Home / Mobile Technologie / Samsung Galaxy Note 10+ unterstützt 45W Super Fast Charging, aber es gibt Kleingedrucktes

Samsung Galaxy Note 10+ unterstützt 45W Super Fast Charging, aber es gibt Kleingedrucktes

Superschnelles Aufladen – hört sich nach etwas an, das niemandem etwas ausmacht, oder? So nennt Samsung die Ladetechnologie seiner neuen Smartphones Galaxy Note 10 und Note 10+. Beide neuen Geräte werden mit 25-Watt-Ladegeräten in der Box ausgeliefert – eine erhebliche Verbesserung gegenüber den Geräten der Serien Note 9 und Galaxy S10, die mit 15-Watt-Ladegeräten geliefert wurden. Und ein spezielles, extra starkes Ladegerät kann das Note 10+ mit bis zu satten 45 Watt aufladen! Alles in allem klingt das Super Fast Charging wie eine willkommene Verbesserung, die alle Besitzer von Note 10 und 10+ zu schätzen wissen, aber diese neue Funktion bringt eine Menge Kleingedrucktes mit, von dem wir glauben, dass es ans Licht gebracht werden sollte.

45W Super Fast Charging ist verfügbar nur für das Galaxy Note 10+

Gerüchten zufolge wird nur das Samsung Galaxy Note 10+ Super Fast Charging mit bis zu 45 Watt unterstützen. Wie es scheint, wird das kleinere Galaxy Note 10 nur mit einer Rate von bis zu 25 Watt aufgeladen, gemessen an den Angaben in seinem Datenblatt.

Ist dies ein subtiles taktisches Manöver, das die Leute dazu bringen soll, die teurere Note 10+ zu kaufen? Na ja, wahrscheinlich nicht. Das Problem beim Schnellladen ist, dass Sie nicht nur ein geeignetes Ladegerät benötigen, sondern auch einen Akku, der den Ladefluss bewältigt. Und je größer der Akku ist, desto einfacher und sicherer lässt er sich schnell aufladen. Das Note 10+ wird mit einem 4300-mAh-Akku geliefert, dem größten auf einem Note-Smartphone, das es je gab. Je schneller ein Akku geladen werden kann, desto weniger Ladung kann er pro Volumeneinheit aufnehmen. Mit anderen Worten, wenn die Batteriezelle des Note 10 eine Aufladung von 45 W unterstützt, wäre sie möglicherweise nicht in der Lage gewesen, ihre Aufladung von 3500 mAh zu halten.

Für das Aufladen von 45 W ist ein spezielles Netzteil erforderlich – und es muss nicht das von Samsung sein [19659004] Samsungs offizielles 45W USB-PD Ladegerät – Samsung Galaxy Note 10+ unterstützt 45W Super Fast Charging, aber es gibt Kleingedrucktes ” data-id=”348384″/>

 Samsungs offizielles 45W USB-PD Ladegerät - Samsung Galaxy Note 10+ unterstützt 45W Super Fast Charging, aber es gibt Kleingedrucktes

Samsungs offizielles 45-W-USB-PD-Ladegerät

Wie bereits erwähnt, sind beide Galaxy Note 10-Modelle mit 25-W-Wandadaptern im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie 45 W schnell auf Ihrem Galaxy Note 10+ laden möchten, müssen Sie einen neuen Power Brick kaufen. Samsung hat bereits einen passenden Wandadapter auf seiner Website aufgelistet, der in Schwarz oder Weiß erhältlich ist. Die Preise sind nicht bekannt, aber Gerüchte deuten auf einen Preis von 50 USD hin.

Interessanterweise benötigen Sie nicht unbedingt das Samsung-eigene Netzteil, um das Aufladen auf dem Galaxy Note 10+ noch schneller zu machen. Beide Galaxy Note 10-Modelle unterstützen den USB Power Delivery-Standard, sodass sie auch von kompatiblen Ladegeräten von Drittanbietern schnell aufgeladen werden können. Anker hat zum Beispiel ein 60-W-USB-PD-Netzteil zum Preis von 55 US-Dollar. Trotz der höheren Nennleistung wird Ihr Note 10 oder 10+ mit diesem Adapter nicht in die Luft gejagt. Das aufgeladene Gerät nimmt nur so viel Strom auf, wie es verarbeiten soll.

45 W gegenüber 25 W Aufladung: Wie viel schneller ist es?

Es scheint logisch anzunehmen, dass das 45 W-Ladegerät beim Aufladen des Akkus 80% schneller sein wird Anmerkung 10+ im Vergleich zur Verwendung des serienmäßigen 25-W-Bausteins. Immerhin ist es 80% stärker. Der tatsächliche Anstieg der Ladegeschwindigkeit ist jedoch mit Sicherheit geringer. Das liegt daran, dass die Laderate nicht konstant bleibt. Der Akku Ihres Telefons wird nur dann vollständig aufgeladen, wenn er leer ist oder einen niedrigeren Prozentsatz aufweist. Wenn es voll ist, wird die Laderate reduziert, um den Prozess sicher zu halten. Dies gilt für praktisch jedes moderne Telefon. Obwohl das Huawei P30 Pro mit einem 40-W-Ladegerät ausgestattet ist, haben wir beispielsweise festgestellt, dass die Laderate gegen Ende des Vorgangs deutlich unter 10 W abfällt.

Samsung gibt in jedem Fall an, dass das Galaxy Note 10+ ( Die Nicht-5G-Version hält nach 30-minütigem Laden mit dem serienmäßigen 25-W-Ladegerät einen Tag lang. Wir haben auch festgestellt, dass das in Samsungs offiziellem Galaxy Note 10-Hands-On-Video verwendete Gerät bei 15% lag und auf dem Sperrbildschirm die Meldung "56 m bis voll" angezeigt wurde. Leider haben wir keine Ahnung, ob ein 25-W- oder ein 45-W-Adapter für die Demonstration verwendet wurde, aber egal, wie Sie es betrachten, eine Null-zu-Voll-Ladung in etwa einer Stunde klingt ziemlich schnell.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Apple’s latest iPad Air, the Samsung Galaxy Z Flip and more are on sale

More deals are coming your way. This time we will start with the latest Apple …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *