die Leistung gleich sein sollte, oder? Nicht wirklich. Das Basismodell des Redmi K30 Pro (6 GB RAM + 128 GB) verfügt über LPDDR4X-RAM und UFS 3.0-Speicher, während die 8 GB RAM-Varianten über LPDDR5-RAM und UFS 3.1-Speicher verfügen. Alle Realme X50 Pro-Varianten verfügen über LPDDR5-RAM und UFS 3.0-Speicher.

Abgesehen vom Basismodell des Redmi sollte das Telefon hinsichtlich der Ladezeiten und der allgemeinen Nutzung der App schneller sein als das Realme X50 Pro 5G Speicher.

Kameras

Die Redmi K30 Pro und Realme X50 Pro verfügen beide über vier Rückfahrkameras, jedoch mit unterschiedlichen Konfigurationen. Nachfolgend finden Sie die technischen Daten der beiden Telefone:

Redmi K30 Pro

  • 64MP Sony IMX686 1,6-μm-Primärkamera mit 6P-Objektiv und OIS
  • 5MP 50-mm-Tele-Makrokamera
  • 13MP 123 ° Ultraweitwinkelkamera
  • 2MP-Tiefensensor

Kamerafunktionen – 8K-Videoaufzeichnung, 960 fps Zeitlupenaufnahme mit 1080p, Echtzeit-Video-Unschärfe

♦ 20MP-Selfie-Kamera mit Video-Unschärfe und Zeitlupen-Selfies

 Redmi K30 Pro 5G gegen Realme X50 Pro 5G Kameras

Realme X50 Pro 5G

  • 64MP Samsung GW1 Primärkamera mit 6P Objektiv
  • 12MP Telebildkamera
  • 8MP 119 ° Ultraweitwinkelkamera
  • 19659020] 2MP-Schwarzweiß-Porträtkamera

Kamerafunktionen – Echtzeit-Bokeh-Videos, 20-facher Hybridzoom, Ultraweitwinkel-Selfies, Super Nightscape 3.0, Ultra Nightscape und Ultra Macro-Modus.

♦ 32MP IMX616-Selfie-Kamera + 8MP Ultraweitwinkel-Selfie-Kamera mit Videostabilisierung, Echtzeit-Bokeh-Video EOS, Zeitlupen-Selfies, Ultraweitwinkelvideos

Bewertungen haben ergeben, dass das Realme X50 Pro 5G nicht das beste Kamerahandy auf dem Markt ist. Es macht zwar anständige Fotos, aber wir bezweifeln, dass es mit dem Sony IMX686 des Redmi K30 Pro mithalten kann. Trotzdem werden wir erst ein endgültiges Urteil fällen, wenn eine Überprüfung des Redmi-Flaggschiffs oder ein Kameravergleich beider Telefone vorliegt.

Akkukapazität und Schnellladung

Der Realme X50 Pro 5G verfügt über eine Akkukapazität von 4200 mAh mit Unterstützung für 65 W SuperDart-Schnellladung, während der Redmi K30 Pro 5G eine Akkukapazität von 4700 mAh mit Unterstützung für 33 W Schnellladung bietet.

Wann Wenn es darum geht, in kürzester Zeit aufzuladen, ist das Realme X50 Pro 5G hier eindeutig der Gewinner, da es laut Testberichten in 46 Minuten von leer auf voll aufgeladen wird (die angegebene Zahl beträgt 35 Minuten), während das Redmi K30 Pro 5G 63 Minuten dauert (beworben) zum vollständigen Aufladen.

Das Redmi sollte jedoch eine bessere Akkulaufzeit bieten, nicht nur, weil es eine größere Kapazität hat, sondern auch, weil es kein Display mit hoher Bildwiederholfrequenz (obwohl größer) hat, das den Akku verbraucht , im Gegensatz zum Realme X50 Pro.

Diese Kategorie ist für beide Geräte ein Gewinn, da Sie ein Gerät schneller aufladen können, während das andere mit einer einzigen Ladung länger hält.

Weitere Funktionen

Das Redmi K30 Pro 5G verfügt über eine Audio-Buchse, einen IR-Blaster und hochauflösendes Audio. Während das Realme X50 Pro keine Audio-Buchse hat, verfügt es über Stereolautsprecher, die das Redmi K30 Pro 5G nicht hat. Das Realme-Flaggschiff verfügt auch über Hi-Res Audio und Dolby Atmos.

Beide Telefone verfügen zwar über eine eigene Schnellladetechnologie, unterstützen jedoch auch die Stromversorgung, während das Redmi K30 Pro 5G auch Quick Charge 4 + unterstützt.

Preis

Der Preis für das Redmi K30 Pro beträgt:

  • 6 GB (LPDDR4X) + 128 GB – 2999 Yuan (~ 424 USD)
  • 8 GB + 128 GB – 3399 Yuan (~ 480 USD)
  • 8 GB + 256 GB – 3699 Yuan (~ $ 523)

Der Preis für Realme X50 Pro 5G lautet wie folgt:

  • 8 GB + 128 GB – 3599 ¥ (~ 507 $)
  • 8 GB + 256 GB – 3899 ¥ (~ 549 $)
  • 12 GB + 256 GB – ¥ 4199 (~ $ 591)
Fazit

Der Redmi K30 Pro 5G gewinnt zweifellos nur aufgrund des Preises. Wenn Sie also versuchen, den geringstmöglichen Betrag für ein Flaggschiff auszugeben, ist das Redmi K30 Pro 5G das richtige Gerät. Und es bietet viel, von der Unterstützung für 8K-Videoaufzeichnung über OIS in zwei seiner Kameras bis hin zu einem großen Akku. Es gibt auch eine Audio-Buchse, die Sie in diesem Jahr bei vielen Flaggschiff-Handys nicht finden werden.

Das Realme X50 Pro 5G ist auch eine großartige Wahl. Es verfügt über ein 90-Hz-Display, ein sehr schnelles Aufladen und Stereolautsprecher, die ziemlich wichtige Funktionen sind, die den zusätzlichen Preis rechtfertigen, den Sie zahlen, wenn Sie sich für das Redmi K30 Pro entscheiden.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Microsoft bringt die Entwicklung von Android-Betriebssystemen für Surface Duo mit der Übernahme von Movial ins Haus

Microsoft bildet intern ein Team im Bereich Microsoft Devices, das künftig die Entwicklung des Android-Betriebssystems …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.