Home / Mobile Technologie / Samsung Galaxy Note 10 vs iPhone 11 – Alle Gerüchte im Vergleich

Samsung Galaxy Note 10 vs iPhone 11 – Alle Gerüchte im Vergleich

Der Start von Samsung Galaxy Note 10 ist am 7. August, dann kommt Apples iPhone 11 später in diesem Jahr – aber wie werden sie sich vergleichen?


Das iPhone 11 und Samsung Galaxy Note 10 sind möglicherweise die beiden größten Produkteinführungen von 2019. Beides ist noch nicht offiziell, daher ist dies nur ein spekulativer Blick darauf, wie sich der Vergleich der beiden Mobilteile auf der Grundlage der aktuellen Anzahl von Lecks an beiden Telefonen auswirkt.

Hauptsächlich macht es nur ein bisschen Spaß – ich bin super an beiden interessiert diese Telefone, also habe ich nach ihnen gesucht! Was folgt, ist eine Aufschlüsselung aller Schlüsselgerüchte sowohl für das iPhone 11 als auch für das Samsung Galaxy Note 10. Ich habe es aus zwei Gründen getan: 1) weil ich es wissen wollte und 2) um Ihnen eine Idee zu geben Die Hauptunterschiede zwischen den wahrscheinlich größten Telefonversionen von 2019 . Richtig, machen wir das!

Design

  • iPhone 11 – Wenn Sie auf der Suche nach aufregenden neuen Designs sind, ist die iPhone-Produktreihe 2019 von Apple NICHT das, wonach Sie suchen möchten. Die iPhone 11-Reihe wird eine mehr oder weniger identische Designsprache aufweisen wie die aktuellen iPhone XS-, iPhone XS Max- und iPhone XR-Reihen. Boo!
  • Samsung Galaxy Note 10 – Im direkten Gegensatz zum iPhone 11 wird Samsung für das Galaxy Note 10 Pistolen herausbringen. Es wird ein neues Design, ein gekrümmtes OLED-Display mit einer Lochkamera mit einem Objektiv (ohne Einkerbung) und einen Metallrahmen aufweisen. Leider wird es keinen Kopfhöreranschluss geben. Und es sieht so aus, als hätte Samsung auch Bixby getötet.

Technische Daten

  • iPhone 11 – Das iPhone 11 sieht im Vergleich zum Galaxy Note 10 vielleicht langweilig aus, aber die ganze Action spielt sich unter der Haube ab. Es wird mit Apples neuem A13-Chipsatz, 4 GB RAM und einer nach vorne gerichteten 12-Megapixel-Kamera ausgestattet sein, die in der Kerbe steckt. Abmessungen und Displaygröße bleiben dieselben wie bei den aktuellen Modellen – also 5,8 Zoll OLED (iPhone 11) und 6,5 Zoll OLED (iPhone 11 Max). Der wahre Star der Show wird jedoch der A13-Chipsatz sein – er wird die Android-Konkurrenz aus dem Wasser jagen, genau wie der A11- und der A12-Chipsatz. Kein iPhone 11 von Apple unterstützt jedoch 5G.
  • Samsung Galaxy Note 10 – Wie alle modernen Samsung-Versionen wird auch das Galaxy Note 10 ein absolutes Biest in der Spezifikationsabteilung sein. Sie sehen die neueste Snapdragon 855 Plus-CPU von Qualcomm (oder Exynos 9825-CPU in den USA) und 12 GB RAM, das sind mehr als die meisten Laptops. Pro-Modelle verfügen mit Speicher anscheinend über bis zu 1 TB internen Speicher, während Standardmodelle mit 256 GB bis 512 GB beginnen. Ein SD-Kartenslot wird ebenfalls gemunkelt, aber nicht bestätigt. Alle Modelle unterstützen auch 5G-Konnektivität.

Kameras

  • iPhone 11 – Die Kamera wird das GRÖSSTE Update für die iPhone 11-Reihe von Apple sein, mit Ausnahme des A13-Chipsatzes. Mehrere Quellen haben nun bestätigt, dass das iPhone 11 neben einer 12-Megapixel-Frontkamera auch eine Dreilinsenkamera auf der Rückseite (wahrscheinlich nur das XS Max-Modell) enthält. Durch Aktualisierungen des maschinellen Lernens von Apple können Sie Fotos auch nach der Aufnahme ändern (dies wird anscheinend als Smart Frame bezeichnet).
  • Samsung Galaxy Note 10 – Drei Kameras? Das ist garnichts! Samsung stattet das Galaxy Note 10 anscheinend mit einem Quad-Lens-Array aus, was bedeutet, dass das Mobilteil auf der Rückseite vier separate Objektive hat, um echte EPIC-Aufnahmen zu machen. Dies öffnet die Tür für ernsthafte Weitwinkelaufnahmen und eine noch bessere Tiefengenauigkeit (Time of Flight, ToF). Eine vollständige Aufschlüsselung der Kamera des Galaxy Note 10 finden Sie hier.

Speicher & RAM

  • iPhone 11 – Die iPhone 11-Reihe verwendet 4 GB RAM und unterstützt interne Sonderfunktionen von 128 GB bis 512 GB.
  • Samsung Galaxy Note 10 – Die Galaxy Note 10-Produktreihe bietet bis zu 12 GB RAM in der gesamten Produktreihe sowie bis zu 1 TB internen Speicher bei Pro-Modellen und Unterstützung für SD-Karten. [19659007] Akkulaufzeit
    • iPhone 11 – Berichten zufolge wird das iPhone 11 MAX über einen 3650-mAh-Akku verfügen, während die kleineren iPhone 11-Handys 3110-mAh-Zellen tragen. Dies ist eine Verbesserung gegenüber den internen Zellen der aktuellen Modelle. In Kombination mit der Effizienz von Apples neuem A13-Chipsatz dürfte dies zu beeindruckenden Verbesserungen der Akkulaufzeit führen.
    • Samsung Galaxy Note 10 – Word on the street Das Samsung Galaxy Note 10 wird voraussichtlich mit einem 4500-mAh-Akku ausgeliefert. Das sind 500 mAh mehr als beim Galaxy Note 9, und die Betriebszeit zwischen den Ladevorgängen dürfte sich erheblich verlängern. Schnelle Aufladung (25 W) ist bei allen Modellen ebenso Standard wie drahtloses Aufladen.

    Betriebssysteme

    • iPhone 11 – Auf dem iPhone 11 wird iOS 13 ausgeführt, sobald es herunterfällt. Und Apple wird sich dieses Mal hauptsächlich auf Software-Updates konzentrieren, da das iPhone 11 in Bezug auf Aussehen und physisches Design mehr oder weniger mit der aktuellen Palette von Handys identisch ist. Erwarten Sie daher, dass sich Apple beim Start stark auf neue Softwarefunktionen konzentriert – beispielsweise Smart Frame und AR.
    • Samsung Galaxy Note 10 – Das Galaxy Note 10 wird nach dem Start auf Android Q ausgeführt. Dies ist die neueste Version von Googles Android-Betriebssystem und wird, wie alle Samsung-Handys, mit dem benutzerdefinierten UX von Samsung versehen. Dies bedeutet, dass Sie nicht benötigte / gewünschte Apps und viele Funktionen, die Sie nie nutzen werden, in Hülle und Fülle haben. Zum Glück können Sie diese UX ganz einfach gegen eine andere, weniger "beschäftigte" UX aus dem Google Play Store austauschen.

    Preis

    • iPhone 11 – Es wurde noch nichts bestätigt, aber Sie können damit rechnen, dass Sie eine der beiden bezahlen Gleiche Modelle wie 2018 oder etwas mehr. Mein Geld würde bei Apple bleiben, da die Telefone mit ihrem Design von 2018 und der fehlenden 5G-Konnektivität nicht allzu viele schwebende Wähler beeindrucken werden.
    • Samsung Galaxy Note 10 – Das Galaxy Note 10 Die Reichweite wird SEHR teuer sein, besonders wenn Sie sich für das Pro-Modell entscheiden, das bei einem Preis von 1600 USD für das 1-TB-Modell die Nase vorn hat. Die normalen Modelle werden jedoch höchstwahrscheinlich ähnlichen Preismodellen wie das Galaxy Note 9 folgen, was je nach Speicheroptionen zwischen 800 und 1000 US-Dollar bedeutet.

    Welches Handy ist aufregender, Apples iPhone 11 oder das Galaxy Note 10?

     Samsung Galaxy Note 10 gegen iPhone 11

    Das angebliche Samsung Galaxy Note 10-Design – Schauen Sie sich die auf dem Display ausgebohrte Teeny-Kamera an. Beats A Notch, oder?

    Auf dem Papier und im Fleisch ist es ziemlich einfach: Das Galaxy Note 10 ist ein weitaus interessanteres Update . Es verfügt über ein neues Design, eine Reihe neuer Spezifikationen und Hardware sowie eine stark aktualisierte Kamera mit neuen Funktionen und einer besseren Flugzeitleistung. Oh, und das Galaxy Note 10 wird auch beim Start 5G unterstützen, anders als Apples gesamte Produktpalette…

    Das iPhone 11 ist zwar sehr viel ähnlicher aber immer noch ein ziemlich bedeutendes Update. Der neue A13-Chipsatz von Apple wird mit beträchtlichem Abstand die leistungsstärkste CPU auf dem Markt sein und zahlreiche Leistungsaktualisierungen und Verbesserungen gegenüber den Vorjahresmodellen mit sich bringen. Im Hinblick auf die Bildverarbeitung wird auch das iPhone 11 von Apple beeindruckend sein. Dinge wie Smart-Frame klingen wirklich interessant.

    In dieser Hinsicht werden beide Mobilteile gute Updates sein. Aber für die allgemeine "Aufregung" ist es meiner Meinung nach klar, dass das Samsung Galaxy Note 10 der Ort ist, an dem die gesamte Action stattfindet. Es handelt sich um eine Veröffentlichung, die die Schlagzeilen und die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen soll. Es verfügt über einen Stift, ein gebogenes OLED-Display und möglicherweise bis zu 1 TB Speicherplatz – im Grunde genommen ist dies ein Traum der Marketingabteilung!

    Das iPhone 11 sieht aus, als würden bei Ihnen zu Hause neue Fenster installiert. Es ist teuer und langweilig. Aber es bringt viele Vorteile in Ihr Leben – die meisten davon beruhen auf der Tatsache, dass es effizienter ist. Der A13 ist wie moderne Verglasungen effizienter und leistungsfähiger, was eine bessere Leistung und eine einfachere Lebensdauer bedeutet. Ich weiß, dass seltsame Analogie in meinem Kopf funktioniert hat, also hoffe ich, dass Sie den Punkt verstehen.

    Apples größtes Problem mit dem iPhone 11 ist das Fehlen von 5G. iPhone-Nutzer, die 5G-Konnektivität wünschen, müssen bis Ende 2020 auf die Veröffentlichung des iPhone 12 warten. Und um die Sache noch schlimmer zu machen: Fast alle Android-Handys, die ab jetzt auf den Markt kommen, unterstützen dank der Snapdragon 855-Plattform von Qualcomm 5G .

    Abgesehen davon bin ich gespannt, welchen A13-Chipsatz Apple hat und Kamera sind in der Lage. Das aktuelle Wort auf der Straße legt nahe, Apple hat HEAVILY in seine Imaging-Technologie für das iPhone 11 investiert, daher sollte es sehr beeindruckend sein.

About AndroidWeltEditor

Check Also

Xiaomi launches the Roidmi Self-collecting Robot Vacuum for 2,999 yuan (~$463)

Xiaomi Youpin is home to yet another interesting product coming from the stable of Roidmi, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *