Home / Mobile Technologie / Samsung Galaxy Note 10 Launch von Flipkart geneckt, Technische Daten in New Leaks

Samsung Galaxy Note 10 Launch von Flipkart geneckt, Technische Daten in New Leaks

Das Samsung Galaxy Note 10 ist noch keine zwei Wochen vom offiziellen Start entfernt, aber Flipkart hat bereits vor dem Start damit begonnen, die Ankunft des nächsten Flaggschiffs von Samsung zu ärgern. Darüber hinaus sind in Bezug auf das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10 Plus-Duo eine Menge neuer Details aufgetaucht, z. B. die Akkukapazität der beiden Telefone, Größe und Auflösung des Displays, Farb- und Speichervarianten usw. Das neueste Leck besagt, dass das Galaxy Der aktualisierte S Pen von Note 10 wird mit Unterstützung für Luftgesten geliefert und die Frontkamera unterstützt auch den Nachtmodus für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Beginnend mit dem Flipkart-Teaser verfügt der indische E-Commerce-Riese nun über eine Microsite, die den August hervorhebt 8 (indische Zeit) Galaxy Unpacked Event-Datum und zeigt auch einen kurzen Teaser, der den S Pen des Galaxy Note 10 hervorhebt. Während der Flipkart-Teaser nichts Neues enthüllt, ist er eine Bestätigung dafür, dass das Galaxy Note 10 sicherlich von Flipkart in Indien angeboten wird.

Ein neuer Bericht von TechManiacs besagt, dass das Galaxy Note 10 leckt 10 verfügt über ein 6,3-Zoll-Display mit einer Full-HD + -Auflösung. Während die Bildschirmgröße mit früheren Leckagen übereinstimmt, unterscheidet sich die Full-HD + -Auflösung von einem früheren Bericht, der behauptet, dass das Galaxy Note 10 ein 6,3-Zoll-Panel mit einer QHD + -Auflösung und HDR 10+ -Unterstützung enthalten wird. Das größere Galaxy Note 10+ ist mit einem 6,8-Zoll-Display mit identischer Auflösung ausgestattet, was sich wiederum ein wenig von dem 6,7-Zoll-Display unterscheidet, auf das wir bisher bei Lecks gestoßen sind.

 Galaxy Note 10 Leck iceuniverse Galaxy Note 10

Ein Paar neuer durchgesickerter Bilder zeigt das Galaxy Note 10 und seine Plus-Variante nebeneinander
Bildnachweis: Twitter / @UniverseIce

Das Galaxy Note 10+ wird mit einem Farbverlauf in Weiß und Schwarz angeboten, während das Standard Galaxy Note 10 Berichten zufolge auch in Rot angeboten wird. Beide Telefone lassen die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse fallen, genau wie es das kürzlich aufgetretene Renderleck angezeigt hatte. Das Auslassen der Kopfhörerbuchse bei den beiden Telefonen hat Samsung Berichten zufolge ermöglicht, die Akkukapazität der beiden Telefone um 100 mAh zu erhöhen Größere Geschwister werden mit einem Entsafter mit 4.300 mAh ausgestattet. Der 3.500-mAh-Akku des Galaxy Note 10 ist überraschend kleiner als der des Galaxy Note 9, aber die Kapazität, die durch das neueste Leck festgestellt wurde, weicht von einem anderen Bericht ab, in dem behauptet wird, dass das Telefon einen 3.400-mAh-Akku enthält. Außerdem unterscheidet sich die durch das neue Leck hervorgerufene Kapazität von 4.300 mAh für das Galaxy Note 10+ von der durch ein anderes Leck hervorgerufenen Kapazität von 4.500 mAh.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass das Galaxy Note 10+ nur 12 GB RAM und seine Basis enthält Variante wird mit 256GB Speicher kommen, so wie es ein vorheriger Bericht behauptet hatte. Eine weitere bemerkenswerte Information, die durch das neueste Leck enthüllt wurde, ist, dass der S Pen mit Gestenunterstützung geliefert wird, sodass Benutzer durch die Galerie scrollen können, ohne das Display des Telefons zu berühren und viel mehr tun zu müssen. Darüber hinaus soll der Stift beim Aufschreiben von Notizen Klänge wie eine Hervorhebungsmarkierung erzeugen.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die beiden Telefone auch den Nachtmodus für die Frontkamera unterstützen und über eine Live-Fokus-Funktion verfügen, genau wie die eine auf dem Huawei P30 Pro. Eine Audio-Zoom-Funktion, die auf einigen LG-Handys verfügbar ist und es Benutzern ermöglicht, die Audiowiedergabe an einem bestimmten Punkt in einem Video zu verbessern, wird auch für das Galaxy Note 10-Duo verfügbar sein.  Samsung Galaxy Note 10 Pro Cover-Quelle onleaks pricebaba

Darüber hinaus ist das Galaxy Note 10 für eine Aufladung mit 25 W ausgelegt, während das Galaxy Note 10+ angeblich eine Aufladung mit 45 W unterstützt, der Schnellladeadapter jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist. Laut einem älteren Bericht wird das Galaxy Note + mit einem 25-W-Ladegerät ausgeliefert, während das 45-W-Ladegerät separat verkauft wird. Das neueste Samsung Galaxy Note 10-Leck weist einige Behauptungen auf, die sich von früheren Leckagen aus zuverlässigeren Quellen unterscheiden. Verarbeiten Sie die neuen Informationen daher mit einer gesunden Dosis Skepsis.

Der bekannte Tippgeber Evan Blass (auch bekannt als @evleaks) hat hat getwittert, dass das Galaxy Note 10 über ein 6,3-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz verfügt. Das Telefon wird vom Snapdragon 855+ mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher gespeist. Darüber hinaus wird das Samsung-Flaggschiff einen 3.600-mAh-Akku mit 45-W-Ladeunterstützung und 25-W-Ladeanteil für das umgekehrte kabellose Laden verpacken wird durch einen 4.300-mAh-Akku beleuchtet und verfügt über einen microSD-Steckplatz zur Speichererweiterung. Auf der Rückseite des Galaxy Note 10+ befindet sich eine zusätzliche Tiefenerkennungskamera. Der aktualisierte S Pen soll sogenannte "Luftgesten" unterstützen. Schließlich hat tipster Ice Universe Bilder des Galaxy Note 10+ und des Galaxy Note 10 nebeneinander geteilt und zeigt deren Vorder- und Rückseite.

Affiliate-Links können automatisch generiert werden – siehe unsere Ethikerklärung für Details.

<! –

->



About AndroidWeltEditor

Check Also

iPhone 11 Pro, OnePlus 8T, Galaxy S21 and more phones on sale today

We start today’s deals with some awesome smartphones. First, we have a rare but great …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *