Home / Mobile Technologie / RIP Folding Phones – Samsung und Huawei treten aus dem Wahnsinn zurück

RIP Folding Phones – Samsung und Huawei treten aus dem Wahnsinn zurück

Letztes Jahr wurde das Falttelefon als die Zukunft der Smartphone-Industrie gefeiert. Die Nachricht, dass die führenden Unternehmen der Branche Mobiltelefone entwickelt haben, die erweitert wurden, um Benutzern einen Tablet-großen Betrachtungsbereich zu bieten, ließ viele Analysten hoffen, dass diese Innovation der Schuss in den Arm sein würde, den der Markt so dringend benötigt.

Es hat sich nicht gerade herausgestellt auf diese Weise.

Zuerst kam das Royale FlexPai, ein chinesisches Klapptelefon, das von einer Firma entwickelt wurde, von der nur wenige gehört hatten. Royale schlug seine berühmtesten Konkurrenten auf dem Markt, fummelte aber an seinem Ansatz herum und gab uns ein Telefon, das diesen Faltbildschirm kaum rechtfertigte.

Samsung, der weltweit größte Hersteller von Smartphones, fiel es schwer, wirklich zu zeigen, was für ein Faltbildschirm es ist konnte liefern, und nach Monaten des Hype hob es den Deckel auf dem Galaxy Fold mit einer seltsam leisen Videopräsentation. Trotz des Versprechens war es jedoch kaum der vielversprechendste Anfang für das Samsung Galaxy Fold. Nach Monaten des Rummels und Aufbaus stellte sich heraus, dass die Überprüfungseinheiten innerhalb weniger Tage besorgniserregende Probleme entwickelten, was das Unternehmen dazu veranlasste, eine interne Untersuchung der Probleme einzuleiten und den Start zu verzögern.

 Galaxy Fold [19659006] Galaxy Fold

Kunden, die Vorbestellungen für das teure Gerät aufgegeben hatten, wurde mitgeteilt, dass ihre Bestellungen automatisch storniert würden, es sei denn, sie hätten Samsung etwas anderes mitgeteilt – kaum der Schritt eines Unternehmens, das Vertrauen in die Fähigkeit hat, ein technisches Problem zu lösen . Zum Zeitpunkt des Schreibens scheint es keine Neuigkeiten zu geben, wann (oder auch wenn) Samsung diesen Fehler beheben wird. Dies scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass Staub und Schmutz hinter den Bildschirm gelangen und Schäden verursachen, wenn das Telefon geschlossen wird. Es gab auch Probleme mit dem Entfernen der Schutzschicht, die auf dem Display selbst angebracht ist (eine gängige Praxis, wenn Sie ein neues Telefon erhalten).

Nun wurde bekannt, dass das US-amerikanische Netzwerk AT & T auch Vorbestellungen vornehmen kann. In der E-Mail an einen seiner Kunden, der eine Vorbestellung aufgegeben hatte, sagte AT & T: "Samsung hat die Veröffentlichung des Telefons verzögert, was bedeutet, dass wir Ihr Telefon nicht versenden können." AT & T hatte ursprünglich damit gerechnet, dass das Telefon im Juni startet 13. Dies gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wie groß diese Verzögerung ist. Der US-Einzelhandelsriese Best Buy hat auch Vorbestellungen gebündelt. AT & T hat hinzugefügt, dass Kunden das Gerät nachbestellen können, sobald Samsung ein neues Erscheinungsdatum bekannt gibt. Wann dies jedoch der Fall sein wird, ist unklar. Trotz der Zusicherung, dass das Problem unter Kontrolle war, muss Samsung noch offiziell bestätigen, wann das Galaxy Fold eintreffen wird.

Das bedeutet, dass alle Augen auf Samsungs Rivalen Huawei gerichtet sind und es sich um das Falthandy Mate X handelt. Der Mate X, der auf der MWC 2019 neben dem Galaxy Fold ausgestellt wurde, gilt als einziges Gerät, das die Dominanz des südkoreanischen Unternehmens in diesem aufstrebenden Sektor in Frage stellen kann – und wurde dennoch mit Verzögerung getroffen.

Letzte Woche kündigte Huawei an, die Veröffentlichung des Mate X von Juni bis September voranzutreiben. "Wir wollen kein Produkt auf den Markt bringen, um unseren Ruf zu zerstören", sagte ein Sprecher von Huawei gegenüber CNBC. Es ist klar, dass Samsungs Kinderkrankheiten die Vorgesetzten von Huawei beunruhigen, und das Letzte, was das Unternehmen derzeit braucht, ist eine öffentliche Verlegenheit. es muss sich bereits damit auseinandersetzen, dass es auf der "Entity List" der US-Regierung steht, was bedeutet, dass US-Firmen verboten sind, Geschäfte damit zu machen. Dies hat zu der Aussage von Google geführt, dass es Huawei abschneiden wird (eine Haltung, die seitdem leicht gelockert wurde), und es ist durchaus möglich, dass die Verzögerung des Mate X teilweise auf Vorsicht und teilweise auf die chinesische Firma zurückzuführen ist, die abwarten möchte, wie Die gesamte Google-Situation spielt eine Rolle.

Huawei hat ein eigenes Betriebssystem in der Entwicklung und hat erklärt, dass es Telefone mit einem maßgeschneiderten Betriebssystem anstelle von Android herausbringen könnte, wenn Google den Stecker zieht. Wie erfolgreich Huawei in dieser Situation sein würde, bleibt abzuwarten; iOS und Android sind die beiden großen Akteure im Smartphone-Bereich geworden und Versuche, die Fertigstellung einzuführen – wie Windows Phone und Sailfish OS – sind kläglich gescheitert. Huawei ist riesig, aber auch Samsung ist nicht mutig genug, Android loszuwerden und sein eigenes Tizen-Betriebssystem zu verwenden, das aussagt, wie schwierig es wäre, ohne Zugriff auf das riesige Android-Ökosystem von vorne zu beginnen.

]

Als die Zukunft der Smartphones gefeiert, sollten Galaxy Fold und Mate X dank ihrer revolutionären Technologie im Jahr 2019 eine flache Smartphone-Industrie wiederbeleben Entwürfe. Es wird argumentiert, dass mit zusammenklappbaren Telefonen Menschen unterwegs größere Bildschirme erhalten. Wie wir vor einiger Zeit argumentierten, bringen sie jedoch andere Probleme mit sich, einschließlich potenzieller technischer Probleme, wie sie bei Samsung aufgetreten sind.

Viele der Rivalen von Samsung und Huawei haben Falthandys in der Entwicklung, und es wird interessant sein, zu sehen, ob diese Probleme auftreten werden nach dem Sturz von Samsung und der Verzögerung von Huawei auf den Markt gebracht. Vielleicht ist dies nur ein Anlaufpunkt, und die Pfadfindung von Samsung hilft anderen Herstellern von Mobiltelefonen, das Design zu verbessern. es bleibt abzuwarten, aber es fühlt sich sicherlich so an, als ob die Begeisterung für Klapptelefone bereits abgenommen hat. Die öffentliche Wahrnehmung wurde durch das Galaxy-Fold-Debakel geschädigt, und es könnte durchaus sein, dass die Idee eines Falttelefons so lange hält wie Telefone mit autostereoskopischen 3D-Bildschirmen (erinnerst du dich an diese? Dachte nicht).

About AndroidWeltEditor

Check Also

Apple’s Intel-powered MacBook Air with 256GB SSD is just $899

Black Friday deals are here! There are tons of discounts available on almost every product …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *