Home / Mobile Technologie / Riesige Kamera-Upgrades für Galaxy S11 und Galaxy Fold wurden in einem glaubwürdigen neuen Bericht enthüllt

Riesige Kamera-Upgrades für Galaxy S11 und Galaxy Fold wurden in einem glaubwürdigen neuen Bericht enthüllt

Obwohl Samsungs nächste große Sache noch kein Gesicht (oder keine Rückseite) in echten Fotos zeigt, hat ein Trio von massiven CAD-basierten Werkslecks kürzlich die umstrittenen Entwürfe der

von Anfang an enthüllt

In der Zwischenzeit begann eine Reihe von vermeintlichen Insidern und Leckern, von denen einige weitaus zuverlässiger sind als andere, wichtige neue Funktionen und radikale Verbesserungen von Schlüsselkomponenten vor Monaten zu testen, um ein ziemlich detailliertes Bild zu zeichnen Bereits von einer High-End-Smartphone-Produktreihe wird nur erwartet, dass sie im Februar 2020 offiziell die Deckung sprengt. Wir können natürlich nie zu viel wissen, bevor eine so mit Spannung erwartete Veröffentlichung stattfindet. Deshalb begrüßen wir mit Sicherheit den jüngsten Bericht, der behauptet um Samsungs "größte Überholung aller Zeiten an den Kameras seiner Flaggschiff-Telefone" zu bestätigen.
An diesem Punkt im Galaxy S11-Aufbau war die von Bloomberg übermittelte Information keineswegs überraschend Siegel der Zuverlässigkeit. Während Bloombergs Insider-Quellen gelegentlich solche Fehler melden können, sind wir uns fast hundertprozentig sicher, dass dies hier nicht der Fall ist.

Ein riesiges Fotoarsenal mit einer unglaublichen Megapixel-Anzahl

Als die ultrahochwertigsten angesehen handys sind heutzutage blitzschnell, die Kameraleistung wird bei unseren Kaufentscheidungen immer wichtiger. Obwohl Samsung letztes Jahr ordentliche Fortschritte gemacht hat, hat es Samsung nicht geschafft, Apple und Google in dieser entscheidenden Abteilung zu erreichen. Dies wurde durch mehrere reale Vergleiche und Experimente belegt.
Es ist daher nicht schockierend Um zu hören, dass der weltweit führende Smartphone-Anbieter eine massive Kameraüberholung und ein drastisches Redesign in der Pipeline hat. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, das Galaxy S11 und das S11 Plus werden mit ziemlicher Sicherheit mindestens vier Schützen (jeweils) enthalten, die in einem großen, hervorstehenden und rechteckigen Modul auf der Rückseite montiert sind. Was vielleicht noch spannender sein wird, ist der primäre 108MP-Bildsensor, der erstaunlich klingt, aber auf anderen Geräten ist er vorerst einfach nicht so großartig.

Könnte Samsung das 108-Megapixel-Objektiv des Xiaomi Mi Note 10 optimieren und polieren, um beim Galaxy S11 und S11 + eine deutlich bessere Leistung zu erzielen? Vielleicht, aber zumindest für den Moment, scheint es so, als würde das Unternehmen einige unnötige Risiken eingehen, die zu Fehlschlägen führen und die Bildaufnahme spürbar verlangsamen, ohne die Qualität im Vergleich zum Galaxy Note 10 + zu verbessern.
Natürlich wird Samsungs 2020 "fotografisches Arsenal" viel mehr zu bieten haben als nur einen hochauflösenden Hauptsensor, und ein Teleobjektiv mit 5-fach optischem Zoom klingt auf jeden Fall großartig. Im Gegensatz dazu sind der S10, der S10 +, der Note 10 und der Note 10+, genau wie der iPhone 11 Pro und der 11 Pro, alle auf den zweifachen optischen Zoom beschränkt Max.
In der Zwischenzeit wissen wir nur sehr wenig über das "Weitwinkel" -Objektiv der S11, bei dem ein Flugzeit-3D-Sensor in den Mix integriert werden soll, um eine Tiefenerkennung zu ermöglichen, die der in Note 10 beschriebenen Technik ähnelt + und S10 5G. Seltsamerweise verfolgen Bloombergs Quellen die mögliche Integration einer mysteriösen fünften Kamera, die von all den jüngsten Renderlecks gestört wird.

Shutterbugs sollten sich auch auf Samsungs nächste faltbare

Gerüchte und Berichte über das Unternehmen freuen Das bisher zweite faltbare Telefon hat sich auf Designrevisionen und Preiserwartungen konzentriert, aber wir hören jetzt, dass das kommende "Galaxy Fold Clamshell Device" den "hochauflösenden Sensor und die 5-fach Zoom-Kamera" von ausleihen wird das Galaxy S11. Das ist nicht gerade überraschend, nachdem das Galaxy Fold seine drei Hauptkameras im Wesentlichen mit dem S10 und dem S10 + geteilt hat, aber es zerstört unsere Hoffnungen, diesen direkten Motorola Razr-Rivalen zu einem vernünftigen Preis herauszubringen. [19659004]

Es ist schwer vorstellbar, dass Samsung mit einem primären 108-Megapixel-Shooter, einem 5-fach-Teleobjektiv, einem hochmodernen Snapdragon 865-Prozessor und einem … 1.000 $ Preispunkt. Es klingt einfach nicht so, als ob es noch möglich wäre. Sicherlich nicht im Februar 2020, wenn diese unbenannte Folge von Galaxy Fold zusammen mit der Mainstream-Galaxy-S11-Familie vorgestellt wird.

Andererseits ist es nicht ganz klar, ob ein faltbares Produkt der mittleren Preisklasse tatsächlich eine so großartige Idee ist, dass diejenigen, die die futuristischsten Produkte kaufen möchten, auch hochmoderne Spezifikationen erwarten können.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Huawei Sound Smart Speaker now on presale on Jingdong for ¥899 (~$134)

Huawei recently unveiled the Huawei Sound, a smart speaker touted to be smaller but more …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *